kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

38
2021-07-29 22:32  von  
Liebe User, ich habe gerade einige Probleme, die durch den Serverwechsel vergangene Nacht entstanden sind, beseitigt. Unter anderem funktioniert die Clusterung und Sortierung im Anfragesuchmodul jetzt wieder korrekt, ebenso die Colkat-Kartenanzeige. Falls Euch weitere Fehler oder Ungereimtheiten auffallen, meldet Euch bitte sofort per Mail oder Kontaktformular. LG, Christoph

11489 11490 11491 11492 11493 11494 11495 11496 11497  

Userfoto
 A
 B
# 960
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   37    1 
Horst2012-07-18 11:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1222 Flensburg (Süd) (SH)
2008-06-17
Anfrage:
Flensburg 17.06.2008 Hallo, sind das auch Rüsselkäfer? Viele Grüße aus flensburg, Horst
Art, Familie:
Philopedon plagiatus  Curculionidae
Antwort:
  Moin Horst, das sollte Philopedon plagiatus sein. Wegen der unglücklichen Perspektive und weil sie etwas abgeschrabbelt sind, lasse ich die anderen aber nochmal drauf schauen. Viele Grüße, Klaas   Stimme zu! LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-07-18 18:59

Userfoto
# 959
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   36    1 
Horst2012-07-18 11:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1222 Flensburg (Süd) (SH)
2008-06-23
Anfrage:
Flensburg, Waldweg, 23.06.2008 Hallo, trotz gekröntem Haupt sicherlich "nur" Harmonia axyridis. Oder doch nicht? VG, Horst
Art, Familie:
Adalia decempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Moin Horst, wenn Du den noch in Erinnerung hast, wird Dir auffallen, dass er etwas klein ausgefallen ist, für 'nen Harmonia axyridis. Es handelt sich um den ähnlich variablen Adalia decempunctata. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-07-18 15:55

Userfoto
# 958
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   35    4 
Horst2012-07-18 11:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1222 Flensburg (Süd) (SH)
2006-06-24
Anfrage:
Flensburg, Waldrand, 24.06.2006 Hallo, die gab es hier mal zahlreich. Ist die Art auszumachen? VG, Horst
Art, Familie:
Chrysolina fastuosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Horst, der auf Hohlzahn allgegenwärtige Chrysolina fastuosa, der farblich sehr variabel ausfallen kann, allerdings nur in Bezug auf die Ausdehnung der einzelnen Färbungen. Im Bild ein sehr hübsches Exemplar mit viel Rotanteil, was ich eher sehr selten sehe. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-07-18 15:59

Userfoto
 A
 B
 C
# 957
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   34    6 
Horst2012-07-18 11:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1222 Flensburg (Süd) (SH)
2008-06-19
Anfrage:
Flensburg, Auwald, 19.06.2008 Hallo, ist hier evtl. auch die Art zu bestimmen? Viele Grüße, Horst
Art, Familie:
Plateumaris sericea  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Horst, der gehört mit der Gattung Donacia und Macroplea zu den so genannten Schilfblattkäfern. Es handelt sich um Plateumaris sericea, eine sehr variable Art. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-07-18 16:00

Userfoto
# 956
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   33    1 
Horst2012-07-18 11:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1222 Flensburg (Süd) (SH)
2008-06-12
Anfrage:
Flensburg, Wiese, Waldrand, Sandergebiet, 12.06.2008 Hallo, von dem Käfer habe ich leider nur ein Bild. Geht trotzdem etwas? VG, Horst
Art, Familie:
Crepidodera aurata  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Horst, zwar eine Halticine, aber ausnahmsweise ist hier alles drin: Crepidodera aurata, die auf Weiden (Salix) und Pappeln (Populus) lebt. Gut erkennbar an der sehr typischen Zweifarbigkeit von grünen Flügeldecken und rotem Rest. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-07-18 16:32

Userfoto
 A
 B
 C
# 955
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   32    5 
Horst2012-07-18 11:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1222 Flensburg (Süd) (SH)
2008-05-29
Anfrage:
Flensburg, Auwald, 29.05.2008 Hallo, geht es bei diesem Paar bis zur Art? Viele Grüße, Horst
Art, Familie:
Denticollis linearis  Elateridae
Antwort:
  Moin Horst, es ist der Schnellkäfer Denticollis linearis, eine recht farbvariable Art. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-07-18 16:26

