kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

17
Warteschlange für 
# 303090
# 303160
# 303165
# 303221
# 303239
# 303243
# 303245
# 303246
# 303248
# 303251
# 303252
# 303253
# 303254
# 303255
# 303256
# 303257
# 303258
 
17 warten ⌀ 7 h, davon
1
bearbeitet
16
unbearbeitet
0*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
15 / 143

8569 8570 8571 8572 8573 8574 8575 8576 8577  

Userfoto
 A
 B
# 85841
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.758    205 
Rüsselkäferin2018-02-14 20:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2017-05-22
Anfrage:
Dehnübungen für Käfer ;). Valgus hemipterus, Männchen, etwa 8mm lang, gefunden im Park, 48m üNN, am 22.05.2017.
Art, Familie:
Valgus hemipterus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Valgus hemipterus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-02-14 20:47

Userfoto
 A
 B
 C
# 85840
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.757    15 
Rüsselkäferin2018-02-14 20:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2017-05-07
Anfrage:
Barypeithes sp., Länge 3,5mm, gefunden im Waldlabor Köln, 63m üNN, am 07.05.2017. Leider hab ich den Rüssel nicht gut genug fotografiert und kann die Form nicht beurteilen, vielleicht seht Ihr mehr. Danke schön!
Art, Familie:
Barypeithes pellucidus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, ich denke es spricht nix gegen Barypeithes pellucidus, den wohl häufigsten aus dieser Gattung, die inzwischen übrigens Exomias haeisst. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2018-02-15 19:09

Userfoto
 A
 B
# 85839
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.756    59 
Rüsselkäferin2018-02-14 19:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2017-05-07
Anfrage:
Orsodacne cerasi, etwa 6mm lang, gefunden im Waldlabor Köln, 63m üNN, am 07.05.2017. Auch schon hier gemeldet *seufz*.
Art, Familie:
Orsodacne cerasi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Orsodacne cerasi. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-02-14 20:47

Userfoto
 A
 B
 C
# 85838
 9 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.755    220 
Rüsselkäferin2018-02-14 19:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2017-05-07
Anfrage:
Die sind halt auch immer wieder schön. Anthaxia nitidula, etwa 6mm lang, gefunden im Waldlabor Köln, 63m üNN, am 07.05.2017.
Art, Familie:
Anthaxia nitidula  Buprestidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Anthaxia nitidula. Super schönes Foto :O Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-02-14 19:23

Userfoto
 A
 B
 C
# 85837
 1 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   33 
fatse2018-02-14 19:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4404 Issum (NO)
2018-02-14
Anfrage:
Hallo, habe diese Staphylinidae am 14.02.2018 im Totholz (Eiche/Buche) gefunden. Körperlänge ca. 4,8 mm. Kann man mehr zu ihm sagen? LG Bernd
Art, Familie:
Sepedophilus cf. marshami  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo fatse, das ist Sepedophilus marshami, eine der häufigsten Arten der Gattung. Dieser hier ist nicht so kontrastreich zweifarbig, aber es reicht für aus meiner Sicht für marshami. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz   Ich bin dann mal böse und erlaube mir da ein cf. reinzumachen. Die Färbung ist hier nicht überzeugend und dazu kommt noch, dass man auf Bild A das 7te Fühlerglied mindestens mal erahnen kann und dies sieht für mich eher nicht länger als breit aus und dies ist bei der Art doch meist recht deutlich ausgeprägt so. Tut mir leid Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-02-14 21:34

Userfoto
 A
 B
 C
# 85836
 6 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.754    86 
Rüsselkäferin2018-02-14 19:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2017-04-18
Anfrage:
Furcipus rectirostris, etwa 4mm lang, gefunden auf Traubenkirsche im Grüngürtel, 57m üNN, am 18.04.2017. Den hab ich zwar schon mehrfach eingereicht, naja egal ;).
Art, Familie:
Furcipus rectirostris  Curculionidae
Antwort:
  Moin Obernase, bestätigt als Furcipus rectirostris. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-02-14 19:50

