kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2019 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

89
# 141376
# 141734
# 141852
# 141856
# 141860
# 141861
# 141866
# 141870
# 141879
# 141883
# 141887
# 141890
# 141895
# 141902
# 141907
# 141910
# 141911
# 141912
# 141913
# 141914
# 141915
# 141916
# 141917
# 141918
# 141919
# 141920
# 141923
# 141925
# 141926
# 141927
# 141928
# 141929
# 141930
# 141932
# 141933
# 141934
# 141935
# 141936
# 141938
# 141939
# 141940
# 141941
# 141942
# 141943
# 141944
# 141945
# 141946
# 141948
# 141950
# 141951
# 141952
# 141953
# 141954
# 141955
# 141956
# 141959
# 141960
# 141964
# 141965
# 141966
# 141967
# 141968
# 141969
# 141970
# 141971
# 141973
# 141974
# 141975
# 141976
# 141977
# 141978*
# 141979*
# 141980*
# 141981*
# 141982*
# 141983*
# 141984*
# 141985*
# 141986*
# 141987*
# 141988*
# 141989*
# 141990*
# 141991*
# 141992*
# 141993*
# 141994*
# 141995*
# 141996*
 
Warten: 89 (seit ⌀ 2 h)
84
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
5
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 80 (gestern: 481)

Seiten:  734 735 736 737 738 739 740 741 742  

Userfoto
 A
 B
# 123277
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  965 
KD (2019-04-16 18:21:50)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5817 Frankfurt am Main West (HS)
Anfrage:
16.4.19, 11mm, Davon liefen mind. 10 umher in unserer Feuchtwiese.
Art, Familie:
Poecilus cupreus  Carabidae
Antwort:
  Hallo KD, das ist Poecilus cupreus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2019-04-16 21:58:31) —

Userfoto
 A
 B
# 123276
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  599 
_Stefan_ (2019-04-16 18:18:53)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   1422 Jübek (SH)
Anfrage:
15.4.19, Zwischen 2 gesägten Fichtenstamm-Stücken saßen zwei Exemplare von Pyrochroa-Larven, ob Pyrochroa coccinea oder serraticornis kann ich nicht sagen.
Art, Familie:
Pyrochroa coccinea  Pyrochroidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, ich denke das ist die Larve von Pyrochroa coccinea. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-16 22:31:24) —

Userfoto
 A
 B
# 123275
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  964 
KD (2019-04-16 18:16:36)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5817 Frankfurt am Main West (HS)
Anfrage:
16.4.19, 7mm, Der Rüsselkäfer lag in einer Wiese.
Art, Familie:
Lepyrus capucinus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo KD, das ist Lepyrus capucinus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-16 19:01:51) —

Userfoto
 A
 B
# 123274
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  963 
KD (2019-04-16 17:44:33)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5817 Frankfurt am Main West (HS)
Anfrage:
16.4.19, 7mm, Amara aenea?
Art, Familie:
Amara sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo KD, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Amara. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2019-04-16 21:59:03) —

Userfoto
# 123273
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  663 
Gerd (2019-04-16 17:38:29)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6315 Worms-Pfeddersheim (PF)
Anfrage:
Hallo, 16.04.2019, alte Sandgrube, gez. Körperlänge ca. 3 mm. Ein reichlich rot gefärbter Anthocomus fasciatus?
Art, Familie:
Anthocomus bipunctatus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Gerd, knapp daneben, das ist Anthocomus bipunctatus. Die rote Färbung zieht sich ganz typisch weit nach vorne unter die Schultern, was ihn deutlich von A. fasciatus abgrenzt. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-04-16 17:44:36) —

Userfoto
 A
 B
# 123272
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  67 
Ralf (2019-04-16 16:53:14)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8011 Hartheim (BA)
Anfrage:
(KI: Carabus auratus, 19%, Rang 1) 16.04.2019, circa 25 mm, Weg im Laubmischwald, Viele Grüße Ralf
Art, Familie:
Carabus auratus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Ralf, bestätigt als Carabus auratus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2019-04-16 16:56:11) —

Userfoto
# 123271
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  894 
Birgit (2019-04-16 16:42:58)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6113 Bad Kreuznach (PF)
Anfrage:
16.04.2019; ca. 5-8mm; Melyridae (Wollhaarkäfer)? LG Birgit
Art, Familie:
Dasytes cyaneus  Melyridae
Antwort:
  Hallo Birgit, das ist Dasytes cyaneus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-16 19:03:47) —

