kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

28
Warteschlange für 
# 303755
# 303757
# 303758
# 303759
# 303760
# 303761
# 303762
# 303764
# 303767
# 303768
# 303769
# 303770
# 303774
# 303775
# 303776
# 303777
# 303778
# 303779
# 303781
# 303782
# 303783
# 303784
# 303785
# 303786*
# 303787*
# 303788*
# 303789*
# 303790*
 
28 warten ⌀ 2 h, davon
1
bearbeitet
27
unbearbeitet
5*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
12 / 139

11540 11541 11542 11543 11544 11545 11546 11547 11548  

Userfoto
 A
 B
# 10124
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   21    12 
udo2014-03-29 20:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6506 Reimsbach (SD)
2014-03-29
Anfrage:
Hallo zusammen, Der Kleine , 7,5mm, turnte heute nachmittag an einer Solarleuchte im Garten am Haus. Es könnte ein Peritelus sphaeroides sein, Gruß Udo
Art, Familie:
Peritelus sphaeroides  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Udo, ich bestätige Peritelus sphaeroides, auch wenn das Tier ausgesprochen ungünstig ausgeleuchtet ist für eine Bestimmung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-03-30 16:56

Userfoto
 A
 B
# 10123
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   11    5 
TilmannA2014-03-29 20:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4953 Ebersbach (SN)
2014-03-29
Anfrage:
29.03.2014, 17 Uhr, am Bach am Waldrand östlich Oppach, ich vermute ein Vierfleckiger Kugelkäfer in jungen Jahren?
Art, Familie:
Chilocorus renipustulatus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Tilmann, von der Anzahl der Flecken kann man leider nicht auf das Alter eines Marienkäfers schließen. Die verändert sich nämlich nicht mehr, nachdem der fertige Käfer geschlüpft ist. Hier bist du dem Kugelmarienkäfer Chilocorus renipustulatus begegnet, einem Verfolger von Schildläusen. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2014-03-29 21:47

Userfoto
# 10122
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   13    19 
Gerhard2014-03-29 20:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6212 Meisenheim (PF)
2014-03-28
Anfrage:
Meloe proscarabaeus? Am 28.3.2014 im MTB 6212-3,auf einem Magerrasen.Liege ich richtig mit meiner Vermutung? Vielen Dank.
Art, Familie:
Meloe proscarabaeus  Meloidae
Antwort:
  Hallo Gerhard, mit Meloe proscarabaeus liegst du richtig. Vor allem im Offenland auf trockenen Standorten zu finden, während man die Verwechslungsart M. violaceus eher in Laubwäldern trifft. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2014-03-29 21:52

Userfoto
 A
 B
# 10121
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   12    3 
Gerhard2014-03-29 20:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6212 Meisenheim (PF)
2014-03-28
Anfrage:
Meloe scabriusculus? 4 Stück auf einem Magerrasen (trockenwarme ehemalige Weinbergslage)am 28.3.2014 im MTB 6212-3. Liege ich richtig mit meiner Vermutung?
Art, Familie:
Meloe scabriusculus  Meloidae
Antwort:
  Hallo Gerhard, korrekt, wenn ich keinen Knick in der Optik habe und den Halsschild sowie die ungeknickten, kurzen Fühler richtig beurteile, sollte das Meloe scabriusculus sein. Was ein ausgezeichneter Fund wäre (RL 2, stark gefährdet). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-03-30 03:57

Userfoto
 A
 B
# 10120
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   58    10 
Butz2014-03-29 20:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4205 Hamminkeln (NO)
2014-03-29
Anfrage:
Hallo zusammen, 29.3.2014, Sandweg an sonnigem Waldrand, sehr groß, geschätzt 15 mm; am noch dazu mäßigen Foto (der Kerl war in Eile) nicht bestimmbar, oder könnte man entsprechend Skulptur, dunklen Tarsen und Größe doch bei A. sanguineus landen? Vielen Dank! Butz
Art, Familie:
Ampedus sanguineus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Butz, mit gutem Willen und anhand der Größe wohl ein A. sanguineus. Aber mit restunsicherheit, daher mit "cf.". LG, Christoph   Hallo, ich habe mir erlaubt das "cf." wegzunehmen, da eindeutig erkennbar. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-03-30 17:04