Userfoto
 A
 B
 C
# 85835
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.753    47 
Rüsselkäferin2018-02-14 19:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2017-04-18
Anfrage:
Warum kann ich solche Fotos nicht einfach wegschmeißen? *seufz*. Anaspis maculata oder was anderes? Länge genau 3mm, gefunden an einer Hauswand im Wohngebiet, 52m üNN, am 18.04.2017. Besten Dank!
Art, Familie:
Anaspis maculata  Scraptiidae
Antwort:
  Moin Fragenase, bestätigt als Anaspis maculata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-02-14 19:51

Userfoto
 A
 B
 C
# 85834
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.752 
Rüsselkäferin2018-02-14 18:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6112 Waldböckelheim (RH)
2017-03-27
Anfrage:
Atomaria sp., ich denke, mehr geht nicht an diesen Fotos. Länge 1,5mm, gefunden im unteren Nahetal, 263m üNN, am 27.03.2017.
Art, Familie:
Atomaria sp.  Cryptophagidae
Antwort:
  Moin Rätselrüssel, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Atomaria. Zeig mal ein paar anständige Käfer. :-D Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-02-14 19:53

Userfoto
 A
 B
# 85833
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   135    50 
Klaus N2018-02-14 18:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5924 Gemünden am Main (BN)
2016-07-10
Anfrage:
Hallo, ist Crioceris duodecimpunctata richtig? – 10.07.2016 – Garten in Ortsrandlage (am Haus) – auf 230m – Viele Grüße, Klaus
Art, Familie:
Crioceris duodecimpunctata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Klaus, Crioceris duodecimpunctata ist goldrichtig: Sechs schwarze Punkte auf jeder Flügeldecke und einfarbig roter Halsschild. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-02-14 19:20

Userfoto
 A
 B
 C
# 85832
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.751    1.468 
Rüsselkäferin2018-02-14 16:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2017-03-23
Anfrage:
Harmonia axyridis, etwa 7mm lang, gefunden auf totem Baum im Grüngürtel, 52m üNN, am 23.03.2017.
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-02-14 17:50

Userfoto
 A
 B
# 85831
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.750    72 
Rüsselkäferin2018-02-14 16:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2017-03-19
Anfrage:
Geht bei diesem Sphaeroderma sp. mehr am Bild? Ich tippe auf testaceum, aber leider ist das Foto im Bereich der Flügeldecken nicht so richtig scharf. Länge etwa 3 - 3,5mm, gefunden auf einer Distelrosette im Grüngürtel, 52m üNN, am 19.03.2017. Danke schön!
Art, Familie:
Sphaeroderma testaceum  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Die-Mit-Dem-Rüssel-Tanzt, Sphaeroderma testaceum isst, auch wenn es nicht gut zu erkennen ist. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-02-14 19:52

Userfoto
 A
 B
 C
# 85830
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.749 
Rüsselkäferin2018-02-14 16:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2017-03-19
Anfrage:
Huhu! Ein Omalium sp.? Ich vermute, mehr geht am Foto nicht. Länge 3,5mm, gefunden in Totholz im Grüngürtel, 54m üNN, am 19.03.2017. Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Omalium sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, ich stimme zu, Gattung Omalium und zu mehr bin ich nicht imstande. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2018-02-14 20:50

Userfoto
 A
 B
# 85829
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   207    66 
Babsi2018-02-14 13:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8143 Freilassing (BS)
2016-11-01
Anfrage:
Hallo liebes Käferteam, ist das Harmonia quadripunctata? 01.11.2016, Ainringer Moor, ca. 6 mm. Danke u. liebe Grüße, Babsi
Art, Familie:
Harmonia quadripunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Babsi, bestätigt als Harmonia quadripunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-02-14 14:16

