kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

18
Warteschlange für 
# 280711
# 280899
# 281020
# 281028
# 281077
# 281211
# 281215
# 281232
# 281256
# 281262
# 281263
# 281264
# 281267
# 281272
# 281275
# 281283*
# 281284*
# 281285*
 
Warten: 18 (seit ⌀ 7 h)
18
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 2 (gestern: 347)

Seiten:  7748 7749 7750 7751 7752 7753 7754 7755 7756  

Userfoto
# 84613
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   16    337 
_Stefan_2018-01-06 14:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5611 Koblenz (RH)
2013-06-16
Anfrage:
Phyllopertha horticola etwa 1 cm 16.6.2013 Viele unterwegs an dem Tag
Art, Familie:
Phyllopertha horticola  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, bestätigt als Phyllopertha horticola. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-01-06 14:25

Userfoto
# 84612
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   15    233 
_Stefan_2018-01-06 14:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1724 Bokelholm (SH)
2017-05-23
Anfrage:
Pyrochroa coccinea 23.05.2017
Art, Familie:
Pyrochroa coccinea  Pyrochroidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, bestätigt als Pyrochroa coccinea. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-01-06 14:08

Userfoto
# 84611
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   14    310 
_Stefan_2018-01-06 14:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1724 Bokelholm (SH)
2017-05-23
Anfrage:
Agapanthia villosoviridescens 23.5.2017 etwa 2 cm im Mosaik von Landwirtschaft und Wald
Art, Familie:
Agapanthia villosoviridescens  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, bestätigt als Agapanthia villosoviridescens. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-01-06 15:15

Userfoto
# 84610
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   13    139 
_Stefan_2018-01-06 13:58
Land, Datum (Fund):
Italien  2016-05-05
Anfrage:
Am Waldrand in Gesellschaft Hunderter platt gefahrener Geschwister Melolontha melolontha 5.5.2016
Art, Familie:
Melolontha melolontha  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, bestätigt als Melolontha melolontha. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-01-06 15:15

Userfoto
# 84609
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    117 
eksfoto2018-01-06 13:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5313 Bad Marienberg (Westerwald) (RH)
2017-05-06
Anfrage:
06.05.2017,
Art, Familie:
Liparus germanus  Curculionidae
Antwort:
  Moin Eksfoto, das ist Liparus germanus, eine unserer größten Rüsselkäferarten. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-01-06 15:17

Userfoto
# 84608
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   283 
cilko2018-01-06 13:42
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2018-01-06
Anfrage:
Hi, size 3-4mm, 6.1.2018, thanks
Art, Familie:
Aleocharinae sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hi cilko, should be subfamily Aleocharinae of Family Staphylinidae. Maybe one of the others knows more or better. Best regards, Klaas   Pretty sure this one is a member of the genus Atheta, A. triangulum would be a first guess. Best regards, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2018-01-06 21:24

Userfoto
# 84607
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   12    469 
_Stefan_2018-01-06 13:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2214 Mellum (WE)
2014-09-27
Anfrage:
Coccinella septempunctata 27.9.2014 auf Minsener Oog
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, bestätigt als Coccinella septempunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-01-06 13:50

Userfoto
# 84606
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.695    32 
Manfred2018-01-06 12:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2017-12-24
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Dromius quadrimaculatus, Größe ca. 5 mm, gefunden am 24.12.2017 unter abstehender Platanenrinde an einer Plataneneallee in Gaggenau-Hörden. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Dromius quadrimaculatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Dromius quadrimaculatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-01-06 13:11

Userfoto
# 84605
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   11    159 
_Stefan_2018-01-06 12:44
Land, Datum (Fund):
Italien  2005-08-06
Anfrage:
Ein weiterer Fund beim Wandern. Grünerlen waren in der Umgebung Agelastica alni? 6.8.2005
Art, Familie:
Linaeidea aenea  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, das ist Linaeidea aenea. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-01-06 13:54

