kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

15
# 232259
# 232273
# 232279
# 232342
# 232401
# 232435
# 232459
# 232470
# 232472
# 232479
# 232500
# 232544
# 232553
# 232571
# 232576
 
Warten: 15 (seit ⌀ 16 h)
15
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 2 (gestern: 209)

Seiten:  8773 8774 8775 8776 8777 8778 8779 8780 8781  

Userfoto
 A
 B
# 8719
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  48 
João Nunes2013-10-23 19:35
Land, Datum (Fund):
Portugal  2013-10-23
Anfrage:
Para ID 23/10/13 Valongo, Porto, Portugal
Art, Familie:
Chrysomela sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Oi João, this is a representative of genus Chrysomela. There are not too many of these "all-red" species: C. Chrysomela populi, C. tremulae and C. saliceti. A photo of the apex of the elytra would help to identify C. populi, after that the shape of the pronotum, taken from straight above could do the rest. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-10-23 23:28

Userfoto
 A
 B
# 8718
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  47 
João Nunes2013-10-23 19:25
Land, Datum (Fund):
Portugal  2013-10-23
Anfrage:
ID? 23/10/13 Porto, Portugal
Art, Familie:
Chrysolina fastuosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Oi João, this is the leaf beetle Chrysolina fastuosa. On deadnettle (Lamium sp.) and on hempnettle (Galeopsis sp.). Widespread in Europe, very common. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-10-23 20:12

Userfoto
# 8717
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  46 
João Nunes2013-10-23 19:16
Land, Datum (Fund):
Portugal  2013-10-23
Anfrage:
ID? 2 a 3 mm 23/10/13 Porto, Portugal
Art, Familie:
Halticinae sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Oi João, this is a representative of the flea beetles (subfamily Halticinae). They are pretty diverse and difficult to determine. Might be genus Aphthona, but not for sure. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-10-23 20:17

Userfoto
 A
 B
# 8716
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  45 
João Nunes2013-10-23 19:11
Land, Datum (Fund):
Portugal  2013-10-23
Anfrage:
ID? 1,5 a 2 cm 23/10/13 Porto, Portugal
Art, Familie:
Staphylinidae sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Oi João, another rove beetle. Probably Quedius sp., but that remains completely uncertain. Sorry, but Staphylinidae from "foreign" faunal regions are generally difficult to impossible to determine from photos. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-10-23 20:21

Userfoto
 A
 B
# 8715
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  44 
João Nunes2013-10-23 19:08
Land, Datum (Fund):
Portugal  2013-10-23
Anfrage:
ID? 3 a 5mm 23/10/13 Porto, Portugal
Art, Familie:
Stenus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Oi João, this is a representative of genus Stenus, but I can't determine this specimen to species level by photo. That would be even challenging in the German fauna, and even more so in the Portuguese fauna. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-10-23 20:15

Userfoto
 A
 B
# 8713
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1 
Necip2013-10-23 18:32
Land, Datum (Fund):
Unbekannt  2013-10-22
Anfrage:
seit über einem jahr im haushalt, überall auf dem boden, vereinzelt auf wänden! keine bisse auf menschen gefunden!
Art, Familie:
Oryzaephilus sp.  Silvanidae
Antwort:
  Hallo Necip, an dem Bild ist das Tier nicht sicher zu bestimmen. Wahrscheinlich Gattung Oryzaephalus. Kulturfolger, Kosmopolit. Als Sekundärschädling in Vorräten, z.B. Getreiden, Mehl und Nüssen. Dort vor allem räuberisch, d.h. sie machen Jagd auf die meist bereits vorhandenen Primärschädlinge. Befallene Güter (Getreide, Müsli, Mehl, Nüsse, Kekse etc.) restlos entsorgen, Schrank auswischen und der Spuk ist vorbei. Ansonsten ungefährlich - beisst nicht. Grüßle, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-10-23 20:13

