kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

33
Warteschlange für 
# 257956
# 257971
# 257972
# 257979
# 257997
# 257999
# 258053
# 258078
# 258098
# 258103
# 258112
# 258113
# 258115
# 258136*
# 258137*
# 258138*
# 258139*
# 258140*
# 258141*
# 258142*
# 258143*
# 258144*
# 258145*
# 258146*
# 258147*
# 258148*
# 258149*
# 258150*
# 258151*
# 258152*
# 258153*
# 258154*
# 258155*
 
Warten: 33 (seit ⌀ 3 h)
32
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 62 (gestern: 439)

Seiten:  9737 9738 9739 9740 9741 9742 9743 9744 9745  

Userfoto
# 9988
 7 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   113    2 
uriba2014-03-19 18:30
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2014-03-18
Anfrage:
Grüezi, CH-Wattwil SG, 750m NN, 18.03.14. Xyloterus domesticus? Die kürzlich (ID.9948) erwähnten Merkmale der Art passen. Danke für die Bestätigung. LG, Urs
Art, Familie:
Xyloterus domesticus  Scolytidae
Antwort:
  Hallo Urs, bestätigt als Xyloterus domesticus anhand der in #9948 beschriebenen und hier schön sichtbaren Merkmale. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-03-19 21:18

Userfoto
# 9987
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   86    8 
Kalli2014-03-19 16:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2014-03-19
Anfrage:
Dieser Laufkäfer saß heute unter einem liegenden Weidenstamm neben einer Wiese. Mit 8 mm etwas groß, aber ich denke trotzdem mal, das ist Anchomenus dorsalis. Lieben Dank und Gruß!
Art, Familie:
Anchomenus dorsalis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, korrekt bestimmt als Anchomenus dorsalis, der Buntfarbene Putzläufer. Unverwechselbare Art der Westpaläarktis, in der temperaten und submeridionalen Zone. Von der Atlantikküste bis Mittelasien. Häufige Offenlandart, auf grundwassernahen, aber leicht abtrocknenden Böden. Fehlt in höheren Lagen. Grüßle, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-03-19 21:12

Userfoto
 A
 B
 C
# 9986
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   9 
MiguelBk2014-03-19 15:23
Land, Datum (Fund):
Portugal  2014-03-09
Anfrage:
And these? Can you say me the species, I think that is the same family of ladybirds, but the species? (Lezíria, Portugal - 09.03.2014)
Art, Familie:
cf. Phalacridae sp.  Phalacridae
Antwort:
  Hi MiguelBk, I'm not sure, but this seems like a representative of family Phalacridae to me. But I can't provide you with a reasonable det, so I better shut up. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-03-19 21:38

Userfoto
# 9985
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   18 
Gabriele2014-03-19 10:12
Land, Datum (Fund):
Österreich  2014-03-12
Anfrage:
Hallo, Ich vermute hier Poecilus sp. und freue mich auf eure Rückmeldung. 12.3.2014, NÖ/Marchfeld. Vielen Dank und lG Gabriele
Art, Familie:
Poecilus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Gabriele, Gattung Poecilus ist richtig, entweder Poecilus cupreus oder Poecilus versicolor. Definitiv unterscheiden kann man die beiden mit einer schönen scharfen Aufnahme von Kopf und Halsschild (Unterscheidung der Struktur) oder manchmal auch an der Beborstung der Hinterschienen (die allerdings auch abgerieben sein kann). Somit bleibt's für mich hier bei Poecilus sp. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-03-19 21:35

Userfoto
# 9984
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   17 
Gabriele2014-03-19 10:10
Land, Datum (Fund):
Österreich  2014-03-17
Anfrage:
Hallo, Welche Carabidae ist mir da "über die Mauer gelaufen"? 17.3.2014, NÖ/Marchfeld. Vielen Dank für eure Hilfe. LG Gabriele
Art, Familie:
Amara sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Gabriele, mit dem Bild kommen wir leider nicht allzu weit. Bei der Gattung lege ich mich auf Amara fest, danach beginnen die Spekulationen. Dunkel-metallisch mit - so wie es aussieht - ganz gelben Beinen macht Amara familiaris, Amara lucida und Amara anthobia wahrscheinlich. A. familiaris müsste vorstehende Halsschildvorderwinkel haben, die ich hier nicht erkenne(n kann). A. anthobia und A. lucida unterscheiden sich im Vorhandensein (oder Fehlen) eines Scutellarporenpunkts - hier nicht zu erkennen. A. anthobia habe ich selber schon sehr früh im Jahr in innerstädtischen Bereichen gefunden, während A. lucida eher sandigen Untergrund bevorzugt. Daher: eine gaaaaanz vage Tendenz zu A. anthobia. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-03-19 14:17

