kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

12
Warteschlange für 
# 245223
# 245236
# 245253
# 245280
# 245282
# 245291
# 245302
# 245319
# 245323
# 245324
# 245379
# 245401
 
Warten: 12 (seit ⌀ 22 h)
9
unbearbeitet (*neu)
1
Bearbeitung
2
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 111 (gestern: 100)

Seiten:  9136 9137 9138 9139 9140 9141 9142 9143 9144  

Userfoto
 A
 B
# 12510
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   272    22 
Appius2014-05-18 18:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-05-18
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 18.5.2014, Größe ca. 15 mm
Art, Familie:
Phymatodes testaceus  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo Appius, das ist Phymatodes testaceus. In Europa, Kleinasien, Kaukasus, Nordafrika. Eingeschleppt nach Nordamerika. An Laubhölzern, vor allem Eiche und Buche. Die sind ziemlich farbvariabel. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-18 20:20

Userfoto
 A
 B
# 12509
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   158    13 
Hopeman2014-05-18 18:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2542 Federow (MV)
2014-05-17
Anfrage:
Schizotus pectinicornis (Männchen)!? Gefunden am 17.05.2014 im NP Müritz. Danke!
Art, Familie:
Schizotus pectinicornis  Pyrochroidae
Antwort:
 
Hallo Hopeman, ja, ein Männchen von Schizotus pectinicornis mit den gefiedertern Fühlern. Der einzige Vertreter der Gattung in Europa. In Mittel- und Nordeuropa, bis zum Polarkreis. Larve unter der Rinde von toten oder absterbenden Laubbäumen, räuberisch. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-18 20:21

Userfoto
# 12508
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   77    18 
Joerg2014-05-18 18:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2014-05-15
Anfrage:
Anfang Mai fand ich am Waldrand diesen etwa 7mm langen Bockkäfer. Ist das Alosterna tabacicolor ?
Art, Familie:
Alosterna tabacicolor  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo Joerg, korrekt erkannt als Feldahorn-Bock Alosterna tabacicolor. Europa, Vorderasien und Sibirien bis Japan. Larven in der Rinde verschiedener Laubbäume, vor allem Ahorn und Eiche. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-18 20:23

Userfoto
# 12507
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   11    39 
Azuro2014-05-18 18:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6340 Vohenstrauß (BN)
2014-04-26
Anfrage:
Gefunden am 26.04.2014 auf einem Waldweg in der Oberpfalz/ Bayern. Nur Meldung (bestimmt durch Klaas Reißmann): Meloe violaceus
Art, Familie:
Meloe violaceus  Meloidae
Antwort:
 
Hallo Azuro, bestätigt als Weibchen von Meloe violaceus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-18 20:24

Userfoto
 A
 B
 C
# 12506
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   157    58 
Hopeman2014-05-18 18:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2542 Federow (MV)
2014-05-17
Anfrage:
Agrypnus murina!? Gefunden am 17.05.2014 im NP Müritz. Danke!
Art, Familie:
Agrypnus murina  Elateridae
Antwort:
 
Hallo Hopeman, bestätigt als Mausgrauer Schnellkäfer Agrypnus murina. Paläarktis und Nordamerika. Überall häufig. Larve unterirdisch an Pflanzenwurzeln, kann schädlich werden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-18 20:25

Userfoto
# 12505
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   271    5 
Appius2014-05-18 18:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-05-18
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 18.5.2014
Art, Familie:
Henosepilachna argus  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo Appius, das ist Henosepilachna argus, der Zaunrüben-Marienkäfer. Stenotop, in Südeuropa, dem südlichen Mitteleuropa, Nordafrika und Kleinasien verbreitet. Lebt in sonnig-warmen Lagen wie Waldrändern, Trockenhängen und Böschungen oligophag auf Kürbisgewächsen (Cucurbitaceae), besonders auf der roten Zaunrübe Bryonia dioica. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-18 20:27

