kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

18
Warteschlange für 
# 280711
# 280760
# 280799
# 280822
# 280899
# 280948
# 280949
# 280950
# 280951
# 280952
# 280965
# 280970
# 280972
# 280974
# 280985
# 280992
# 280994
# 280995*
 
Warten: 18 (seit ⌀ 6 h)
15
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
3
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 58 (gestern: 353)

Seiten:  10521 10522 10523 10524 10525 10526 10527 10528 10529  

Userfoto
# 13146
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   699    14 
Bergmänndle2014-05-26 00:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8429 Pfronten (BS)
2014-05-25
Anfrage:
Alatsee Weg zur Salober Alm 25.5.14 ca. 950 m Ist das Otiorhynchus gemmatus auf Pestwurz !
Art, Familie:
Otiorhynchus gemmatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, yup, das ist Otiorhynchus gemmatus. Im östlichen Alpengebiet, von den Schweizer Alpen bis zu den Karpaten. Montan, auf Hochstauden, besonders auf Kohldistel (Cirsium oleraceum). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-26 00:21

Userfoto
 A
 B
# 13144
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   79 
CorvusNiger2014-05-25 23:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6725 Gerabronn (WT)
2014-05-25
Anfrage:
Hallo zuammen, noch einer nahe Gerabronn, vom 25.5.2014, ca.340m üNN. Sicherlich ein Weichkäfer, aber welcher? Leider hab ich kein Bild. wo der Halsschild besser zu sehen ist. Gruß Thomas
Art, Familie:
Cantharis cf. livida  Cantharidae
Antwort:
  Hallo CorvusNiger, die Perspektive ist ungünstig. Wahrscheinlich Cantharis livida, aber das bleibt mit Unsicherheit behaftet, daher nur mit cf. Östliche Paläarktis inklusive Nordafrika. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-26 00:21

Userfoto
# 13143
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   698    75 
Bergmänndle2014-05-25 23:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8429 Pfronten (BS)
2014-05-25
Anfrage:
Alatsee Weg zur Salober-Alm ca. 25.5.14 950 m Anoplotrups stercorosus
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, ja, das ist der Waldmistkäfer Anoplotrupes stercorosus. Von Europa bis Westsibirien, von der Ebene bis in alpine Lagen, vor allem in Wäldern. Überall häufig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-25 23:49

Userfoto
# 13142
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   78    63 
CorvusNiger2014-05-25 23:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6725 Gerabronn (WT)
2014-05-25
Anfrage:
Hallo zuammen, noch einer nahe Gerabronn, vom 25.5.2014, ca.325m üNN. Hier würd ich trotzdem man nur das Hinterteil sieht auf Propylea quatuordecimpunctata tippen ? Gruß Thomas
Art, Familie:
Propylea quatuordecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo CorvusNiger, yup, das ist Propylea quatuordecimpunctata. Paläarktische Art, Europa, Nordafrika, Kleinasien, Kaukasus, Sibirien. Sehr häufiger Verfolger verschiedener Blattlausarten, der praktisch überall in der Krautschicht unterschiedlichster Habitate zu finden ist. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-25 23:46

Userfoto
# 13141
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   24    48 
Willi2014-05-25 23:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5208 Bonn (NO)
2014-05-25
Anfrage:
25.5.2014, Alfter Kräuterrasen in Garten am Waldrand, Kräuterrasen, Leptura maculata, quadrifasciata hätte keine schwarz-gelben Fühler und Beine (?), VG Willi
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Willi, korrekt erkannt als Rutpela maculata (bei uns noch unter Leptura maculata geführt). Einer unserer häufigsten blütenbesuchenden Bockkäfer. Mai bis August zu finden, entwickelt sich in verschiedenen Laubbäumen sowie manchmal in Fichte. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-25 23:47

Userfoto
 A
 B
# 13140
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   77 
CorvusNiger2014-05-25 23:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6725 Gerabronn (WT)
2014-05-25
Anfrage:
Hallo zusammen, der nächste nahe Gerabronn, ca 325m, vom 25.5.2014. Kann das Cantharis rufa sein? Gruß Thomas
Art, Familie:
Cantharis sp.  Cantharidae
Antwort:
  Hall CorvusNiger, eine Cantharis (sensu lato) sollte es wohl sein, aber vielleicht sollte ich mal besser meinen Schnabel halten, als irgendwelche Wackelkandidaten versuchen zur Art zu bestimmen ;-) LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-26 00:41

