kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2019 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 5 Stunden) hier freigeschaltet.

12
# 164235
# 164274
# 164284
# 164292
# 164311
# 164357*
# 164358*
# 164359*
# 164360*
# 164361*
# 164362*
# 164363*
 
Warten: 12 (seit ⌀ 9 h)
11
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 0 (gestern: 82)

Seiten:  1504 1505 1506 1507 1508 1509 1510 1511 1512  

Userfoto
 A
 B
# 126065
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.549 
wenix (2019-04-28 11:53:37)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6111 Pferdsfeld (RH)
Anfrage:
03.05.2018, Oedemera virescens? Etwas über 8 mm, an Ginster, Schifferberg Hochstetten/Nahe, LG wenix
Art, Familie:
Oedemera virescens  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Oedemera virescens, das Männchen aufgrund der verdickten Hinterschenkel. Die hat O. lurida nicht und für O. monticola, die dieses Merkmal hätte, liegt der Fundort zu niedrig. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-28 12:03:07) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 126064
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.075 
chris (2019-04-28 11:51:48)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz   8414 Laufenburg (Baden) (BA)
Anfrage:
28.04.2019 - (KI: Oxythyrea funesta, 23%, Rang 1) bei dem heutigen Regenwetter haben sich die Tiere tief in die geschlossenen Löwenzahnblüten hinein verzogen. Ich meinte, dieses Individuuem sei tot, aber es hat sich in der Handwärme sofort erholt und ist wieder in ein Versteck gekrochen. Das Habitat hat sich gegenüber der Meldung vom 19.04. nur geringfügig verändert ... alles etwas üppiger ;-) Aargau, Oeschgen auf ca. 330 m üNN. Dankeschön, dass Ihr uns an diesem interessanten Projekt beteilig! LG Chris
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Chris, auch diese Tierchen bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-04-28 12:03:18) —

Userfoto
 A
 B
# 126063
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.548 
wenix (2019-04-28 11:51:23)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6111 Pferdsfeld (RH)
Anfrage:
03.05.2018, Anaspis flava? An Weißdorn, Schifferberg Hochstetten/Nahe, LG wenix
Art, Familie:
Anaspis flava  Scraptiidae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Anaspis flava. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-28 13:46:52) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 126062
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.547 
wenix (2019-04-28 11:50:13)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6111 Pferdsfeld (RH)
Anfrage:
03.05.2018, Balttkäfer, zwischen 2 und 3 mm auf Zypressenwolfsmilch, Schifferberg Hochstetten/Nahe, LG wenix
Art, Familie:
Halticinae sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo wenix, hier geht es für mich leider nur bis zur Unterfamilie Halticinae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-28 21:15:08) —

Userfoto
 A
 B
# 126061
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  21 
toemmoe (2019-04-28 11:38:44)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7334 Reichertshofen (BS)
Anfrage:
25.04.2019 Anthrenus pimpinellae 4mm. 2 von dieser Sorte flogen durch mein Fenster.
Art, Familie:
Anthrenus pimpinellae  Dermestidae
Antwort:
  Hallo toemmoe, bestätigt als Anthrenus pimpinellae. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-28 11:38:59) —

Userfoto
 A
 B
# 126060
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.731 
Manfred (2019-04-28 11:35:22)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7216 Gernsbach (BA)
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein Liophloeus tessulatus (KI: 2 % 4. Rang) Größe ca. 10 mm, gefunden an meinem Hauseingang in Gernsbach, 28.04.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Liophloeus tessulatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Liophloeus tessulatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-28 11:36:09) —

Userfoto
# 126059
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.730 
Manfred (2019-04-28 11:30:38)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7216 Gernsbach (BA)
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, noch ein Anthocomus bipunctatus (KI hat heute Morgen nicht die richtige Brille auf), Größe ca. 3 mm, gefunden an meinem Hauseingang in Gernsbach, 28.04.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Anthocomus bipunctatus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Anthocomus bipunctatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-28 11:34:02) —

