kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

13
Warteschlange für 
# 294448
# 294461
# 294587
# 294642
# 294655
# 294688
# 294689
# 294692
# 294693
# 294698
# 294723
# 294730*
# 294731*
 
13 warten ⌀ 12 h
12
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfragen
3 beantwortet (189 gestern)

8221 8222 8223 8224 8225 8226 8227 8228 8229  

Userfoto
 A
 B
 C
# 86131
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.831 
Rüsselkäferin2018-02-26 18:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5107 Brühl (NO)
2015-05-16
Anfrage:
Hab mich für diesen Sumpfi mal durch den Schlüssel gequält und komme zu Cyphon coarctatus. Länge knapp 4mm, in Foto C (und ein bisschen auch in Foto B) sehe ich angedeutete Längsrippen auf den Flügeldecken, das 3. Fühlerglied ist kürzer als das 2., und die Halsschildbasis ist vor den Hinterecken etwas konkav geschwungen. Gefunden in der Nähe eines Sees im Villewald, 147m üNN, am 16.05.2015. Was meint Ihr - zu gewagt? ;). Vielen lieben Dank!
Art, Familie:
Cyphon sp.  Scirtidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cyphon. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-02-26 23:34

Userfoto
 A
 B
# 86130
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.830    250 
Rüsselkäferin2018-02-26 18:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6415 Grünstadt-Ost (PF)
2014-08-17
Anfrage:
Huhu! Lagria hirta, weil Fundzeit im August. Länge um 1cm, gefunden auf Gebüsch, 93m üNN, am 17.08.2014.
Art, Familie:
Lagria hirta  Lagriidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Lagria hirta. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2018-02-26 20:38

Userfoto
 A
 B
 C
# 86129
 1 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   104 
dd2018-02-26 18:18
Land, Datum (Fund):
Belgien  2018-01-22
Anfrage:
Zwischen aufgeschichteten Baumscheiben. Schnelle Laufer. 6 mm lang. 22.01.2018. Ist das eine Käferlarve? Eventuell welche? Dank für Ihre Mühe. LG.
Art, Familie:
Staphylinidae sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo dd, ja, es ist eine Käferlarve, ein Kurzflügler. Ich bin recht sicher, dass sie in die Unterfamilie Staphylininae gehört, wahrscheinliche Gattungen wären damit Philonthus, Gabrius oder Quedius, könnte aber auch was anderes sein. Eine sichere Gattungsbestimmung dürfte schon kaum möglich sein. Ich trage auch nur die Familie ein, denn so gut kenne ich die Staphyliniden-Larven nicht, dass nicht doch etwas Unsicherheit bliebe. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2018-02-26 21:01

Userfoto
 A
 B
# 86128
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   146    56 
Klaus N2018-02-26 17:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5924 Gemünden am Main (BN)
2006-06-09
Anfrage:
Hallo, darf man den allein wg. der kleinen hinteren Fld.-Flecken Clytra quadripunctata nennen? – der Halsschildrand fehlt leider – 09.06.2006 – lockerer Baumbestand (Eiche) im Kalktrockengebiet auf ca.330m – viele Grüße, Klaus
Art, Familie:
Clytra quadripunctata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Klaus, das passt - bestätigt als Clytra quadripunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-02-26 17:56

Userfoto
 A
 B
 C
# 86127
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.249    4 
zimorodek2018-02-26 17:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2017-12-25
Anfrage:
Tachinus corticinus, ca. 4,2mm, 25.12.2017 Vielen Dank!
Art, Familie:
Tachinus corticinus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, den bestätige ich als Tachinus corticinus. Die Größe passt, glänzende Elytren und keine Randborsten am 7. Segment. Den hatte ich gerade gestern auch mehrfach unter dem Bino. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2018-02-27 08:34

Userfoto
 A
 B
# 86126
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.248    106 
zimorodek2018-02-26 17:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2017-12-25
Anfrage:
Sitona lineatus? Auf Wiese, ca. 4,4mm, 25.12.2017
Art, Familie:
Sitona lineatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, Sitona lineatus passt. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-02-26 18:06

Userfoto
 A
 B
 C
# 86125
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.247 
zimorodek2018-02-26 17:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2017-12-25
Anfrage:
Xantholinus sp., ca. 7,6mm, 25.12.2017
Art, Familie:
Xantholinus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, hier geht es auch mit diesen guten Fotos leider nur bis zur Gattung Xantholinus. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2018-02-27 08:31

Userfoto
 A
 B
# 86124
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.246    73 
zimorodek2018-02-26 17:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2017-12-25
Anfrage:
Bembidion quadrimaculatum, ca. 3,2mm, 25.12.2017
Art, Familie:
Bembidion quadrimaculatum  Carabidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Bembidion quadrimaculatum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-02-26 18:01