Userfoto
 A
 B
# 13139
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   32    59 
Azuro2014-05-25 23:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6339 Waldthurn (BN)
2014-05-25
Anfrage:
Gefunden am 25.05.2014 in der Oberpfalz/ Bayern an einer lichten Waldstelle in Flußnähe. Größe des unteren Käfers: ca. 8 mm. Gestern hatte ich ein ähnliches Pärchen, das sich als Ph. calcaratus herausgestellt hat. Allerdings hatte da einer der Käfer rote Oberschenkel. Vielen Dank und lieben Gruß, Azuro!
Art, Familie:
Phyllobius pomaceus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Azuro, hier haben wir jetzt Phyllobius pomaceus. Gerader, dickerer Fühlerschaft: P. pomaceus. Gebogener, dünnerer Fühlerschaft: P. calcaratus. Die Beine können schwarz oder rot sein, da sind die Burschen variabel. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-25 23:31

Userfoto
 A
 B
# 13138
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   31    37 
Azuro2014-05-25 23:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6440 Moosbach (BN)
2014-05-25
Anfrage:
Gefunden am 25.05.2014 in der Oberpfalz/ Bayern an einer lichten Waldstelle. Größe ca. 10 mm. Vermutung: Athous subfuscus? Vielen Dank und lieben Gruß, Azuro
Art, Familie:
Athous subfuscus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Azuro, ja, das ist Athous subfuscus. Eurytop und silvicol. In lichten Wäldern und an Waldrändern. Europa bis in den hohen Norden, Kaukasus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-25 23:27

Userfoto
# 13137
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   31 
Günther2014-05-25 23:18
Land, Datum (Fund):
Österreich   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
nochmal hallo, auch diesen Käufer können wir leider nicht einordnen... Fundort Deich neben der Donau in Tulln Österreich. Danke und Gruß - Günther und Angela
Art, Familie:
Variimorda sp.  Mordellidae
Antwort:
  Hallo Günther, auf jeden Fall ein Vertreter der Gattung Variimorda. In Deutschland würde ich je nach Region auf villosa oder cf. villosa bestimmen, aber in Österreich traue ich mich nur sp. Sorry & LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-25 23:26

Userfoto
# 13136
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   76    4 
CorvusNiger2014-05-25 23:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6725 Gerabronn (WT)
2014-05-25
Anfrage:
Hallo zuammen, noch einer nahe Gerabronn, vom 25.5.2014, ca.325m üNN. Winzig, ca. 2-3 mm. War nach diesem miesen einen Bild leider weg. Gruß Thomas
Art, Familie:
Scaphidema metallicum  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo CorvusNiger, hm, das ist natürlich tricky. Ich würde auf Scaphidema metallicum tippen, aber das wissen die Götter, ob es stimmt. LG, Christoph   Stimmt aber, auch wenn ich nicht "die Götter" bin..., oder einer von ihnen. ;-) Liebe Grüße, Klaas   *Huldig* ;-)
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-26 07:58

Userfoto
 A
 B
 C
# 13135
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   75    25 
CorvusNiger2014-05-25 23:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6725 Gerabronn (WT)
2014-05-25
Anfrage:
Hallo zuammen, noch einer nahe Gerabronn, vom 25.5.2014, ca.325m üNN. Größe wie ein Weichkäfer, aber ist das einer? Gruß Thomas
Art, Familie:
Grammoptera ruficornis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo CorvusNiger, das ist ein Bockkäfer, Grammoptera ruficornis. Südliches Nordeuropa bis Südeuropa, Kleinasien, Kaukasus. Planar bis montan. Entwicklung in Laubhölzern, Käfer auf Blüten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-25 23:10

Userfoto
# 13134
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   198 
ruby622014-05-25 23:06
Land, MTB, Datum (Fund):
AT  8429 Pfronten (BS)
2014-05-25
Anfrage:
gesehen am 25.05.2014 am Aggenstein im Tannheimer Tal in Österreich Tirol. LG ruby
Art, Familie:
Abax sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Ruby, den halte ich für einen Vertreter der Gattung Abax, aber die Perspektive ist ungünstig für eine Bestimmung. Vielleicht traut sich einer meiner Co-Admins mehr. LG, Christoph   Nicht wirklich. Den Abax bestätige ich und halte die Bestimmung für sicher. Eine Artbestimmung ist hier nicht drin. Dafür gibt es dann ein paar Abaxe mehr und zuviel in den Alpen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-26 06:49