Userfoto
# 12504
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   156    6 
Hopeman2014-05-18 18:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2542 Federow (MV)
2014-05-17
Anfrage:
Chilochorus renipustulatus!? Gefunden am 17.05.2014 im NP Müritz. Danke!
Art, Familie:
Chilocorus renipustulatus  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo Hopeman, korrekt bestimmt als Chilocorus renipustulatus. Paläarktische Art, Europa, Nordafrika, Kaukasus, Sibirien. Lebt in feuchten Biotopen an den Stämmen von Laubbäumen und verfolgt verschiedene Schildlausarten, insbesondere die Schildlaus Chionaspis salicis. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-18 20:27

Userfoto
# 12503
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   10    21 
Azuro2014-05-18 18:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6340 Vohenstrauß (BN)
2014-04-26
Anfrage:
Gefunden am 26.04.2014 auf einer Waldwiese in der Oberpfalz/ Bayern. Nur Meldung (bestimmt durch Klaas Reißmann): Ctenicera heyeri
Art, Familie:
Ctenicera pectinicornis  Elateridae
Antwort:
 
Hallo Azuro, den halte ich aufgrund der nicht zugespitzten Fld.-Spitzen sowie der Länge der Lamelle des 3. Fühlerglieds eher für C. pectinicornis, lasse ihn aber mal für weitere Meinungen hier im Admin-Bereich. LG, Christoph  
In dem Fall tatsächlich C. pectinidornis. Ist das wirklich der, den ich gesehen habe??? Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-18 22:09

Userfoto
 A
 B
 C
# 12502
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   270    11 
Appius2014-05-18 18:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-05-18
Anfrage:
Garten in Johannisberg, ca. 175 m NN, 18.5.2014
Art, Familie:
Platyrhinus resinosus  Anthribidae
Antwort:
 
Hallo Appius, das ist Platyrhinus resinosus - der große Breitrüssler. Ist ein lebendes Vogelkot-Imitat. Stenotop, in Buchenmischwäldern, von der Ebene bis in höhere Lagen, vor allem an sonnenexponierten Waldrändern. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-18 20:33

Userfoto
# 12501
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   76    9 
Joerg2014-05-18 18:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2014-05-15
Anfrage:
Mitte Mai fand ich diese Rüsselkäfer am Waldrand, direkt daneben war eine landwirtschaftliche Nutzfläche. Die Käfer waren ca. 7mm lang. Kann man den bis zur Art bestimmen ?
Art, Familie:
Dorytomus longimanus  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Joerg, das ist Dorytomus longimanus. Beim Weibchen Vorderschenkel deutlich länger als Mittel- und Hinterschenkel; beim Männchen (Foto A) sind sie noch viel länger. Rüssel lang und gebogen. Fast in der ganzen Paläarktis, nicht in Nordeuropa. Auf Pappeln, ab dem zeitigen Frühjahr zu finden und häufig. LG, Christoph - PS: Foto B ist eine andere Dorytomus-Art, ich habe es entfernt.
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-18 20:40

Userfoto
# 12500
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   155 
Hopeman2014-05-18 18:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2542 Federow (MV)
2014-05-17
Anfrage:
Welcher Onthophagus? Gefunden am 17.05.2014 im Pferdekot im NP Müritz. Danke!
Art, Familie:
Onthophagus sp.  Scarabaeidae
Antwort:
 
Hallo Hopeman, ein Vertreter der Gattung Onthophagus, aber da brauchen wir höher aufgelöste, scharfe Aufnahmen und eine gemessene Größenangabe, sonst wird's Rätselraten. Ich lasse es daher hier bei Onthophagus sp. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-18 23:56

Userfoto
 A
 B
# 12499
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   154    21 
Hopeman2014-05-18 18:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2542 Federow (MV)
2014-05-17
Anfrage:
Calvia? Gefunden am 17.05.2014 im NP Müritz an einem Gewässerrand. Danke!
Art, Familie:
Calvia quatuordecimguttata  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo Hopeman, das ist Calvia quatuordecimguttata. Holarktische Art, Europa, Sibirien, Nordamerika. Lebt in Laubwäldern und Parks auf blühenden Stäuchern und Bäumen, wo sie verschiedenen Blattläusen und Blattflöhen nachstellt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-18 20:42