Userfoto
# 8709
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  17 
isaias_542013-10-23 12:51
Land, Datum (Fund):
Portugal  2012-11-08
Anfrage:
In forest of pinus, near a beach in central Portugal. 08.11.2012
Art, Familie:
Curculionidae sp.  Curculionidae
Antwort:
  Oi Isaias, sorry that we can't be of much help in this case, but the Portuguese weevil fauna is somewhat out of our area of expertise. The specimen reminds me of our genus Brachyderes or closely related, but I can't provide you with a determination in this case. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-10-23 23:32

Userfoto
# 8708
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  16 
isaias_542013-10-23 12:36
Land, Datum (Fund):
Portugal   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Take in Litoral, central Portugal. Sorry, no more data for this picture :(
Art, Familie:
Hylotrupes bajulus  Cerambycidae
Antwort:
  Oi Isaias, this is the old-house borer, Hylotrupes bajulus. It develops in softwood, especially pine and can cause technical damage in wood constructions (e.g. roofs) in buildings. Originating from Europe, it has now a worldwide distribution, including the Mediterranean, South Africa, Asia, the US and Canada. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-10-23 20:40

Userfoto
 A
 B
# 8706
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1 
Coemgen2013-10-23 10:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3545 Berlin-Zehlendorf (BR)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Im Bett auf der Bettdecke. Schlecht zu erkennen aber: Größe: ca. 3mm Farbe der Rückenpanzerung: Goldbraun schimmernd
Art, Familie:
cf. Attagenus smirnovi  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Coemgen, das Bild ist leider kaum zu gebrauchen. Mit etwas Wohlwollen, einer Portion Abstraktion und etwas Phantasie denke ich hier an Attagenus smirnovi, Brauner Pelzkäfer oder aus nahe liegenden (oder fern liegenden?) Gründen auch Wodkakäfer genannt. Grüßle, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-10-23 20:23

Userfoto
 A
 B
 C
# 8704
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  132 
Appius2013-10-23 06:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2013-10-22
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 22.10.2013, Größe ca. 6 mm
Art, Familie:
Cassida rubiginosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Appius, das sollte Cassida rubiginosa sein. An Carduus, Cirsium und Arctium. Ursprünglich eurasische Art, wurde nach Nordamerika und Neuseeland zur biologischen Bekämpfung von Disteln eingeführt LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-10-23 20:24

Userfoto
 A
 B
 C
# 8703
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  131 
Appius2013-10-23 06:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2013-10-22
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca, 175 m NN, 22.10.2013, an Hauswand, Größe ca. 2 mm
Art, Familie:
Corticarina sp.  Latridiidae
Antwort:
  Hallo Appius, das ist ein Vertreter der Moderkäfer (Latridiidae) aus der Gattung Corticarina. Die Artbestimmung nach Foto gestaltet sich bei diesen Winzlingen leider sehr schwierig. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2013-10-23 10:26

Userfoto
 A
 B
 C
# 8701
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  495 
Bergmänndle2013-10-22 22:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2013-10-22
Anfrage:
Altstädten Illeraue 22.10.13 ca. 7 mm langer Laufkäfer ?Loricerinae ?? Loricera pilicornis
Art, Familie:
Limodromus assimilis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, nein da liegst Du gänzlich daneben. Schau Dir die Vergleichsbilder in der Galerie noch einmal an. Loricera hat mit diesem hier gar nichts gemweinsam. Mit dem schmalen herzförmigen Halsschild, den dunklen Schenkeln mit braunen Schienen ist das Limodromus assimilis. Übereall häufig, hygrophil und eurytop. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2013-10-22 22:48

Userfoto
 A
 B
# 8700
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  58 
Pia2013-10-22 21:03
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2013-10-21
Anfrage:
Hallo, CH-Wattwil SG, 21.10.2013, Fundort: auf der Strasse, mehr tot als lebendig, Grösse: 12mm. Was meint ihr zu Aphodius fossor ? Vielen Dank. LG. Pia
Art, Familie:
Aphodius fossor  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Pia, den hast Du korrekt erkannt als Aphodius fossor (gut!). Das große Schildchen, welches in einer Ebene mit der Fld.-Oberfläche liegt, macht's - zusammen mit der Körperlänge von 12 mm. Nordpaläarktis, vor allem in waldreichen, gebirgigen Gegenden, bevorzugt an frischem Kuhdung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-10-22 21:14