Userfoto
# 84604
 4 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   10    17 
_Stefan_2018-01-06 12:30
Land, Datum (Fund):
Italien  2004-07-26
Anfrage:
26.07. 2004 in den Dolomiten begegnet. Ich würde auf den Achtpunkt-Kiefern-Prachtkäfers Buprestis octoguttata tippen. Kiefern und sandiger Moränenboden waren vorhanden.
Art, Familie:
Buprestis octoguttata  Buprestidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, bestätigt als Buprestis octoguttata. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-01-06 12:37

Userfoto
# 84603
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   9    1.463 
_Stefan_2018-01-06 12:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5306 Euskirchen (NO)
2009-07-07
Anfrage:
Nochmal Harmonia axyridis, wieder im Garten. Ist der untere auch Harmonia axyridis? Diese hier waren am 7.7.2009 beschäftigt.
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, beide Tiere bestätigt als Harmonia axyridis. Extrem variabel in Färbung und Muster. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-01-06 12:19

Userfoto
 A
 B
# 84602
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   8    419 
_Stefan_2018-01-06 11:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5611 Koblenz (RH)
2014-05-17
Anfrage:
Der 2 cm Brummer kam mich damals im Zimmer besuchen. Ich schätze mal Cetonia aurata. 17.5.2014
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, generell besteht Verwechslungsgefahr mit Protaetia-Arten, aber hier denke ich, kann man Cetonia aurata bestätigen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-01-06 12:15

Userfoto
# 84601
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   7    18 
_Stefan_2018-01-06 11:41
Land, Datum (Fund):
Italien  2013-08-19
Anfrage:
Beim Wandern in den Dolomiten über den Weg gelaufen. Ist das Silpha obscura? Funddatum: 19.08.2013 Körpergröße würde ja passen wohl etwa 1,5 cm
Art, Familie:
Silpha tyrolensis  Silphidae
Antwort:
  Moin Stefan, Silpha obscura hat flache, aber deutlich erkennbare Rippen. Das Foto ist zwar unscharf, so dass die Punktierung, die bei obscura zwischen den Rippen vorhanden ist, hier zwar untergehen würde, aber nicht die Rippen. Die alpen haben ab einer gewissen Höhe ein kleines Schmankerl auf Lager, Silpha tyrolensis, die zwar in den Alpen nicht selten ist, aber eben erst weiter oben vorkommt. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-01-06 12:41

Userfoto
# 84600
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   6    1.462 
_Stefan_2018-01-06 11:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5306 Euskirchen (NO)
2009-06-23
Anfrage:
Dann versuch ich mich mal in Marienkäfern: Harmonia axyridis? Im Garten am 23.6.2009 auf der Terasse. Knapp 1 cm groß
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-01-06 11:39

Userfoto
# 84599
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   5    87 
_Stefan_2018-01-06 11:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1724 Bokelholm (SH)
2017-07-18
Anfrage:
18.07.2017 Ist das ein Anomala dubia? War etwa 1,5 cm groß und in einem Mosaik von Laubwald, versch. Landwirtschaft, Knicks unterwegs.Auch ein Bach ist in der Nähe.
Art, Familie:
Anomala dubia  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, bestätigt als Anomala dubia. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-01-06 12:15

Userfoto
# 84598
 3 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   66    31 
Hexter2018-01-06 07:51
Land, Datum (Fund):
Niederlande  2018-01-05
Anfrage:
05-01-2018 ca 4 mm
Art, Familie:
Dromius quadrimaculatus  Carabidae
Antwort:
  Moin Hexter, das ist die arboricole Art Dromius quadrimaculatus. Die meisten Arten dieser und nahe verwandter Gattungen leben auf Bäumen und werden nur vereinzelt gefunden, weil sie sich meist weiter oben in den Bäumen aufhalten. Sie lassen sich aber im Winter ausgesprochen gut nachweisen, in dem man in der Dunkelheit mit der Taschenlampe vor allem Bäume mit Problemen (Stammhöhlung, Wipfeldürre, Blitzschlag, im Sterben begriffen etc.) im Waldrand- oder Lichtungsbereich oder Einzelbäume, bzw. Alleebäume ableuchtet. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-01-06 07:59

Userfoto
 A
 B
# 84597
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   65    116 
Hexter2018-01-06 07:44
Land, Datum (Fund):
Niederlande  2018-01-05
Anfrage:
05-01-2018 Ziemlich klein. Etwa 3 mm.
Art, Familie:
Aphidecta obliterata  Coccinellidae
Antwort:
  Moin Hexter, das ist Aphidecta obliterata, die vor allem Blattläusen auf Nadelgehölzen nachstellt. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-01-06 08:00

