kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

22
Warteschlange für 
# 278275
# 278650
# 278673
# 278760
# 278794
# 278800
# 278823
# 278824
# 278829
# 278832
# 278854
# 278872
# 278881
# 278882
# 278884
# 278886
# 278906
# 278920
# 278926
# 278932
# 278933
# 278937*
 
Warten: 22 (seit ⌀ 9 h)
19
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
2
bearbeitet
1
Rückfrage
Freigabe: 80 (gestern: 420)

Seiten:  6117 6118 6119 6120 6121 6122 6123 6124 6125  

Userfoto
 A
 B
# 124008
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   608    90 
_Stefan_2019-04-19 21:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5306 Euskirchen (NO)
2019-04-18
Anfrage:
18.4.19, 3mm unter der Verkleidung eines Nistkastens bei einer Kontrolle entdeckt. Anthrenus pimpinellae?
Art, Familie:
Anthrenus pimpinellae  Dermestidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, bestätigt als Anthrenus pimpinellae. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-04-19 21:24

Userfoto
 A
 B
# 124007
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   209 
Carnifex2019-04-19 21:23
Land, Datum (Fund):
Österreich  2019-04-17
Anfrage:
Symbiotes gibberosus? In Osmia-Nistkasten. Wien, 17.04.2019
Art, Familie:
Symbiotes cf. gibberosus  Endomychidae
Antwort:
  Hallo Carnifex, ja, das ist wahrscheinlich Symbiotes gibberosus. Hier bleibt aber eine Restunsicherheit, daher mit cf. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-04-19 21:42

Userfoto
# 124005
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.192    176 
Udo2019-04-19 21:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6506 Reimsbach (SD)
2019-04-19
Anfrage:
19.04.2019 (KI: Tytthaspis sedecimpunctata, 14%, Rang 1) ca. 4mm im Garten, war sehr schnell unterwegs, deshalb gelang nur das eine Foto, LG Udo
Art, Familie:
Tytthaspis sedecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Udo, bestätigt als Tytthaspis sedecimpunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-04-19 21:27

Userfoto
 A
 B
# 124004
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   187    292 
mesch2019-04-19 21:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5516 Weilmünster (HS)
2019-04-18
Anfrage:
Das sollte Chrysomela populi sein. Damit beginnt mein Käferjahr. Exemplar hatte ca. 10mm Länge. Anflug auf Rhododendron direkt vor dem Haus. Funddatum 18.04.2019, Erstfund für das MTB 5516/1 auf kerbtier.de, FFH Gebiet 250m üNN. Beste Grüße Mesch
Art, Familie:
Chrysomela populi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo mesch, bestätigt als Chrysomela populi. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-04-19 21:27

Userfoto
# 124003
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    536 
wichtl612019-04-19 21:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6630 Heilsbronn (BN)
2019-04-19
Anfrage:
Kirschblüte am 19.04.2019 Karfreitag Sonnig 15:00 Uhr
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo wichtl61, herzlich willkommen auf kerbtier.de! Das ist der Trauer-Rosenkäfer, Oxythyrea funesta, zu dem wir dieses Jahr ein Projekt durchführen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-04-19 21:28

Userfoto
 A
 B
 C
# 124002
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.030    42 
chris2019-04-19 20:52
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2019-04-19
Anfrage:
19.04.2019 - (KI: Staphylinus erythropterus, 5%, Rang 2) Ich denke, dass man Klein-Kerbie hier mit Nachsicht begegnen muss, denn auf Rang 1 war mit gleichem Prozentsatz St. fossor. Der sieht sehr ähnlich aus, zumal das Schildchen auf Foto A recht dunkel wirkt. Das Tier war 17 - 18 mm gross ... gemessen, aber die Drohstellung dabei hat die KL sicher verkürzt. Ich konnte mich auch nur für die Art entscheiden, weil Moritz das in der Bestimmungantwort 88'229 so ausführlich erklärt hat. Dafür bedanke ich mich nochmals sehr! Aargau, lief-mir-einfach-über-den-Waldweg im Hardwald Kaisten auf ca. 330 m üNN. Danke vielmals für Eure stets lehrreichen Bestimmungsantworten! Eine spannende Käfernacht wünscht Euch Chris
Art, Familie:
Staphylinus erythropterus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Staphylinus erythropterus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-04-19 20:54

Userfoto
 A
 B
 C
# 124001
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.029 
chris2019-04-19 20:34
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2019-04-19
Anfrage:
19.04.2019 - Othius sp.??? Das elegante Tier lief mir einfach so ins Bild, als ich versuchte, seine grossen Familienangehörigen der nachfolgenden Anfrage zu fotografieren. Es "stolperte" dann leider in einer flachen Bodensenke über eine kleine Larve der Marke "Unknown". Das hat meinen Focus auf die Fld. Struktur gelenkt, was dem Tier vielleicht einen Namen verschafft. Es war geschätzt 12 ehre 13 mm gross. Aargau, Hardwald Kaisten auf ca. 330 m üNN. Vielen lieben Dank für Eure geduldigen Hilfestellungen! LG Chris
Art, Familie:
Othius sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Chris, hier gehe ich lieber auch nur bis zur Gattung Othius. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-04-20 21:24

