kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

22
2021-07-24 20:28  von  
Liebe User, ich habe heute einen Programmierfehler im Anfragensuchmodul beseitigt. Die Speicherung der Sortier-/Cluster-Einstellungen im Cookie war unter bestimmten Bedingungen fehlerhaft. Ich habe den Fehler behoben, allerdings um den Preis, dass Ihr Eure bevorzugten Sortier-Einstellungen neu machen und abspeichern müsst. Sorry & LG, Christoph

Seiten:  7702 7703 7704 7705 7706 7707 7708 7709 7710  

Userfoto
 A
 B
 C
# 96939
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   198    71 
Peda2018-05-28 13:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6616 Speyer (PF)
2018-05-28
Anfrage:
Hallo zusammen 28.05.2018 gefunden Waldweg größe ca.12-13mm
Art, Familie:
Anoplodera sexguttata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Peda, das ist Anoplodera sexguttata. Hier mit nur vier Flecken... oder vielleicht kann man von sechs Flecken sprechen, von denen zwei miteinander verschmolzen sind, damit der Artname passt. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2018-05-28 14:28

Userfoto
# 96938
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   197    48 
Peda2018-05-28 13:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6616 Speyer (PF)
2018-05-28
Anfrage:
Hallo zusammen 28.05.2018 gefunden Waldweg
Art, Familie:
Omalisus fontisbellaquaei  Omalisidae
Antwort:
  Hallo Peda, das ist das Männchen von Omalisus fontisbellaquaei. In Mitteleuropa der einzige Vertreter der insgesamt sehr kleinen Familie. Die Männchen sitzen gerne in der niederen Vegetation. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2018-05-28 14:32

Userfoto
# 96937
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   196    209 
Peda2018-05-28 13:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6616 Speyer (PF)
2018-05-28
Anfrage:
Hallo zusammen 28.05.2018 gefunden Waldweg
Art, Familie:
Grammoptera ruficornis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Peda, das ist Grammoptera ruficornis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-05-28 14:47

Userfoto
# 96936
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   195    176 
Peda2018-05-28 13:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6616 Speyer (PF)
2018-05-28
Anfrage:
Hallo zusammen 28.05.2018 gefunden Waldweg
Art, Familie:
Alosterna tabacicolor  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Peda, das ist Alosterna tabacicolor. Einer der häufigen blütenbesuchenden Bockkäfer. Entwickelt sich in der Rinde von Laubbäumen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2018-05-28 14:35

Userfoto
 A
 B
 C
# 96935
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   194    535 
Peda2018-05-28 13:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6616 Speyer (PF)
2018-05-28
Anfrage:
Hallo zusammen 28.05.2018 gefunden Waldweg größe ca.8-9mm
Art, Familie:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Peda, das ist ein Weibchen von Stenurella melanura. Die Männchen sind weniger auffällig gefärbt und schmaler gebaut. Eine der häufigsten Bockkäferarten. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2018-05-28 14:38

Userfoto
 A
 B
 C
# 96934
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   193    375 
Peda2018-05-28 13:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6616 Speyer (PF)
2018-05-28
Anfrage:
Hallo zusammen 28.05.2018 gefunden Waldweg größe ca.10mm
Art, Familie:
Phyllopertha horticola  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Peda, das ist Phyllopertha horticola. Die Käfer sind polyphag an vielen Laubbäumen und Sträuchern, die Larven fressen Wurzeln. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2018-05-28 14:43

Userfoto
 A
 B
 C
# 96933
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   192    464 
Peda2018-05-28 13:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6616 Speyer (PF)
2018-05-28
Anfrage:
Hallo zusammen 28.05.2018 gefunden Waldweg Rutpela maculata
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Peda, bestätige als Rutpela maculata, hier noch als Leptura maculata. Ein Zeichen dafür, dass der Sommer (fast) da ist... Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2018-05-28 14:41

Userfoto
 A
 B
 C
# 96932
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   93    82 
Sabine2018-05-28 12:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6417 Mannheim-Nordost (BA)
2018-05-27
Anfrage:
Hallo, dieses Jahr fand ich sogar gestern 27.05.2018 mal 2 dieser Wollkäfer im östlichen FFH Reliktwald Lampertheim. Ist das nun Lagria hirta od. atripes? Das 1.Foto zeigt den einen Fund, und Foto 2 und 3 den nächsten Fund auf einer Altbuche. Müsste aber dieselbe Art sein, oder? Gruß Sabine
Art, Familie:
Lagria atripes  Lagriidae
Antwort:
  Hallo Sabine, um diese Jahreszeit noch Lagria atripes aber bald kommen wir in die "Übergangszeit". Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-05-28 19:59