Userfoto
# 84596
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   56    231 
Ajott2018-01-06 05:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1946 Greifswald (MV)
2017-06-07
Anfrage:
Hallo, lässt sich dieser Schildblattkäfer auf Cassida rubiginosa festlegen? Gefunden am 07.06.2017 auf einer Distel am Waldwegrand. ca. 7mm geschätzt Liebe Grüße Aj
Art, Familie:
Cassida rubiginosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Ajott, bestätigt als Cassida rubiginosa. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-01-06 07:35

Userfoto
# 84595
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   55    201 
Ajott2018-01-06 05:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1946 Greifswald (MV)
2017-06-07
Anfrage:
Hallöchen, eine Valgus hemipterus-Meldung fürs Phänogramm. Aufgenommen am 07.06.2017 an einem Waldweg während eines Regenschauers, von dem wir uns beide wenig beeidnrucken liesen :-) Liebe Grüße Aj
Art, Familie:
Valgus hemipterus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Ajott, bestätigt als Valgus hemipterus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-01-06 07:35

Userfoto
 A
 B
 C
# 84594
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   54    307 
Ajott2018-01-06 05:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1946 Greifswald (MV)
2017-06-07
Anfrage:
Hallöchen, dieseGastrophysa viridula fand ich am 07.06.2017 auf Ampfer auf einer Waldlichtung. Die meisten Blätter waren ziemlich druchlöchert und es waren viele Larven unterwegs. Käfer fand ich hingegen nur noch eine Hand voll.. anscheinend alles Männchen. Liebe Grüße Aj
Art, Familie:
Gastrophysa viridula  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Ajott, bestätigt als Gastrophysa viridula. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-01-06 07:36

Userfoto
 A
 B
# 84593
 2 Foto gefällt mir | 16 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   53    1 
Ajott2018-01-06 05:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1946 Greifswald (MV)
2017-06-07
Anfrage:
Huhu, bei dem habe ich ehrlich egsagt nicht den hauch einer Ahnung, wo ich überhaupt suchen muss. Gefunden an einem Verlandungsmoor im Wald (hauptsächlich Buche, Kiefer, Eiche und am Moor auch Weide), geschätzt etwa 3-4 mm am 07.06.2017. Vielen Dank und liebe Grüße Aj
Art, Familie:
Dryops ernesti  Dryopidae
Antwort:
  Moin Ajott, das Kerlchen gehört in die Familie Dryopidae und ist damit eine der vielen Arten, die im Wasser leben. Gattung Dryops zeichnet sich, zusammen mit den beiden anderen Gattungen der Familie in Mitteleuropa und zusammen mit den Elmidae dadurch aus, dass sie unfähig sind zu schwimmen, dafür ordentliche Krallen haben, mit denen sie sich überall festhaken, wo man sich festhaken kann. Die Atmung dürfte über eine respiratorische Lunge laufen. Soll heißen, dass sich aufgrund der Haare um den Käferkörper eine Luftblase bildet, die ständigen Austausch von CO2 und O2 mit dem Wasser betreibt (Stichwort Osmose) und so für eine ausreichende Sauerstoffversorgung des Käfers sorgt. In Deinem Fall hat das Kerlchen das Wasser verlassen und fliegender Weise versucht neue Gefilde zu finden. Entweder hat er eine Zwischenlandung eingelegt, um etwas zu ruhen, oder er hat sich durch irgendwelche Reflexe (z.B. Tau auf der Vegetation, die im Sonnenlicht aufblitzt) täuschen lassen und an der Stelle Wasser vermutet und seinen Irrtum erst nach der Landung bemerkt. Die Bestimmung der Arten der Gattung Dryops ist hartes Brot, funktioniert meist nur sicher über Genital und Ovipositor (die Weibchen einiger Arten besitzen keinen Ovipositor und sind damit bisher nahezu unbestimmbar). Im vorliegenden Fall kommen, wegen der langen und aufgerichteten Grundbehaarung zwei Arten in Frage. Dryops ernesti und Dryops striatellus. Zweite wird aktuell nur aus zwei Regionen gemeldet. Aus MäcPomm liegen keine Meldungen vor, weder historisch noch aktuell, so dass hier von Dryops ernesti auszugehen ist. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-01-06 07:56