Userfoto
 A
 B
# 8698
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  7 
TilmannA2013-10-22 16:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4849 Radeberg (SN)
2013-10-21
Anfrage:
Hallo, ist das der Vierfleckiger Kugelkäfer, Exochomus quadripustulatus? gefunden am 21.10.2013 im Wald nähe Große Röder bei Liegau-Augustusbad
Art, Familie:
Exochomus quadripustulatus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Tilmann, ja das ist korrekt bestimmt. Von Europa bis Asien. Auf Nadelbäumen (Kiefer, Fichte, Lärche), gelegentlich auf Laubbäumen, wo Käfer und Larven Schild- und Blattläusen nachstellen. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2013-10-22 19:26

Userfoto
 A
 B
 C
# 8697
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  6 
TilmannA2013-10-22 16:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4849 Radeberg (SN)
2013-10-21
Anfrage:
Hallo, ist dies das Rothalsige Getreidehähnchen (Oulema melanopus)? 21.10.2013, Waldlichtung mit wilden Brombeeren (Waldbruchfläche) nähe Große Röder bei Liegau-Augustusbad, 1 Exemplar
Art, Familie:
Oulema melanopus/duftschmidi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Tilmann, da kommen zwei Arten in Frage: Oulema melanopus und Oulema duftschmidi. Nur per Genitaluntersuchung zu trennen und kommen auch nebeneinander vor. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2013-10-22 19:23

Userfoto
# 8692
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  15 
isaias_542013-10-21 22:49
Land, Datum (Fund):
Portugal  2012-05-26
Anfrage:
In a beacho of Central Portugal. 26.05.2012
Art, Familie:
Erodius sp.  Tenebrionidae
Antwort:
  Hi Isaías, I think you submitted this one 2 months ago already (see your request #7536). Klaas determined it as Erodius sp. at that time, and that's also what I can say. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-10-22 21:08

Userfoto
# 8691
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  14 
isaias_542013-10-21 22:45
Land, Datum (Fund):
Portugal  2013-09-24
Anfrage:
In Central, litoral of Portugal. Small village. Specime with near 7cm!!! amazing 24-09-2013
Art, Familie:
Ergates faber  Cerambycidae
Antwort:
  Hi isaias_54, this is ergates faber, one of the largest longhorn-beetles in Europe. Development in old pine sticks. From southern North-Europe to South-East-Europe. regards gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2013-10-22 07:49

Userfoto
# 8690
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  494 
Bergmänndle2013-10-21 22:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2013-10-21
Anfrage:
21.10.13 Tiefenberger Moos 800m Blattkäfer auf Saalweide
Art, Familie:
Altica sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, ein Blattkäfer der Gattung Altica. Die Arten sind nach äußeren Merkmalen meist nicht zu unterscheiden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-10-21 22:20

Userfoto
 A
 B
# 8689
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  493 
Bergmänndle2013-10-21 22:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2013-10-21
Anfrage:
21.10.13 Tiefenberger Moos 800m Athous sp. oder geht da mehr ?
Art, Familie:
Phratora sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das ist mal wieder Phratora sp. Da wage ich am Foto keine Bestimmung zur Art. Phratora vitellinae ist möglich, aber ich kann sie nicht wirklich sicher festmachen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-10-21 22:21

Userfoto
 A
 B
 C
# 8687
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  167 
Reinhard Gerken2013-10-21 20:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3426 Wathlingen (HN)
2013-10-19
Anfrage:
Dieser 8 mm große Blattkäfer musste wohl schon einiges über sich ergehen lassen. Trotzdem saß er am 19.10.2013 auf einem Iris-Blatt an einem Gewässerufer und sonnte sich. Nach Fotovergleich lande ich bei Chrysolina staphylaea. Passt das?
Art, Familie:
Chrysolina staphylaea  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Reinhard, ja, das sollte Chrysolina staphylaea sein. Heimisch in Europa, verschleppt nach Kanada. An Minze (Mentha), Melissen (Melissa) und Basilikum (Ocimum). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-10-21 20:45