Userfoto
 A
 B
# 10119
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   75    14 
Heidi2014-03-29 20:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3747 Mittenwalde (BR)
2014-03-29
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam, das sollte Prosternon tessellatum sein? Gesehen heute, 29.03.2014,an einer Kiefer. Zwischen Kleingärtenanlagen ist eine größere Fläche mit einem Bestand an Kiefern, Laubbäumen und niedrigem Wildwuchs, Sandaufschüttung, am Todnitzsee. Lieben Dank und viele Grüße Heidi
Art, Familie:
Prosternon tessellatum  Elateridae
Antwort:
  Hallo Heidi, stimmt, das ist Prosternon tessellatum. Europa, Asien und Nordamerika. Planar bis subalpin. Larve in den Stubben von Nadelhölzern. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2014-03-29 21:41

Userfoto
 A
 B
 C
# 10118
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   74 
Heidi2014-03-29 19:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3848 Märkisch-Buchholz (BR)
2014-03-29
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam, ich habe mich heute (29.03.2014) eigentlich gefreut, die ersten 2 Ampedus’e dieses Jahr zu sehen. Der ist mit einem A. balteatus um die Wette gelaufen :-), war schön, so zu sehen. Mehr als diese "Bausätze" an Bildern hab ich leider nicht. Ich vermute, dass es hier mal wieder bei Ampedus sp. bleiben muss? Größe 15 mm, gemessen. An einem Uralt-Poller, der einen Waldweg eingrenzt. BB, Dahme Seengebiet, im Kiefernwald bei Hermsdorf/Mühle. Lieben Dank und viele Grüße Heidi
Art, Familie:
Ampedus sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Heidi, ja, da lassen wir es lieber bei Ampedus sp. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-03-30 03:45

Userfoto
# 10117
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   105    8 
GerKlein2014-03-29 19:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6027 Grettstadt (BN)
2014-03-29
Anfrage:
29.3.2014 auf Autofenster Hallo Forum ist das Sitona striatellus? VG GerKlein
Art, Familie:
Sitona lineatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo GerKlein, der Gesamteindruck des Käfers sagt Sitona lineatus, auch wenn die Belichtung es nicht einfach macht. Sitona striatellus hat aber stärker vorstehende und kürzere Augen. Dieser hier hat flachere, länglichere Augen - sollte wohl lineatus sein. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-03-29 23:40

Userfoto
# 10116
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   104    14 
GerKlein2014-03-29 19:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6027 Grettstadt (BN)
2014-03-29
Anfrage:
29.3.2014, auf Radweg laufend, Hallo zusammen ist das eine Larve von Lampyris noctiluca? Vielen Dank und schöne Grüße GerKlein
Art, Familie:
Lampyris noctiluca  Lampyridae
Antwort:
  Hallo GerKlein, ja, das ist die Larve vom Großen Leuchtkäfer Lampyris noctiluca. Im Larvenstadium jagen sie Schnecken. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2014-03-29 21:50

Userfoto
# 10115
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   125 
Hubert2014-03-29 18:40
Land, MTB, Datum (Fund):
NL  5101 Herzogenrath (Anhang) (NO)
2014-03-28
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam. Eine Curculionidae. Ist auch hier vielleicht etwas mehr möglich? Grösse: 4,5mm. Fundort: Gulpen (Niederlande)(28-03-2014) in offenes Gelände; in der Nähe ist ein Laubwald. Vielen Dank im voraus, Grüsse Hubert.
Art, Familie:
Sitona sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Hubert, das dürfte eine Sitona-Art sein, aber ein Bestimmung zur Art wage ich hier nicht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-03-30 04:03

Userfoto
# 10114
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   124 
Hubert2014-03-29 18:35
Land, MTB, Datum (Fund):
NL  5101 Herzogenrath (Anhang) (NO)
2014-03-28
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam. Eine Elateridae. Geht da vielleicht etwas mehr? Grösse: 6,5mm. Fundort: Gulpen (Niederlande)(28-03-2014) in offenes Gelände; in der Nähe ist ein Laubwald. Vielen Dank im voraus Hubert.
Art, Familie:
cf. Agriotes sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Hubert, mmh bei der Fotoqualität ist das schwierig. Ich tippe mal auf Gattung Agriotes, vielleicht A. ustulatus. Das ist aber mehr geraten. Mal sehen ob noch einer der Kollegen mehr sieht. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-03-29 19:41

