kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

19
Warteschlange für 
# 280711
# 280899
# 281020
# 281028
# 281077
# 281211
# 281215
# 281232
# 281256
# 281262
# 281263
# 281264
# 281267
# 281272
# 281275
# 281283*
# 281284*
# 281285*
# 281286*
 
Warten: 19 (seit ⌀ 7 h)
19
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 2 (gestern: 347)

Seiten:  7723 7724 7725 7726 7727 7728 7729 7730 7731  

Userfoto
 A
 B
# 85256
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.802    2 
Neatus2018-01-28 01:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2018-01-27
Anfrage:
27.01.2018 5 mm da sind heftige Quereindrücke auf den Tergiten, man sieht die Borsten auf Halsschild (quadratisch angeordnet) und den Flügeldecken. Der Halsschild ist mehr als 20 % breiter als lang, die Flügeldecken sind feiner punktiert als der Halsschild, sollte also Plataraea brunnea sein. In Genist am Ufer einer überschwemmten Wiese am Schwarzbach
Art, Familie:
Plataraea brunnea  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Plataraea brunnea. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2018-01-28 11:46

Userfoto
# 85255
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.801    27 
Neatus2018-01-28 01:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2018-01-27
Anfrage:
27.01.2018 diverse Philonthus cognatus um 1 cm in Genist
Art, Familie:
Philonthus cognatus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Philonthus cognatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-01-28 10:19

Userfoto
 A
 B
# 85254
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.800    54 
Neatus2018-01-28 01:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2018-01-27
Anfrage:
27.01.2018 6 mm Badister bullatus in Genist
Art, Familie:
Badister bullatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Badister bullatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-01-28 06:18

Userfoto
 A
 B
 C
# 85253
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.799    37 
Neatus2018-01-28 00:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2018-01-27
Anfrage:
27.01.2018 alle um die 8 mm diverse Dermestes laniarius in Genist am Schwarzbach
Art, Familie:
Dermestes laniarius  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Dermestes laniarius. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-01-28 06:19

Userfoto
 A
 B
 C
# 85252
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.798 
Neatus2018-01-28 00:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2018-01-27
Anfrage:
27.01.2018 7mm Aphodius fimetarius/pedellus in Genist an Wiese am Schwarzbach
Art, Familie:
Aphodius-fimetarius-Komplex  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Neatus, es gibt hier mehrere Arten, von denen eine, Aphodius foetens, an ihren rötlich gefärbten letzten Tergiten auf der Unterseite sofort erkennbar ist. Alle anderen sind nur genitaliter sicher zu bestimmen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-01-28 06:18

Userfoto
 A
 B
 C
# 85250
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.797 
Neatus2018-01-27 23:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2018-01-27
Anfrage:
27.01.2018 viele hiervon in Genist an Wiese. 1 mm. Ephistemus cf. globulus
Art, Familie:
Ephistemus sp.  Cryptophagidae
Antwort:
  Hallo Neatus, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Ephistemus. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2018-01-28 11:55

Userfoto
 A
 B
 C
# 85249
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.796 
Neatus2018-01-27 23:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2018-01-27
Anfrage:
27.01.2018 in Genist an Wiese 9 - 9,5 mm Lathrobium sp.
Art, Familie:
Lathrobium sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Neatus, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Lathrobium. Mehr dürfte hier am Foto leider nicht möglich sein. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2018-01-28 11:37

Userfoto
 A
 B
# 85248
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.795    422 
Neatus2018-01-27 23:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2018-01-27
Anfrage:
27.01.2018 Cetonia aurata in Genist
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Cetonia aurata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-01-27 23:11

Userfoto
 A
 B
# 85247
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.794    55 
Neatus2018-01-27 23:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2018-01-27
Anfrage:
27.01.2018 in Genist. Agriotes sputator 6,5 mm
Art, Familie:
Agriotes sputator  Elateridae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Agriotes sputator. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-01-28 06:18

Userfoto
# 85246
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   38    129 
Aqualien2018-01-27 22:56
Land, Datum (Fund):
Belgien  2018-01-27
Anfrage:
12-15 mm Aywaille 27.01.2018
Art, Familie:
Timarcha goettingensis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo aqualien, das ist ein Pärchen Timarcha goettingensis. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-01-27 22:57

Userfoto
 A
 B
 C
# 85245
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.793    8 
Neatus2018-01-27 22:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2018-01-27
Anfrage:
27.01.2018 nicht ganz 3 mm diverse in Genist an Wiese. Bembidion obtusum nehme ich an
Art, Familie:
Bembidion obtusum  Carabidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Bembidion obtusum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-01-27 22:54

