kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2019 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 4 Stunden) hier freigeschaltet.

30
2019-04-13 21:46  von  
Liebe User, ich möchte Euch bitten, bei Euren Anfragen vollständige Angaben zu den Fundumständen zu machen. Dazu gehört neben dem Funddatum auch eine Beschreibung des Fundorts bzw. der Fundpflanze, Körperlänge des Tiers (geschätzt/gemessen), sowie weitere nützliche Angaben zum Fund. All das erleichtert unserem Team die Bestimmungsarbeit. Vielen Dank! Christoph

Seiten:  289 290 291 292 293 294 295 296 297  

Userfoto
 A
 B
 C
# 116497
 1 Foto gefällt mir | 9 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2 
Sinku (2019-01-11 16:27:28)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Indien  
Anfrage:
Respected sir, iam Ashirwad Tripathy today I got this beetle, it just sat on my hand under a mango tree. This is less than 1 cm and very flat in shape. It seems to be a tree borer. I need to identify this beetle. I collected it from Orissa, India.
Art, Familie:
Laemophloeidae sp.  Laemophloeidae
Antwort:
  Hi Sinku, this is a Lined Flat Bark Beetle (family Laemophloeidae). We probably won't be able to give an ID beyond family level since none of us is an expert of Indian Laemophloeidae, at least as far as I know. According to Mukhopadhyay there are records of fifty-seven species in fourteen genera from India. Sadly, I don't own the book, otherwise I would try to narrow it down further. The beetles in this family mostly feed on fungi, some are predators of wood-boring beetles. Best regards, Moritz
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
MZ (2019-01-11 19:54:54) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 116496
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.708 
zimorodek (2019-01-11 16:04:17)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Sunius sp., ich fürchte fast, die Art kann man am Foto nicht bestimmen, obwohl vom Nordrhein nur S. bicolor und melanocephalus bekannt sind :-( Auf Weg zwischen Weiden, ca. 4mm (RL ca. 1,8mm), 02.06.2018 Vielen Dank!
Art, Familie:
Sunius bicolor/melanocephalus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, genau so ist es! Es ist eine der beiden Arten die sich am Foto nicht trennen lassen. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HH (2019-01-12 08:48:48) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 116495
 8 Foto gefällt mir | 11 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.707 
zimorodek (2019-01-11 16:03:42)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Carabus granulatus. Auf einem Weg zwischen Weiden. Der Käfer hatte auf dem Weg einen plattgefahrenen Wurm gefunden und tat sich daran gütlich. Gerne hätte ich ihn dabei auch nicht gestört, aber wenn der Wurm dort überfahren wurde, könnte dem kleinen Freund dasselbe Schicksal widerfahren! Daher habe ich den Wurm mit dem Käfer im Schlepptau behutsam ins Gras am Wegrand gezogen. Da konnte er hoffentlich unbehelligt weiteressen. Ca. 24mm, 02.06.2018
Art, Familie:
Carabus monilis  Carabidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, vorsichtig bestätigt als Carabus granulatus. Die erste Sekundärrippe sieht allerdings ganz schön lang aus, sie ist noch im letzten Flügeldeckendrittel deutlich zu erkennen. Das wäre ein Merkmal für C. ullrichii, der aber in NO nicht gemeldet ist und evtl. einen breiteren Halsschild hat. Ich lass den noch mal für die Kollegen mit mehr Erfahrung stehen. Egal, wer's ist: Löblich, dass Du Dich so liebevoll um das Tierchen gekümmert hast :). Sicher hat er einfach weitergemampft, so wie's dem zu schmecken scheint! Viele Grüße, Corinna   ... der hatte mich auch gefoppt - dachte erst C. ulrichii, es ist aber C. monilis. Carabus granulatus ist kleiner, matter, flacher und der Halsschild stark quadratisch. LG
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2019-01-11 20:19:51) —

Userfoto
 A
 B
# 116494
 7 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.706 
zimorodek (2019-01-11 16:02:22)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Cantharis rufa. Am Waldrand, ca. 10,5mm, 02.06.2018
Art, Familie:
Cantharis rufa  Cantharidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Cantharis rufa. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-01-11 20:24:09) —

Userfoto
# 116493
 12 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.705 
zimorodek (2019-01-11 16:01:49)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Drilus flavescens. Am Waldrand, ca. 6,2mm, 02.06.2018
Art, Familie:
Drilus flavescens  Drilidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, sehr hübsch, bestätigt als Männchen von Drilus flavescens. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-01-11 16:29:28) —

Userfoto
 A
 B
# 116492
 8 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.704 
zimorodek (2019-01-11 16:01:28)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Dorytomus ictor? Am Waldrand, ca. 4mm, 02.06.2018
Art, Familie:
Dorytomus ictor  Curculionidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Dorytomus ictor. Der ist so nett, einen relativ kurzen, dicken Rüssel vor sich her zu tragen, was ihn innerhalb der Gattung leicht identifizierbar macht *puh*. D. nebulosus hat ne ähnliche Nase, der ist aber deutlich anders gefärbt. Dorytomus ictor lebt übrigens an Pappeln. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-01-11 16:40:03) —