Userfoto
# 10113
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   123    10 
Hubert2014-03-29 18:28
Land, MTB, Datum (Fund):
NL  5101 Herzogenrath (Anhang) (NO)
2014-03-28
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam. Noch eine Carabidae. Könnte das eine Amara sein? Grösse: 8mm. Fundort: Gulpen (Niederlande)(28-03-2014) in ziemlich offenes Gelände mit hier und da eine Gruppe Bäume und ein Fluss. Vielen Dank im voraus, Grüsse Hubert.
Art, Familie:
Amara aenea  Carabidae
Antwort:
  Hallo Hubert, für mich eindeutig Amara aenea. Amara aenae ist ziemlich anspruchslos und extrem weit verbreitet, fast überall häufig oder sehr häufig. Eingeschleppt und eingebürgert auch in den USA. Grüßle, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-03-29 19:39

Userfoto
# 10112
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   122    15 
Hubert2014-03-29 18:22
Land, MTB, Datum (Fund):
NL  5101 Herzogenrath (Anhang) (NO)
2014-03-28
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam. Eine Carabidae, ich denke Pterostichus niger. Grösse: 20mm. Fundort: Gulpen (Niederlande)(28-03-2014) in ziemlich offenes Gelände mit hier und da eine Gruppe Bäume und ein Fluss. Grüsse Hubert.
Art, Familie:
Pterostichus niger  Carabidae
Antwort:
  Hallo Hubert, völlig korrekt als Pterostichus niger bestimmt, ein Weibchen. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-03-29 19:35

Userfoto
 A
 B
# 10111
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   89 
João Nunes2014-03-29 18:04
Land, Datum (Fund):
Portugal  2014-03-29
Anfrage:
Valongo, Porto, Portugal 29/3/14
Art, Familie:
Helophorus sp.  Hydrophilidae
Antwort:
  Hi Joao Nunes, i think they belong to the genus Helophorus in the family Hydrophilidae. Better determination is not possible. regards gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-03-29 19:46

Userfoto
# 10110
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   7    16 
Joachim P.2014-03-29 17:40
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-03-29
Anfrage:
This beetle sat on the wall of our house in Belgium today (29.03.2014). I think it's an Anthrenus verbasci, but I don't know if there are other similar species.
Art, Familie:
Anthrenus verbasci  Dermestidae
Antwort:
  Hi Joachim, yes, this is Anthrenus verbasci. Cosmopolitan. Can become a pest in museum collections, and on wool, silk, etc. at home. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-03-30 03:38

Userfoto
# 10109
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   88 
João Nunes2014-03-29 15:03
Land, Datum (Fund):
Portugal  2014-03-29
Anfrage:
Porto, Portugal 29/3/14
Art, Familie:
Entiminae sp.  Curculionidae
Antwort:
  Oi João, I think this is a representative of subfamily Entiminae, probably from tribe Brachyderini or closely related. But I can't tell you more in this case, I'm afraid. Compare your inquiries #7802 and #8951, probably the same species. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-03-29 16:58

Userfoto
# 10108
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   14    17 
Shamrock2014-03-29 14:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6232 Forchheim (BN)
2014-03-29
Anfrage:
Hallo Käferteam, Kakteenbestimmung ist einfach, das ist eine Mammillaria senilis. Aber der Käfer? Ameisenbuntkäfer, oder? Heute, 29.03.2014, Vormittag in Hausen bei Forchheim gesichtet. Muss ich mir jetzt Sorgen machen, dass meine Kakteen unter Borkenkäferbefall leiden? ;-) Sicherheitshalber habe ich dem Käfer den Weg zum nächsten Wald erklärt. Viele Grüße und noch ein schönes, käferreiches Wochenende!
Art, Familie:
Thanasimus formicarius  Cleridae
Antwort:
  Hallo Shamrock, richtig erkannt als Ameisenbuntkäfer Thanasimus formicarius. Sollte es Borkenkäfer auf deinem Kaktus gegeben haben, sind sie jetzt weg. ;-) Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2014-03-29 15:29