Userfoto
 A
 B
 C
# 85244
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.792    4 
Neatus2018-01-27 22:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2018-01-27
Anfrage:
27.01.2018 8 mm Amara in Genist am Hochwasser. Die Halsschildbasis ist schon sehr Punktiert. Ich bin zu blind um einen Scutellarporenpunkt zu erkennen, die Series Um... ist nicht unterbrochen. Könnte also wieder Amara convexior sein. Da Amara aber ich nix Ahnung.
Art, Familie:
Amara convexior  Carabidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Amara convexior. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-01-27 22:32

Userfoto
# 85243
 2 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   70    249 
hahe2018-01-27 18:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3917 Bielefeld (WF)
2017-08-14
Anfrage:
14.08.2017 ca.10mm
Art, Familie:
Lagria hirta  Lagriidae
Antwort:
  Hallo hahe, das ist Lagria hirta. Im August besteht keine Verwechslungsgefahr, da die Schwesterart L. atripes so spät im Jahr nicht mehr auftritt. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2018-01-27 18:19

Userfoto
# 85242
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.118    178 
Reinhard Gerken2018-01-27 17:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3628 Wendeburg (HN)
2018-01-27
Anfrage:
Hallo zusammen! Lässt sich dieser Rüsselkäfer bestimmen, den ich heute am 27.01.2018 gefunden habe? Größe eher 2 als 3 mm. Er saß an einem kunststoffumwickelten Heuballen an einem Wiesenrand. Gruß Reinhard
Art, Familie:
Nedyus quadrimaculatus  Curculionidae
Antwort:
  Moin Reinhard, machsu Nedyus quadrimaculatus draus und alles ist gut. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-01-27 18:45

Userfoto
 A
 B
# 85241
 4 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   992    72 
Karin2018-01-27 17:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7023 Murrhardt (WT)
2018-01-27
Anfrage:
Hallo Käferfreunde, Fund von heute, 27.01.2018, aus Unterbrüden /Waldrand an Totholz. Endomychus coccineus Larve, 6mm. Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Endomychus coccineus  Endomychidae
Antwort:
  Hallo Karin, bestätigt als Endomychus coccineus. Ernährt sich von Baumpilzen. Sehr schicke Larve. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2018-01-27 18:22

Userfoto
# 85240
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.831    71 
Appius2018-01-27 17:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6013 Bingen am Rhein (PF)
2018-01-27
Anfrage:
Geisenheim, auf Fußgängerbrücke zur Schönbornschen Aue, worauf sich der Käfer vor dem Rheinhochwasser geflüchtet hatte. 27.01.2018, ca. 15 mm groß; Silpha tristis, nehme ich an.
Art, Familie:
Silpha tristis  Silphidae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Silpha tristis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2018-01-27 18:22

Userfoto
# 85239
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.830    111 
Appius2018-01-27 16:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6014 Ingelheim am Rhein (PF)
2018-01-26
Anfrage:
Ingelheim, Mole zum Fähranleger, 26.01.2018, offenbar vom Rheinhochwasser aus der Winterruhe gescheucht; Größe ca. 10 mm; Chrysolina sturmi, nehme ich an.
Art, Familie:
Chrysolina sturmi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Chrysolina sturmi. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2018-01-27 18:24

Userfoto
 A
 B
# 85238
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.829    214 
Appius2018-01-27 16:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6014 Ingelheim am Rhein (PF)
2018-01-26
Anfrage:
Ingelheim, Mole zum Fähranleger, 26.01.2018, offenbar vom Rheinhochwasser aus der Winterruhe gescheucht krabbelte diese Amara zwischen in einer Pflasterfuge, Größe ca. 6 mm; Amara aenea, nehme ich an.
Art, Familie:
Amara aenea  Carabidae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Amara aenea. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-01-27 17:33

Userfoto
 A
 B
 C
# 85237
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   24    85 
Nachtfalter2018-01-27 12:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4709 Wuppertal-Barmen (NO)
2018-01-26
Anfrage:
Hallo Forum, gestern Abend, 26.01.2018 um 19:00 Uhr sass dieser Käfer am Fensterrahmen außen. Er ist 5,5mm lang. Kann es Sciaphilus asperatus sein? Dann hat er sich wohl im Datum geirrt. Vorab herzlichen Dank! VG Ludger Buller
Art, Familie:
Sciaphilus asperatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Nachtfalter, bestätigt als Sciaphilus asperatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-01-27 20:51

