kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

24
Warteschlange für 
# 280711
# 280899
# 281020
# 281028
# 281077
# 281211
# 281215
# 281232
# 281256
# 281261
# 281262
# 281263
# 281264
# 281265*
# 281266*
# 281267*
# 281268*
# 281269*
# 281270*
# 281271*
# 281272*
# 281273*
# 281274*
# 281275*
 
Warten: 24 (seit ⌀ 3 h)
24
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 331 (gestern: 353)

Seiten:  10631 10632 10633 10634 10635 10636 10637 10638 10639  

Userfoto
# 10620
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   8 
Zampel2014-04-15 13:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6209 Idar-Oberstein (RH)
2014-04-10
Anfrage:
Hallo Kerbteam, hier noch ein Fund vom 10.04.2014 aus Kempfeld, ebenfalls an einer Häuserwand. KL: ca. 5mm. Ist das einer der Oulema melanopus/duftschmidi? Dank und LG!
Art, Familie:
Oulema melanopus/duftschmidi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Zampel, das Artenpaar Oulema melanopus/duftschmidi hast du hier schon richtig erkannt (Getreidehähnchen). Weiter kommen wir dann nur mit einem Genitalpräparat des Männchens. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2014-04-15 18:33

Userfoto
 A
 B
# 10619
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   101    32 
João Nunes2014-04-15 13:30
Land, Datum (Fund):
Portugal  2014-04-15
Anfrage:
Valongo, Porto, Portugal 15/4/14
Art, Familie:
Adalia decempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hi João, this is an immature Adalia decempunctata. Best regards, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-04-15 18:34

Userfoto
# 10618
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   7    11 
Zampel2014-04-15 13:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6209 Idar-Oberstein (RH)
2014-04-10
Anfrage:
Hallo, diesen Rüssler fand ich am 10.04.2014 frühabends an einer Häuserwand in Kempfeld/Hunsrück auf ca. 530 msm. KL geschätzt ca. 5 mm. Ist das ein Phyllobius? Vielen Dank :-)
Art, Familie:
Sitona lineatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Zampel, das ist Sitona lineatus. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-04-15 21:13

Userfoto
 A
 B
# 10617
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3    46 
anzama2014-04-15 08:13
Land, Datum (Fund):
Österreich  2014-04-14
Anfrage:
Hallo, gefunden gestern in AT/NÖ/bei Türnitz-nahe der Falkenschlucht, im Schluchtwald; Grösse ca 8-10 mm, sitzt auf einer Hand Danke und Gruß Maria
Art, Familie:
Phyllobius calcaratus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo anzama, das ist Phyllobius calcaratus. Entwickelt sich unterirdisch an Wurzeln, die Imagines fressen dann polyphag an verschiedenen Laubbäumen und Sträuchern. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2014-04-15 18:41

Userfoto
 A
 B
# 10616
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3 
Bashdar2014-04-14 23:43
Land, Datum (Fund):
Irak  2014-04-09
Anfrage:
09.04.2014 shaqlawah north Iraq on poplar leaf
Art, Familie:
Zeugophora sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hi Bashdar, this is a representative of the leaf beetles (family Chrysomelidae). It should be genus Zeugophora. But I can't determine the specimen based on your photos to species level - even less so, as it is from Iraq, a fauna I'm not familiar with. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-14 23:59

Userfoto
 A
 B
 C
# 10615
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   533    12 
Bergmänndle2014-04-14 23:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2014-04-14
Anfrage:
Bachtel bei Sonthofen 750m 14.4.14. Calvia quatuordecimguttata
Art, Familie:
Calvia decemguttata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, zähl nochmal nach: Quatuordecim (14) kann nicht sein, da nur 10 Flecke auf den Flügeldecken vorhanden sind: Also ist es Calvia decemguttata. Stenotop und hygrophil. Südpaläarktische Art, Mittel- und Südeuropa, Südsibirien, Japan. In feuchteren Wäldern und Lichtungen auf Laubbäumen zu finden. Die Käfer überwintern in Laub und Moos, bevorzugt am Waldrand. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-14 23:35

