kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

20
Warteschlange für 
# 293889
# 293918
# 293950
# 294180
# 294210
# 294300
# 294302
# 294311
# 294312
# 294315
# 294316
# 294317
# 294320
# 294321
# 294326
# 294329
# 294340
# 294363
# 294365
# 294367
 
20 warten (seit ⌀ 11 h)
18
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
2
bearbeitet
0
Rückfragen
80 beantwortet (289 gestern)

11051 11052 11053 11054 11055 11056 11057 11058 11059  

Userfoto
# 13123
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   33    47 
Shamrock2014-05-25 20:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6232 Forchheim (BN)
2014-05-25
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam, auch in Franken sind sie wieder unterwegs - mein erster Gefleckter Schmalbock 2014. In alter Tradition auf Doldenblüten. Heute war´s nur ein Einzelner, in zwei Wochen wimmelts wahrscheinlich wieder auf allen sonnigen Waldlichtungen. Jetzt wird´s Sommer! Viele Grüße
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Shamrock, danke für die Meldung, ine der häufigen Blütenbockarten, Leptura maculata, in älterer Literatur unter Strangalia maculata geführt, in neuerer unter Rutpela maculata. Mal sehen unter welchem Namen in zukünftiger Litaratur. In der Tat ein Vorbote des Sommers. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-05-25 22:28

Userfoto
# 13122
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   356    8 
MiMa2014-05-25 20:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2014-05-25
Anfrage:
25.05.2014, Wiese, Waldrand, auf Buchenaustrieb. ca.3mm. Das war wieder göttlich: anschleichen, abdrücken, PLÖPP, weg wars. Kann man den trotz dem seitlichen Foto in eine Schublade stecken ? Von er Form dachte ich spontan an eine Marienkäferart. Ich bin gespannt. Viele Grüße
Art, Familie:
Tritoma bipustulata  Erotylidae
Antwort:
  Hallo MiMa, das ist Tritoma bipustulata, Familie Erotylidae. In Bayern gibt's noch die Schwesterart Tritoma subbasalis, bei der die rote Fld.-Makel von der Fld.-Basis abgerückt und die Schulter schwarz ist. Europa, Kaukasus bis Sibirien. Mycetobiont. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-25 23:12

Userfoto
# 13121
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   355    8 
MiMa2014-05-25 20:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2014-05-25
Anfrage:
25.05.2014, Wiese, Waldrand auf Hartrriegelblüten, das ist wohl Anoplodera sexguttata mit recht kleinen Tupfen. Viele Grüße
Art, Familie:
Anoplodera sexguttata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo MiMa, ja Bestimmung korrekt, die sind ziemlich variabel. Nordafrika, Südeuropa bis südliches Nordeuropa, thermophil. Entwickelt sich an verschiedenen Laubhölzern, selten an Nadelholz. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-05-25 22:31

Userfoto
 A
 B
 C
# 13120
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   354    9 
MiMa2014-05-25 20:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2014-05-25
Anfrage:
25.05.2014, Mischwald, Bachnähe, ziemlich feucht und sumpfig. 12mm groß. Vielleicht hat er sich verlaufen? Ich tippe auf Ancistronycha cyanipennis? Viele Grüßle
Art, Familie:
Ancistronycha cyanipennis  Cantharidae
Antwort:
  Hallo MiMa, yup, das sollte Ancistronycha cyanipennis sein. Mitteleuropa, montane Art. Infos zum taxonomischen Status gibt's in meiner Antwort zu Anfrage #5643. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-25 23:18

Userfoto
 A
 B
# 13119
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   353    13 
MiMa2014-05-25 20:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2014-05-25
Anfrage:
25.05.2014, Mischwald, Forstweg, feucht, ca. 6mm groß. Ein Sitona lineatus? Da gibts so viele ähnliche.... Grüßle
Art, Familie:
Sitona lineatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo MiMa, richtig bestimmt, Sitona lineatus. Da gibts in der Tat viele, aber der ist einer der allerhäufigsten. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-05-25 22:33