Userfoto
# 126058
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.729 
Manfred (2019-04-28 11:26:45)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7216 Gernsbach (BA)
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, noch ein Longitarsus dorsalis (KI: 6 % 2. Rang), Größe ca. 2 mm, gefunden an meiner Garagentür in Gernsbach, 27.04.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Longitarsus dorsalis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Longitarsus dorsalis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-28 11:34:11) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 126057
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  82 
Oskar (2019-04-28 10:49:25)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5827 Maßbach (BN)
Anfrage:
Am 29.06.2018 fand ich an am Waldrand stehenden, jüngeren Zitterpappeln mehrere solcher Schlupflöcher. Für Saperda pupulnea mE viel zu klein - zumindest der Durchmesser des Schlupflochs. Was könnte sich noch in solchen Gebilden aufhalten? Gruß Oskar
Art, Familie:
Unknown 
Antwort:
  Hallo Oskar, gute Frage, an diesem Schlupfloch kann ich Dir leider nicht sagen, was da mal rausgekommen ist. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-28 21:14:21) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 126056
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.267 
Neatus (2019-04-28 10:46:22)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6016 Groß-Gerau (HS)
Anfrage:
21.04.2019 Neben Massen an T. holosericom ist einer von denen hier auf mir gelandet. Xyleborus germanus 2 mm
Art, Familie:
Xyleborus germanus  Scolytidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Xyleborus germanus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-04-28 11:34:26) —

Userfoto
# 126055
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.074 
chris (2019-04-28 10:22:41)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz   8413 Bad Säckingen (BA)
Anfrage:
25.04.2019 - Rhagium mordax auf den ersten Schneeballblüten am Wegrand. Das Tier sass leider zu weit oben (für kleine Leute) um eine Aufsicht zu bekommmen. Aber diese schönen Augen sind eigentlich unverkennbar, um mal Euer Vokabular zu gebrauchen :-)) Aargau, Eiken auf ca. 330 m üNN. DANKESCHÖN! Einen spannenden Käfertag wünscht Euch Chris
Art, Familie:
Rhagium mordax  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Chris, bestätigt als Rhagium mordax. Danke für die Meldung. Liebe Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-04-28 10:24:53) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 126054
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.266 
Neatus (2019-04-28 09:53:36)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6016 Groß-Gerau (HS)
Anfrage:
21.04.2019 5 mm Aphodius sticticus auf Schafweide
Art, Familie:
Aphodius sticticus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Aphodius sticticus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-04-28 10:13:58) —

Userfoto
# 126053
 1 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  47 
Maik (2019-04-28 09:21:26)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4640 Leipzig (Ost) (SN)
Anfrage:
Liebes Bestimmungsteam, dieses ca. 3 mm kleine Tierchen, welches mir am 22.04.2019 auf einer Leipziger Grünfläche (dort u.a. auch Phytoecia pustulata) aufgefallen ist, habe ich bei mir als Scymnus cf. frontalis abgelegt, aber… Viele Grüße, Maik
Art, Familie:
Scymnus frontalis  Coccinellidae
Antwort:
  Moin Maik, er zeigt ja leider recht wenig. Die Beine kann man nicht sehen und das Gesicht verweigert er auch. Sollte er aber trotzdem sein und deshalb bestätigt als Scymnus frontalis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-04-28 10:15:16) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 126052
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  429 
Hopeman (2019-04-28 09:11:10)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2745 Lychen (BR)
Anfrage:
Hydrochus sp.? Gefunden gestern am 27.04.2019 im Sphagnum in einem Kesselmoor bei Neustrelitz. Der Fundort liegt noch in MV, eta 2 mm. Beste Grüße!
Art, Familie:
Hydrochus sp.  Hydrochidae
Antwort:
  Hallo Hopeman, ja, die Gattung Hydrochus ist natürlich richtig. Ich vermute hier Hydrochus elongatus, aber für eine Bestimmung reicht es leider meinerseits nicht aus. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
DR (2019-04-28 20:21:10) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 126051
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von (Datum):  428 
Hopeman (2019-04-28 09:08:30)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2745 Lychen (BR)
Anfrage:
Atanygnathus terminalis :) Gefunden gestern am 27.04.2019 im Sphagnum in einem Kesselmoor bei Neustrelitz. Der Fundort liegt noch in MV. Beste Grüße!
Art, Familie:
Atanygnathus terminalis  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Hopeman, bestätigt als Atanygnathus terminalis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-04-28 10:15:42) —

