kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

33
2021-07-29 22:32  von  
Liebe User, ich habe gerade einige Probleme, die durch den Serverwechsel vergangene Nacht entstanden sind, beseitigt. Unter anderem funktioniert die Clusterung und Sortierung im Anfragesuchmodul jetzt wieder korrekt, ebenso die Colkat-Kartenanzeige. Falls Euch weitere Fehler oder Ungereimtheiten auffallen, meldet Euch bitte sofort per Mail oder Kontaktformular. LG, Christoph

11065 11066 11067 11068 11069 11070 11071 11072 11073  

Userfoto
# 12237
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   253    17 
Appius2014-05-14 18:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-05-14
Anfrage:
Gehölzinsel in Weinbergen westlich Johannisberg, ca. 180 m NN, 14.5.2014, Größe ca. 10 mm, flog verschiedene Blüten an.
Art, Familie:
Alosterna tabacicolor  Cerambycidae
Antwort:
  Moin appius, es handelt sich um den Bockkäfer Alosterna tabacicolor. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-14 19:01

Userfoto
# 12236
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   252    46 
Appius2014-05-14 18:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-05-14
Anfrage:
Gehölzinsel in Weinbergen westlich Johannisberg, ca. 180 m NN, 14.5.2014, Größe ca. 12 mm, saß auf Knoblauchrauke.
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Appius, es handelt sich um eine der beiden als Trauerrosenkäfer bezeichneten Arten (Tropinota hirta und Oxythyrea funesta). Im vorliegenden Fall Oxythyrea funesta. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-14 18:58

Userfoto
 A
 B
 C
# 12235
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   251    43 
Appius2014-05-14 18:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-05-14
Anfrage:
Gehölzinsel in Weinbergen westlich Johannisberg, ca. 180 m NN, 14.5.2014, Größe ca. 15 mm, saß im Gras.
Art, Familie:
Cantharis livida  Cantharidae
Antwort:
  Moin Appius, da hast Du die schwarze Form von Cantharis livida erwischt. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-14 18:59

Userfoto
# 12234
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   250    2 
Appius2014-05-14 18:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-05-14
Anfrage:
Gehölzinsel in Weinbergen westlich Johannisberg, ca. 180 m NN, 14.5.2014, Größe ca. 5 mm, in Löwenzahnblüte.
Art, Familie:
Cryptocephalus violaceus  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin appius, das ist der Fallblattkäfer Cryptocephalus violaceus. Viele grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-14 19:16

Userfoto
# 12233
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   249    1 
Appius2014-05-14 18:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-05-14
Anfrage:
Gehölzinsel in Weinbergen westlich Johannisberg, ca. 180 m NN, 14.5.2014, Größe ca. 8 mm. Auf Eiche.
Art, Familie:
Nothodes parvulus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Appius, hier haben wir uns nach einiger Diskussion entschieden, dass es sich um Nothodes parvulus handelt. In Deutschland aktuell vor allem aus der südlichen Hälfte gemeldet. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-05-14 22:06

Userfoto
 A
 B
# 12232
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   248    11 
Appius2014-05-14 18:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-05-14
Anfrage:
Gehölzinsel in Weinbergen westlich Johannisberg, ca. 180 m NN, 14.5.2014, Größe ca. 6 mm, saß auf Wildrosenblatt.
Art, Familie:
Polydrusus cervinus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Appius, den halte ich für einen abgewetzten Polydrusus cervinus. Die Summe aller Merkmale passt. An Eiche und Birke. Allenfalls ähnlich könnte P. pilosus werden, eine Art der montanen Höhenstufe, bei der die Beine nur fein metallisch behaart, aber nicht deutlich beschuppt sind. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-14 21:33

Userfoto
 A
 B
# 12231
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   247 
Appius2014-05-14 18:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-05-14
Anfrage:
Gehölzinsel in Weinbergen westlich Johannisberg, ca. 180 m NN, 14.5.2014, Größe ca. 6 mm. Mehrere Exemplare an Wolfsmilchblüten.
Art, Familie:
Mordellistena sp.  Mordellidae
Antwort:
  Moin Appius, mehr als Mordellistens spec. geht hier leider nicht. Die sind zu genitalisieren. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-14 18:59

Userfoto
 A
 B
# 12230
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   246    15 
Appius2014-05-14 18:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-05-14
Anfrage:
Gehölzinsel in Weinbergen westlich Johannisberg, ca. 180 m NN, 14.5.2014, Größe ca. 8 mm, mehrere Exemplare an Wolfsmilchblüten.
Art, Familie:
Stenurella nigra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Appius, das ist Stenurella nigra. Von der Seite immer problemlos erkennbar, weil die einzige Art mit rotem Bauch. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-14 19:02