Userfoto
# 124000
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   530    37 
Murex2019-04-19 20:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3447 Berlin Friedrichsfelde (BR)
2019-04-19
Anfrage:
19.04.19, ca. 6 mm großer Cassida nebulosa auf einem Blatt.
Art, Familie:
Cassida nebulosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Murex, bestätigt als Cassida nebulosa. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-04-19 20:28

Userfoto
 A
 B
# 123999
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   238    98 
Käfer2019-04-19 20:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5519 Hungen (HS)
2019-04-19
Anfrage:
19.04.2019 ca. 16:00 Uhr im Garten auf Apfelbaum. Ca. 1cm lang.
Art, Familie:
Platycerus caraboides  Lucanidae
Antwort:
  Hallo Käfer, das ist Platycerus caraboides, allerdings nur, weil der Fundort mit 181 m üNN zu tief für P. caprea liegt. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-04-19 20:29

Userfoto
 A
 B
# 123998
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   529    527 
Murex2019-04-19 20:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3447 Berlin Friedrichsfelde (BR)
2019-04-19
Anfrage:
19.04.19, ca. 5 mm großer Chrysolina fastuosa ist dieses Jahr auch sehr früh schon unterwegs.
Art, Familie:
Chrysolina fastuosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Murex, bestätigt als Chrysolina fastuosa. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-04-19 20:29

Userfoto
 A
 B
 C
# 123997
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.028    539 
chris2019-04-19 20:21
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2019-04-19
Anfrage:
19.04.2019 - (KI: Agrypnus murina, 23%, Rang 1) Ich staune doch immer wieder, wie diese kleinen Akrobaten auf den Gräsern herumturnen, ohne dass diese umkippen! Wie machen die das bloss? Aargau, Waldwegrand Kaisten auf ca. 330 m üNN. Danke vielmals für Euren geduldigen Käferunterricht! LG Chris
Art, Familie:
Agrypnus murina  Elateridae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Agrypnus murina. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-04-19 20:29

Userfoto
# 123996
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   528    193 
Murex2019-04-19 20:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3447 Berlin Friedrichsfelde (BR)
2019-04-19
Anfrage:
19.04.19, ca. 4-5 mm kleiner Käfer im Buschwerk, Art?
Art, Familie:
Oulema gallaeciana  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Murex, das ist Oulema gallaeciana. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-04-19 20:30

Userfoto
 A
 B
# 123995
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   527 
Murex2019-04-19 20:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3447 Berlin Friedrichsfelde (BR)
2019-04-19
Anfrage:
19.04.19, ca. 12 mm schmaler langer stark glänzender Kurzflügler, Art?
Art, Familie:
Xantholinini sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Murex, hier geht es für mich leider nur bis zur Tribus Xantholinini. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-04-19 20:30

Userfoto
# 123994
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   296    389 
IVO552019-04-19 20:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4809 Remscheid (NO)
2019-04-10
Anfrage:
Hallo Team 10.04.2019, 42899 Remscheid-Lüttringhausen, NSG Diepmannsbachtal Agelastica alni LG Uwe
Art, Familie:
Agelastica alni  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo IVO55, bestätigt als Agelastica alni. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-04-19 20:30

Userfoto
# 123993
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.027    438 
chris2019-04-19 20:16
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2019-04-19
Anfrage:
19.04.2019 - (KI: Psyllobora vigintiduopunctata, 30%, Rang 1) Das Tier machte eine kurze Rast an einem Fichtenstammlager am Wegrand. Ich beichte jetzt mal nicht, was ich vor Ort dachte, um welche Art es sich handelt :-( Aargau, Hardwald Kaisten auf ca. 330 m üNN. Vielen lieben Dank für Eure Mühe! LG Chris
Art, Familie:
Psyllobora vigintiduopunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Psyllobora vigintiduopunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-04-19 20:31

Userfoto
# 123992
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   526 
Murex2019-04-19 20:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3447 Berlin Friedrichsfelde (BR)
2019-04-19
Anfrage:
19.04.19, ca. 4 mm deutlich gerippter schmaler Rüssler in der Wiese, Art?
Art, Familie:
Baris sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Murex, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Baris, eventuell lepidii. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-04-19 20:31

Userfoto
 A
 B
# 123991
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   525    192 
Murex2019-04-19 20:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3447 Berlin Friedrichsfelde (BR)
2019-04-19
Anfrage:
19.04.19, ca. 4-5 mm dunkler Käfer in der Wiese, Art?
Art, Familie:
Oulema gallaeciana  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Murex, das ist Oulema gallaeciana. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-04-19 20:32