Userfoto
 A
 B
# 953
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   31    3 
Horst2012-07-18 11:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1222 Flensburg (Süd) (SH)
2008-05-28
Anfrage:
Flensburg, Waldrand, 28.05.2008, auf Diestel, Hallo, ist hier auch Cassida rubiginosa zu sehen? Viele Grüße, Horst
Art, Familie:
Cassida rubiginosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Horst, völlig richtig, Cassida rubiginosa. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-07-18 16:00

Userfoto
# 952
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   30    4 
Horst2012-07-18 11:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1222 Flensburg (Süd) (SH)
2008-06-12
Anfrage:
Flensburg, Altholz, 12.06.2008 Bei #933 ist Anthrenus museorum zu sehen. Ist meiner die gleiche Art? Viele Grüße, Horst
Art, Familie:
Anthrenus museorum  Dermestidae
Antwort:
  Moin Horst, mit Anthrenus museorum liegst Du goldrichtig. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-07-18 16:30

Userfoto
 A
 B
 C
# 951
 5 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   62    1 
Markus2012-07-17 23:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6417 Mannheim-Nordost (BA)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Unter der Rinde einer abgestorbenen Kiefer gefunden (und für's Photo auf ein Blatt gesetzt). Wegen der Größe von 10.4 mm denke ich, dass es sich um Uloma culinaris handelt. Viele Grüße!
Art, Familie:
Uloma culinaris  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Markus, korrekt bestimmt als Uloma culinaris. Neben der Größe gibt es ein weiteres Merkmal zur Unterscheidung: Die Randung der Halsschildbasis. Hast übrigens mal an denen gerochen? Aber Vorsicht: Ist bestimmt krebserregend... LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-07-17 23:38

Userfoto
# 950
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4    1 
Triller2012-07-17 23:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2424 Wedel (SH)
2012-07-12
Anfrage:
Am 12.07.12 fand ich im Eingangsbereich vom "Wildgehege Klövensteen" diesen Käfer. Habitat im Fundbereich:Nadelholz und in den Feuchtbereichen Laubgehölze. Meine Bestimmung: Silpha obscura Danke für Eure Mühe, Triller
Art, Familie:
Silpha carinata  Silphidae
Antwort:
  Hallo Triller, ich denke hier haben wir Silpha carinata vor uns: Das 8. Fühlerglied ist verlängert, die Seitenrandkehle der Fld. zur Basis verbreitert. Co-Admins, andere Meinungen? LG, Christoph   Das Bild ist ein bisserl klein, so dass das 8. Fühlerglied schlecht zu erkennen ist, aber alle anderen Arten machen hier keinen Sinn. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-07-18 16:29

Userfoto
 A
 B
 C
# 949
 4 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   61    2 
Markus2012-07-17 23:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6417 Mannheim-Nordost (BA)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
An Schafgarbe gefunden. Wegen des schwarzen "Po"s gehe ich von Trichodes apiarius aus. Danke und Grüße!
Art, Familie:
Trichodes apiarius  Cleridae
Antwort:
  Hallo Markus, korrekt bestimmt. Zusätzliches Merkmal: In den roten Binden ist die Fld.-Naht ebenfalls rot. Bei T. alvearius ist die Naht durchgehend geschwärzt. Tolle Fotos! LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-07-17 23:23

Userfoto
# 948
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   21    5 
CH-Käferfan2012-07-17 22:59
Land, Datum (Fund):
Schweiz   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Biel 434 müm (Schweiz) an Hausmauer. leuchtkäfer (leider nicht besseres Foto)
Art, Familie:
Lampyris noctiluca  Lampyridae
Antwort:
  Hallo CH-Käferfan, ein Weibchen von Lamprohiza splendidula, das sein Leuchtorgan nach oben streckt, um so besser gesehen zu werden. Kann man auch gut an Tieren beobachten, die sich an Grashalmen festhalten. LG, Christoph   Oh weh, auch hier kommt es zur (super-) späten Korrektur: Es ist Lampyris noctiluca. Danke an Vera für's Aufpassen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-06-15 22:22