Userfoto
 A
 B
 C
# 12498
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   12    11 
nimra 19482014-05-18 18:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2014-05-18
Anfrage:
Hallo Käferkenner. Kann diese ca. 7 mm von heute nicht bestimmen. Bilder sprechen für sich. Beste Grüße A. Teichmann
Art, Familie:
Cytilus sericeus  Byrrhidae
Antwort:
 
Hallo nimra, das ist die Byrrhide Cytilus sericeus. Europa bis Asien. Auf moosreichen Wiesen und Sümpfen. LG, Christoph - PS: Witzig, ich wußte gar nicht dass die fliegen (Foto C), nette Beobachtung!
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-18 20:43

Userfoto
 A
 B
# 12497
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   650    50 
Bergmänndle2014-05-18 18:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8528 Hinterstein (BS)
2014-05-18
Anfrage:
Ober Muhle 18.5.14, 810m auf Nesselblättrige Glockenblume Blattkäfer ca. 4mm !
Art, Familie:
Chrysolina fastuosa  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Bergmänndle, das ist Chrysolina fastuosa. Findet man vor allem auf Taubnessel (Lamium) und an Hohlzahn-Arten (Galeopsis). In Europa weit verbreitet, bei uns überall sehr häufig. Gibt ganz viele Farbvarianten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-18 20:45

Userfoto
# 12496
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   153    46 
Hopeman2014-05-18 18:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2642 Rechlin (MV)
2014-05-17
Anfrage:
Cantharis livida? Gefunden am 17.05.2014 in Zielow am Rande des NP Müritz. Danke!
Art, Familie:
Cantharis livida  Cantharidae
Antwort:
 
Hallo Hopeman, yup, das ist die dunkle Morphe von Cantharis livida. Beinfärbung und und der schwarze Scheitelfleck passen gut. Östliche Paläarktis inklusive Nordafrika. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-18 20:46

Userfoto
# 12495
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   75    4 
Joerg2014-05-18 18:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2014-05-17
Anfrage:
Das sollte Lignyodes enucleator sein wenn ich mich nicht vertan habe. Anfang Mai im Wiesenbiotop...
Art, Familie:
Lignyodes enucleator  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Joerg, korrekt bestimmt als Lignyodes enucleator. Im südlichen Mitteleuropa und Südeuropa, Vorderasien. In Deutschland nur in der Südhälfte. Stenotop, in Flußauen, Auwäldern und Park. Monophag auf Gemeiner Esche (Fraxinus excelsior). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-18 20:47

Userfoto
 A
 B
# 12494
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   152    3 
Hopeman2014-05-18 18:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2642 Rechlin (MV)
2014-05-16
Anfrage:
Endlich mein erster einheimischer Erotylide!? Dacne bipustulata? Gefunden am 16.05.2014 zu mehreren an einem cf. Pappelstamm in Zielow am Rande des NP Müritz. Danke!
Art, Familie:
Dacne bipustulata  Erotylidae
Antwort:
 
Hallo Hopeman, korrekt erkannt als Dacne bipustulata, die einzige unserer 4 Arten mit roten Halsschild. An Laubholzschwämmen, häufig. Europa bis Sibirien. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-18 20:50

Userfoto
 A
 B
# 12493
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   74    12 
Joerg2014-05-18 18:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2014-05-06
Anfrage:
Anfang Mai fand ich diesen Blattkäfer im Wiesenbiotop. Aufgrund der Kopf- und Beinfärbung vermute ich hier Gonioctena quinquepunctata.
Art, Familie:
Gonioctena quinquepunctata  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Joerg, den kannst Du getrost als Gonioctena quinquepunctata stehen lassen. Nord- und Mitteleuropa. An Prunus padus, Corylus avellana und Sorbus aucuparia. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-18 20:54

Userfoto
# 12492
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   151    10 
Hopeman2014-05-18 18:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2642 Rechlin (MV)
2014-05-16
Anfrage:
Trachys minutus? Gefunden am 16.05.2014 in Zielow auf Weide am Rande des NP Müritz. Danke!
Art, Familie:
Trachys minutus  Buprestidae
Antwort:
 
Hallo Hopeman, korrekt, mit den kräftigen Schulterbeulen und den Schuppenbinden ist das Trachys minutus. Europa bis Kleinasien, Kaukasus, Sibirien und Mandschurei. Polyphag, an Salix, Ulmus, Tilia und anderen Laubbäumen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-18 20:56