Userfoto
 A
 B
# 123270
 3 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  893 
Birgit (2019-04-16 16:35:48)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6113 Bad Kreuznach (PF)
Anfrage:
16.04.2019; ca. 8mm; Lilioceris lilii kann es nicht sein, da die Beine schwarz/rot sind. Lilioceris merdigera auch nicht, da der Kopf schwarz ist. ??? LG Birgit
Art, Familie:
Apoderus coryli  Attelabidae
Antwort:
  Hallo Birgit, richtig erkannt ;). Das hier ist ein Apoderus coryli, der zur Überfamilie der Rüsselkäferartigen gehört. Dieses witzige Tier, das auf den deutschen Namen Haselblattroller hören würde wenn er's könnte, ist nach seiner Methode der Brutfürsorge benannt. Das Weibchen rollt Haselblätter zu Wickeln auf, in die es dann seine Eier ablegt. Der Wickel dient den Larven zum Schutz und auch als Nahrung, während sie sich darin entwickeln und auch verpuppen. Wundervolle Käfer! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-04-16 17:33:46) —

Userfoto
 A
 B
# 123269
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  892 
Birgit (2019-04-16 16:25:02)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6113 Bad Kreuznach (PF)
Anfrage:
16.04.2019; ca. 5mm; Lema cyanella?? LG Birgit
Art, Familie:
Oulema gallaeciana  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Birgit, das ist Oulema gallaeciana. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2019-04-16 17:56:44) —

Userfoto
# 123268
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  891 
Birgit (2019-04-16 16:16:24)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6113 Bad Kreuznach (PF)
Anfrage:
16.04.2019; ca. 8mm; Amara ovata? LG Birgit
Art, Familie:
Amara ovata  Carabidae
Antwort:
  Hallo Birgit, bestätigt als Amara ovata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2019-04-16 16:32:23) —

Userfoto
# 123267
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  890 
Birgit (2019-04-16 16:08:20)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6113 Bad Kreuznach (PF)
Anfrage:
16.04.2019; ca. 8 mm; Stachelkäfer [Mordellidae] auf Wolfsmilch. LG Birgit
Art, Familie:
Mordellidae sp.  Mordellidae
Antwort:
  Hallo Birgit, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Mordellidae. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2019-04-16 17:57:12) —

Userfoto
# 123265
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  889 
Birgit (2019-04-16 16:03:03)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6113 Bad Kreuznach (PF)
Anfrage:
16.04.2019; Coccinella septempunctata. LG Birgit
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Birgit, bestätigt als Coccinella septempunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-04-16 17:45:36) —

Userfoto
# 123264
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  888 
Birgit (2019-04-16 15:59:46)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6113 Bad Kreuznach (PF)
Anfrage:
16.04.2019; Coccinula quatuordecimpustulata? LG Birgit
Art, Familie:
Coccinula quatuordecimpustulata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Birgit, bestätigt als Coccinula quatuordecimpustulata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2019-04-16 16:32:47) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 123263
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  887 
Birgit (2019-04-16 15:53:49)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6113 Bad Kreuznach (PF)
Anfrage:
16.04.2019; ca. 5-7mm; Baris fallax?? In Weinanbaugebiet.LG Birgit
Art, Familie:
Baris cf. coerulescens  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Birgit, das ist wahrscheinlich Baris coerulescens, aber hier bleibt für mich eine Restunsicherheit. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-16 19:14:03) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 123262
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  168 
ufo (2019-04-16 15:49:33)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7921 Sigmaringen (WT)
Anfrage:
2019-04-16, im Kompost, 2,8 mm, Epuraea ocularis? Danke und HG!
Art, Familie:
Epuraea ocularis  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Ufo, bestätigt als Epuraea ocularis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-16 19:02:54) —

Userfoto
 A
 B
# 123261
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  188 
Diogenes (2019-04-16 15:48:21)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6410 Kusel (PF)
Anfrage:
Hallo, 16.04.19 am Fenster, ca. 2,5mm, Anthrenus verbasci (KI: Anthrenus verbasci, 17%, Rang 1)
Art, Familie:
Anthrenus verbasci  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Diogenes, bestätigt als Anthrenus verbasci. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-04-16 17:46:03) —

Userfoto
 A
 B
# 123260
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  167 
ufo (2019-04-16 15:46:45)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7921 Sigmaringen (WT)
Anfrage:
2019-04-16, im Kompost, 3 mm, Epuraea unicolor? Nochmal: Danke!
Art, Familie:
Epuraea sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Ufo, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Epuraea. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-16 20:59:52) —

