kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

31
Warteschlange für 
# 304696
# 304697
# 304699
# 304702
# 304703
# 304704
# 304705
# 304708
# 304709
# 304710
# 304713
# 304714
# 304715
# 304718
# 304726
# 304728
# 304731
# 304732
# 304733
# 304734
# 304735
# 304736
# 304737
# 304738
# 304739
# 304740
# 304742
# 304743
# 304744
# 304746*
# 304747*
 
31 warten ⌀ 6 h, davon
0
bearbeitet
31
unbearbeitet
2*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
23 / 134

8438 8439 8440 8441 8442 8443 8444 8445 8446  

Userfoto
# 90650
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.548    290 
WolfgangL2018-04-30 01:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7935 München-Solln (BS)
2018-04-28
Anfrage:
Agelastica alni, Perlacher Forst, 28.04.2018
Art, Familie:
Agelastica alni  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Agelastica alni auf Erle. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-04-30 06:26

Userfoto
# 90649
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.547    162 
WolfgangL2018-04-30 01:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7935 München-Solln (BS)
2018-04-28
Anfrage:
Plateumaris sericea? Perlacher Forst, 28.04.2018
Art, Familie:
Plateumaris sericea  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Plateumaris sericea. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-04-30 08:51

Userfoto
 A
 B
# 90648
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.075    23 
beetlejuice2018-04-30 01:17
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2018-04-29
Anfrage:
29.04.2018 Sollte Magdalis flavicornis sein. Rechts vom Käfer Fraßspuren. Mehrere Exemplare auf Kirschblättern. Wiese mit alten Kirchbäumen, Oensingen, 450 m, Kanton Solothurn.
Art, Familie:
Magdalis ruficornis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo beetlejuice, ganz knapp vorbei, das ist Magdalis ruficornis. Man sieht sehr schön den spitzen Höcker am Halsschild, und der Rüssel ist kurz und gerade. Diese beiden Merkmale unterscheiden ihn von M. flavicornis. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-04-30 06:40

Userfoto
# 90647
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.546    282 
WolfgangL2018-04-30 01:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7935 München-Solln (BS)
2018-04-28
Anfrage:
Guten Abend, Cicindela campestris, Perlacher Forst, 28.04.2018
Art, Familie:
Cicindela campestris  Carabidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Cicindela campestris. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-04-30 06:26

Userfoto
 A
 B
# 90646
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.074    91 
beetlejuice2018-04-30 01:13
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2018-04-29
Anfrage:
29.04.2018 Anthribus albinus. Ebenfalls in Strauchschicht unter altem Kirchbaum gesichtet. Wiese mit alten Kirchbäumen, Oensingen, 450 m, Kanton Solothurn.
Art, Familie:
Anthribus albinus  Anthribidae
Antwort:
  Hallo beetlejuice, bestätigt als Anthribus albinus. Sehr schöne Bilder! Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-04-30 06:27

Userfoto
 A
 B
# 90645
 3 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   1.073    229 
beetlejuice2018-04-30 01:09
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2018-04-29
Anfrage:
29.04.2018 Anthaxia nitidula. Männchen und Weibchen. Mehrere Käfer in Strauchschicht (Holunder?) unter alten Kirschbäumen gesichtet. Wiese mit alten Kirchbäumen, Oensingen, 450 m, Kanton Solothurn.
Art, Familie:
Anthaxia nitidula  Buprestidae
Antwort:
  Hallo beetlejuice, bestätigt als Anthaxia nitidula, korrekt als Mann und Frau bestimmt ;). Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-04-30 06:28

Userfoto
 A
 B
 C
# 90644
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.933    56 
Neatus2018-04-30 00:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2018-04-29
Anfrage:
29.04.2018 alle um 1 cm meist etwas kleiner. Viele Tropinota hirta auf dem Deich
Art, Familie:
Tropinota hirta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Tropinota hirta. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-04-30 08:51

Userfoto
 A
 B
 C
# 90643
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   274 
Carabus2018-04-30 00:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2018-04-29
Anfrage:
am 29.4.18 fiel mir dieser x-apion (2,5mm) auf einer Wiese (Wiesen-Kerbel, Bocksbart, Ampfer, Hanenfuß etc.) ins Netz. Könnt Ihr ihm einen Namen geben?
Art, Familie:
Apionidae sp.  Apionidae
Antwort:
  Hallo Carabus, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Apionidae. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2018-05-02 23:40