Userfoto
 A
 B
 C
# 9983
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   150    3 
Appius2014-03-19 06:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-03-11
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 11.3.2014, Größe ca. 11 mm, krabbelte tagsüber an Hauswand - vergleichbare Exemplare finden sich aber regelmäßig auch unter Steinen.
Art, Familie:
Harpalus honestus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Appius, etwas verstaubt, aber das sollte ein Männchen von Harpalus honestus sein. Grün metallisch, 1. Fühlerglied hell, ab dem zweiten etwas angedunkelt. Halsschild an den Seiten deutlich gerundet. Vom Hügelland bis in alpine Lagen, fehlt in Nordeuropa. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-03-20 21:48

Userfoto
 A
 B
 C
# 9982
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   149 
Appius2014-03-19 06:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-03-16
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 16.3.2014, Größe ca. 5 mm
Art, Familie:
Oulema melanopus/duftschmidi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Appius, das ist ein Getreidehähnchen der Gattung Oulema. Die beiden Arten melanopus und duftschmidi sind leider nur durch Genitalpräperation voneinander zu trennen. An verschiedenen Gräsern. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-03-19 07:55

Userfoto
 A
 B
# 9981
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   148 
Appius2014-03-19 06:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-03-18
Anfrage:
Garten in Johannisberg, am 18.3.2014 am Kompost gefunden, Größe ca. 2 mm.
Art, Familie:
Proteinus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Appius, puh, da sag ich lieber nix. Sieht nach irgendeinem Staphi aus, und da fühle ich mich noch unwohl bei. Sorry & LG, Christoph  Die Gattung geht noch: Proteinus. Mehr funktioniert an Fotos aber leider in keinem Fall. Viele Grüße, Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2014-03-26 13:11

Userfoto
 A
 B
 C
# 9980
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   147    3 
Appius2014-03-19 06:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-03-16
Anfrage:
Garten in Johannisberg, am 16.3.2014 bei Gartenarbeit ausgegraben, Länge 11 mm.
Art, Familie:
Rhizotrogus aestivus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Appius, das ist eine unserer vier Rhizotrogus-Arten in Deutschland, R. aestivus, die häufigste der vier. Mittel- und Südeuropa, ponto-mediterrane Art. An xerothermen Hängen. Larvenentwicklung im Boden an Graswurzeln. Bei uns gefährdet (RL 3). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-03-19 21:28

Userfoto
 A
 B
# 9979
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   8 
MiguelBk2014-03-18 22:47
Land, Datum (Fund):
Portugal  2014-03-09
Anfrage:
I don't know what is the species of this ladybird, can you say me? I know that for identify we need to see the number of points, and this ladybird had 9 points, the only species of Coccinella sp. with 9 points I think that is "Coccinella novemnotata" but this species is native in EUA, doesn't exist in Portugal, what do you think? (Lezíria, Portugal - 09.03.2014) Thanks!
Art, Familie:
Coccinella sp.  Coccinellidae
Antwort:
  Hi MiguelBk, that's a member of the Coccinella-septempunctata-aggregate. Coccinella septempunctata has been devided into a small number of species which can be only identified by dissection. In Germany it seems to be no problem, but the number of species is getting bigger in Southern Europe. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-03-19 00:52

Userfoto
 A
 B
 C
# 9978
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   508    30 
Bergmänndle2014-03-18 21:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8327 Buchenberg (BS)
2014-03-18
Anfrage:
Renaturierte Wiese (Humusabtrag) Seifer-Becken 720m 18.3.14 Käfer dürfte Cicindela campestris sein.
Art, Familie:
Cicindela campestris  Carabidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndler, korrekt erkannt als C. campestris. Danke für die Meldung. Grüßle, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-03-18 22:23