Userfoto
# 123259
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  264 
Emmemm (2019-04-16 15:44:36)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5916 Hochheim am Main (HS)
Anfrage:
(KI: Harpalus rubripes, 6%, Rang 1) Reger Verkehr am 14.04.2019 auf dem geteerten Feldweg in den Weilbacher Kiesgruben, Hofheim, Hessen. Auch hier hatte ich anderes im Sinn, ergebe mich aber der KI. Herzlichen Dank und liebe Grüße, Emmemm .... ca. 8 mm
Art, Familie:
Ophonus azureus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Emmemm, das ist Ophonus azureus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2019-04-16 16:33:30) —

Userfoto
 A
 B
# 123258
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  166 
ufo (2019-04-16 15:42:22)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7921 Sigmaringen (WT)
Anfrage:
2019-04-16, im Kompost, 2.2 mm, Cartodere nodifer würde m.E.passen. Danke und HG!
Art, Familie:
Cartodere nodifer  Latridiidae
Antwort:
  Hallo Ufo, bestätigt als Cartodere nodifer. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2019-04-16 17:57:26) —

Userfoto
 A
 B
# 123257
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  187 
Diogenes (2019-04-16 15:38:14)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6510 Glan-Münchweiler (PF)
Anfrage:
Hallo,16.04.19,Feldweg entlang Waldrand bei Wahnwegen, ca. 12mm, Phosphuga atrata Viele Grüße
Art, Familie:
Phosphuga atrata  Silphidae
Antwort:
  Hallo Diogenes, bestätigt als Phosphuga atrata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HH (2019-04-16 15:56:03) —

Userfoto
# 123256
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  662 
Gerd (2019-04-16 15:36:03)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6315 Worms-Pfeddersheim (PF)
Anfrage:
Hallo, 16.04.2019, alter Obstanbau. Rhagium inquisitor mit "Anhängseln". Gruß Gerd
Art, Familie:
Rhagium inquisitor  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Gerd, bestätigt als Rhagium inquisitor. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HH (2019-04-16 15:56:15) —

Userfoto
# 123255
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  661 
Gerd (2019-04-16 15:30:43)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6315 Worms-Pfeddersheim (PF)
Anfrage:
Hallo, 16.04.2019, alter Obstanbau. Ein Samenkäfer. Aber welcher? Gruß Gerd
Art, Familie:
Bruchus luteicornis  Bruchidae
Antwort:
  Hallo Gerd, das ist Bruchus luteicornis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-16 19:46:35) —

Userfoto
# 123254
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  660 
Gerd (2019-04-16 15:27:21)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6315 Worms-Pfeddersheim (PF)
Anfrage:
Hallo, 16.04.2019, alter Obstanbau, noch ein Rüssler, ca. 5-6 mm. Bitte um Bestimmung. Gruß Gerd
Art, Familie:
Phyllobius pyri  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Gerd, das ist Phyllobius pyri. Den kann man recht gut an dem ganz hellen Schildchen und dem Kupferglanz der Beschuppung erkennen. Wobei letztere auch ins Graue gehen kann. Aber der hier ist eindeutig. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-04-16 17:49:53) —

Userfoto
 A
 B
# 123253
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  263 
Emmemm (2019-04-16 15:25:43)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5916 Hochheim am Main (HS)
Anfrage:
(KI: Harpalus dimidiatus, 9%, Rang 1) ..und nochmals hallo, Hessen, Hofheim, NSG Weilbacher Kiesgruben, 14.04.2019, im Nachhinein geschätzte unsichere 10 mm. An das grünlich schimmernde Halsschild kann ich mich auch nicht erinnern und hatte zunächst eine andere Idee, aber ich höre mal auf Kerbie. Herzlichen Dank und liebe Grüße, Emmemm
Art, Familie:
Harpalus dimidiatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Emmemm, bestätigt als Harpalus dimidiatus - der Halsschild ist typisch. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
FB (2019-04-16 16:34:09) —

Userfoto
# 123252
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  659 
Gerd (2019-04-16 15:24:31)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6315 Worms-Pfeddersheim (PF)
Anfrage:
Hallo, 16.04.2019, alter Obstanbau, ein max. 3 mm kleiner Rüssler. Kann er bestimmt werden? Gruß Gerd
Art, Familie:
Caenorhinus pauxillus  Rhynchitidae
Antwort:
  Hallo Gerd, geht grad so ;). Eine Draufsicht ist bei denen zwar immer gut, aber man kann den gedrungenen Körperbau erahnen und auch eine zusätzliche kurze Punktreihe neben den Schildchen. Das wichtigste Merkmal, nämlich dass die beiden äußersten Punktreihen sich über der Mitte des Flügeldeckenrands vereinen, ist hier aber hervorragend zu erkennen! Und somit ist das ein Caenorhinus pauxillus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-04-16 17:57:06) —

Seiten:  734 735 736 737 738 739 740 741 742


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up