Userfoto
 A
 B
 C
# 13118
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   352    10 
MiMa2014-05-25 20:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2014-05-25
Anfrage:
25.05.2014, Forstweg, Mischwald, an Brombeere (beihnahe Waldrand), ca. 15mm. Da war ich erst mal etwas ratlos. Blatthornkäfer, aber welcher? Nach etwas stöbern bin ich auf Anomala dubia gestoßen. Scheint ja recht varbvariabel zu sein. Liege ich richtig? Viele Grüßle
Art, Familie:
Anomala dubia  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo MiMa, yup, das ist Anomala dubia, auch als Julikäfer bezeichnet. Die Tiere sind in der Färbung recht variabel. Üblicherweise ockerbraun in den Flügeldecken und an Kopf und Halsschild metallisch kupferig bis grün gefärbt, kommen in einem gewissen Prozentsatz auch immer völlig metallisch grüne Tiere vor. Weiter nach Südosten hat man sie schnell mit Mimela aurata verwechselt, die bereits in Österreich erscheint. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-25 23:15

Userfoto
 A
 B
# 13117
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   351    9 
MiMa2014-05-25 20:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2014-05-25
Anfrage:
25.05.2014, sonnenverwöhnter Streuobstwiesenhang, Waldrand, 400müNN, auf dem allseits beliebten Totholzstapel neben meiner Nisthilfe. Ein traumhaft schöner Saperda scalaris. Viele Grüße
Art, Familie:
Saperda scalaris  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo MiMa, klar, unverkennbar der Leiterbock, Saperda scalaris. Immer wieder gern gesehn, oft auf den Brutbäumen, geht nicht an Blüten. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-05-25 22:36

Userfoto
 A
 B
# 13116
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   350    8 
MiMa2014-05-25 20:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2014-05-25
Anfrage:
Hallöchen, ich fang heut gleich mal mit einem rätselhafen 8-9mm Schnellkäfer an. 25.05.2014, Streuobstwiese, Waldrand,auch Äcker daneben. Ich hab nichts passendes gefunden. Grüßle
Art, Familie:
Agriotes sputator  Elateridae
Antwort:
  Hallo MiMa, sieht sehr stark nach Agriotes sputator aus. Die Literatur gibt 6.5 - 8.0 mm an, Deine Größenschätzung würde also passen. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-25 23:13

Userfoto
 A
 B
 C
# 13115
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   30    37 
Fabian2014-05-25 19:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6125 Würzburg Nord (BN)
2014-05-25
Anfrage:
25.05.2014 - Cicindela campestris im NSG Höhfeldplatte und Scharlachberg bei Thüngersheim. Liebe Grüße!
Art, Familie:
Cicindela campestris  Carabidae
Antwort:
  Hallo Fabian, vielen Dank für die Meldung. Die sind oft gar nicht so einfach zu fotografieren. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-05-25 22:37

Userfoto
# 13114
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   8    20 
Karol Ox2014-05-25 19:30
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2014-04-13
Anfrage:
Hello. Nedyus quadrimaculatus is the correct? 13.4.2014 Slovakia-Kosice 200m a.s.l. Thank you.
Art, Familie:
Nedyus quadrimaculatus  Curculionidae
Antwort:
  Hi Karol, correct, this weevil is Nedyus quadrimaculatus. Europe to Siberia. Monophagous on nettles (Urtica). Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-25 19:33

Userfoto
 A
 B
# 13113
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   7 
Karol Ox2014-05-25 19:21
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2013-04-13
Anfrage:
Hello. Otiorhynchus ligustici is the correct? Found: 13.4.2013 Slovakia-Kosice, 200m a.s.l. Thank you.
Art, Familie:
Otiorhynchus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hi Karol, I would confirm genus Otiorhynchus, but I have my doubts about O. ligustici. The Otiorhynchus species are in most cases not easily determined, even less so from a "foreign" fauna. I have to leave it with Otiorjynchus sp. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-25 19:35

Userfoto
# 13112
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
Leon2014-05-25 19:19
Land, Datum (Fund):
Niederlande  2013-07-09
Anfrage:
On light in Boijl, Netherlands, 09.07.2013. I was thinking something like Scymnus haemorrhoidalis
Art, Familie:
Cyphon sp.  Scirtidae
Antwort:
  Hi Leon, have a look at the antennae, they don't fit for Coccinellidae. It is a representative of the marsh beetles, genus Cyphon. I don't dare to give a determination to species level here. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-25 19:38