Userfoto
 A
 B
# 126050
 4 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von (Datum):  427 
Hopeman (2019-04-28 09:07:30)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2745 Lychen (BR)
Anfrage:
Acylophorus wagenschieberi :) Gefunden gestern am 27.04.2019 im Sphagnum in einem Kesselmoor bei Neustrelitz. Der Fundort liegt noch in MV. Beste Grüße!
Art, Familie:
Acylophorus wagenschieberi  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Hopeman, bestätigt als Acylophorus wagenschieberi. Danke für die Meldung. Wenn ich bei den Staphys auch ein Waisenkind bin, so kann ich gerade den hier, aus eigener Erfahrung, super bestätigen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-04-28 10:09:24) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 126049
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  426 
Hopeman (2019-04-28 09:05:25)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2745 Lychen (BR)
Anfrage:
Welcher Rüssler ist das? Gefunden gestern am 27.04.2019 im Sphagnum in einem Kesselmoor bei Neustrelitz. Der Fundort liegt noch in MV, eta 3 mm. Beste Grüße!
Art, Familie:
Limnobaris sp.  Curculionidae
Antwort:
  Moin Mann der Hoffnung, das ist eine der beiden Limnobaris-Arten. Leider anhand Deiner Fotos nicht zu trennen. Man bräuchte eine saubere Seitenansicht, um die helle Beschuppung auf der Unterseite zweifelsfrei zu erkennen. Ich würde hier allerdings ganz vorsichtig t-Album vermuten. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-04-28 10:23:47) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 126048
 7 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von (Datum):  425 
Hopeman (2019-04-28 09:02:55)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2745 Lychen (BR)
Anfrage:
Stenus kiesenwetteri :) Gefunden gestern am 27.04.2019 im Sphagnum in einem Kesselmoor bei Neustrelitz. Der Fundort liegt noch in MV. Beste Grüße!
Art, Familie:
Stenus kiesenwetteri  Staphylinidae
Antwort:
  Moin Hopeman, bestätigt als Stenus kiesenwetteri. Danke für die Meldung. Mit einer der geilsten Stenus-Arten, mit seiner groben Punktierung und der Färbung. Sieht einfach Hammer aus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-04-28 10:18:51) —

Userfoto
 A
 B
# 126047
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  424 
Hopeman (2019-04-28 09:00:59)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2745 Lychen (BR)
Anfrage:
Ansammlung von Diaperis boleti! Gefunden gestern am 27.04.2019 am Birkenpilz am Rande eines Moores. Der Fundort liegt noch in MV. Beste Grüße!
Art, Familie:
Diaperis boleti  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Hopeman, bestätigt als Diaperis boleti. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-04-28 10:09:40) —

Userfoto
# 126046
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  423 
Hopeman (2019-04-28 08:57:54)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2745 Lychen (BR)
Anfrage:
(KI: Bitoma crenata, 5%, Rang 1) Gefunden gestern am 27.04.2019 unter der Rinde einer Kiefer! Besten Dank!
Art, Familie:
Bitoma crenata  Colydiidae
Antwort:
  Hallo Hopeman, bestätigt als Bitoma crenata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-04-28 10:09:52) —

Userfoto
# 126045
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  422 
Hopeman (2019-04-28 08:56:47)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2745 Lychen (BR)
Anfrage:
Welcher Mycetophagus ist das? Gefunden gestern am 27.04.2019 unter der Rinde einer Kiefer. Besten Dank!
Art, Familie:
Mycetophagus atomarius  Mycetophagidae
Antwort:
  Moin Mann der Hoffnung, es ist die relativ häufige Mycetophagus atomarius. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-04-28 10:11:35) —

Userfoto
# 126044
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  421 
Hopeman (2019-04-28 08:54:01)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2745 Lychen (BR)
Anfrage:
Rhizophagus dispar!? Ich habe den Käfer gestern am 27.04.2019 unter der Rinde gefunden. Besten Dank!
Art, Familie:
Rhizophagus dispar  Monotomidae
Antwort:
  Hallo Hopeman, bestätigt als Rhizophagus dispar. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-04-28 10:11:49) —

Userfoto
# 126043
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  420 
Hopeman (2019-04-28 08:50:16)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2744 Ahrensberg (MV)
Anfrage:
Trypocopris vernalis (38%, Rang 1)!? Ich habe den Käfer gestern am 27.04.2019 an der Grenze MV/BR zahlreich am Waldrand gefunden. Besten Dank!
Art, Familie:
Trypocopris vernalis  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Hopeman, bestätigt als Trypocopris vernalis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-04-28 10:12:01) —

Userfoto
# 126042
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  419 
Hopeman (2019-04-28 08:48:23)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   2744 Ahrensberg (MV)
Anfrage:
Meloe violaceus (2%, Rang 6)!? Die Art habe ich gestern am 27.04.2019 an der Grenze MV/BR am Waldrand gefunden. Beste Grüße!
Art, Familie:
Meloe violaceus  Meloidae
Antwort:
  Hallo Hopeman, bestätigt als Meloe violaceus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-04-28 10:12:16) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 126041
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  92 
Marcus (2019-04-28 07:50:20)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4140 Coswig (ST)
Anfrage:
Hallo, diesen ca. 16 mm großen Käfer (Anoplotrupes stercorosus?) sah ich am 27.04.2019. VG Marcus
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Marcus, bestätigt als Anoplotrupes stercorosus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-04-28 07:52:51) —

Seiten:  1504 1505 1506 1507 1508 1509 1510 1511 1512


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up