Userfoto
# 123990
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.026    390 
chris2019-04-19 20:12
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2019-04-19
Anfrage:
19.04.2019 - (KI: Limodromus assimilis, 7%, Rang 2) Das schöne Tier flitzte quasi sofort von unter einem Stein weg, den ich umgedreht hatte. Aargau, Waldwegrand Kaisten auf ca. 330 m üNN. Dankeschön für Euren geduldigen Unterricht! LG Chris
Art, Familie:
Limodromus assimilis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Limodromus assimilis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-04-19 20:32

Userfoto
# 123989
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   295    388 
IVO552019-04-19 20:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4709 Wuppertal-Barmen (NO)
2019-04-18
Anfrage:
Hallo Team18.04.2019, 42369 Wuppertal-Ronsdorf, NSG Scharpenacken Agelastica alni LG Uwe
Art, Familie:
Agelastica alni  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo IVO55, bestätigt als Agelastica alni. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-04-19 20:32

Userfoto
# 123988
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   996    175 
KD2019-04-19 20:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6518 Heidelberg-Nord (BA)
2019-04-19
Anfrage:
19.4.19, 10-11mm, Anisodactylus binotatus?
Art, Familie:
Anisodactylus binotatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo KD, bestätigt als Anisodactylus binotatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-04-19 20:37

Userfoto
# 123987
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   294    2.058 
IVO552019-04-19 19:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4709 Wuppertal-Barmen (NO)
2019-04-18
Anfrage:
Hallo Team 18.04.2019, 42369 Wuppertal-Ronsdorf, NSG Scharpenacken, 4 Ex. Harmonia axyridis LG Uwe
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo IVO55, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-04-19 20:32

Userfoto
# 123986
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   191    235 
GSM2019-04-19 19:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3906 Vreden (WF)
2019-04-19
Anfrage:
Liebe Käferexperten, diesen circa 6 mm langen Käfer (Curculio sp.) habe ich heute, am 19.04.2019, im NSG Zwillbrocker Venn beobachtet. Es saß mit zwei Artgenossen unter einem Haselstrauch, Eichen habe ich in unmittelbarer Nähe nicht gesehen. Da ist es doch recht wahrscheinlich, dass es sich um Curculio nucum handelt, oder was denkt Ihr? Danke für Eure Mühen und herzliche Grüße Gaby
Art, Familie:
Curculio glandium  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Gaby, ich halte das Tier für Curculio glandium, da der Schuppenkamm am Absturz der Fld.-Naht fehlt und der Rüssel recht lang und hell ist. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-04-19 20:34

Userfoto
# 123985
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   190    14 
GSM2019-04-19 19:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3906 Vreden (WF)
2019-04-19
Anfrage:
Liebe Käferexperten, könnt Ihr mir zu diesem ca. 2 - 3 mm langen Rüsselkäfer etwas sagen? Ich habe ihn heute (19.04.2019) in Zwillbrock, NRW, beobachtet. Er scheint aus einer Eiche gefallen zu sein. Danke und herzliche Grüße Gaby
Art, Familie:
Rhynchaenus pilosus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Gaby, das ist Rhynchaenus pilosus, einer von den netten Springrüsslern. Europa bis Kleinasien und Kaukasus. An Eiche. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-04-19 20:35

Userfoto
 A
 B
 C
# 123984
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.025    535 
chris2019-04-19 19:41
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2019-04-19
Anfrage:
19.04.2019 - (KI: Oxythyrea funesta, 11%, Rang 2) Da sind nochmals ZWEI Individuen auf/in Löwenzahnblüten ... der obere kleine Dreckspatz verdeckt die Dame völlig :-/ Ich habe das wegen der besseren Habitatfotos auch noch eingestellt. Der schmale Gras-/Obstbaumstreifen liegt zwischen zwei Saaten und ich habe ihn nun von beiden Seiten aufgenommen. Aargau, Oeschgen auf ca. 330 m üNN. Dankeschön, dass Ihr uns an diesem spannenden Projekt beteiligt! LG Chris
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-04-19 20:35

Userfoto
# 123983
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   189 
GSM2019-04-19 19:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3906 Vreden (WF)
2019-04-19
Anfrage:
Liebe Käferexperten, als erstes möchte ich Euch schöne Ostertage wünschen. Dieses circa 8 mm lange Tier habe ich heute (19.04.2019) in Zwillbrock, NRW, gesehen. Ich vermute, es ist ein Vertreter der Oedemeridae, eventuell eine Ischnomera sp. Aber so richtig komme ich nicht weiter. Was sagt Ihr dazu? Geht da was auf Artebene? Danke und herzliche Grüße Gaby
Art, Familie:
Ischnomera sp.  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Gaby, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Ischnomera. LG, Christoph - PS: Auch Dir schöne Ostertage! :)
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-04-19 20:35

Seiten:  6117 6118 6119 6120 6121 6122 6123 6124 6125


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up