Userfoto
# 10614
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   50    17 
CH-Käferfan2014-04-14 23:00
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2014-04-13
Anfrage:
Schaffhausen, 820 müM Leuchtkäfer, doch die "Schnauze" ist anders, als bei den bisher eingereichten Leuchtkäfern.
Art, Familie:
Lampyris noctiluca  Lampyridae
Antwort:
  Hallo CH-Käferfan, nichts desto trotz ist's auch hier die Larve des Leuchtkäfers Lampyris noctiluca, eine unserer drei Lampyriden-Arten in Mitteleuropa. Die Larve ernährt sich Nackt- und Gehäuseschnecken, die durch Giftbisse getötet werden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-14 23:14

Userfoto
 A
 B
 C
# 10613
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   5    14 
Walter S.2014-04-14 22:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6617 Schwetzingen (BA)
2014-04-13
Anfrage:
13.04.2014, wenige Millimeter groß, auf Grashalm zweischen Knoblauchsrauke und Klebrigem Labkraut an Mischwaldrand. Danke und Grüße
Art, Familie:
Peritelus sphaeroides  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Walter, das ist ein Peritelus sphaeroides. Südeuropa und wärmere Teile Mitteleuropas. Polyphag an verschiedenen Stäuchern. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-14 22:56

Userfoto
 A
 B
 C
# 10612
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   17    31 
TilmannA2014-04-14 22:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4849 Radeberg (SN)
2014-04-13
Anfrage:
13.04.2014, Radeberg in einer Gaststätte Hallo, ist dies ein Zehnpunkt-Marienkäfer (Adalia decempunctata)? Danke Tilmann
Art, Familie:
Adalia decempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Tilmann, bestätigt, danke für die Meldung dieser Adalia decempunctata! Paläarktische Art. Überall auf Laubbäumen und auf Wiesen. Frisst viele verschiedene Blattlausarten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-14 22:45

Userfoto
# 10611
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4    31 
Walter S.2014-04-14 22:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6617 Schwetzingen (BA)
2014-04-13
Anfrage:
Pyrochroa coccinea? Am 13.04.2014, Höhe 110 Meter auf Weg zwischen Mischwald und Schrebergärten. Viele Grüße und Danke
Art, Familie:
Pyrochroa coccinea  Pyrochroidae
Antwort:
  Hallo Walter, ja, das ist der Feuerkäfer Pyrochroa coccinea. Die Art ist in ganz Mitteleuropa verbreitet. Die flach gebauten Larven entwickeln sich unter Rinde von Laubbäumen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-14 22:34

Userfoto
# 10610
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   27 
Gabriele2014-04-14 21:47
Land, Datum (Fund):
Österreich  2014-04-13
Anfrage:
Hallo,dieser Rüssler war zwischen den Stängeln des Waldmeisterkrauts eingeklemmt. Er sieht ziemlich verschmutzt aus. Lässt er sich bestimmen? 13.4.2014, Wiener Garten. Schon jetzt danke für eure Mühe. LG Gabriele
Art, Familie:
Otiorhynchus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Gabriele, ein Vertreter der Gattung Otiorhynchus, aber wenn wir dazu mehr sagen sollen, dann musst Du ihn für uns erst mal schrubben ;-). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-14 21:51

Userfoto
# 10609
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   17 
rüssler2014-04-14 21:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8321 Konstanz-Ost (BA)
2014-04-13
Anfrage:
auf veilchen in mischwald, wegrand 13.04.2014
Art, Familie:
Byturus sp.  Byturidae
Antwort:
  Hallo rüssler, ein Vertreter der Gattung Byturus. Zwei Arten gibt's, die man an der Augengröße unterscheidet, was mir hier an Deinem Foto schwerfällt, weshalb ich es bei Byturus sp. belasse. Die Käfer treten bundesweit häufig an Himbeeren und Brombeeren auf. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-14 21:31

Userfoto
 A
 B
# 10608
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   22    13 
Baader2014-04-14 21:08
Land, Datum (Fund):
Österreich  2014-04-14
Anfrage:
Auch die Maikäfer sind heuer früh dran. Gefunden am 14.04.2014 in Österreich Wagram/Niederösterreich. Ist das Melolontha melolontha? Danke Robert
Art, Familie:
Melolontha melolontha  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Baader, ja, das ist Melolontha melolontha, gut zu erkennen am lanzettenförmigen Pygidium. Die langen Fühlerlamellen kennzeichnen das Männchen, das Weibchen hat viel kürzere. Europa bis Russland und Ukraine. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-14 21:34