Userfoto
# 96931
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   294    57 
geotrupes2018-05-28 12:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4142 Wartenburg (ST)
2018-05-27
Anfrage:
wir haben hier noch einen Ampedus balteatus. vom 27.05.18
Art, Familie:
Ampedus balteatus  Elateridae
Antwort:
  Hallo geotrupes, bestätigt als Ampedus balteatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-05-28 12:23

Userfoto
 A
 B
# 96930
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   442    68 
Michael552018-05-28 12:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5405 Mechernich (NO)
2018-05-26
Anfrage:
26.05.2018 Höhe ca. 400 müNN Größe 10-12 mm Callidium violaceum Nahe Brennholzstapel im Garten. Danke und Gruß Michael55
Art, Familie:
Callidium violaceum  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Michael55, bestätigt als Callidium violaceum und typischer Fundort ;). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-05-28 12:28

Userfoto
# 96929
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   441 
Michael552018-05-28 11:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5304 Nideggen (NO)
2018-05-26
Anfrage:
26.05.2018 Höhe ca. 450 müNN Größe ca.10-12 mm Timarcha sp. Danke und Gruß Michael55
Art, Familie:
Timarcha sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Michael55, hier geht auch bei mir leider nicht mehr als Timarcha. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-05-28 12:29

Userfoto
# 96928
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   440    140 
Michael552018-05-28 11:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5304 Nideggen (NO)
2018-05-26
Anfrage:
26.05.2018 Höhe ca. 450 müNN Größe ca. 16-18 mm Timarcha tenebricosa Danke und Gruß Michael55
Art, Familie:
Timarcha tenebricosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Michael55, bestätigt als Timarcha tenebricosa. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-05-28 12:30

Userfoto
 A
 B
 C
# 96927
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   92    297 
Sabine2018-05-28 11:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6417 Mannheim-Nordost (BA)
2018-05-27
Anfrage:
Hallo, auch diesen turnenden Käfer fand ich gestern 27.05.2018 am Wegrand im östlichen FFH Reliktwald Lampertheim. Auf einer Spargelpflanze, die irgendwie dort in den Wald geraten ist. Und von dem habe ich sogar ein Unterseitenfoto, freiwillig erhalten. Gehören die Larven auf dem 3.Foto auch zu diesem Käfer? Gruß Sabine
Art, Familie:
Cantharis nigricans  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Sabine, der Käfer sollte Cantharis nigricans sein, aber die Larven gehören höchstens zu dem, wenn er sie gefressen hat, denn Art-technisch sind das Larven eines unserer Spargelblattkäfer der Gattung Crioceris. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-05-28 12:38

Userfoto
 A
 B
 C
# 96926
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   91 
Sabine2018-05-28 11:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6417 Mannheim-Nordost (BA)
2018-05-27
Anfrage:
Hallo, und von diesen kleinen Prachtkäfern wuselten gestern 27.05.2018 auch dutzende über die gefällten Eichenstämme, im östlichen FFH Reliktwald Lampertheim. Auch wieder Agrilus spec.? Oder bestimmbar? Hab auch Seitenansicht diesmal...nur umdrehen ließen sie sich nicht :-) Gruß Sabine
Art, Familie:
Agrilus sp.  Buprestidae
Antwort:
  Hallo Sabine, ja, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Agrilus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-05-28 20:00

Userfoto
# 96925
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   90    15 
Sabine2018-05-28 11:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6417 Mannheim-Nordost (BA)
2018-05-27
Anfrage:
Hallo, gestern 27.05.2018 liefen wieder dutzende Eichen-Widderböcke (Plagionotus arcuatus) auf den liegenden, gefällten Eichenstämmen herum und paarten sich, im östlichen FFH Reliktwald Lampertheim. Dieser hier sah etwas anders aus, war ganz hell am Hinterleib und Flügelende. Was ist das für einer? Auch einer? Gruß Sabine
Art, Familie:
Plagionotus detritus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Sabine, das ist Plagionotus Detritus, entwickelt sich auch an Eichen, ist aber deutlich seltener als P. arcuatus. Ein schöner Fund. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-05-28 12:40

Userfoto
 A
 B
# 96924
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   89    88 
Sabine2018-05-28 11:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6417 Mannheim-Nordost (BA)
2018-05-27
Anfrage:
Hallo, diesen ca. 1cm große Käfer fand ich gestern 27.05.2018 leider nur tot auf demselben Weg im östlichen FFH Reliktwald Lampertheim. Bestimmbar? Gruß Sabine
Art, Familie:
Nalassus laevioctostriatus  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Sabine, das ist Nalassus laevioctostriatus. Bei dir in der Gegend sehr häufig in Wäldern aller Art. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-05-28 12:41