Userfoto
# 90642
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   353    19 
Gregor2018-04-30 00:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4408 Gelsenkirchen (WF)
2018-04-28
Anfrage:
28.4.2018, ca. 3mm, auf Eiche Ich vermute Anaspis humeralis Viele Grüße Gregor
Art, Familie:
Anaspis humeralis  Scraptiidae
Antwort:
  Hallo Gregor, bestätigt als Anaspis humeralis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-04-30 06:11

Userfoto
 A
 B
 C
# 90641
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   273 
Carabus2018-04-30 00:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2018-04-29
Anfrage:
am 29.4.18 fand ich diesen kleinen Kerl (ca. 2-3mm) im Garten auf Thymian. Könnt Ihr mir näheres zu ihm sagen?
Art, Familie:
Corticariini sp.  Latridiidae
Antwort:
  Hallo Carabus, hier geht es für mich leider nur bis zur Tribus Corticariini, eventuell Melanophthalma. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-04-30 08:52

Userfoto
# 90640
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   352 
Gregor2018-04-30 00:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4408 Gelsenkirchen (WF)
2018-04-28
Anfrage:
28.4.2018, 5-6mm Ich tippe auf Cassida vibex. Viele Grüße Gregor
Art, Familie:
Cassida vibex/bergeali  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Gregor, vielleicht ist er es. Aber es gibt zwei Arten, die man äußerlich nicht unterscheiden kann: Cassida vibex und Cassida bergeali. Nur wenn man die Futterpflanze beobachten kann, geht es auch am Foto zur Art: Cassida vibex sitzt auf Distel, C. bergeali auf Flockenblumen. Ohne die Pflanze zu kennen, komme ich hier also leider nicht weiter. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2018-04-30 06:16

Userfoto
 A
 B
# 90639
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   272 
Carabus2018-04-30 00:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2018-04-29
Anfrage:
am 29.4.18 fand ich diesen flinken Longitarsus (?, 2-3mm) im Garten an Wiesen-Kerbel. Kann man den noch näher bestimmenß?
Art, Familie:
Longitarsus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Carabus, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Longitarsus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-04-30 08:52

Userfoto
 A
 B
# 90638
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   271 
Carabus2018-04-29 23:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2018-04-27
Anfrage:
am 27.4.18 fand ich diesen Bockkäfer ( ca, 1cm) auf Weißdornblüten am Rand von Weinbergen. Könnt Ihr mir bitte näheres zu ihm sagen? Danke sehr.
Art, Familie:
Grammoptera sp.  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Carabus, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Grammoptera. Da wäre ein Foto von der Seite hilfreich, so dass man das Abdomen sieht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-04-29 23:53

Userfoto
 A
 B
 C
# 90637
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   270    62 
Carabus2018-04-29 23:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2018-04-27
Anfrage:
am 27.4.18 fand ich diesen Rüssler (ca. 3mm) auf einer Türkenbundlilie am Laubwaldrand. Könnt Ihr mir weiterhelfen?
Art, Familie:
Rhynchaenus fagi  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Carabus, das ist Rhynchaenus fagi. Der ist von der drüberstehenden Buche auf die Türkenbund-Lilie runtergefallen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-04-29 23:45

Userfoto
# 90636
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.735    87 
Bergmänndle2018-04-29 22:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8328 Nesselwang West (BS)
2018-04-27
Anfrage:
27.04.2018 Moosbach Rottachsee Byturus tomentosus ca.3,5mm
Art, Familie:
Byturus tomentosus  Byturidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Byturus tomentosus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-04-29 22:56

Userfoto
 A
 B
 C
# 90635
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.889    5 
markusschoen762018-04-29 22:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8138 Rosenheim (BS)
2018-04-29
Anfrage:
Hier geht's um den oberen der beiden; den Rhizophagus reich ich separat ein (aber nicht mehr heute). 29.04.2018; Moorrandwald, unter feuchtem Fichtentotholz. 480m üNn. Ca.4,5-5mm. Hui, mal ein bestimmbarer Glanzkäfer: der obere sollte Pityophagus ferrugineus sein. :-)
Art, Familie:
Pityophagus ferrugineus  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Markus, bestätigt als Pityophagus ferrugineus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-04-29 22:56