Userfoto
 A
 B
# 116491
 6 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.703 
zimorodek (2019-01-11 16:01:01)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Agriotes pallidulus. Im Laubwald, ca. 4,8mm, 02.06.2018
Art, Familie:
Agriotes pallidulus  Elateridae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Agriotes pallidulus. Da ich grad nicht schlafen kann, habe ich mich durch den Elateriden-Schlüssel geackert, auch in der Hoffnung, es würde einschläfernd wirken xD. War dann aber unerwartet "spannend", ich finde die Schnellis sehr schwierig. Deine trotz "ca." recht genaue Größenangabe hilft hier übrigens enorm, wie auch die sehr guten Aufnahmen (Behaarung, Habitus). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-01-12 02:23:08) —

Userfoto
 A
 B
# 116490
 9 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.702 
zimorodek (2019-01-11 16:00:36)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Quedius lateralis. Im Laubwald, ca. 12mm, 02.06.2018
Art, Familie:
Quedius lateralis  Staphylinidae
Antwort:
  Uiii, ein Kurzgeflügel, das ich bestätigen kann! Hallo zimorodek, ja, das ist Quedius lateralis, erkennbar an den hellen Halsschildseiten. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-01-11 16:45:36) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 116489
 10 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.701 
zimorodek (2019-01-11 16:00:02)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Agathidium nigripenne. An Totholz, ca. 2,4mm, 02.06.2018
Art, Familie:
Agathidium nigripenne  Leiodidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Agathidium nigripenne, innerhalb dieser schwierigen Gattung erkennbar an rot gefärbtem Kopf und Halsschild. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna. PS: Toll fotografiert hast Du den! Meine Bilder von umherlaufenden Agathidien sind immer auf den Hintergrund scharfgestellt xD.
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-01-11 16:48:07) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 116488
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.700 
zimorodek (2019-01-11 15:59:20)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Ist es Euryusa castanoptera? Das dritte Fühlerglied ist deutlich länger als das zweite und der Halsschild hat eine viel deutlichere Punktur als bei etwa E. optabilis. An Totholz, ca. 3,2mm, 02.06.2018
Art, Familie:
Aleocharinae sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, oh weh, hier geht es für mich leider nur bis zur Unterfamilie Aleocharinae. Und da alle Co-Admins auch hartnäckig schweigen, bleibt der leider ungelöst. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-01-13 09:24:13) —

Userfoto
 A
 B
# 116487
 6 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.699 
zimorodek (2019-01-11 15:58:04)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Wahrscheinlich Epuraea unicolor, aber die Unterscheidung von E. biguttata ist nicht so leicht, das habe ich in der Vergangenheit nicht so beachtet. Auf Baumschwamm, ca. 2,9mm, 02.06.2018
Art, Familie:
Epuraea unicolor  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, hier würde ich bei Epuraea unicolor zustimmen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-01-12 10:26:19) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 116486
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.698 
zimorodek (2019-01-11 15:57:30)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Den halte ich für Leptusa pulchella. Seid ihr einverstanden? An Baumschwamm, ca. 3mm, 02.06.2018
Art, Familie:
Leptusa sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, ich komme hier mit gutem Gewissen erstmal nur bis zur Gattung Leptusa. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HH (2019-01-12 08:54:58) —

Userfoto
# 116485
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.827 
Rüsselkäferin (2019-01-11 15:57:04)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5406 Bad Münstereifel (NO)
Anfrage:
(KI: Galeruca tanaceti, 7%, Rang 2). Länge etwa 10mm, gefunden auf Asphaltweg, 346m üNN, am 15.07.2018.
Art, Familie:
Galeruca tanaceti  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Galeruca tanaceti. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2019-01-11 18:06:01) —

Userfoto
 A
 B
# 116484
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.697 
zimorodek (2019-01-11 15:56:46)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Staphylinidae sp., Larve. An Totholz, ca. 9mm, 02.06.2018
Art, Familie:
Staphylinidae sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Familie Staphylinidae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-01-11 20:38:26) —

Userfoto
 A
 B
# 116483
 7 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.696 
zimorodek (2019-01-11 15:56:15)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Athous subfuscus? Im Laubwald, ca. 9,8mm, 02.06.2018
Art, Familie:
Athous subfuscus  Elateridae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Athous subfuscus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-01-11 20:23:50) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 116482
 8 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.695 
zimorodek (2019-01-11 15:55:42)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Amphicyllis globus. An Totholz, ca. 3mm, 02.06.2018
Art, Familie:
Amphicyllis globus  Leiodidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Amphicyllis globus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2019-01-11 20:37:42) —