Userfoto
 A
 B
# 947
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   13    2 
Pfalzpilz2012-07-17 22:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6513 Hochspeyer (PF)
2012-06-19
Anfrage:
Am 19.06.12 am Rande der Umgehungsstraße von Hochspeyer gefunden. Liege ich hier mit Corymbia maculicornis richtig ? Vielen Dank und Gruß, Dieter
Art, Familie:
Anastrangalia sanguinolenta  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Pfalzpilz, ein Pärchen von Anastrangalia sanguinolenta. Verwechslungsarten sind A. dubia und A. reyi, bei denen das Weibchen jedoch einen schwarzen Fld.-Seitenrand aufweist. Europa, Kaukasus, bis Westsibirien. Montan bis subalpin, Larve in totem Holz von Tanne und Fichte. Käfer auf Blüten. Nicht selten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-07-17 22:42

Userfoto
 A
 B
# 946
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   12    2 
Pfalzpilz2012-07-17 22:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6414 Grünstadt-West (PF)
2012-07-16
Anfrage:
Gefunden am 16.07.12 im stillgelegten Steinbruch auf dem Grünstadter Berg. Käfer auf Schafgarbe. Komme damit leider mit der eigenen Bestimmung auf kerbtier.de nicht klar. Im Voraus vielen Dank. Dieter
Art, Familie:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Pfalzpilz, Rhagonycha fulva ist's, in Käfererkreisen gefürchtet! Sein Auftreten markiert nämlich das Ende der Hauptsaison. Danach beginnt die Saure-Gurken-Zeit - käfertechnisch gesehen ;) LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-07-17 22:26

Userfoto
 A
 B
# 944
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   29    2 
Ösi-Christine2012-07-17 20:58
Land, Datum (Fund):
Österreich  2012-05-24
Anfrage:
Hallo! Diesen Käfer habe ich am 24.5.2012 in Bodensdorf am Ossiachersee, Kärnten, gefunden. Könnte Valgus hemipterus stimmen? lg Christine PS: Ich möchte mich ganz herzlich für alle vorhergegangenen Bemühungen und Bestimmungen bedanken, besonders bei Christoph! Wäre schön, wenn es auch in Österreich eine so fachkundige Bestimmungs- und dann auch Meldestelle für Käfer gäbe!
Art, Familie:
Valgus hemipterus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hi Christine, Valgus hemipterus ist natürlich korrekt. Ein Männchen. Danke Dir für Dein freundliches Feedback :) LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-07-17 22:24

Userfoto
 A
 B
 C
# 943
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    3 
gwaldmann2012-07-17 19:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6727 Schillingsfürst (BN)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Abends beim Spazierengehen mit meinem Hund in meinem Wald, der Käfer ist bestimmt 60-80mm lang und hat hinten einen Stachel mit 20-30mm. Ich hab ihn vorsichtig umgedreht, unten ist er hellbraun geschuppt. Leider ist es mir nicht gelungen ein Bild von unten zu machen.
Art, Familie:
Prionus coriarius  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo, das ist ein Weibchen des Sägebocks Prionus coriarius. Mit bis zu 45 mm Körperlänge eine unseren großen Bockkäferarten. Südpaläarktisch verbreitet: Nordafrika, Süd- und Mitteleuropa, Kleinasien, Kaukasus, bis Sibirien. Larve in den Wurzeln von Laubbäumen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-07-17 20:02

Userfoto
# 942
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    2 
Wald-as2012-07-17 14:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3716 Melle (WE)
2012-07-15
Anfrage:
15.07.2012, 14:00 Melle-Wetter, Niedersachsen, Aufforstungsfläche Nähe Bach, ca. 20 mm lang, auffallene schwarze Punkte auf dem Halsschild, Ancistronycha cyanipennis?
Art, Familie:
Oberea oculata  Cerambycidae
Antwort:
  Moin, nein, da bist Du nicht nur in der falschen Gattung, sondern sogar in der falschen Familie. Es handelt sich um einen Bockkäfer der Gattung Oberea. Im Bild Oberea oculata, die an Strauchweiden lebt, bevorzugt Öhrchen- und Salweide (Salix aurita und Salix caprea - im Bild offensichtlich Salix aurita, allerdings verbastardisieren die beiden Arten sehr). Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-07-17 16:42