Userfoto
 A
 B
# 85828
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.981 
Christoph2018-02-13 22:49
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2014-06-24
Anfrage:
Und schließlich noch 3 Rüsselkäfer aus einer Pfirsichblättrigen Glockenblume (weiße Variante) ich bin mir hier nur bei 2 sicher, dass es sich um die selbe Art handelt - beim 1. Bild vermute ich nur, dass es sich um selbige Art handelt, da diese in der selben Blüte saß. Geht da mehr? Gefunden in der Schweiz, Kanton Graubünden, Val Müstair, 24.06.2014 auf ca 1600m In dem Sinne übrigens noch willkommen an die neuen Teammitglieder! Freut mich ganz besonders dass ihr inzwischen auch weiblichen Zuwachs bekommen habt! LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Miarus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hi Christoph! Danke für die nette Begrüßung :). Das frisch geschlüpfte Teamweibchen meint, dass es sich um Vertreter der Gattung Miarus handelt, bzw. der davon neu abgetrennten Gattung Cleopomiarus. Mehrere von denen leben an Glockenblumen und sind wohl nur schwer oder gar nicht am Bild zu bestimmen. Sollte eins der Männchen mehr wissen, dann bitte ich um Ergänzung ;). Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-02-14 07:25

Userfoto
 A
 B
# 85827
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.980 
Christoph2018-02-13 22:45
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2014-06-24
Anfrage:
Ein Laufkäfer. Geht da mehr? Hab leider keine Details oder andere Ansichten... Gefunden in der Schweiz, Kanton Graubünden, Val Müstair, 24.06.2014 auf ca 1600m LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Bembidion lampros/properans  Carabidae
Antwort:
  Hallo Christoph, das ist Bembidion lampros oder Bembidion properans - wahrscheinlich ersterer, aber genau kann man das am Foto nur bei sehr guten Aufnahmen der seitlichen Flügeldeckenstreiffen sagen. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-02-13 22:48

Userfoto
# 85826
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.979    7 
Christoph2018-02-13 22:44
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2014-06-24
Anfrage:
Leider hat diesen Marienkäfer vorher schon eine Spinne erwischt. Ist die Art so noch identifizierbar? Gefunden in der Schweiz, Kanton Graubünden, Val Müstair, 24.06.2014 auf ca 1600m LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Hippodamia alpina  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Christoph, das ist Hippodamia alpina. In den Gebirgen Mittel- und Südeuropas, Nordafrika. Lebt in alpinen und montanen Lagen in Nadelwäldern auf Tannen (Picea), wo sie die Tannenstammlaus Adelges piceae verfolgt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-02-13 22:48

Userfoto
# 85825
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.978    239 
Christoph2018-02-13 22:42
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2014-06-24
Anfrage:
Kann man diesen Bockkäfer identifizieren? (evtl. Pseudovadonia livida?) Gefunden in der Schweiz, Kanton Graubünden, Val Müstair, 24.06.2014 auf ca 1600m LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Pseudovadonia livida  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Christoph, bestätigt als Pseudovadonia livida. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-02-13 22:46

Userfoto
# 85824
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.977    161 
Christoph2018-02-13 22:39
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2014-06-24
Anfrage:
Den kenne ich glaube ich auch aus unseren Breitengraden. Ich meine es ist Hoplia argentea. Gefunden in der Schweiz, Kanton Graubünden, Val Müstair, 24.06.2014 auf ca 1600m LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Hoplia argentea  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Christoph, bestätigt als Hoplia argentea. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-02-13 22:46

Userfoto
# 85823
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.976    155 
Christoph2018-02-13 22:38
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2014-06-24
Anfrage:
Sollte Trichodes apiarius sein... Gefunden in der Schweiz, Kanton Graubünden, Val Müstair, 24.06.2014 auf ca 1600m LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Trichodes apiarius  Cleridae
Antwort:
  Hallo Christoph, bestätigt als Trichodes apiarius. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-02-13 22:40

Userfoto
 A
 B
 C
# 85822
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.975 
Christoph2018-02-13 22:36
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2014-06-24
Anfrage:
Der hier ist wohl schon ein bisschen kniffeliger... ich meine ein Vertreter der Melyridae? Gefunden in der Schweiz, Kanton Graubünden, Val Müstair, 24.06.2014 auf ca 1600m LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Danacea cf. nigritarsis  Melyridae
Antwort:
  Hallo Christoph, das ist wahrscheinlich Danacea nigritarsis. In D wäre es jene, da die Schweiz aber gefährlich weit in Südeuropa liegt ;) wo eine Artenexplosion auch in diesem Genus erfolgt, mache ich da mal ein cf. rein. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-02-13 22:42