Userfoto
 A
 B
 C
# 85236
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.513    52 
Kalli2018-01-27 08:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2018-01-24
Anfrage:
In dem Bachtal fand ich in Totholz am 24.1.18 auch diese Amara sp., 6 mm. Ich denke mal, Amara familiaris, obwohl die Vorderecken nicht so weit vorgezogen sind. Bei den Tierchen, die Ihr mir schon bestimmt habt, ist das aber auch nicht immer so viel gewesen, und bei Amara lucida, die hatte ich auch schon mal, ist es doch noch etwas weniger. Vielen Dank und viele Grüße
Art, Familie:
Amara familiaris  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Amara familiaris. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-01-27 09:34

Userfoto
 A
 B
# 85235
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.512 
Kalli2018-01-27 08:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2018-01-24
Anfrage:
Ich harre immer noch meines ersten bestimmbaren Agonums. Mit dem hier, auch am 24.1.18 in dem Bachtal in Totholz, 6.5 mm, wird es aber sicher auch nichts. Besten Dank und schöne Grüße Kalli
Art, Familie:
Agonum cf. fuliginosum  Carabidae
Antwort:
  Moin Kalli, unzweifelhaft gehört dieser Agonum der Untergattung Europhilus an. Vermutlich Agonum fuliginosum, aber eine genaue Bestimmung ist nur bei guten Detailaufnahmen z.B. der Hinterfüße möglich, also so vergrößert, dass man Borsten und Borstenpunkte gut und zweifelsfrei erkennen kann. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-01-27 09:31

Userfoto
 A
 B
 C
# 85234
 4 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.511    234 
Kalli2018-01-27 08:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2018-01-24
Anfrage:
In dem Bachtal in Totholz (hauptsächlich Erle) fand ich am 24.1.18 auch mehrere richtig fette Pyrochroa-Larven (siehe den Limodromus zum Vergleich). Auf Bild A sieht es in der Spiegelung so aus, als gäbe es evtl. eine Querlinie auf dem Tergit, in Bild B ist die aber nicht erkennbar. Die Fühlerglieder sind nahezu gleich lang, auch wenn das dünnere länger wirkt. Und das divergieren... da tue ich mich immer schwer mit. Ich habe dann sogar dran gedacht, die Larve mal umzudrehen, und ich denke, ich sehe das, was Holger "geteilte Lappen" der Urogomphi meinte. Also Pyrochroa coccinea? Danke Euch und LG
Art, Familie:
Pyrochroa coccinea  Pyrochroidae
Antwort:
  Hallo Kalli, ja, das ist wahrscheinlich Pyrochroa coccinea. Aber zumindest für mich sind P. coccinea und P. serraticornis als Larven nicht unbedingt leicht auseinander zu halten. Sorry. Viele Grüße, Daniel   Foto C von der Unterseite ist eindeutig. ich habe das cf. rausgenommen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-12-26 22:33

Userfoto
 A
 B
# 85233
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.510    3 
Kalli2018-01-27 08:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2018-01-24
Anfrage:
In sehr nassem, weichem Totholz fand ich am 24.1.18 in dem Bachtal auch zwei dieser 2.3 mm-Ceryloniden. Ich denke mal, Cerylon sp. Oft geht da ja wenig, aber bei diesen beiden ließ sich an insgesamt vier Fotos ein Flügeldeckenverhältnis von 1.52-1.57 ermitteln. C. ferrugineum ist es also nicht. Schönen Dank und viele Grüße
Art, Familie:
Cerylon fagi  Cerylonidae
Antwort:
  Moin Kalli, mit dem breiten Bau der Flügeldecken kann es nur Cerylon fagi sein. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-01-27 09:36

Userfoto
# 85232
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.509    179 
Kalli2018-01-27 08:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2018-01-24
Anfrage:
Am 24.1.18 war Carabus granulatus-Tag: in einem kühlen Bachtal im Odenwald fand ich in mehreren Stücken Totholz auf engem Raum fünf davon. Das fand ich bemerkenswert, auch wenn die im MTB nicht neu sind. Der hier war 18 mm. Danke und LG
Art, Familie:
Carabus granulatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Carabus granulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-01-27 09:28

Userfoto
# 85231
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   23    530 
_Stefan_2018-01-26 20:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7614 Zell am Harmersbach (BA)
2012-11-03
Anfrage:
3.11.2012 Ich hab noch einen gefunden. Ein Mistkäfer, aber welcher?
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, nicht so gut zu erkennen, aber das was man von den Flügeldecken sieht, sieht verrunzelt aus, also Anoplotrupes stercorosus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-01-26 21:22

Seiten:  7723 7724 7725 7726 7727 7728 7729 7730 7731


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up