Userfoto
 A
 B
 C
# 13133
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   74    34 
CorvusNiger2014-05-25 23:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6725 Gerabronn (WT)
2014-05-25
Anfrage:
Hallo zusammen, einer von gestern,25.5.2014,nahe Gerabronn ca. 325m üNN auf Brennnessel; ca. 1,5 bis 2 cm groß. Gruß Thomas
Art, Familie:
Pyrochroa serraticornis  Pyrochroidae
Antwort:
  Hallo CorvusNiger, es ist Pyrochroa serraticornis, mit dem roten Kopf gut von P. coccinea zu unterscheiden. Etwas seltener als dieser aber auch überall verbreitet. Im Mai und Juni an Waldrändern und Waldlichtungen, aber auch mal auf Wiesen zu finden. Die Larven leben räuberisch unter Laubbaumrinde. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-25 23:08

Userfoto
 A
 B
# 13132
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   30    5 
Günther2014-05-25 22:41
Land, Datum (Fund):
Österreich   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
hallo guten Abend, wir sind immer noch an der Donau bei Tulln Östrreich und fanden diesen Kurzflügler. ER war auf dem Deich neben der Donau. Nun sind wir uns nicht sicher ob es Staphylinus erythropterus oder Platydracus stercorarius ist. Oder doch ein Anderer? Gruß und danke Günther und Angela
Art, Familie:
Staphylinus caesareus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Günther, es ist Staphylinus caesareus: Schildchen schwarz behaart, mit gelben Härchen am vorderen Seitenrand des Schildchens. Schläfen gelb behaart. Alle Tergite an den Seiten goldgelb behaart. Im südlichen und mittleren Mitteleuropa. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-25 23:35

Userfoto
# 13131
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   19    29 
JörgS2014-05-25 22:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5505 Blankenheim (NO)
2014-05-25
Anfrage:
Hallo Kerbtier-Team, liege ich richtig mit C. cancellatus? Länge ca. 20mm, Funddaten: Wald bei Nettersheim in der Eifel, ca. 500m, 25.05.2014. Gruß und Dank von Jörg
Art, Familie:
Carabus granulatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Jörg, fast richtig. Es ist Carabus granulatus. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-05-25 22:44

Userfoto
# 13130
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   84 
udo2014-05-25 22:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6506 Reimsbach (SD)
2014-05-25
Anfrage:
Hallo Käferteam, hier noch ein kleiner (ca. 7-8mm)Schnellkäfer aus dem Garten von heute mittag. Er ist ziemlich schmal und tippe mal auf Kibunea minuta.Gruß Udo
Art, Familie:
Limonius minutus/poneli  Elateridae
Antwort:
  Moin Udo, den hatten wir in letzter Zeit immer wieder mal: Limonius minutus oder Limonius poneli. Bestimmung leider nur mittels Genital möglich. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-26 00:43

Userfoto
# 13129
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   40    13 
BubikolRamios2014-05-25 21:40
Land, Datum (Fund):
Slowenien  2011-05-31
Anfrage:
Slovenia, 31.05.2011. Have this marked as Ernobius mollis, now in doubt coz of paralel lines on abdomen
Art, Familie:
Stegobium paniceum  Anobiidae
Antwort:
  Hi Bubikol, this is Stegobium paniceum, the "bread beetle", a household pest that feeds on supplies like bread, grains, etc. Regards, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-05-25 22:24

Userfoto
# 13128
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   39 
BubikolRamios2014-05-25 21:34
Land, Datum (Fund):
Slowenien   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Apple tree(near big birch), Slovenia. Ernobius x ? The eyes seem bigger than on your E. specimens.
Art, Familie:
Ernobius sp.  Anobiidae
Antwort:
  Hi BubikolRamios, I would agree with genus Ernobius but I don't try to get one of these from a foreign fauna determined to species level. Sorry & best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-25 23:45

Userfoto
 A
 B
# 13127
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   83    47 
udo2014-05-25 21:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6506 Reimsbach (SD)
2014-05-25
Anfrage:
Hallo Käferteam, heut war reger Flugverkerhr dieser so um die 10mm großen Käfer. Gruß Udo
Art, Familie:
Phyllopertha horticola  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Udo, das ist der Gartenlaubkäfer Phyllopertha horticola. In ganz Europa ohne den hohen Norden, in Südeuropa in höheren Lagen. Larve an den Wurzeln von Gräsern. Imago polyphag an Laubbäumen und Sträuchern. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-25 23:09