Userfoto
 A
 B
 C
# 9977
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   17    9 
JörgS2014-03-18 20:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5005 Bergheim (NO)
2014-03-17
Anfrage:
Hallo Experten, Dutzende dieses ca. 12mm langen Laufkäfers habe ich am 17.3.2014 in Krötensammeleimern am Amphibienzaun gefunden, habe aber keine Idee, welche Art das sein könnte. Funddaten: NRW, Kreis Bergheim, ehemalige Klärteiche, 85m üNN. Gruß von Jörg
Art, Familie:
Anisodactylus binotatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Jörg, und noch ein Anisodactylus binotatus. Die können in der Beinfärbung recht variabel sein. Westpaläarktisch verbreitet, von Madeira und den Azoren bis Mittelasien, in Nordamerika eingeschleppt. In Mitteleuropa überall häufig, eurytop in feuchten Biotopen, auch auf Kulturland. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-03-19 01:00

Userfoto
 A
 B
# 9976
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   16    8 
JörgS2014-03-18 20:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5005 Bergheim (NO)
2014-03-17
Anfrage:
Hallo Experten, etliche Exemplare dieses Laufkäfer habe ich am 17.3.2014 in Krötensammeleimern am Amphibienzaun gefunden. Funddaten: NRW, Kreis Bergheim, ehemalige Klärteiche, 85m üNN. Liege ich richte mit meinem Bestimmungsversuch: Anisodactylus binotatus? Gruß von Jörg
Art, Familie:
Anisodactylus binotatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Jörg, ja, ich denke auch, dass es ein Anisodactylus binotatus ist. Der viel seltenere A. nemorivagus dürfte - nicht zuletzt aufgrund der seitlichen Fld.-Streifen - ausscheiden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-03-19 00:57

Userfoto
 A
 B
 C
# 9975
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   52 
chris2014-03-18 17:41
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2014-03-18
Anfrage:
Larven Scarabaeidae? Fundumstände: Ach! Wenn man aus der Blumenerde fällt, ist's besser, dass man sich verstellt. Man macht sich rund und rollt sich ein, als sei man tot, doch nur zum Schein! Ist alles still, kann man es wagen, sich schnellstens wieder einzugraben. Und schon nach wenigen Sekunden ist der ganze Spuk verschwunden. Schweiz, Aargau, Oberfrick 18.03.2014 Danke! LG Chris
Art, Familie:
Scarabaeidae sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hi Chris, Scarabaeiden-Larven auf jeden Fall, aber eine weitere Bestimmung wage ich nicht. Musst einfach abwarten, was sich dann irgendwann als fertiger Käfer aus Deinen Blumenkübel rausgräbt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-03-18 19:23

Userfoto
# 9973
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   34    8 
Joerg2014-03-18 11:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2013-07-14
Anfrage:
Diesen Weichkäfer fand ich am 14.07.13 auf einer Feuchtwiese. Um welche Art handelt es sich ?
Art, Familie:
Cantharis thoracica  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Joerg, das sollte Cantharis thoracica sein. In ganz Mitteleuropa nicht selten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-03-18 19:21

Userfoto
 A
 B
# 9972
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   33 
Joerg2014-03-18 11:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2013-07-14
Anfrage:
Diesen etwa 1cm langen Käfer fand ich am 14.07.13 auf einer Feuchtwiese.
Art, Familie:
Isomira sp.  Alleculidae
Antwort:
  Hallo Joerg, ein Vertreter der Gattung Isomira, in Hannover kommen beide Arten vor, I. semiflava und I murina. Ein Trennung nach Foto wage ich nicht. 1 cm ist auf jeden Fall zu hoch geschätzt, eher 5-7 mm. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-03-18 19:16

Userfoto
 A
 B
# 9971
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   32    8 
Joerg2014-03-18 11:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2013-06-09
Anfrage:
Diesen Scheinbockkäfer fand ich am 09.06.13. Kann man den bis zur Art bestimmen ?
Art, Familie:
Oedemera virescens  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Joerg, bei den olivgrünen Oedemera geht's nicht immer, aber hier schon. Die verdickten Hinterschenkel verraten ihn als Männchen von Oedemera virescens. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-03-18 11:21

Userfoto
# 9970
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   31 
Joerg2014-03-18 10:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2013-05-19
Anfrage:
Diesen etwa 1cm langen Kurzflügler fand ich am 19.05.13. Kann man die Art näher eingrenzen ?
Art, Familie:
Philonthus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Joerg, der Kurzflügler gehört in die Gattung Philonthus, und damit hörts am Foto leider für mich auf. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-03-18 11:34

