kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 4 Stunden) hier freigeschaltet.

16
Warteschlange für 
# 235906
# 235925
# 236042
# 236051
# 236058
# 236064
# 236071
# 236072
# 236074
# 236077
# 236078
# 236086
# 236098
# 236108
# 236114
# 236115
 
Warten: 16 (seit ⌀ 10 h)
15
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 64 (gestern: 80)

Seiten:  8789 8790 8791 8792 8793 8794 8795 8796 8797  

Userfoto
 A
 B
# 11995
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   64    13 
Joerg2014-05-10 16:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2014-05-03
Anfrage:
Auf einer Lichtung fand ich letzte Woche diesen Käfer. Ist das Cynegetis impunctata ?
Art, Familie:
Subcoccinella vigintiquatuorpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Joerg, hier gehe ich eher von Subcoccinella vigintiquatuorpunctata aus. Cynegetis hat einen abstechend dunkleren Kopf, das ist hier nicht der Fall. Subcoccinella ist extrem variabel in der Fld.-Fleckung, die im Extremfall ganz fehlen kann. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-10 18:54

Userfoto
# 11994
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   9    35 
Walter S.2014-05-10 16:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6618 Heidelberg-Süd (BA)
2014-05-04
Anfrage:
Hallo Team, ich hoffe, das ist eine Käferlarve und ihr könnt etwas damit anfangen. 4.5.14 auf Wiesen-Salbei (Salvia pratense) VG, Walter
Art, Familie:
Galeruca tanaceti  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Walter, dieses stachlige Tierchen dürfte die Larve von Galeruca tanaceti sein. Mit kleiner Restunsicherheit, da die Larvenbestimmung noch 'nen Ticken schwieriger ist als die der Imagines. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-12 23:28

Userfoto
 A
 B
# 11993
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   63    8 
Joerg2014-05-10 16:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2013-10-15
Anfrage:
Am 15.10.13 fand ich diesen Rüsselkäfer am Waldrand. Auf Bild 1 meine ich einen Haarkamm zu erkennen. Aufgrund der Färbung und des Schildchens würde ich Curculio nucum favorisieren...
Art, Familie:
Curculio nucum  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Joerg, ja, ein Curculio nucum. Gut zu erkennen am aufgerichteten Schuppenkamm am Apex der Flügeldecken und dadurch von der potentiellen Verwechslungsart C. glandium zu unterscheiden. Nordafrika, Europa ohne den Norden, bis Westasien. An Haselnußsträuchern. Larvenentwicklung in den Nüssen, Verpuppung im Boden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-10 18:04

Userfoto
 A
 B
# 11992
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   62    10 
Joerg2014-05-10 16:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2014-05-03
Anfrage:
Letzte Woche fand ich diesen schönen Rüsselkäfer am Waldrand. Liege ich hier mit Furcipus rectirostris richtig ?
Art, Familie:
Furcipus rectirostris  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Joerg, korrekt bestimmt als Furcipus rectirostris, der Kirschenstecher. In lichten Laubwäldern, an Waldrändern, in Parks und Obstgärten, vor allem an feuchten und kühlen Stellen. Europa (nicht im Mittelmeeraum und im hohen Norden). Im Osten bis Sibirien und Japan. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-10 17:59

Userfoto
 A
 B
# 11991
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   22    21 
Rasmus2014-05-10 16:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2227 Bargteheide (SH)
2014-05-10
Anfrage:
Gefunden am 10.05.2014 um 11:40 Uhr im NSG Duvenstädter Brook, 27 m üNN, auf Blüten von Knoblauchsrauke, am Wegrand zum Moorbruchwald/Feuchtwiesen. Könnte das Rhagium mordax sein? P.S. Der Browser ist mir beim Upload der Bilder 2 Mal abgestürzt. Sorry, wenn es Doppelungen gibt…
Art, Familie:
Rhagium mordax  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Rasmus, als Rhagium mordax bestätigt! In ganz Europa verbreitet, besiedelt Laub- und Mischwälder und ist an sonnigen Tagen auf Dolden oder auch an Totholz zu finden. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-05-10 16:20

Userfoto
# 11990
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   94 
Heidi2014-05-10 15:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3346 Schönerlinde (BR)
2014-05-01
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam, ist das ein Dorytomus, ev. D. longimanus? Rieselfelderlandschaft in Hobrechtsfelde, viele Laubbäume, niedriger Wildwuchs. 01.05.14, BB, LK Barnim, nördlich von Berlin. Lieben Dank und viele Grüße Heidi
Art, Familie:
Dorytomus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Heidi, ein Dorytomus ist's schon mal. Danach wird's schwierig. Die Fühlerschauen so aus, als on sie recht lang wären. Dazu die helle Färbung, könnte eventuell D. filirostris sein. Aber das ist mehr geraten als bestimmt, von daher kann ich nur ein "cf" vergeben. Ich lass ihn noch ein wenig für die Kollegen stehen. lg gernot   Mehr mach ich da auch nicht draus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-10 17:58

