kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 5 Stunden) hier freigeschaltet.

13
# 169885
# 169887
# 169933
# 169944
# 169950
# 169971
# 169973
# 169976
# 169978
# 169979
# 169980
# 169981
# 169982
 
Warten: 13 (seit ⌀ 18 h)
12
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 11 (gestern: 91)

Seiten:  1827 1828 1829 1830 1831 1832 1833 1834 1835  

Userfoto
# 123487
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  73 
Lichtbildner2019-04-17 14:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2019-04-17 Plausibles Funddatum geparst.
Anfrage:
Hallo Käferteam, nach langer Zeit konnte ich heute, 17. April 2019, mal wieder einen Käfer fotografieren. Meine Betsimmungsversuche waren allerdings nicht erfolgreich. Die Körperlänge betrug 14 mm. Ich schätze mal, so ganz vorsichtig, daß es sich um einen Blattkäfer handelt. Danke für Eure Hilfe. LG
Art, Familie:
Silpha obscura  Silphidae
Antwort:
  Hallo Lichtbildner, deine Bestimmungsversuche waren wahrscheinlich nicht erfolgreich, da es sich zwar um ein ästhetisch und handwerklich absolut klasse Foto handelt, aber man leider für Bestimmungszwecke meist ein "langweiliges" Foto platt von oben benötigt. Ein Blattkäfer ist es aber nicjt, es handelt sich wahrscheinlich um Silpha carinata. Das bedarf allerdings noch einer Bestätigung. Viele Grüße, Daniel   Hallo Lichtbildner, was hier nach einen verlängerten 8ten Fühlerglied aussieht ist nur das perspektivisch verzerrte 9te und damit ist das nur Silpha obscura (die ich dort auch schon fand). Ich lasse aber lieber auch noch mal stehen, denn die Rippen sind schon stark verkürzt. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2019-04-17 22:29

Userfoto
# 123486
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1 
Uli by nature2019-04-17 14:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7120 Stuttgart - Nordwest (WT)
2019-04-17 Plausibles Funddatum geparst.
Anfrage:
Lief um die Mittagszeit auf einem Trampelpfad im Wald spazieren. Beobachtung vom 17.04.19 um ca. 12:40
Art, Familie:
Meloe violaceus  Meloidae
Antwort:
  Hallo Uli by nature, herzlich willkommen auf kerbtier.de! Das ist Meloe violaceus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2019-04-17 19:25

Userfoto
 A
 B
 C
# 123485
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.012 
chris2019-04-17 13:39
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2019-04-17 Plausibles Funddatum geparst.
Anfrage:
17.04.2019 - Hippodamia variegata, auch hier habe ich heute eine spezielle Variante (Subspecies: Hippodamia acrobatica) angetroffen. Das Tier turnte auf meiner Spanschachtel herum ... kopfüber!Und nachher im Bewuchs am Feldwegrand, da müssen sich diese kleinen Kerlchen durch einen regelrechten Dschungel kämpfen. Es war nicht einfach, eine Aufsicht zu bekommen. Aargau, Oeschgen auf ca. 330 m üNN. Danke vielmals für Euren geduldigen Käferunterricht! LG Chris
Art, Familie:
Hippodamia variegata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Hippodamia variegata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-04-17 13:47

Userfoto
 A
 B
 C
# 123484
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.011 
chris2019-04-17 13:31
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2019-04-17 Plausibles Funddatum geparst.
Anfrage:
17.04.2019 - (KI: Coccinella septempunctata, 10%, Rang 1) eine sehr schöne Variante (Subspecies: Coccinella fortunata) habe ich heute beobachten können. Das Tier kletterte im Bewuchs am Feldwegrand herum und es ist meine erste Begegnung mit der Art in diesem Jahr. Aargau, Oeschgen auf ca. 330 m üNN. Dankeschön! Ich wünsche Euch einen glücklichen Käfertag! LG Chris
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Coccinella septempunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-04-17 13:48

Userfoto
# 123483
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3 
Laetacara2019-04-17 13:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4537 Halle-Saale (Süd) (ST)
2019-04-05 Plausibles Funddatum geparst.
Anfrage:
am 05.04.2019 am Rand eines sandig kiesigen Wegs Meloe proscarabaeus?
Art, Familie:
Meloe proscarabaeus  Meloidae
Antwort:
  Hallo Laetacara, bestätigt als Meloe proscarabaeus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-04-17 13:48

Userfoto
 A
 B
# 123482
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  607 
_Stefan_2019-04-17 13:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1422 Jübek (SH)
2019-04-15 Plausibles Funddatum geparst.
Anfrage:
15.4.19, Möglicherweise wollt ihr den ja als Rhagium inquisitor bestätigen. In einem feuchtebeeinflussten Altbestand von Fichten, offenbar nicht wirklich intensiv bewirtschaftet und mit viel Windwurf an dieser Stelle
Art, Familie:
Rhagium inquisitor  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, bestätigt als ehemalige Puppenwiege von Rhagium inquisitor. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-04-17 13:49