Userfoto
# 13111
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   111 
gogo57602014-05-25 18:48
Land, Datum (Fund):
Österreich  2014-05-25
Anfrage:
Hallo! Diesen sehr kleinen Kerl (Körper 8-9mm) entdeckte ich heute (25.5.2014) auf unserer Buchenhecke in Ö / Sbg / Saalfelden 720mNN (Österr./Bayr. Grenzraum). Ich kann ihn leider nicht zuordnen und bitte daher um Hilfe. l.G. Guntram
Art, Familie:
Leiopus nebulosus/linnei  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Guntram, die Art wurde vor nicht allzu langer Zeit in die zwei o.g. Schwesterarten aufgespalten, die am Foto nicht auseinander zu halten sind. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-25 19:05

Userfoto
# 13110
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   14    50 
nimra 19482014-05-25 17:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo Käferkenner, ist es der Graugelbe Weichkäfer, Cantharis nigricans. Dank für die Mühe Gruß A. Teichmann
Art, Familie:
Cantharis nigricans  Cantharidae
Antwort:
  Hallo nimra, yup, das ist Cantharis nigricans. Die Ausprägung der schwarzen Zeichnung auf dem Halsschild ist variabel und kann auch ganz fehlen. In ganz Mitteleuropa eine häufige Art. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-25 19:04

Userfoto
# 13109
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   13    48 
nimra 19482014-05-25 17:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo Käferkenner, ist es ein Variabler Weichkäfer, Cantharis livida. Auf Blüte von Heckenrose. Gruß A. Teichmann
Art, Familie:
Cantharis livida  Cantharidae
Antwort:
  Hallo nimra, yup, das ist die helle Morphe von Cantharis livida. Beinfärbung und der schwarze Scheitelfleck passen gut. Östliche Paläarktis inklusive Nordafrika. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-25 19:03

Userfoto
 A
 B
# 13108
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   163    2 
Hopeman2014-05-25 17:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1946 Greifswald (MV)
2014-05-25
Anfrage:
Diesen Rüssler fand ich ebenfalls heute am 25.05.2014 am Rande des Elisenhain (Greifswald) auf Ampfer. Danke!
Art, Familie:
Hypera rumicis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Hopeman, das ist Hypera rumicis. An Ampfer nicht selten in Europa bis Sibirien, Nordamerika und Nordafrika. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-25 17:30

Userfoto
 A
 B
# 13107
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   162 
Hopeman2014-05-25 17:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1946 Greifswald (MV)
2014-05-25
Anfrage:
Ziemlich großer Schnellkäfer, gefunden heute am 25.05.2014 im Elisenhain, Greifswald. Danke!
Art, Familie:
Melanotus sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Hopeman, leider kommen hier drei recht ähnliche Arten in Frage: Melanotus brunnipes, M. castanipes und M. rufipes. Wenn Du eine Aufnahme der Unterseite hast, könnte man eine Art (brunnipes) ggf. ausschließen. So geht leider nicht mehr. Der Bursche hat eine Flügeldecke verloren... LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-25 17:28

Userfoto
 A
 B
# 13105
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   39 
MiguelBk2014-05-25 16:50
Land, Datum (Fund):
Portugal  2014-05-18
Anfrage:
And this is Lampyris noctiluca yes? (Serra de Aire e Candeeiros, Portugal - 18.05.2014)
Art, Familie:
Lampyris cf. iberica  Lampyridae
Antwort:
  Hi MiguelBk, doubtful if L. noctiluca is present in Portugal at all. In 2008, Geisthardt et al. decribed L. iberica as a new species. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-25 17:26

Userfoto
# 13104
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   38    1 
MiguelBk2014-05-25 16:48
Land, Datum (Fund):
Portugal  2014-05-17
Anfrage:
The species of this glow-worm is Luciola lusitanica yes? (Serra de Aire e Candeeiros, Portugal - 17.05.2014)
Art, Familie:
Luciola lusitanica  Lampyridae
Antwort:
  Oi MiguelBk, yes this should be Luciola lusitanica. To the best of my knowledge it is the only Luciola species in Portugal. In other European countries, further Luciola species occur, which are difficult or impossible to separate by photo. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-25 17:19