Userfoto
# 11989
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   11    29 
MiWi2014-05-10 15:38
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2014-05-10
Anfrage:
Heute (10.5.2014) erwischt im Hausgarten; Winterthur ZH, Schweiz. Ein Cantharis rustica? Vielen Dank für all die Bestimmungen der letzten Tage. Herzliche Grüsse. Michael
Art, Familie:
Cantharis rustica  Cantharidae
Antwort:
  Hallo MiWi, das ist Cantharis rustica, erkennbar an der Färbung und dem schwarzen, isolierten Fleck auf der Scheibe des ansonsten roten Halsschilds. Europa, Kleinasien. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-10 15:39

Userfoto
 A
 B
# 11988
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   19 
MiguelBk2014-05-10 15:26
Land, Datum (Fund):
Portugal  2014-04-07
Anfrage:
Can you say me the species or it's impossible? (Near Tábua, Coimbra, Portugal - 07.04.2014)
Art, Familie:
cf. Plagiodera versicolora  Chrysomelidae
Antwort:
  Hi MiguelBk, this one reminds strongly of a Plagiodera versicolora, but as I#m not sufficiently proficient in the Portuguese fauna, a can offer that just as an educated guess. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-10 15:43

Userfoto
# 11987
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   13 
Hannes2014-05-10 15:01
Land, Datum (Fund):
Österreich   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Wien-Mauer, in einer Wiese. Grösse ca. 2-2,5 cm. Liebe Grüsse, Hannes
Art, Familie:
cf. Melanotus sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Hannes, die Aufnahme ist leider unscharf geworden und man kann sich hier nur vom Habitus leiten lassen. Eventuell ein melanotus, aber das bleibt unsicher. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-10 18:10

Userfoto
 A
 B
# 11986
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   282    62 
Rüsselkäferin2014-05-10 13:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5107 Brühl (NO)
2014-05-09
Anfrage:
Und noch zwei Schnellkäfer vom 9. Mai 2014, auf der Waldwiese bei Brühl. Die Länge weiß ich nicht mehr so genau, wahrscheinlich um die 10mm. Ich war zu sehr mit der seltsamen Färbung beschäftigt, die definitiv kein Lichteffekt war. Es sind zwei verschiedene Tiere, trotzdem nahm ich an von der gleichen Art? Aber keine Ahnung, welche. Vielen lieben Dank und Grüße!
Art, Familie:
Athous haemorrhoidalis  Elateridae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, auch dies ist Athous haemorrhoidalis. Einer der bei uns häufigsten Schnellkäfer überhaupt. Das die beiden Flügeldecken sich in der Farbe unterscheiden, kommt manchmal vor. Ich hab mal 'ne Cicindela campestris mit einer grünen und einer blauen Fld. gefunden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-10 13:59

Userfoto
# 11985
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   281    12 
Rüsselkäferin2014-05-10 13:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5107 Brühl (NO)
2014-05-09
Anfrage:
Auf meiner (leider erfolglosen) Suche nach Maikäfern habe ich diesen auch sehr schönen Schnellkäfer gefunden. Athous vittatus, ist das richtig? Etwa 10mm lang, gefunden auf einer Waldwiese bei Brühl, am 9. Mai 2014. Danke schön!
Art, Familie:
Athous vittatus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, korrekt bestimmt als Athous vittatus. Von Europa bis Sibirien. In Laubwäldern, die Larve frißt an den Wurzeln von Laubbäumen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-10 13:57

Userfoto
 A
 B
 C
# 11984
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   280    7 
Rüsselkäferin2014-05-10 13:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5107 Brühl (NO)
2014-05-09
Anfrage:
Huhu! Dieses kleine Rüsselchen habe ich am 9. Mai 2014 auf einer Waldwiese südwestlich von Brühl gefunden. Die Fotos sind leider nicht so gut, weil das Tier nur etwa 3 mm lang war. Bin etwas ratlos, vielleicht ein extrem abgeschabter Stereonychus fraxini? Vielen Dank und lieben Gruß!
Art, Familie:
Stereonychus fraxini  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, korrekt, das ist ein abgeschabter Eschen-Blattschaber ;-) Stereonychus fraxini. Nordafrika und Europa (ohne den hohen Norden), monophag an Esche. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-10 13:49

Userfoto
# 11983
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   14 
Joachim P.2014-05-10 13:31
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-03-30
Anfrage:
I found this beetle on the wall of our house in Antwerp, Belgium a good month ago (30.03.2014). Could it be Chaetocnema hortensis?
Art, Familie:
Chaetocnema cf. hortensis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hi Joachim, yes this should be Chaetocnema hortensis. As this genus is not exactly easy to determine, some residual uncertainty remains. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-10 13:55

Userfoto
 A
 B
# 11982
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   235    5 
Appius2014-05-10 13:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-05-10
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 10.5.2014, Größe ca. 3 mm.
Art, Familie:
Anaspis maculata  Scraptiidae
Antwort:
  Hallo Appius, das sollte Anaspis maculata sein. Nordafrika, Europa. An blühenden Sträuchern. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-10 13:13

