kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2019 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 5 Stunden) hier freigeschaltet.

6
# 120145
# 120152
# 120154
# 120182
# 120197
# 120214
 
Warten: 6 (seit ⌀ 10 h)
5
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 0 (gestern: 99)

Seiten:  172 173 174 175 176 177 178 179 180  

Userfoto
# 115719
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  29 
JoeCool2903 (2018-12-18 21:49:40)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3529 Gifhorn (HN)
Anfrage:
04-05-2018 1 cm Calberlah gegen 16:00 Uhr
Art, Familie:
Schizotus pectinicornis  Pyrochroidae
Antwort:
  Hallo JoeCool2903, das ist Schizotus pectinicornis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-12-18 21:52:12) —

Userfoto
# 115718
 2 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  394 
Shamrock (2018-12-18 19:43:26)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6332 Erlangen Nord (BN)
Anfrage:
Hallo Käferfreunde, mir dünkt, die KI muss noch mindestens genausoviel über Coccinellidae lernen wie ich. An erster Stelle war mit 4% Oiceoptoma thoracica. Danach kamen dann einige Coccinellidae, aber der Winzling von heute war nicht dabei... 18.12.2018, maximal 4 mm groß. Beste Grüße!
Art, Familie:
Hippodamia variegata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Shamrock, Du hast dem armen Kerbi dieses Foto gefüttert? Du Schlingel, Du! Da kannste froh sein, dass kein Stachelschwein bei rausgekommen ist xD. Hat er wenigstens Hispa atra vorgeschlagen? ;) Das ist Hippodamia variegata, mit menschlichem Auge noch gut zu erkennen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2018-12-18 19:48:21) —

Userfoto
# 115717
 2 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  98 
Ingo K (2018-12-18 19:29:50)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6115 Undenheim (PF)
Anfrage:
Hallo Kerbtierteam, ist das Ochina ptinoides? im Garten mit viel Efeu außenrum, aber ob er da saß? ca. 3 mm, 12.5.2018. Vielen Dank und liebe Grüße, Ingo
Art, Familie:
Ochina ptinoides  Anobiidae
Antwort:
  Hallo Ingo, bestätigt als Ochina ptinoides. Auf Efeu sitzt der goldrichtig! Die Überwinterung findet im Larvenstadium statt, und zwar in abgestorbenen Zweigen des Efeus. Rote Liste 3 (gefährdet), scheint aber ein bisschen häufiger zu werden. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2018-12-18 19:37:04) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 115716
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.830 
chris (2018-12-18 18:11:26)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz   8414 Laufenburg (Baden) (BA)
Anfrage:
18.12.2018 - Carabidae! Immer, wenn ich so denke, dass es nicht schwer sein kann, die Art zu finden, bin ich am Ende gar nicht mehr sicher! Die Kombination der angedunkelten Knie mit dem hellen ersten Fühlerglied und den angedunkelten Spitzen der Kieferntaster finde ich so nicht im Abgleich mit der Galerie. Klein-Kerbie ist hier leider auch noch nicht hilfreich ... vielleicht ein Pterostichus sp.? Aargau, unter einem Holzscheit am Waldweiherufer in Kaisten auf ca. 330 m üNN. Dankeschön für Euren geduldigen UNterricht! LG Chris
Art, Familie:
Stenolophus mixtus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Chris, das ist aus meiner Sicht ein recht dunkler Stenolophus mixtus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2018-12-18 20:33:10) —