Userfoto
 A
 B
# 12229
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   245    3 
Appius2014-05-14 18:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-05-14
Anfrage:
Weinbergsweg bei Johannisberg, ca. 180 m NN, 14.5.2014, Größe ca. 8 mm. Mehrere Exemplare in >100 m Abstand zueinander.
Art, Familie:
Sphenophorus striatopunctatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Appius, es handelt sich um den Lieschgrasrüssler, Sphenophorus striatopunctatus . Larvenentwicklung an den Wurzeln verschiedener krautiger Pflanzen. Schöner fund, denn so häufig wird der nicht gefunden, was aber auch damit zusammen hängen kann, dass er viel am Boden rumkriecht und sich so unseren Blicken entzieht. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-14 19:04

Userfoto
 A
 B
 C
# 12228
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   66    25 
udo2014-05-14 18:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6506 Reimsbach (SD)
2014-05-14
Anfrage:
Hallo Käferteam, der Kamerad flog heute mittag durch den Garten. Ich hatte ihn kurz auf der Hand zum Messen, 17mm groß! Es sollte Trichodes alvearius sein. Gruß udo
Art, Familie:
Trichodes alvearius  Cleridae
Antwort:
  Moin Udo, mit 17 mm stößt der über alles hinaus, was die Literatur angibt. Wäre aber nicht das erste mal, dass sowas vorkommt. Die Literatur kann nur immer so gut sein, wie das Material, das den Autoren vorlag. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-14 19:06

Userfoto
 A
 B
 C
# 12227
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   244 
Appius2014-05-14 18:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-05-14
Anfrage:
Weinbergsweg bei Johannisberg, ca. 180 m NN, 14.5.2014, Größe 4 mm. Ständig in Bewegung...
Art, Familie:
Acupalpus cf. meridianus  Carabidae
Antwort:
  Moin Appius, vermutlich Acupalpus meridianus. Leider läßt er sich an diesen Fotos nicht vom sehr viel selteneren Acupalpus interstitialis unterscheiden und die Namensgebung ist nur eine Einschätzung der Häufigkeit wegen. "Weinbergweg" läßt einen xerothermen Standort erwarten, womit A. interstitialis nicht auszuschließen ist. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-14 19:15

Userfoto
 A
 B
 C
# 12226
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   243    3 
Appius2014-05-14 18:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-05-14
Anfrage:
Johannisberg, Ortsbereich mit Garten, 14.5.2014, Größe 4 mm
Art, Familie:
Cassida nebulosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin appius, de rist sehr nebulös, deshalb Cassida nebulosa. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-14 19:06

Userfoto
# 12225
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4    49 
Karol Ox2014-05-14 18:15
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2013-09-01
Anfrage:
Hello. Thank you for ID. Found: 1.9.2013, Slovakia-Kosice, 250m a.s.l. Regards.
Art, Familie:
Chrysolina fastuosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hi Karol, that's Chrysolina fastuosa, very common on Galeopsis. Best regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-14 19:07

Userfoto
 A
 B
# 12224
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3    45 
Karol Ox2014-05-14 18:14
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2013-09-01
Anfrage:
Hi. Thank you for ID this Oxythyrea. Found: 1.9.2013, Slovakia-Kosice, 250m a.s.l. Regards.
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hi Karol, that's Oxcythyrea funesta, but in an unusual colouring. Usually it's got more white dots on the Elytra and even six on the Pronotum. Wished I would have find it. ;-) Best regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-14 19:11

Userfoto
# 12223
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   75    5 
Pierre2014-05-14 18:13
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-04-28
Anfrage:
Hallo Expertenteam. Großartiges Insekt von 3 mm. Zentralbelgien Ende April 2014 auf Corylus avellana. Viele Grüße !
Art, Familie:
Hedobia imperialis  Anobiidae
Antwort:
  Moin Pierre, das ist Hedobia imperialis. larvenentwicklung in trockenem Holz und leicht mit der deutlich selteneren Hedobia regalis zu verwechseln. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-14 19:01

Userfoto
# 12222
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   74    2 
Pierre2014-05-14 18:09
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-04-24
Anfrage:
Hallo Expertenteam. Welches ist dieser Käfer? Zentralbelgien Ende April 2014 ungefähr 2,8 mm. in der Leiche von Talpa europaea. Viele Grüße !
Art, Familie:
Omosita discoidea  Nitidulidae
Antwort:
  Moin Pierre, das ist Omosita discoidea, die man vor allem an Äsern findet. In so fern ist der Fundort "Leiche von Talpa europaea" nicht weiter verwunderlich. Stellt sich mehr die Frage, warum der Talpa die Erde verlassen hat und nach oben gekrochen ist. ;-) Viele Grüße, Klaas P.S.: Fundort und -Land..., Du weißt schon. ;-)
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-14 19:20

Userfoto
# 12221
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   73    20 
Pierre2014-05-14 18:06
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-04-23
Anfrage:
Hallo Expertenteam. Welches ist dieser Käfer? Zentralbelgien Ende April 2014 ungefähr 5 mm. auf Blume von Crataegus. Viele Grüße !
Art, Familie:
Grammoptera ruficornis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Pierre, die sitzen jedes Jahr zu hauf in den Blüten von Crataegus und lassen es sich dort gut gehen. Grammoptera ruficornis ist es in diesem Fall. Bitte in zukunft bei den Anfragen ein paar Fundortangaben, also Land und ort dazu tun. Danke. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-14 19:09