Userfoto
 A
 B
# 11981
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   234    20 
Appius2014-05-10 13:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-05-10
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 10.5.2014, Größe ca. 5 mm. An Lilienblüte.
Art, Familie:
Byturus ochraceus  Byturidae
Antwort:
  Hallo Appius, das ist Byturus ochraceus, wie man an der Augengröße in Deinem Foto erkennen kann. B. tomentosus hat kleinere Augen. Die Käfer treten bundesweit häufig an Himbeeren und Brombeeren auf. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-10 13:12

Userfoto
# 11980
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   233    140 
Appius2014-05-10 13:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-05-10
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 10.5.2014, Harmonia axyridis, nehme ich an.
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-10 13:07

Userfoto
# 11979
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   232    28 
Appius2014-05-10 13:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-05-10
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 10.5.2014, Größe ca. 15 mm
Art, Familie:
Cantharis rustica  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Appius, das ist Cantharis rustica, erkennbar an der Färbung und dem schwarzen, isolierten Fleck auf der Scheibe des ansonsten roten Halsschilds. Europa, Kleinasien. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-10 13:06

Userfoto
 A
 B
# 11978
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   197    33 
cilko2014-05-10 11:24
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2014-05-10
Anfrage:
Hi, size 6-7mm, 10.5.2014, Slovakia, danke
Art, Familie:
Cryptocephalus sericeus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hello cilko, this is the leaf beetle Cryptocephalus sericeus. Regards, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-05-10 19:40

Userfoto
# 11977
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   196 
cilko2014-05-10 11:07
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2014-05-10
Anfrage:
Hi, size 11-12mm. 10.5.2014, Slovakia, danke
Art, Familie:
Cortodera cf. humeralis  Cerambycidae
Antwort:
  Hi cilko, I think this is Cortodera humeralis with dark elytra. There are however a few more species in Slovakia than in Central Europe. I crosschecked them, but a tiny bit of uncertainty remains. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-10 12:50

Userfoto
 A
 B
 C
# 11976
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    79 
bioknips2014-05-10 10:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5621 Wenings (HS)
2014-04-21
Anfrage:
21.04.2014, 63636 Brachttal, warmes Wetter, Kirschlorbeer in voller Blüte, sehr viele Tiere an der Pflanze, viele Paarungen, evtl. protaetia aeruginosa?
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo bioknips, es handelt sich hier mit hoher Wahrscheinlichkeit um Cetonia aurata. Larven im Mulm alter Bäume und in Humuserde, Imagines auf Blüten zu finden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-10 12:30

Userfoto
 A
 B
 C
# 11975
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   610    19 
Bergmänndle2014-05-10 09:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2014-05-09
Anfrage:
Altstädten Burgberg 9.5.14 820m ca. 3.5mm kleine Käfer auf Löwenzahn.
Art, Familie:
Byturus ochraceus  Byturidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das ist Byturus ochraceus, wie man an der Augengröße in Deinem Foto erkennen kann. B. tomentosus hat kleinere Augen. Die Käfer treten bundesweit häufig an Himbeeren und Brombeeren auf. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-10 12:32

Userfoto
# 11974
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   609    62 
Bergmänndle2014-05-10 09:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2013-05-09
Anfrage:
Altstädten Burgberg 9.5.13 830m ca. 1cm großer Rüßler ich denke Liphloeus tessulatus
Art, Familie:
Phyllobius calcaratus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das ist Phyllobius calcaratus, der mittlerweile P. glaucus heißt. Polyphag an Laubbäumen und Sträuchern. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-10 12:34

Userfoto
# 11973
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   608    55 
Bergmänndle2014-05-10 09:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2014-05-09
Anfrage:
Altstädten Burgberg 9.5.14 830m ca. 9mm groß vielleicht Liphloeus cf. tessulatus aber die Punktzeichnung fehlt !
Art, Familie:
Liophloeus tessulatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, hier haben wir die forma maurus von Liophloeus tessulatus vor uns. Er kommt in feuchten und kühlen Lebensräumen vor wie Bachtälern, Waldrändern, aber auch zum Teil in Gärten. An Dolden- und Efeugewächsen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-10 12:33

Userfoto
# 11972
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   46 
Lucgast2014-05-10 08:34
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-05-09
Anfrage:
Laarne Belgium - 9-5-2014 Can this beetle been determined?
Art, Familie:
Anaspis cf. frontalis  Scraptiidae
Antwort:
  Hi Lucgast, this is a representative of the family Scraptiidae, which are usually not determined by photo. This one is most likely Anaspis frontalis, but some residual uncertainty remains. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-10 12:37

Userfoto
# 11971
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   45 
Lucgast2014-05-10 08:31
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-05-09
Anfrage:
Laarne Belgium - 9-5-2014 Curculionidae unknown, can this one get a refined determination?
Art, Familie:
Phratora sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hi Lucgast, I think this is a representative of genus Phratora (family Chrysomelidae), but I don't dare to give a determination to species level. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-10 12:36

Seiten:  8789 8790 8791 8792 8793 8794 8795 8796 8797


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up