Userfoto
# 115715
 7 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.554 
zimorodek (2018-12-18 15:32:54)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Mycetophagus sp. Coleonet sagt, die Unterscheidung von M. piceus und salicis nach Färbung ist nicht möglich, andererseits gibts hier dennoch viele bestimmte piceus (und auch zwei salicis) 🤔 Dieser Käfer sieht auch eher nach Mycetophagus piceus aus, aber weiß nicht, ob man das mit der gebotenen Sicherheit feststellen kann. Auf Totholz (Buche oder Hainbuche), ca. 4,4mm, 20.05.2018
Art, Familie:
Mycetophagus piceus  Mycetophagidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, das sollte Mycetophagus piceus sein. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-12-18 20:45:13) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 115714
 11 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von (Datum):  1.553 
zimorodek (2018-12-18 15:32:01)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Syntomium aeneum 😍. An Moos, ca. 2,3mm (RL ca. 1,2mm), 20.05.2018
Art, Familie:
Syntomium aeneum  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, nicht schlecht, bestätigt als Syntomium aeneum. Danke für die Meldung. Den würde ich auch gerne mal finden. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HH (2018-12-18 16:52:02) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 115713
 6 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.552 
zimorodek (2018-12-18 15:31:21)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Damit die Aleocharinae nicht zu kurz kommen. Erinnert mich, ehrlich gesagt, an Phymatura brevicollis, aber das glaube ich ja eher nicht... Auf Baumschwamm auf Laubholz, ca. 2,2mm, 20.05.2018
Art, Familie:
Aleocharinae sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, hier geht es für mich leider nur bis zur Unterfamilie Aleocharinae. LG, Christoph *seufz*
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-12-18 20:20:16) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 115712
 7 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.551 
zimorodek (2018-12-18 15:30:31)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Paromalus flavicornis. Auf Baumschwamm auf Laubholz, ca. 2,4mm, 20.05.2018
Art, Familie:
Paromalus flavicornis  Histeridae
Antwort:
  Hallo zimorodek, mit der deutlich ovalen Körperform (im Gegensatz zum mehr parallelseitigen P. parallelepipedus) bestätigt als Paromalus flavicornis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2018-12-18 19:40:11) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 115711
 12 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.550 
zimorodek (2018-12-18 15:29:55)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Biphyllus lunatus. An Eschentotholz mit Daldinia concentrica-Bewuchs, ca. 3,3mm, 20.05.2018
Art, Familie:
Biphyllus lunatus  Biphyllidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Biphyllus lunatus. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
LL (2018-12-18 17:08:05) —

Userfoto
 A
 B
# 115709
 6 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.549 
zimorodek (2018-12-18 15:29:12)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Sollte wohl Isochnus sequensi (Isochnus populicola) sein. Auf irgendeiner Pflanze am Wegrand, ca. 2,2mm, 20.05.2018
Art, Familie:
Isochnus populicola  Curculionidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Isochnus populicola. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2018-12-18 20:38:03) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 115708
 7 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.548 
zimorodek (2018-12-18 15:28:17)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Taeniapion urticarium. An Brennessel, ca. 2mm, 20.05.2018
Art, Familie:
Taeniapion urticarium  Apionidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Männchen von Taeniapion urticarium *herz*. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2018-12-18 19:45:26) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 115707
 11 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.547 
zimorodek (2018-12-18 15:27:46)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Stenus clavicornis. Am Waldrand, ca. 5,5mm (RL ca. 2,5mm), 20.05.2018
Art, Familie:
Stenus clavicornis  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, dank der tollen Fotos bestätigt als Stenus clavicornis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HH (2018-12-18 16:52:39) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 115706
 9 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.546 
zimorodek (2018-12-18 15:27:11)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Lampyris noctiluca, Larve. Am Waldrand, ca. 16mm, 20.05.2018
Art, Familie:
Lampyris noctiluca  Lampyridae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Lampyris noctiluca. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HH (2018-12-18 16:52:50) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 115705
 6 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.545 
zimorodek (2018-12-18 15:26:29)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Vielleicht Omalium caesum? Auf Laubbaum, ca. 3,3mm (RL ca. 1,9mm), 12.05.2018
Art, Familie:
Omalium sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Omalium. Es wird wohl O. caesum oder O. rugatum sein. Die häufige O. rivulare ist es aufgrund des stark punktierten Kopfes nicht. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HH (2018-12-18 16:54:05) —

Userfoto
 A
 B
# 115704
 8 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.544 
zimorodek (2018-12-18 15:25:26)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Synchita variegata (Cicones variegatus). Auf Laubbaum, ca. 3,2mm, 12.05.2018
Art, Familie:
Cicones variegatus  Colydiidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Cicones variegatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2018-12-18 19:31:46) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 115703
 7 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.543 
zimorodek (2018-12-18 15:24:50)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Höchstwahrscheinlich die Larve von Phosphuga atrata. Ablattaria könnte es vielleicht noch sein, die Art habe ich jedoch noch nie gesehen. Im Laubwald, ca. 1cm, 12.05.2018
Art, Familie:
cf. Phosphuga atrata  Silphidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, oh weh, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Silphidae. LG, Christoph   Hallo zimorodek, das ist schon sehr wahrscheinlich Phosphuga atrata. Ok die von Ablattaria sieht genauso aus, aber diese Art ist seit mehr als 20 Jahren bei dir in der Gegend nicht mehr gefunden worden und hält sich auch nicht so häufig im Wald auf. Schlüsseln kann ich die aber nicht, da der Schlüssel Mist ist (Posphuga drittes Antennenglied fast genauso lang wie 2, Ablattaria deutlich länger als das 2te, halte ich für Quatsch weil gilt für beide) und mangels Sicherheit daher nur cf. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2018-12-19 00:22:41) —