Userfoto
# 9969
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   30 
Joerg2014-03-18 10:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2013-06-30
Anfrage:
Diesen etwa 1cm langen Käfer fand ich am 30.06.13 auf einer Feuchtwiese.
Art, Familie:
Cyphon sp.  Scirtidae
Antwort:
  Hallo Joerg, es ist ein Käfer aus der Gattung Cyphon, eine Gattung, die vor allem in Gewässernähe an Ufern häufig gefunden wird. Die Arten lassen sich meist nur durch Genitaluntersuchung sicher voneinander unterscheiden. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2014-03-18 15:45

Userfoto
# 9968
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   29    118 
Joerg2014-03-18 10:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2013-07-14
Anfrage:
Diesen Marienkäfer fand ich am 14.07.13, liege ich hier mit Adalia bipunctata richtig ?
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Joerg, das ist der Asiatische Marienkäfer Harmonia axyridis. In dieser Farbmorphe nicht ganz einfach von Adalia bipunctata zu unterscheiden, die Schultern wären bei dieser Art allerdings auch rot. Zudem bleibt A. bipunctata deutlich kleiner, was sich am Foto natürlich nicht erkennen lässt. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2014-03-18 15:43

Userfoto
# 9967
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   28 
Joerg2014-03-18 10:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2013-08-17
Anfrage:
Diesen etwa 6mm langen Käfer fand ich am 17.08.13 auf einer Feuchtwiese.
Art, Familie:
Olibrus sp.  Phalacridae
Antwort:
  Hallo Joerg, das ist ein Glattkäfer aus der Gattung Olibrus, wahrscheinlich Olibrus aeneus, aber dafür ist das Foto nicht aussagekräftig genug (ist auch schwierig bei einem Käfer, der knapp 3 mm groß ist). Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-03-18 11:42

Userfoto
 A
 B
# 9966
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   27    3 
Joerg2014-03-18 10:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2013-07-05
Anfrage:
Diese etwa 1cm langen Rüsselkäfer fand ich am 05.07.13 an Pappel.
Art, Familie:
Phyllobius virideaeris  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Joerg, dies sollten wohl Phyllobius virideaeris sein, Verwechslungsart P. roboretanus, der aber Haare statt Schuppen auf der Unterseite des Hinterleibs hätte. Beide werden aber niemals 1 cm lang. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-03-18 11:31

Userfoto
# 9965
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   26    3 
Joerg2014-03-18 10:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2013-08-20
Anfrage:
Diesen etwa 6mm langen Rüsselkäfer fand ich am 20.08.13 auf einer Feuchtwiese.
Art, Familie:
Curculio crux  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Joerg, das ist der in ganz Europa häufige Curculio crux. Entwickelt sich in den Gallen von Blattwespen auf Weiden. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-03-18 11:14

Userfoto
# 9964
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   25    2 
Joerg2014-03-18 10:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2013-07-14
Anfrage:
Diesen etwa 8mm lange Käfer fand ich am 14.07.13 in einem Wiesenbiotop.
Art, Familie:
Scirtes hemisphaericus  Scirtidae
Antwort:
  Hallo Joerg, dies ist wahrscheinlich der Sumpffieberkäfer Scirtes hemisphaericus. Die zweite, seltenere Art S. orbicularis ist aber auch nicht auszuschließen. Man ahnt die verdickten Hinterschenkel, die ihm Sprungvermögen verleihen. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-03-18 11:55

Userfoto
# 9963
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   24    2 
Joerg2014-03-18 10:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2013-07-31
Anfrage:
Hallo, diesen etwa 8mm langen Rüsselkäfer fand ich am 31.07.13 auf einer Feuchtwiese.
Art, Familie:
Ceutorhynchus obstrictus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Joerg, das ist zu 99% der extrem häufige und z.B. auf Raps auch schädliche Ceutorhynchus obstrictus. (8mm scheint etwas groß, selbst mit Rüssel. Rüßler misst man normalerweise ohne den Rüssel) Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-03-18 11:18

Seiten:  9737 9738 9739 9740 9741 9742 9743 9744 9745


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
HauptmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up