Userfoto
# 12220
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   217    28 
Reinhard Gerken2014-05-14 18:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3326 Celle (HN)
2014-05-14
Anfrage:
Fundmeldung von Psyllobora vigintiduopunctata am 14.05.2014 im Garten.
Art, Familie:
Psyllobora vigintiduopunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Moin Reinhard, vielen Dank für die meldung. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-14 19:11

Userfoto
# 12219
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   72    7 
Pierre2014-05-14 18:00
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-04-01
Anfrage:
Hallo Expertenteam. Welches ist dieser Käfer? Zentralbelgien Anfang April 2014.Viele Grüße.
Art, Familie:
Sinodendron cylindricum  Lucanidae
Antwort:
  Hallo Pierre, ein sehr schöner Nachweis. Sinodendron cylindricum, Kopfhornschröter, also verwandt mit dem Hirschkäfer. Entwicklung in totem Buchenholz. Die Art wird immer seltener, weil es mehr und mehr an alten buchenwäldern fehlt. Viele Grüße, Klaas P.S.: Auch hier nochmal: bitte Angaben zum Fund wie land und Ort machen. Das erleichtert uns die Arbeit oder macht sie ggfs. sogar erst möglich.
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-14 19:13

Userfoto
 A
 B
# 12218
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   216    82 
Reinhard Gerken2014-05-14 18:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3328 Groß Oesingen (HN)
2014-05-14
Anfrage:
Dieser Rosenkäfer saß am 14.05.2014 an Wiesenkerbel, Ich vermute, es ist Cetonia aurata.
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Reinhard, Du vermutest richtig. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-14 19:08

Userfoto
# 12217
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   14    14 
Rea2014-05-14 16:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5409 Linz am Rhein (RH)
2013-06-14
Anfrage:
fotografiert am 14.06.13 in den Lohrsdorfer Steuobstwiesen,auf Wiesenmargerite, Ø des Blütenkörbchens war 1cm, vermutlich ein Stenurella nigra
Art, Familie:
Stenurella nigra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Rea, nicht nur vermutlich, sondern sogar definitiv. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-14 17:17

Userfoto
# 12216
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   13    44 
Rea2014-05-14 16:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5408 Bad Neuenahr-Ahrweiler (RH)
2013-06-23
Anfrage:
fotografiert am 23.06.13 in den Swistbachauen, ca. 12mm groß, denke ein Oxythyrea funesta
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Rea, auch hier unser Dank. Nicht schlecht, was Du da ablieferst. :-) Hast Du in den Tiefen Deines PC gewühlt? Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-14 16:51

Userfoto
 A
 B
# 12215
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   12    9 
Rea2014-05-14 16:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5509 Burgbrohl (RH)
2014-05-04
Anfrage:
fotografiert am 04.05.14 auf Xerothermrasen mit Hasel umstanden, unterhalb Niederlützingen,machte seinem Namen Ehre und ließ sich fallen beim fotografieren, war ca. 5mm groß und ist wohl ein Cryptocephalus bipunctatus
Art, Familie:
Cryptocephalus bipunctatus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rea, ich komme aus dem Danken nicht mehr raus, aber auch hier unser Dank für die Meldung. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-14 16:45

Userfoto
# 12214
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   9    3 
nimra 19482014-05-14 16:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2014-05-14
Anfrage:
Hallo Expertenteam, heute auf Brennnessel diesen ca. 12 mm langen Rüssler erwischt. Leider nur eine Aufnahme, lies sich danach fallen. Ist es der Anthribus albinus ? Viele Grüße Armin Teichmann
Art, Familie:
Cryptorhynchus lapathi  Curculionidae
Antwort:
  Hallo nimra, nein, kein Anthribus, nicht mal ein Anthribide, sondern ein richtiger Rüssler, also Familie Curculionidae. Im Volksmund als Erlenwürger bezeichnet, obwohl ich ihn nur auf Weide finde, bisher nie auf Erle, wissenschaftlich Cryptorhynchus lapathi. Immer wieder schön anzusehen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-14 16:44

Userfoto
 A
 B
# 12213
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   11    13 
Rea2014-05-14 16:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5408 Bad Neuenahr-Ahrweiler (RH)
2013-07-15
Anfrage:
fotografiert am 15.07.13 in den Swistbachauen, ca.4mm klein, ist wohl ein Cryptocephalus moraei Weibchen
Art, Familie:
Cryptocephalus moraei  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Rea, auch hier unser Dank für die Meldung. Die Bestimmung ist natürlich richtig. Übrigens ein Männchen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-14 16:37

11065 11066 11067 11068 11069 11070 11071 11072 11073


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up