Userfoto
# 13125
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   49    6 
Matthew2014-05-25 21:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4149 Lübbenau (BR)
2014-05-25
Anfrage:
Spreewald, Brandenburg, 25. Mai 2014. Ich bin nicht sicher! Matthew
Art, Familie:
Donacia clavipes  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Matthew, das ist Donacia clavipes. Vermutlich saß der in Phragmites oder in unmittelbarer Nähe davon. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-05-26 06:37

Userfoto
# 13123
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   33    47 
Shamrock2014-05-25 20:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6232 Forchheim (BN)
2014-05-25
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam, auch in Franken sind sie wieder unterwegs - mein erster Gefleckter Schmalbock 2014. In alter Tradition auf Doldenblüten. Heute war´s nur ein Einzelner, in zwei Wochen wimmelts wahrscheinlich wieder auf allen sonnigen Waldlichtungen. Jetzt wird´s Sommer! Viele Grüße
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Shamrock, danke für die Meldung, ine der häufigen Blütenbockarten, Leptura maculata, in älterer Literatur unter Strangalia maculata geführt, in neuerer unter Rutpela maculata. Mal sehen unter welchem Namen in zukünftiger Litaratur. In der Tat ein Vorbote des Sommers. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-05-25 22:28

Userfoto
# 13122
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   356    8 
MiMa2014-05-25 20:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2014-05-25
Anfrage:
25.05.2014, Wiese, Waldrand, auf Buchenaustrieb. ca.3mm. Das war wieder göttlich: anschleichen, abdrücken, PLÖPP, weg wars. Kann man den trotz dem seitlichen Foto in eine Schublade stecken ? Von er Form dachte ich spontan an eine Marienkäferart. Ich bin gespannt. Viele Grüße
Art, Familie:
Tritoma bipustulata  Erotylidae
Antwort:
  Hallo MiMa, das ist Tritoma bipustulata, Familie Erotylidae. In Bayern gibt's noch die Schwesterart Tritoma subbasalis, bei der die rote Fld.-Makel von der Fld.-Basis abgerückt und die Schulter schwarz ist. Europa, Kaukasus bis Sibirien. Mycetobiont. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-25 23:12

Userfoto
# 13121
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   355    8 
MiMa2014-05-25 20:18
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2014-05-25
Anfrage:
25.05.2014, Wiese, Waldrand auf Hartrriegelblüten, das ist wohl Anoplodera sexguttata mit recht kleinen Tupfen. Viele Grüße
Art, Familie:
Anoplodera sexguttata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo MiMa, ja Bestimmung korrekt, die sind ziemlich variabel. Nordafrika, Südeuropa bis südliches Nordeuropa, thermophil. Entwickelt sich an verschiedenen Laubhölzern, selten an Nadelholz. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-05-25 22:31

Userfoto
 A
 B
 C
# 13120
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   354    9 
MiMa2014-05-25 20:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2014-05-25
Anfrage:
25.05.2014, Mischwald, Bachnähe, ziemlich feucht und sumpfig. 12mm groß. Vielleicht hat er sich verlaufen? Ich tippe auf Ancistronycha cyanipennis? Viele Grüßle
Art, Familie:
Ancistronycha cyanipennis  Cantharidae
Antwort:
  Hallo MiMa, yup, das sollte Ancistronycha cyanipennis sein. Mitteleuropa, montane Art. Infos zum taxonomischen Status gibt's in meiner Antwort zu Anfrage #5643. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-05-25 23:18

Userfoto
 A
 B
# 13119
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   353    13 
MiMa2014-05-25 20:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7123 Schorndorf (WT)
2014-05-25
Anfrage:
25.05.2014, Mischwald, Forstweg, feucht, ca. 6mm groß. Ein Sitona lineatus? Da gibts so viele ähnliche.... Grüßle
Art, Familie:
Sitona lineatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo MiMa, richtig bestimmt, Sitona lineatus. Da gibts in der Tat viele, aber der ist einer der allerhäufigsten. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-05-25 22:33

Seiten:  10521 10522 10523 10524 10525 10526 10527 10528 10529


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up