Userfoto
# 12491
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   150 
Hopeman2014-05-18 18:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2642 Rechlin (MV)
2014-05-16
Anfrage:
Dorytomus sp.? Gefunden am 16.05.2014 auf Hasel in Zielow am Rande des NP Müritz. Danke!
Art, Familie:
Anthonomus cf. ulmi  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Hopeman, hier haben wir keinen Dorytomus, sondern einen Anthonomus. Sieht alles nach A. ulmi aus, aber leider nicht 100% zu beurteilen, weil das Foto nicht ganz scharf ist. Deswegen nur cf. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-05-18 23:50

Userfoto
 A
 B
# 12490
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   73 
Joerg2014-05-18 18:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3522 Wunstorf (HN)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Diesen Schilfkäfer fand ich Anfang Mai auf einer Ampferpflanze im Uferbereich. Kann man die Art näher eingrenzen ?
Art, Familie:
Donacia cf. simplex  Chrysomelidae
Antwort:
 
Moin Joerg, ein wenig ungünstig in der Aufnahme, deswegen nur ein cf. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-18 22:34

Userfoto
 A
 B
 C
# 12489
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   149    12 
Hopeman2014-05-18 18:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2642 Rechlin (MV)
2014-05-16
Anfrage:
Cionus tuberculosus? Gefunden am 16.05.2014 im Erlenbruchwald am Wegesrand am Rande des NP Müritz. Danke!
Art, Familie:
Cionus tuberculosus  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Hopeman, korrekt bestimmt als Cionus tuberculosus. Sehr ähnlich ist C. scrophulariae, bei dem aber die gelbbraune Halsschildbeschuppung noch ausgeprägter ist und nur ein ganz schmaler grauer Mittelsteg auf dem Hsch. unbeschuppt bleibt und bei dem die hellen Gitterflecke auf den ungeraden Fld.-Zwischenräumen abstechender weiß und nicht grau sind. Europa ohne den Nordosten. Auf Braunwurz in frischen bis feuchten Wäldern. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-18 21:01

Userfoto
# 12488
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   72    2 
Joerg2014-05-18 18:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3522 Wunstorf (HN)
2014-05-07
Anfrage:
Diesen Schnellkäfer (ca. 7mm lang) fand ich Anfang Mai im Wiesenbiotop. Ist das Kibunea minutus ?
Art, Familie:
Kibunea minutus  Elateridae
Antwort:
 
Moin Joerg, dürfte hier stimmen, weil MTB 3522 für die Schwesternart poneli zu weit nördlich liegt. Sonst Unterscheidung nur mittels Genital. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-18 22:32

Userfoto
# 12487
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   134    25 
Karen2014-05-18 18:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7619 Hechingen (WT)
2014-05-16
Anfrage:
Zum Abschluss noch was Prächtiges. Anthaxia nitidula, Weibchen. NSG Zellerhornwiese, 16.05.2014, zahlreiche auf bzw. in Trollblumen. Sie musste fürs Foto auf einem Hahenenfuß platznehmen. Die grünen Männchen wollten gar nicht aufs Bild. Vielen Dank fürs Bestimmen! LG Karen
Art, Familie:
Anthaxia nitidula  Buprestidae
Antwort:
 
Hallo Karen, ja, hier haben wir das Weibchen von Anthaxia nitidula. Danke für die Meldung! LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-18 21:04

Userfoto
# 12486
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   148    39 
Hopeman2014-05-18 18:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2642 Rechlin (MV)
2014-05-16
Anfrage:
Cantharis nigricans? Gefunden am 16.05.2014 in einem Erlenbruchwald am Wegesrand am Rande des NP Müritz. Danke!
Art, Familie:
Cantharis nigricans  Cantharidae
Antwort:
 
Hallo Hopeman, ja, das ist Cantharis nigricans. Die Ausprägung der schwarzen Zeichnung auf dem Halsschild ist variabel und kann auch ganz fehlen. In ganz Mitteleuropa eine häufige Art. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-18 21:06

Seiten:  9136 9137 9138 9139 9140 9141 9142 9143 9144


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up