Userfoto
 A
 B
# 115702
 9 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.542 
zimorodek (2018-12-18 15:23:46)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Mycetophagus atomarius. Auf Totholz, ca. 4mm, 12.05.2018
Art, Familie:
Mycetophagus atomarius  Mycetophagidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Mycetophagus atomarius. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
LL (2018-12-18 17:11:21) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 115701
 5 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.541 
zimorodek (2018-12-18 15:23:19)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Acrotrichis sp. Wer erkennt mehr? An Baumschwamm, ca. 1,1mm, 12.05.2018
Art, Familie:
Acrotrichis sp.  Ptiliidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, da wird wohl keiner mehr erkennen. Hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Acrotrichis. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HH (2018-12-18 16:51:13) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 115700
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.540 
zimorodek (2018-12-18 15:22:01)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Catops picipes, Laubwald, ca. 5mm, 12.05.2018
Art, Familie:
Catops picipes  Cholevidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Catops picipes, da zu fett für fuscus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2018-12-18 20:17:04) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 115699
 9 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.539 
zimorodek (2018-12-18 15:21:09)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Melasis buprestoides. Auf Totholz, ca. 7,5mm, 12.05.2018
Art, Familie:
Melasis buprestoides  Eucnemidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Melasis buprestoides, ein Männchen. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
LL (2018-12-18 17:09:37) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 115698
 7 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.538 
zimorodek (2018-12-18 15:20:19)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Trox scaber, leider verschieden (Totfund). Ca. 6mm, 12.05.2018
Art, Familie:
Trox scaber  Trogidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Trox scaber. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-12-18 19:48:02) —

Userfoto
# 115696
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  28 
JoeCool2903 (2018-12-17 22:47:19)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3725 Sarstedt (HN)
Anfrage:
Saperda carcharias? 23-06-2017 2 cm Sarstedt gegen 16:00 Uhr
Art, Familie:
Saperda sp.  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo JoeCool2903, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Saperda. S. carcharias ist wahrscheinlich, aber ich kann ihn anhand des Fotos nicht zweifelsfrei von S. similis unterscheiden. Dafür wäre ein Foto der Flügeldeckenspitzen nötig. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2018-12-18 13:13:17) —

Userfoto
# 115695
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  27 
JoeCool2903 (2018-12-17 22:33:12)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3624 Hannover (HN)
Anfrage:
Cantharis pellucida? 10-05-2018 1 cm Ricklinger Teiche in Hannover
Art, Familie:
Cantharis pellucida  Cantharidae
Antwort:
  Hallo JoeCool2903, bestätigt als Cantharis pellucida. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2018-12-18 00:22:30) —

Userfoto
 A
 B
# 115694
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  140 
Mücke (2018-12-17 21:18:28)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3621 Stadthagen (HN)
Anfrage:
18.05.2018, Umgebung Lüdersfeld, Danke und viele Grüße Jens-Uwe
Art, Familie:
Tanymecus palliatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Mücke, das ist Tanymecus palliatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MS (2018-12-17 21:25:55) —

Userfoto
# 115693
 1 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  26 
JoeCool2903 (2018-12-17 20:23:36)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3528 Meinersen (HN)
Anfrage:
29-06-2018 1 cm Leiferde gegen 14:00 Uhr
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo JoeCool2903, das ist Corymbia rubra. Der schwarze Halsschild und die helle Färbung der Flügeldecken, Schienen und Tarsen kennzeichnen bei dieser Art das Männchen. Bei Weibchen sind die hellen Teile leuchtend rostrot gefärbt, und auch der Halsschild. Die Damen sind auch meist ein ganzes Stück größer. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2018-12-17 20:33:21) —

Seiten:  172 173 174 175 176 177 178 179 180


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up