Userfoto
 A
 B
# 86123
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.245    14 
zimorodek2018-02-26 17:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2017-12-25
Anfrage:
Tachyporus obtusus, ca. 3,6mm, 25.12.2017
Art, Familie:
Tachyporus obtusus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Tachyporus obtusus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-02-26 17:48

Userfoto
 A
 B
# 86122
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.244 
zimorodek2018-02-26 17:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2017-12-25
Anfrage:
Hypera sp.? An Klee knabbernd, ca. 3,1mm, 25.12.2017
Art, Familie:
Hypera sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, ich denke auch das es eine Hypera-Larve ist. Grün mit weißem Mittelstrich und Klee passt auch super. Das ist dann aber leider auch schon das Maximum des Bestimmungsversuchs. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-02-27 22:38

Userfoto
 A
 B
# 86121
 6 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.243    17 
zimorodek2018-02-26 17:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2017-12-25
Anfrage:
Simplocaria semistriata. Auf Wiese, ca. 2,9mm, 25.12.2017
Art, Familie:
Simplocaria semistriata  Byrrhidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Simplocaria semistriata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna. PS: Was für ein niedliches Pelztierchen!
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-02-26 17:59

Userfoto
 A
 B
 C
# 86120
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.242 
zimorodek2018-02-26 17:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2017-12-25
Anfrage:
Eine kleine Larve. An einer faulenden Rübe oder Ähnlichem, ca. 4,8mm, 25.12.2017
Art, Familie:
Coleoptera sp. 
Antwort:
  Hallo zimorodek, hier geht es für mich leider nur bis zur Ordnung Coleoptera. LG, Christoph *seufz*
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-02-26 23:35

Userfoto
 A
 B
 C
# 86119
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.241 
zimorodek2018-02-26 17:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2017-12-25
Anfrage:
Atomaria sp., sieht derjenigen aus #85797 ähnlich und ich habe den Käfer auch ganz in der Nähe gefunden, aber dieser hier war kleiner, nämlich nur ca. 1,6mm, wenn ich richtig gemessen habe. Könnte es Atomaria scutellaris sein? Auf einer Distel, 25.12.2017
Art, Familie:
Atomaria sp.  Cryptophagidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Atomaria. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-02-26 23:37

Userfoto
 A
 B
 C
# 86118
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.240 
zimorodek2018-02-26 17:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2017-12-25
Anfrage:
Cholevidae sp.? Unter loser Rinde, ca. 4mm, 25.12.2017
Art, Familie:
Cholevidae sp.  Cholevidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, hier geht es für mich leider nur bis zur Ordnung Coleoptera. LG, Christoph *tera-seufz*   A. Zaitsev hat die Larve als Cholevinae bestimmt, auf kerbtier.de noch als eigenständige Familie Cholevidae. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2018-03-15 18:00

Userfoto
 A
 B
 C
# 86117
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.239 
zimorodek2018-02-26 17:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2017-12-25
Anfrage:
Wahrscheinlich Leptusa fumida, es wäre aber wohl auch die deutlich seltenere L. norvegica möglich. Jene Art ist bisher vom Nordrhein nicht gemeldet, könnte aber vorkommen. Die dunkle Färbung passt jedoch eher zu L. fumida. Ca. 2,6mm, an Baumschwamm, 25.12.2017
Art, Familie:
Aleocharinae sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, da alle hartnäckig schweigen und ich diesen netten Flugwurm auch nicht weiter bestimmen kann, bleibt es leider bei Unterfamilie Aleocharinae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-02-27 19:38

Userfoto
 A
 B
 C
# 86116
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.238 
zimorodek2018-02-26 17:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4905 Grevenbroich (NO)
2017-12-25
Anfrage:
Cholevidae sp.? Unter dem Kadaver einer Spitzmaus, ca. 4mm, 25.12.2017
Art, Familie:
Coleoptera sp. 
Antwort:
  Hallo zimorodek, hier geht es für mich leider nur bis zur Ordnung Coleoptera. LG, Christoph *giga-seufz*
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-02-27 19:30

Userfoto
 A
 B
 C
# 86115
 3 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.829    16 
Rüsselkäferin2018-02-25 19:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5107 Brühl (NO)
2015-06-13
Anfrage:
Agonum marginatum, mit Pilzkultur obendrauf, etwa 9mm lang, gefunden am Langeler Rheinufer, 50m üNN, am 13.06.2015.
Art, Familie:
Agonum marginatum  Carabidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Agonum marginatum. Befall mit Schlauchpilzen (Laboulbeniales) ist auch bei mir bei dieser Art extrem verbreitet, manchmal sieht man Teile von den Beinen gar nicht mehr so viele hängen dran. Erstaunlicherweise erscheinen die meistens trotzdem recht vital. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-02-25 21:59