Userfoto
 A
 B
# 116481
 6 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.694 
zimorodek (2019-01-11 15:55:09)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Dasytes caeruleus (Dasytes cyaneus). Ca. 6,4mm, 02.06.2018
Art, Familie:
Dasytes cyaneus  Melyridae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Dasytes cyaneus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-01-11 20:23:40) —

Userfoto
 A
 B
# 116480
 10 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.693 
zimorodek (2019-01-11 15:54:38)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Onthophagus coenobita. Auf Waldweg, ca. 9mm, 02.06.2018
Art, Familie:
Onthophagus coenobita  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als schön kupfriger Onthophagus coenobita. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-01-11 16:48:52) —

Userfoto
 A
 B
# 116479
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.692 
zimorodek (2019-01-11 15:54:08)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Gabrius sp.? Der Käfer war in einer Pfütze am Waldrand und lief behend über das Wasser. Ca. 4,7mm (RL ca. 2,3mm), 02.06.2018
Art, Familie:
Philolontina sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, hier geht es für mich leider nur bis Subtribus Philolontina. Der sieht für mich eher wie Gattung Neobisnius aus. Die Unterscheidung läuft zunächst über die Kieferntaster die ich hier nicht richtig erkennen kann. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HH (2019-01-12 08:51:29) —

Userfoto
# 116478
 8 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.691 
zimorodek (2019-01-11 15:53:37)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Oedemera nobilis. Auf Blüten, ca. 9mm, 02.06.2018
Art, Familie:
Oedemera nobilis  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Oedemera nobilis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-01-11 16:49:12) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 116477
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.690 
zimorodek (2019-01-11 15:52:50)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Diese Larve fand ich an Totholz. Bitte um Bestimmungshilfe. Ca. 7mm, 01.06.2018
Art, Familie:
Coleoptera sp. 
Antwort:
  Hallo zimorodek, ich fürchte, hier geht es leider nur bis zur Ordnung Coleoptera. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-01-13 09:21:01) —

Userfoto
 A
 B
# 116476
 8 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.689 
zimorodek (2019-01-11 15:51:51)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Tanymecus palliatus. An Distel, ca. 9mm, 01.06.2018
Art, Familie:
Tanymecus palliatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Tanymecus palliatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-01-11 16:49:38) —

Userfoto
 A
 B
# 116475
 9 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.688 
zimorodek (2019-01-11 15:51:08)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4805 Korschenbroich (NO)
Anfrage:
Ptilinus pectinicornis. An Totholz, ca. 4,7mm, 01.06.2018
Art, Familie:
Ptilinus pectinicornis  Anobiidae
Antwort:
  Hallo zimorodek, bestätigt als Ptilinus pectinicornis. Ein Männchen, der ist klasse! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-01-11 16:50:17) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 116474
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.826 
Rüsselkäferin (2019-01-11 15:50:14)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5406 Bad Münstereifel (NO)
Anfrage:
(KI: Pyrrhalta viburni, 3%, Rang 4). Länge etwa 4mm, gefunden auf Wolligem(?) Schneeball, 289m üNN, am 15.07.2018. Das war das erste Mal, dass ich die Art nicht auf Gewöhnlichem Schneeball gefunden habe, auf dem Wolligen sitzt er ja wohl auch nicht so häufig.
Art, Familie:
Pyrrhalta viburni  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Pyrrhalta viburni. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2019-01-11 18:08:07) —

Userfoto
# 116473
 1 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.328 
Christoph (2019-01-11 14:05:33)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7912 Freiburg im Breisgau-Nordwest (BA)
Anfrage:
Macht das ein Spaß, deine KI auszutesten, Christoph! Hier schlägt sie mir Cetonia aurata vor. Das hätte ich jetzt auch vermutet - auch wenn man die Unterseite nicht sieht. (Vermutlich läuft es auf ein cf. hinaus :) Ich finde im übrigen, dass die von dir entwickelte KI schon beachtliches leistet... auch wenn du das anders siehst! Hut ab! 06.05.2008 (KI: Cetonia aurata, 19%, Rang 1) By the way - wenn ich da jetzt so Altfunde in die KI einstelle - bringt das etwas?
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Christoph, bestätigt als Cetonia aurata. Da Du konkrete Fragen an Christoph hast, lass ich es mal für ihn stehen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel   Danke Dir für das nette Feedback. Ich bin in der Tat noch lange nicht zufrieden, habe aber jede Menge Ideen, was ich verbessern will. Einziges Problem ist die Zeit :/ Im Moment lernt die KI noch nicht automatisch, d.h. ich muss die hier reinkommenden Fotos von Zeit zu Zeit extrahieren, ungeeignete händisch entfernen, dann alles dem Trainigssatz hinzufügen und trainieren. Habt Geduld! :) LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-01-11 20:29:11) —

Seiten:  289 290 291 292 293 294 295 296 297


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up