Userfoto
 A
 B
# 10607
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   532    12 
Bergmänndle2014-04-14 20:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2014-04-14
Anfrage:
Bachtel bei Sonthofen 750 m 14.4.14 ca. 1,2 cm großer Laufkäfer.
Art, Familie:
Pterostichus burmeisteri  Carabidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das ist Pterostichus burmeisteri, eine montane Art, Mittel- und Osteuropa. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-14 20:42

Userfoto
 A
 B
# 10606
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   531    12 
Bergmänndle2014-04-14 20:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2014-04-14
Anfrage:
Bachtel bei Sonthofen ca. 750m 14.4.14. Phyllobius calcaratus (glaucus)
Art, Familie:
Polydrusus mollis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das ist ein Polydrusus mollis. In Europa weit verbreitet. Eurytop, arboricol. Käfer vor allem den Blattknospen verschiedener Laubbäume. Größer (6 - 9,5 mm) als die Verwechslungsart P. pallidus (4,3 - 5,3 mm), die auf Nadelbäumen vorkommt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-14 20:21

Userfoto
# 10605
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   530 
Bergmänndle2014-04-14 19:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2014-04-14
Anfrage:
Bachtel bei Sonthofen ca. 750m 14.4.14 Ca. 5 mm großer Laufkäfer.
Art, Familie:
Bembidion sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, der gehört in die Gattung Bembidion. Irgendwo in die Ecke B. geniculatum oder tibiale. Am Foto ziemlich unmöglich. Mit Bachtel ist Bachtal gemeint, oder? Die kommen nämlich gerne an schottrigen Bergbächen vor. lg gernot   Der Färbung nach eher B. geniculatum, aber für mich bleibt's unsicher und besser bei Bembidion sp. LG, Christoph   Die Aufnahme ist, sorry für den direkten Ausdruck, ziemlich kacke, so dass ich hier auch für den Bembidion spec. plädiere. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-04-14 20:23

Userfoto
# 10604
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   529    22 
Bergmänndle2014-04-14 19:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2014-04-14
Anfrage:
Bachtel bei Sonthofen ca. 750m 14.4.14 ca. 1 cm großer Laufkäfer
Art, Familie:
Limodromus assimilis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das ist der häufige Laufkäfer Limodromus assimilis. Hygrophil & eurytop. Transpaläarktisch, in der temperaten und borealen Zone weit verbreitet, in Südeuropa nur montan. LG, Christoph - PS: Foto B enthielt eine andere Art. Bitte nur 1 Art pro Anfrage; stell den anderen einfach nochmal separat ein. Danke.
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-14 20:04

Userfoto
 A
 B
 C
# 10603
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   26    12 
Ruth Lydia2014-04-14 19:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6715 Zeiskam (PF)
2014-04-10
Anfrage:
Hallo, liebes Team, 10.04.14 Queichaue, östl. Offenbach, auf Löwenzahnblüte genüßlich mampfend, Oedemera? Danke und VLG Ruth
Art, Familie:
Oedemera virescens  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Ruth, mit den verdickten Schenkeln und zusammen mit dem Fundort kann man ein Männchen von Oedemera virescens festmachen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-14 19:57

Userfoto
 A
 B
# 10602
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   25 
Ruth Lydia2014-04-14 19:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6715 Zeiskam (PF)
2014-04-10
Anfrage:
Hallo, liebes Team, 10.04.14 Queichaue, östl. Offenbach, Der vesteckte sich unter Ehrenpreis, Randstreifen zw Weg und Bewässerungsgraben. Poecillus? Danke und VLG Ruth
Art, Familie:
Poecilus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Ruth, Gattung Poecilus ist richtig, entweder Poecilus cupreus oder Poecilus versicolor. Definitiv unterscheiden kann man die beiden mit einer schönen scharfen Aufnahme von Kopf und Halsschild (Unterscheidung der Struktur) oder manchmal auch an der Beborstung der Hinterschienen (die allerdings auch abgerieben sein kann). Somit bleibt's für mich hier bei Poecilus sp. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-14 19:40