Userfoto
 A
 B
# 84592
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   52    49 
Ajott2018-01-06 04:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1946 Greifswald (MV)
2017-05-28
Anfrage:
Hllo zusammen, noch eine Krabbenspinne mit fetter Beute. Der Weichkäfer war ca 9mm lang und wurde am 28.05.2017 verspeist. Ich schwanke zwischen Cantharis rufa und C. livida. Oder ist es am Ende was ganz anderes? Liebe Grüße Aj
Art, Familie:
Cantharis rufa  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Ajott, bestätigt als Cantharis rufa. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-01-06 07:37

Userfoto
 A
 B
 C
# 84591
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   51 
Ajott2018-01-06 04:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1946 Greifswald (MV)
2017-05-28
Anfrage:
Hallöchen, dieser Schnellkäfer machte sich am 28.05.2017 gerade zum Abflug bereit. Größe habe ich leider nicht mehr so genau im Kopf... um 10mm. Kann aber auch komplett verschätzt sein in diesem Fall. Könnte es sich um Agriotes sputator handeln? Liebe Grüße Aj
Art, Familie:
Agriotes sp.  Elateridae
Antwort:
  Moin Ajott, die Gegenlicht- und Seitenaufnahmen schaffen leider keinen Wiedererkennungswert. Deshalb aus meiner Sicht nur Agriotes sp. Vielleicht ist einer der anderen besser in der Lage was draus zu machen. Deshalb erst mal noch im Admin-Bereich. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-01-06 07:39

Userfoto
 A
 B
# 84590
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   50 
Ajott2018-01-06 04:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1946 Greifswald (MV)
2017-05-28
Anfrage:
Hallöchen, dieses etwa 2mm große Käferchen ist am 28.05.2017 Opfer einer Krabbenspinne geworden (diese saß auf der gleichen Ansitzpflanze wie das eben eingereichte Rüsselkäferpärchen, falls das hilft). Lässt sich hier was sagen? Evenutell Ceutorhynchus ? Liebe Grüße Aj
Art, Familie:
Ceutorhynchus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Moin Ajott, ich hatte erst an eine der beiden kleinen Curculio-Arten gedacht (Curculio pyrrhoceras oder salicivorus), aber das sollte dann doch ein Ceutorhynchus sein. Vielleicht kann einer der anderen mehr draus machen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-01-06 15:25

Userfoto
 A
 B
# 84589
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   49 
Ajott2018-01-06 04:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1946 Greifswald (MV)
2017-05-28
Anfrage:
Hallöchen, gefunden habe ich das Pärchen am 28.05.2017 auf einer Brachfläche. Wenn ich etwas noch schlechter bestimmen kann als Rüsselkäfer, dann sind es Pflanzen. Aber die Ansitzpflanze dürfte wohl was Kleemäßiges sein und war deutlich angefressen. Ich stelle das Übersichtsbild mal dazu. Die Käfer waren etwa 5mm lang (geschätzt). Ich lande bei Hypera miles? Ich konnte leider nur seitliche Aufnahmen machen. Liebe Grüße Aj
Art, Familie:
Hypera sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Ajott, ich halte die Tiere für Liophloeus tessulatus. Da darf aber gern noch eine zweite Meinung her. Viele Grüße, Daniel   Hm, da seh ich eher einen Vertreter der Tribus Hyperini, entweder Hypera oder Donus. Für mich nicht zur Art zu bestimmen. LG, Christoph   Da Hypera meanwhile zur Gattung Donus gerechnet wird, Donus sp., aber Untergattung Hypera. ;-) Viele Grüße, Klaas   Dann mach ich aus Gründen der Datenbankkonsistenz Hypera sp. draus - bis das heißersehnte Nomenklatur-Update kommt. LG, Christoph :/
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-01-06 20:47

Seiten:  7748 7749 7750 7751 7752 7753 7754 7755 7756


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up