Userfoto
# 941
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    2 
Mahlerianer2012-07-17 10:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6505 Merzig (SD)
2012-05-11
Anfrage:
Dies ist ein Archivfoto vom 11. Mai 2012. Fund-Umstände sind leider nicht mehr erinnerlich.
Art, Familie:
Byctiscus betulae  Rhynchitidae
Antwort:
  Hallo Mahlerianer, ein Weibchen von Byctiscus betulae. In ganz Europa, über Sibirien bis China verbreitet. An verschiedenen Laubhölzern, fertigt Blattwickel für seine Larven. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-07-17 12:37

Userfoto
# 940
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   29    2 
Horst2012-07-17 01:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1222 Flensburg (Süd) (SH)
2009-07-12
Anfrage:
Flensburg, Sander, 12.07.2009Leptura maculata ♂ ? Hallo, ist das ein Männchen? Viele Grüße, Horst
Art, Familie:
Leptura quadrifasciata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Horst, L. maculata hätte keine ganz schwarzen Beine. Daher Leptura quadrifasciata mit einer schwach ausgefallenen schwarzen Zeichnung der Flügeldecken. Männchen, da Fühler ganz schwarz. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-07-17 07:54

Userfoto
# 939
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   28    1 
Horst2012-07-17 00:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1222 Flensburg (Süd) (SH)
2009-08-04
Anfrage:
Flensburg, Sander, 04.08.2009 Leptura quadrifasciata ? Hallo, sind die hellen Fühlerspitzen ein Hinweis auf das Geschlecht? Viele Grüße, Horst
Art, Familie:
Leptura quadrifasciata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Horst, korrekt bestimmt, das ist Leptura quadrifasciata. Die roten Fühlerspitzen kennzeichnen das Weibchen, beim Männchen sind die Fühler ganz schwarz. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-07-17 00:34

Userfoto
# 938
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   27    7 
Horst2012-07-17 00:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1222 Flensburg (Süd) (SH)
2009-07-13
Anfrage:
Flensburg, Sander, 13.07.2009. Leptura maculata? Hallo, den hätte ich fast zu einer anderen Art gepackt. Liege ich damit richtig?
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Horst, korrekt, das ist Leptura maculata. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-07-17 00:31

Userfoto
 A
 B
 C
# 937
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    1 
ülepüle2012-07-16 23:39
Land, Datum (Fund):
Schweden  2012-07-01
Anfrage:
Schweden, Härjedalen, Hamra, Straßenrand, auf gelben Blüten: Ranunculus acer u.a. Juli 2012
Art, Familie:
Brachyta interrogationis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo ülepüle, das ist Brachyta interrogationis. Von Frankreich über Sibirien bis Japan. In Europa boreoalpin, d.h. in höheren Gebirgen sowie in Skandinavien und dem nördlichen Russland. In Deutschland RL 2. Netter Fund. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-07-17 00:29

Userfoto
# 936
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   31    4 
Gerdt Gingko2012-07-16 23:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3028 Gerdau (NE)
2012-07-08
Anfrage:
Protaetia lugubris? Fund und Foto Nobodyelse 75 Bei Uelzen Gr Süstedt 08.07.2012
Art, Familie:
Protaetia cuprea  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Gerdt, nein, leider eindeutig Protaetia (cuprea) metallica. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-07-16 23:22

Userfoto
# 935
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3 
Onkel Wolfi2012-07-16 20:54
Land, Datum (Fund):
Frankreich  2012-07-10
Anfrage:
im Wald an einem Waldweg entlang eines Mittelgebirgsbaches. Funddatum: 10.7.12 im Elsass nahe Cascada de la Serva. Danke
Art, Familie:
Oreina sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Onkel Wolfi, ein Vertreter der Gattung Oreina. Allesamt montan bis alpin, und leider nach Foto nicht zur Art bestimmbar. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-07-16 21:17

Userfoto
# 934
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   25    3 
cilko2012-07-16 19:51
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2012-06-20
Anfrage:
20.6.2012, Piešťana, Slovakia, size 12-14mm
Art, Familie:
Oedemera flavipes  Oedemeridae
Antwort:
  Hi Cilko, that should be a female of Oedemera flavipes. You know, I think we should find an expert for the fauna of Southeastern Europe to volunteer for the kerbtier.de ID team. Determining species just by photo requires to be familiar with all species that can be potentially confused - we're not yet there for Southeastern Europe, unfortunately. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-07-16 20:15

11489 11490 11491 11492 11493 11494 11495 11496 11497


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up