Userfoto
# 8685
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  93 
uriba2013-10-21 18:00
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2013-09-22
Anfrage:
Grüezi, CH-Wattwil SG, 750m NN, 22.09.13 an den Heusiloballen. Sitona, mehr schaffe ich nicht. Danke für die Antwort. LG, Urs
Art, Familie:
Sitona sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Urs, ich denke hier kommen zwei Arten in Frage: Sitona lepidus und Sitona puncticollis. Letztere hat marginal längsstreifigere Flügeldecken, die hellen Längsstreifen des Halsschilds sind deutlicher und die Rüsselfurche erreicht nicht das Niveau das Augenhinterrands. Das alles ist an den Fotos je nach Perspektive schwer zu beurteilen, so dass ich es hier bei Sitona sp. belassen muss. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-10-21 20:52

Userfoto
 A
 B
# 8684
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  92 
uriba2013-10-21 17:47
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2013-07-30
Anfrage:
Grüezi, CH-Wattwil SG, 750m NN, 30.07.13 auf rotblättriger Form von Hasel. Polydrusus pterygomalis? Die Schläfen sind buckelig, die Schuppen stark glänzend und die Haare auf der Oberseite hell und abstehend. Danke für die Hilfe. LG, Urs
Art, Familie:
Polydrusus pterygomalis  Curculionidae
Antwort:
  Nicht schlecht, Urs! Korrekt erkannt anhand der Summe aller Merkmale als Polydrusus pterygomalis. An verschiedenen Laubbäumen, bei uns nicht selten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-10-21 19:57

Userfoto
 A
 B
# 8683
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  91 
uriba2013-10-21 17:41
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2013-04-23
Anfrage:
Grüezi, auf Holzpfosten im Garten, CH-Wattwil SG, 750m NN, 23.04.13. Otiorhynchus crataegi? Zumindest die Grösse würde passen. Danke für die Einschätzung. LG, Urs
Art, Familie:
Otiorhynchus crataegi  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Urs, ja, das sollte Otiorhynchus crataegi sein. Recht ähnlich werden kann O. smreczynskii, der jedoch zwischen den aufstehenden Borsten keine anliegenden Schuppen aufweist. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2013-10-21 19:59

Userfoto
 A
 B
# 8682
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1 
Dino2013-10-21 12:26
Land, Datum (Fund):
Spanien  2013-10-19
Anfrage:
im Rosenbeet ( Spanien) lebend und in heftigen Bewegungen auf dem Rücken
Art, Familie:
cf. Ocypus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Dino, anhand des Fotos ist da nicht viel zu machen. Zumindest Kurzflügler (Staphylinidae) und dort Subtribus Staphylinina kann man definitiv sagen. Da fallen unsere größten Kurzflügler rein, alle mit kräftigen Kiefern. Vom Gesamteindruck kommen da die Gattungen Ocypus und Tasgius in Frage. Bild zwei lässt mich zu Ocypus tendieren, da der Oberkiefer ausschaut, als ob er zwei Zähnchen hat(te). Leider etwas abgenutzt. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2013-10-21 17:12

Userfoto
# 8681
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1 
vijay2013-10-21 10:25
Land, Datum (Fund):
Indien  2012-04-30
Anfrage:
date:30/04/2012, district sirsa, haryna, india, host plant is spinach
Art, Familie:
Bulaea lichatschovii  Coccinellidae
Antwort:
  Hi Vijay, that's a member of family Coccinellidae, maybe genus Tytthaspis, but not for sure. Best regards, Klaas   Hi Vijay, India is definitely out of our area of expertise ;-) However, I would start my search in genus Bulaea, probably with Bulaea lichatschovii. Best regards, Christoph  Hi Vijay, according to Dr. Fürsch, Cristoph is right and the species is Bulaea lichatschovii. Best, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-10-07 19:48

Seiten:  8773 8774 8775 8776 8777 8778 8779 8780 8781


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up