Userfoto
# 85821
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.974    439 
Christoph2018-02-13 22:30
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2014-06-24
Anfrage:
Das sollte wohl Rutpela maculata sein... Gefunden in der Schweiz, Kanton Graubünden, Val Müstair, 24.06.2014 auf ca 1600m LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Christoph, bestätigt als Leptura maculata (Rutpela maculata). Imagines auf Blüten, Larven in Totholz, häufig an noch stehenden absterbenden Bäumen. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-02-13 22:36

Userfoto
# 85820
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.973    340 
Christoph2018-02-13 22:27
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2014-06-24
Anfrage:
Hallo miteinander,da es dieses Jahr meine erste Anfrage ist (Schande über mein Haupt) dem ganzen Team ein gutes, erfolgreiches neues Käferjahr! :D Leider habe ich auch die folgenden Tiere aus dem Archiv... erstaunlich was immer wieder auftaucht, wenn man die alten Bilder anschaut :D Hier denke ich sollte Phyllopertha horticola ganz gut passen. Gefunden in der Schweiz, Kanton Graubünden, 24.06.2014 auf ca 1600m LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Phyllopertha horticola  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Christoph, besser spät als nie - auch dir ein erfolgreiches neues Käferjahr! Natürlich bestätigt als Phyllopertha horticola. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-02-13 22:28

Userfoto
# 85819
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.748    23 
Rüsselkäferin2018-02-13 18:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2017-12-16
Anfrage:
Da hab ich noch einen :). Gleiches MTB, aber fast 10km flussabwärts, also am anderen Ende. Crepidodera plutus, etwa 3mm, gefunden an Treibholz am Rheinufer bei Hochwasser, 43m üNN, am 16.12.2017.
Art, Familie:
Crepidodera plutus  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Nasenbär, bestätigt als Crepidodera plutus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2018-02-13 19:05

Userfoto
 A
 B
 C
# 85818
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.747    237 
Rüsselkäferin2018-02-13 18:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2017-12-16
Anfrage:
Diesen Poecilus sp. hab ich genau so fotografiert, dass man nicht von lästigen Merkmalen abgelenkt wird - keine brauchbare Draufsicht, Härchen an den Hinterschienen nicht zu erkennen, und die Länge hab ich auch nicht notiert... *seufz* :(. Kann man mittels der Punktierung die Art bestimmen? Gefunden an Treibholz am Rheinufer bei Hochwasser, 43m üNN, am 16.12.2017. Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Poecilus cupreus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, das ist Poecilus cupreus - als Männchen viel zu breit für P. versicolor. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-02-13 18:48

Userfoto
 A
 B
 C
# 85817
 1 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.746 
Rüsselkäferin2018-02-13 18:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2017-12-16
Anfrage:
Ich hoffe, man kann alle relevanten Details erkennen. Mir gelingt es mit Hängen und Würgen, einen Tachyporus chrysomelinus draus zu machen. So sieht er ja auch eigentlich aus, ich hab mich aber zum Spaß durch den Schlüssel gequält ;). Länge etwa 4mm, gefunden an Treibholz am Rheinufer bei Hochwasser, 43m üNN, am 16.12.2017. Besten Dank!
Art, Familie:
Tachyporus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Moin Kurzflügelnase, ich denke eher, dass es sich um Tachyporus solutus handelt, aber das soll noch jemand anderes bestätigen. Viele Grüße, Klaas   Hallo Rüsselkäferin und Klaas, Tachyporus solutus kann man aufgrund der langen Borsten am Seitenrand der Flügeldecken ausschließen. Es sollte T. chrysomelinus oder dispar sein, aber die beiden Arten kann ich leider an den vorliegenden Fotos nicht unterscheiden. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2018-02-13 20:41

8569 8570 8571 8572 8573 8574 8575 8576 8577


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up