Userfoto
 A
 B
# 96923
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   88 
Sabine2018-05-28 11:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6417 Mannheim-Nordost (BA)
2018-05-27
Anfrage:
Hallo, dieser ca. 1cm große Käfer lief mir gestern 27.05.2018 im östlichen FFH Reliktwald Lampertheim über den Weg, verschwand leider recht schnell im Gras am Wegrand. Daneben waren Eichenbaumstämme und Kiefernholz zum Abtransport gelagert. Schlechte Fotos, aber kann er dennoch bestimmt werden? Gruß Sabine
Art, Familie:
Amara sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Sabine, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Amara. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-05-28 23:43

Userfoto
# 96922
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
Akim2018-05-28 11:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4711 Lüdenscheid (WF)
2018-05-28
Anfrage:
Pflanzkübel auf Terrasse 28.05.2018, 12mm,
Art, Familie:
Otiorhynchus cf. sulcatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Akim, das Bild ist leider etwas unscharf geworden und gibt wenig Details preis. Auf jeden Fall ein Vertreter der Gattung Otiorhynchus, eventuell O. sulcatus, eine Art die man regelmäßig in Wohnungen findet, wo sie Blumentöpfen entsteigt, die über Sommer draußen standen. Die Larven entwickeln sich an den Wurzeln der Topfpflanzen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-05-28 19:58

Userfoto
# 96921
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   167 
kdjong2018-05-28 11:19
Land, Datum (Fund):
Niederlande  2018-05-26
Anfrage:
Diese Käfer, etwa 2 cm, war 26.05.2018 auf Texel. Ich dachte das ist Harpalus tardus?
Art, Familie:
Harpalus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo kdjong, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Harpalus (tardus ist es nicht). Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-05-28 23:43

Userfoto
# 96920
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   293 
geotrupes2018-05-28 11:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4142 Wartenburg (ST)
2018-05-27
Anfrage:
gut 1 cm am 27.05.18 ein Anastranglia dubio. Klaas hat ja auch ein bißchen Ahnung von Wanzen: in dem selben Gebiet fand ich 1 Jalla dumosa. Stand auf meiner Wunschliste seit 3 Jahren.
Art, Familie:
Anastrangalia cf. sanguinolenta  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo geotrupes, ich tu mich hier schwer, sicher einen dunklen Streifen am Fld.-Seitenrand zu erkennen, der mehr ist als ein Schatten durch die Perspektive. Ich halte das Tier eher für Anastrangalia sanguinolenta, das würde auch durch die Tatsache gestützt, dass das Tier in der Ebene gefunden wurde. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-05-28 20:52

Userfoto
 A
 B
 C
# 96919
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   149    110 
dd2018-05-28 11:11
Land, Datum (Fund):
Belgien  2018-05-27
Anfrage:
Im Garten. Länge 6 mm (mit Rüssel). 27.05.2018 Furcipus rectirostris. LG.
Art, Familie:
Furcipus rectirostris  Curculionidae
Antwort:
  Hallo dd, bestätigt als Furcipus rectirostris. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2018-05-28 11:34

Userfoto
 A
 B
 C
# 96918
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   148    360 
dd2018-05-28 11:01
Land, Datum (Fund):
Belgien  2018-05-27
Anfrage:
In der Blüte von Hahnenfuss. 27.05.2018. Oedemera nobilis. LG.
Art, Familie:
Oedemera nobilis  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo dd, bestätigt als Oedemera nobilis. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2018-05-28 12:42

Userfoto
 A
 B
# 96917
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   16 
Eifellise2018-05-28 10:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5705 Gerolstein (RH)
2018-04-13
Anfrage:
13.4.2018, etwa 5 mm. Flatterte kurz auf meine Hand und war dann leider verschwunden.
Art, Familie:
Ceutorhynchus cf. napi  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Eifellise, das ist wahrscheinlich Ceutorhynchus napi, aber eine Restunsicherheit bleibt leider. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-05-28 23:18

Userfoto
 A
 B
# 96916
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   292    64 
geotrupes2018-05-28 10:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4142 Wartenburg (ST)
2018-05-27
Anfrage:
am 27.05.18 so 5-6 mm. Ist das auch ein Cassida stigmatica? foto nr 2 ist die Originalpflanze. Ich nehme die Käfer gerne runter, um ein besseres Foto zu kriegen.
Art, Familie:
Cassida stigmatica  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo geotrupes, bestätigt als Cassida stigmatica. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-05-28 20:03

Userfoto
# 96915
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4 
pepe2018-05-28 10:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6335 Auerbach in der Oberpfalz (BN)
2017-05-16
Anfrage:
16.05.2017
Art, Familie:
Malachius sp.  Malachiidae
Antwort:
  Hallo pepe, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Malachius. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2018-05-28 20:21

Seiten:  7702 7703 7704 7705 7706 7707 7708 7709 7710


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up