Userfoto
 A
 B
# 13103
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   6    22 
ThorstenR2014-05-25 15:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6216 Gernsheim (HS)
2014-05-25
Anfrage:
25.05.2014, Garten, Rheintal, Südhessen, auf Gartenmöbeln umherlaufend, 8mm. Hallo, zusammen, als Laie lande ich hierbei wegen der Größe beim häufigeren T. formicarius, auch Zeichnung und Beine passen. Da es aber wohl T. rufipes geben kann, die auch einen schwarzen "Zusatzstreifen" haben und dunkle Beine, bin ich unsicher, ob ich den einfach so als T. formicarius ablegen kann. Lässt sich das irgendworan festmachen? Leider habe ich kein Unterseitenfoto. Danke für`s Angucken. Beste Grüße, Thorsten
Art, Familie:
Thanasimus formicarius  Cleridae
Antwort:
  Hallo Thorsten, bestätigt als Thanasimus formicarius. Nordafrika, Europa, Asien, eingeführt nach Nordamerika. In Nadelwäldern als Verfolger von Borkenkäfern. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-25 16:27

Userfoto
 A
 B
 C
# 13101
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    57 
zoolaeufer2014-05-25 14:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5504 Hellenthal (NO)
2014-05-24
Anfrage:
24.05.2014 - In der Eifel auf einer Wildwiese nahe Reifferscheid auf Persichem Ehrenpreis und anderem Grün krabbelnd. Vormittags bei Sonnenschein.
Art, Familie:
Cantharis fusca  Cantharidae
Antwort:
  Hallo zoolaeufer, das ist Cantharis fusca. Europa von Nordspanien bis Südrußland. Überall häufig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-25 16:28

Userfoto
# 13100
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   199    1 
cilko2014-05-25 13:17
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2014-05-25
Anfrage:
Hi, size 10-12mm. 25.5.2014, Slovakia, danke
Art, Familie:
Plateumaris braccata  Chrysomelidae
Antwort:
  Good morning Cilko, nice found. That's Plateumaris braccata, living on Phragmites, a bit hidden inbetween the leafes of it, but also walking in the sun. Best regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-26 06:38

Userfoto
 A
 B
 C
# 13099
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   313 
Appius2014-05-25 12:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-05-25
Anfrage:
Weinberge westlich Johannisberg, ca. 160 m NN, 25.5.2014, Größe ca. 9 mm, lief auf unbefestigtem Weg, aber fast schon auffällig langsam...
Art, Familie:
Ophonus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Appius, das ist ein Ophonus, aber da sag ich ohne Beleg nix. Die braunen Ophoni sind schon am Beleg unter'm Bino nicht einfach, vor allem nicht die aus Xerotherm-Habitaten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-25 16:30

Userfoto
 A
 B
# 13098
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   312 
Appius2014-05-25 12:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-05-25
Anfrage:
Weinberge westlich Johannisberg, ca. 160 m NN, 25.5.2014, Größe ca. 11 mm. Lief schnell auf unbefestigtem Weg.
Art, Familie:
Harpalinae sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Appius, bei dem mag's bei uns leider so gar nicht klingeln, weil wichtige Bereiche im Foto nicht so recht sichtbar werden. Irgendwas aus der Unterfamilie Harpalinae, aber nachdem die meisten Admins Deine Anfrage gesehen haben und auch nicht weiter wissen, muss ich ihn ungelöst lassen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-26 07:53

Userfoto
 A
 B
# 13097
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   311    31 
Appius2014-05-25 12:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-05-25
Anfrage:
Weinberge westlich Johannisberg, ca. 160 m NN, 25.5.2014, Größe ca. 1 cm
Art, Familie:
Clytra laeviuscula  Chrysomelidae
Antwort:
  Hi Appius, das ist der Ameisen-Sackkäfer Clytra laeviuscula. In Europa ohne den hohen Norden. Larvenentwicklung in Ameisennestern, geschützt durch eine aus Kot verfertigte Schutzhülle. Grüßle, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-05-25 13:15

11051 11052 11053 11054 11055 11056 11057 11058 11059


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up