Userfoto
 A
 B
 C
# 10601
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   24    10 
Ruth Lydia2014-04-14 19:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6715 Zeiskam (PF)
2014-04-10
Anfrage:
Hallo, liebes Team, 10.04.14 Queichaue, östl. Offenbach, an Ehrenpreis, Randstreifen zw Weg und Bewässerungsgraben. Schnellkäfer, Cidnopus pilosus? Danke und VLG Ruth
Art, Familie:
Cidnopus pilosus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Ruth, ja, das ist Cidnopus pilosus. Spanien über Mittel- und Südeuropa bis Kleinasien und Kaukasus. In besonnten Lagen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-14 19:36

Userfoto
# 10600
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   528 
Bergmänndle2014-04-14 19:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2014-04-14
Anfrage:
Bachtel bei Sonthofen ca. 750m 14.4.14 ca. 2.5-3 mm mm großer Kurzflügler.
Art, Familie:
Omaliinae sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, da alle so hartnäckig schweigen, kann ich Dir hier auch nur die Unterfamilie Omaliinae nennen, dann ist für mich Schluss. Vielleicht findet Thomas (H.) Deine Anfrage noch. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-15 19:52

Userfoto
 A
 B
 C
# 10599
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   527    7 
Bergmänndle2014-04-14 19:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2014-04-14
Anfrage:
Bachtel bei Sonthofen ca. 750m 14.4.14 ca. 4-5 mm großer Blattkäfer ?Chrysomelidae
Art, Familie:
Gonioctena olivacea  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Bergmänndle, der sieht sehr seltsam aus, aber hin und wieder habe ich sie auch, wenn auch nicht in diesem Maße, so doch in dieser Färbung gesehen. Man kommt nicht drauf, weil er üblicherweise völlig anders aussieht. Ist aber Gonioctena olivacea und entsprechend sollte Ginster in relativer Nähe gewesen sein. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-04-14 20:18

Userfoto
 A
 B
# 10598
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   23    64 
Ruth Lydia2014-04-14 19:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6715 Zeiskam (PF)
2014-04-10
Anfrage:
Hallo, liebes Team, dieser güngoldige Käfer flog mir einfach davon, bevor ich ihn von allen Seiten ablichten konnte.Cetonia aurata? 10.04.14 Streuobstwiese, Queichaue, östl. Offenbach, an Wiesenschaumkraut. Danke und VLG Ruth
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Ruth Lydia, die Bilder sind sehr unscharf, so dass die Abgrenzung von verschiedenen Protaetia-Arten schwer fällt, aber es handelt sich einwandfrei um Cetonia aurata. Du hast ihn also richtig bestimmt. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-04-14 20:08

Userfoto
 A
 B
# 10597
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   125    45 
Kalli2014-04-14 16:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2014-04-13
Anfrage:
13.4.14, ca. 2 m von Rüssler #10596 entfernt auf Holzpfosten. Zu quirlig um sich messen zu lassen, dafür Fühler und Beine besser erkennbar. Gleiche Art? Phyllobius? Danke Euch! Liebe Grüße!
Art, Familie:
Phyllobius calcaratus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Kalli, und nochmal Phyllobius glaucus (Syn: Phyllobius calcaratus). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-14 19:53

Userfoto
# 10596
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   124    44 
Kalli2014-04-14 16:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2014-04-13
Anfrage:
13.4.14, Bachtal im Odenwald, ohne Rüssel etwas über 8 mm, evtl. an Haselnuss. Siehe auch nächste Anfrage. Schönen Dank und LG!
Art, Familie:
Phyllobius calcaratus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Kalli, mit dem gebogenen Fühlerschaft sollte das Phyllobius glaucus sein (hier noch unter dem alten Namen P. calcaratus geführt). Nordafrika, Europa ohne den hohen Norden, bis Sibirien. An Stäuchern, Larve unterirdisch an Wurzeln. Häufig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-04-14 19:52

Seiten:  10631 10632 10633 10634 10635 10636 10637 10638 10639


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up