Userfoto
 A
 B
# 10107
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   66    122 
Pierre2014-03-29 13:53
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-03-27
Anfrage:
Hallo. Dieser Käfer misst 4 mm. Welches ist sein Name? Danke!
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Pierre, das ist der Asiatische Marienkäfer Harmonia axyridis. Nach Mitteleuropa etwa seit dem Jahr 2000 eingewandert aus Asien. Effektiver Vertilger von Blattläusen. Gruß, Lennart PS. Bitte bei deinen Anfragen immer den Fundort mit angeben.
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2014-03-29 15:24

Userfoto
 A
 B
# 10106
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   10    15 
TilmannA2014-03-29 11:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4849 Radeberg (SN)
2014-03-29
Anfrage:
29.03.2014, 11:15 Uhr, im Treppenhaus, Stadtgebiet Radeberg
Art, Familie:
Anthrenus verbasci  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Tilmann, das ist Anthrenus verbasci (Wollkrautblütenkäfer). Kosmopolit und Kulturfolger. Die Imagines ernähren sich von Pollen. Die Larven können schädlich werden, da sie sich Keratin ernähren, was in Haaren und Federn enthalten ist. Daher befallen sie gerne Wollwaren (Kleiderschrank!), Teppiche, Polstermöbel, Felle etc. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-03-29 11:38

Userfoto
 A
 B
# 10105
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   65    1 
Pierre2014-03-29 11:18
Land, Datum (Fund):
Belgien   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo ! Ich habe keine Idee für diesen Käfer von 5 mm. Und Sie?
Art, Familie:
Clivina collaris  Carabidae
Antwort:
  Hallo Pierre, das ist ein Laufkäfer aus der Gattung Clivina. Der dunkle Halsschild mit den dazu im Vergleich deutlich helleren Flügeldecken mit dunklerem Makel am Nahtstreif machen ihn zu Clivina collaris. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-03-29 11:51

Userfoto
 A
 B
 C
# 10103
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   98 
Kalli2014-03-29 00:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2014-03-27
Anfrage:
Am 27.3.14 in Blüten der Weißen Taubnessel, max. 2 mm. Könnte der in Richtung Kateretidae gehen? Schönen Dank und LG!
Art, Familie:
Meligethes sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Kalli, da sehe ich eher eine Meligethes-Art, die ich dir leider nicht zur Art bestimmen kann. Liebe Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-03-29 02:55

Userfoto
 A
 B
# 10102
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   241 
MiMa2014-03-28 18:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2014-03-28
Anfrage:
28.03.2014, ehem. Bauschutthalde, unter Stein. Größe ca. 6 mm , so was in Richtung Agriotes pallidulus? So, das wars für heute - Viele Grüßle
Art, Familie:
cf. Agriotes sp.  Elateridae
Antwort:
  Hi MiMa, hm, der ist schwierig. Gefühlsmäßig sieht Agriotes nicht so verkehrt aus, aber leider kann ich Dir das Tier nicht sauber bestimmen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-03-29 02:50

Userfoto
 A
 B
# 10101
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   240    6 
MiMa2014-03-28 18:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2014-03-28
Anfrage:
28.03.2014, ehem. Bauschutthalde, an Klee. etwa 4-5 mm. Grüße
Art, Familie:
Hypera postica  Curculionidae
Antwort:
  Hallo MiMa, das ist Hypera postica, entwickelt sich an Leguminosen. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-03-28 20:31

Userfoto
 A
 B
# 10100
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   239    2 
MiMa2014-03-28 18:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2014-03-28
Anfrage:
28.03.2014, ehem. Bauschutthalde, nicht , etwa 7-8mm - weiter als Rüsselkäfer komme ich hier nicht :-) Grüße
Art, Familie:
Hypera zoilus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo MiMa, hier hast Du Hypera zoilus, den großen Klee-Kokonrüßler, erwischt. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-03-28 20:27

Userfoto
 A
 B
# 10099
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   238    23 
MiMa2014-03-28 18:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2014-03-28
Anfrage:
28.03.2014, ehem. Bauschutthalde, unter Stein. Hier tippe ich auf Poecilus cupreus ? Grüße
Art, Familie:
Poecilus cupreus  Carabidae
Antwort:
  Hallo MiMa, mit Poecilus cupreus liegst du richtig. Gut erkennbar an der groben Punktur auf Kopf und Halsschild, sowie den langen Borsten an der Innenseite der Hinterschienen. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2014-03-28 22:33

11540 11541 11542 11543 11544 11545 11546 11547 11548


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up