Userfoto
 A
 B
 C
# 123481
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  606 
_Stefan_2019-04-17 13:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1422 Jübek (SH)
2019-04-15 Plausibles Funddatum geparst.
Anfrage:
Ich könnte mir bei diesem ebenfalls am Steinhaufen entdeckten Carbiden Bembidion lunulatum vorstellen. 4mm maß er, leider zu klein für anständige Bilder mit meiner Kamera. Gefunden am 15.4.19
Art, Familie:
Bembidion sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Bembidion. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2019-04-17 13:21

Userfoto
 A
 B
# 123480
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  38 
Nachtfalter2019-04-17 12:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4709 Wuppertal-Barmen (NO)
2019-04-17 Plausibles Funddatum geparst.
Anfrage:
Hallo Forum, diesen Rüssler habe ich heute Morgen,17.04.2019 an der Außenbeleuchtung gefunden. Er ist 10 -12mm lang. Kann es Liophloeus tessulatus sein? Bedanke mich vorab für Korrektur oder Bestätigung. Gruß Ludger Buller
Art, Familie:
Liophloeus tessulatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Nachtfalter, bestätigt als Liophloeus tessulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2019-04-17 13:22

Userfoto
 A
 B
# 123479
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  554 
Charly2019-04-17 11:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5921 Schöllkrippen (BN)
2019-04-16 Plausibles Funddatum geparst.
Anfrage:
Hallo, Kurzflügler am 16.04.2019 auf Schotterweg im Feld. Länge 6mm. Die Art wird wohl nicht zu bestimmen sein? Vielen Dank und LG, Charly.
Art, Familie:
Paederus littoralis  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo charly, doch ist sie, das ist Paederus littoralis. Die Art kommt eher in trockeneren Gebieten vor. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2019-04-17 13:24

Userfoto
# 123478
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  553 
Charly2019-04-17 11:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5921 Schöllkrippen (BN)
2019-04-16 Plausibles Funddatum geparst.
Anfrage:
Hallo, diesen Läufer fand ich am 16.04.2019 auf einem Schotterweg durch Wiesen. Länge ca. 13mm. Starker grüngoldener Glanz, bevor er sich beim Fangen einstaubte. Vielen Dank und LG, Charly.
Art, Familie:
Poecilus cupreus  Carabidae
Antwort:
  Hallo charly, das ist Poecilus cupreus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2019-04-17 13:24

Userfoto
# 123477
 8 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  25 
Bernd2019-04-17 11:25
Land, Datum (Fund):
Österreich  2019-04-17 Plausibles Funddatum geparst.
Anfrage:
Breitenbrunn (Burgenland), 17.04.2019, 5-6 mm, Gonioctena fornicata
Art, Familie:
Gonioctena fornicata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bernd, bestätigt als Gonioctena fornicata. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-04-17 13:49

Userfoto
 A
 B
# 123476
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  409 
Berliner Käfer2019-04-17 11:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3446 Berlin (Nord) (BR)
2019-04-16 Plausibles Funddatum geparst.
Anfrage:
16.04.2019 Diesen Laufkäfer habe ich gestern Nacht am Boden gefunden, Größe um 1cm.
Art, Familie:
Amara sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Berliner Käfer, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Amara. Man erkennt leider zu wenig um die Art sicher anzusprechen - auch erscheint die Größe eher etwas zu groß ... Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2019-04-17 13:39

Userfoto
# 123475
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.214 
Appius2019-04-17 11:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6013 Bingen am Rhein (PF)
2019-04-16 Plausibles Funddatum geparst.
Anfrage:
Geisenheim, Schönbornsche Aue, auf Totholz (Pappel), 16.04.2019, Größe 6-8 mm. Phyllobius pyri, nehme ich an.
Art, Familie:
Phyllobius pyri  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Phyllobius pyri. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2019-04-17 13:25

Userfoto
 A
 B
# 123474
 6 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  585 
AxelS2019-04-17 11:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3835 Magdeburg (ST)
2019-04-16 Plausibles Funddatum geparst.
Anfrage:
Hallo, gefunden an den ersten Zaunrübenranken, Henosepilachna argus Größe: 6..7 mm Datum: 16.04.2019 VG Axel
Art, Familie:
Henosepilachna argus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo AxelS, bestätigt als Henosepilachna argus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2019-04-17 13:33

Userfoto
# 123473
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.213 
Appius2019-04-17 10:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6013 Bingen am Rhein (PF)
2019-04-16 Plausibles Funddatum geparst.
Anfrage:
Geisenheim, am Rand des Auwalds "Rheinwiesen", 16.04.2019, Roadkill auf dem Radweg (bei diesem Tier und dem vorangegangenen schreibe ich mal nicht T...fund, da sie durchaus noch zuckten);Größe ca. 21 mm. Carabus granulatus, nehme ich an.
Art, Familie:
Carabus granulatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Carabus granulatus. Danke für die Meldung. Dann lassen wir den mal für das Phänogramm noch gerade so durchgehen. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2019-04-17 13:26