Userfoto
# 86114
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.816    18 
Neatus2018-02-25 19:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6015 Mainz (PF)
2018-02-25
Anfrage:
25.02.2018 Patrobus atrorufus unter Stein in Rheinnähe
Art, Familie:
Patrobus atrorufus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Patrobus atrorufus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-02-25 19:52

Userfoto
 A
 B
 C
# 86113
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.815    15 
Neatus2018-02-25 19:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6015 Mainz (PF)
2018-02-25
Anfrage:
25.02.2018 6 mm Coprophilus striatulus unter Stein in Rheinnähe
Art, Familie:
Coprophilus striatulus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Coprophilus striatulus. Wenn man den so gut im Detail betrachten kann, ist es ein hübsches Tierchen! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-02-25 19:57

Userfoto
 A
 B
 C
# 86112
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   145    211 
Klaus N2018-02-25 19:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5924 Gemünden am Main (BN)
2006-06-09
Anfrage:
Hallo, ist das „jetzt endlich“ ;) Cantharis rustica – 09.06.2006 – ((Anmerkung zu # 86110: vielen Dank für Eure Bestimmung – heißt für mich also wieder mal: Mehr Glück als …)) – einen schönen Abend, Klaus
Art, Familie:
Cantharis rustica  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Klaus, ja, da hast Du nen Cantharis rustica gefunden :). Übrigens tausch ich gerne 100 A. dorsalis für nur einen Deiner C. annularis ;). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-02-25 19:37

Userfoto
# 86111
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   144    81 
Klaus N2018-02-25 18:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5924 Gemünden am Main (BN)
2018-02-17
Anfrage:
Hallo – für mich etwas ganz Besonderes: Erstbegegnung + Winterfund + bestimmbar (hoffentlich) als Anchomenus dorsalis – 6mm – 17.02.2018 – unter abplatzender Borke eines Fichtenstammstücks (an Feld-Waldgrenze) – auf ca. 270 m – Viele Grüße und danke für Eure Geduld, Klaus
Art, Familie:
Anchomenus dorsalis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Klaus, bestätigt als Anchomenus dorsalis. Das ist Dein erster, oder? Glückwunsch! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-02-25 18:20

Userfoto
# 86110
 7 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   143    5 
Klaus N2018-02-25 18:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5924 Gemünden am Main (BN)
2014-05-18
Anfrage:
Hallo – passt Cantharis rustica? – 18.05.2014 – auf Eiche in Halbtrockenrasen bzw. Saumgesellschaft über Muschelkalk – auf ca. 275m – Viele Grüße, Klaus
Art, Familie:
Cantharis annularis  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Klaus, ich halte die beiden für Cantharis annularis. Europa bis Südsibirien und Afghanistan. Thermophil. Netter Fund. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-02-25 18:24

Userfoto
 A
 B
# 86109
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   208    116 
Babsi2018-02-25 17:53
Land, Datum (Fund):
Österreich  2016-09-01
Anfrage:
Totes Weibchen von Lucanus cervus? 01.09.2016 Langenschönbichl/NÖ ca. 4 cm. Danke und liebe Grüße, Babsi
Art, Familie:
Lucanus cervus  Lucanidae
Antwort:
  Hallo Babsi, ja, bestätigt als ein Weibchen von Lucanus cervus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-02-25 17:59

Userfoto
# 86108
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    30 
Birgit2018-02-25 16:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7116 Malsch (BA)
2018-02-24
Anfrage:
3 Stück auf dem Boden in der Küche 24.02.2018
Art, Familie:
Opilo mollis  Cleridae
Antwort:
  Hallo Birgit, das ist Opilo mollis. In fast ganz Europa, aber nicht allzu häufig, räuberisch an Laub- und Nadelholz. Wahrscheinlich aus Kaminholz geschlüpft - nicht schädlich. Einfach raus setzen. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-02-25 17:35

Userfoto
 A
 B
 C
# 86107
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.828    186 
Rüsselkäferin2018-02-25 16:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5109 Lohmar (NO)
2014-05-17
Anfrage:
Mononychus punctumalbum, etwa 5mm lang, gefunden an Gelber Schwertlilie, Teichufer im Lohmarer Wald, 83m üNN, am 17.05.2014.
Art, Familie:
Mononychus punctumalbum  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Mononychus punctumalbum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-02-25 17:30

8221 8222 8223 8224 8225 8226 8227 8228 8229


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up