Userfoto
# 90634
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   6    124 
pp2018-04-29 22:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6317 Bensheim (HS)
2018-04-29
Anfrage:
29.04.2018, 13:50, Garten in der Rheinebene zwischen Heidelberg und Darmstadt, 5 oder mehr auf eigentlich schon verblühter Lorbeerkirsche. Sehr lebhaftes Verhalten. Leider nur eine nicht so gute Handyaufnahme.
Art, Familie:
Cerambyx scopolii  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo pp, das ist Cerambyx scopolii, die kleinste und häufigste Art dieser Gattung in Mitteleuropa. Die Larve entwickelt sich im Holz verschiedener Laubbäume. Die Imagines erscheinen im Mai und können u.a. auf blühenden Sträuchern und Klafterholz beobachtet werden. Europa, Nordafrika, Kleinasien bis Kaukasus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-04-29 22:35

Userfoto
 A
 B
 C
# 90633
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   140    188 
_Stefan_2018-04-29 22:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1925 Neumünster (SH)
2018-04-29
Anfrage:
29.4.18, Diese saßen unter einem Stein und waren beschäftigt. 3 Tiere insgesamt. Aus der Galerie kommt dem hier nur Harpalus affinis nahe. Leider nicht gemessen aber wohl etwa 1cm
Art, Familie:
Harpalus affinis  Carabidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, bestätigt als Harpalus affinis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-04-29 22:29

Userfoto
 A
 B
# 90632
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.734 
Bergmänndle2018-04-29 22:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2018-04-29
Anfrage:
29.04.2018 Tiefenberger-Moos an Birke Altica sp. ca.5mm
Art, Familie:
Altica sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Altica. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-04-29 22:28

Userfoto
# 90631
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.733    97 
Bergmänndle2018-04-29 22:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2018-04-29
Anfrage:
29.04.2018 Tiefenberger-Moos an Weide Trachys minutus ca.3mm bedeckt mit Blütenstaub.
Art, Familie:
Trachys minutus  Buprestidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, mit knapper Not bestätigt als Trachys minutus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-04-29 22:27

Userfoto
 A
 B
# 90630
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.732 
Bergmänndle2018-04-29 22:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2018-04-29
Anfrage:
29.04.2018 Tiefenberger-Moos an Weide Curculionidea ca. 3mm
Art, Familie:
Tachyerges sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das ist entweder Tachyerges stigma oder Tachyerges pseudostigma. Unterscheidung nur am Aedoeagus des Männchens. Beide kommen (unter anderem) an Weide vor. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-04-29 22:23

Userfoto
# 90629
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.731    7 
Bergmänndle2018-04-29 22:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2018-04-29
Anfrage:
29.04.2018 Tiefenberger-Moos an Weide Curculionidea ca. - 3mm
Art, Familie:
Tachyerges decoratus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das ist Tachyerges decoratus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-04-29 22:21

Userfoto
 A
 B
 C
# 90628
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.888 
markusschoen762018-04-29 22:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8138 Rosenheim (BS)
2018-04-29
Anfrage:
29.04.2018; Moorrandwald, auf Fichtentotholz. 480m üNn. Ca.4mm. Dryocoetes sp., oder kann man mehr sagen?
Art, Familie:
Dryocoetes sp.  Scolytidae
Antwort:
  Hallo Markus, hier gehe ich lieber nur bis zur Gattung Dryocoetes. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-05-01 00:51

Userfoto
 A
 B
 C
# 90627
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   196    26 
margina2018-04-29 22:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7935 München-Solln (BS)
2018-04-29
Anfrage:
29.04.2018 ...leider keine guten Fotos...im Garten...17 mm...kurze Fühler...eventuell der gleiche Weichkäfer, der heute schon von majo aus der Slowakei gemeldet wurde: Hylecoetus dermestoides? LGrvmargina
Art, Familie:
Hylecoetus dermestoides  Lymexylonidae
Antwort:
  Hallo margina, bestätigt als Hylecoetus dermestoides. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-04-29 22:20

Userfoto
 A
 B
 C
# 90626
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.887 
markusschoen762018-04-29 22:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8138 Rosenheim (BS)
2018-04-29
Anfrage:
29.04.2018, Feldrand, in Anzahl auf Raps. 470m üNn. Ca.3-3,5mm. Ceutorhynchus napi?
Art, Familie:
Ceutorhynchus cf. obstrictus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Markus, der sieht recht schlank aus, und ich tendiere zu Ceutorhynchus obstrictus. Da muss aber eine weitere Meinung aus dem Adminteam her, damit das cf. verschwindet. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-04-29 22:25

8438 8439 8440 8441 8442 8443 8444 8445 8446


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up