Userfoto
# 123472
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.212 
Appius2019-04-17 10:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6013 Bingen am Rhein (PF)
2019-04-16 Plausibles Funddatum geparst.
Anfrage:
Geisenheim, am Rand des Auwalds "Rheinwiesen", 16.04.2019, Roadkill auf dem Radweg; Phosphuga atrata.
Art, Familie:
Phosphuga atrata  Silphidae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Phosphuga atrata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2019-04-17 13:21

Userfoto
# 123471
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.211 
Appius2019-04-17 10:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6013 Bingen am Rhein (PF)
2019-04-16 Plausibles Funddatum geparst.
Anfrage:
Geisenheim, Auwald "Rheinwiesen", 16.04.2019, Totholz, unter Rinde (Pappel); mehrere Exemplare, Größe ca. 5 mm. Mycetophagus quadripustulatus, nehme ich an.
Art, Familie:
Mycetophagus quadripustulatus  Mycetophagidae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Mycetophagus quadripustulatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-04-17 13:49

Userfoto
 A
 B
 C
# 123470
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.210 
Appius2019-04-17 10:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6013 Bingen am Rhein (PF)
2019-04-16 Plausibles Funddatum geparst.
Anfrage:
Geisenheim, Auwald "Rheinwiesen", 16.04.2019, Totholz unter Rinde (Pappel); Größe 5,0 mm. Sepedophilus sp. sagt das Bauchgefühl.
Art, Familie:
Sepedophilus cf. testaceus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Appius, das ist wahrscheinlich Sepedophilus testaceus. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2019-04-17 13:27

Userfoto
# 123469
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.209 
Appius2019-04-17 10:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6013 Bingen am Rhein (PF)
2019-04-16 Plausibles Funddatum geparst.
Anfrage:
Geisenheim, Auwald "Rheinwiesen", 16.04.2019, Totholz unter Rinde (Pappel); Dorcus parallelipipedus.
Art, Familie:
Dorcus parallelipipedus  Lucanidae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Dorcus parallelipipedus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2019-04-17 10:40

Userfoto
 A
 B
# 123468
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.208 
Appius2019-04-17 10:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6013 Bingen am Rhein (PF)
2019-04-16 Plausibles Funddatum geparst.
Anfrage:
Geisenheim, Auwald "Rheinwiesen", 16.04.2019, Totholz unter Rinde (Pappel); Größe ca. 2,5 mm. Silvanus unidentatus?
Art, Familie:
Silvanus cf. unidentatus  Silvanidae
Antwort:
  Hallo Appius, puh, wahrscheinlich hast Du recht. Aber ich wage den nicht festzumachen, da ich den Augenhinterrand nicht beurteilen kann und auch die Form der Halsschildspitzen, könnte auch grad noch so S. bidentatus sein. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-04-17 21:40

Userfoto
# 123467
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.207 
Appius2019-04-17 10:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6013 Bingen am Rhein (PF)
2019-04-16 Plausibles Funddatum geparst.
Anfrage:
Geisenheim, Schönbornsche Aue, unmittelbar am Rheinufer unter Stein, 16.04.2019; Größe 6 mm. Bembidion tetracolum, nehme ich an.
Art, Familie:
Bembidion tetracolum  Carabidae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Bembidion tetracolum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2019-04-17 10:33

Userfoto
 A
 B
# 123466
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  4.331 
Wolfgang2019-04-17 10:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8034 Starnberg Süd (BS)
2019-04-16 Plausibles Funddatum geparst.
Anfrage:
Rhynchaenus lonicerae, Isartal unterh. Schäftlarn, an Roter Heckenkirsche gefunden, 16.04.2019. Herzlichen Dank, und viele Grüße, Wolfgang
Art, Familie:
Rhynchaenus lonicerae  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Rhynchaenus lonicerae. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-04-17 13:49

Userfoto
# 123465
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  4.330 
Wolfgang2019-04-17 10:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8034 Starnberg Süd (BS)
2019-04-16 Plausibles Funddatum geparst.
Anfrage:
Chrysomela vigintipunctata, Isartal unterh. Schäftlarn, an blühender Weide gefunden, 16.04.2019
Art, Familie:
Chrysomela vigintipunctata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Chrysomela vigintipunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2019-04-17 10:31

Userfoto
 A
 B
# 123464
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  4.329 
Wolfgang2019-04-17 10:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8034 Starnberg Süd (BS)
2019-04-16 Plausibles Funddatum geparst.
Anfrage:
Agonum muelleri? Isartal unterh. Schäftlarn, 16.04.2019
Art, Familie:
Agonum sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Agonum (nicht A. muelleri). Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2019-04-17 10:31

Userfoto
# 123463
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  4.328 
Wolfgang2019-04-17 10:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8034 Starnberg Süd (BS)
2019-04-16 Plausibles Funddatum geparst.
Anfrage:
Anostirus castaneus? Isartal unterh. Schäftlarn, 16.04.2019
Art, Familie:
Anostirus castaneus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Anostirus castaneus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2019-04-17 13:29

Seiten:  1827 1828 1829 1830 1831 1832 1833 1834 1835


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up