kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

20
Warteschlange für 
# 304312
# 304428
# 304559
# 304567
# 304568
# 304571
# 304574
# 304575
# 304576
# 304579
# 304580
# 304581
# 304582
# 304583
# 304584
# 304585
# 304586
# 304587
# 304588
# 304590
 
20 warten ⌀ 4 h, davon
0
bearbeitet
20
unbearbeitet
0*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
11 / 228

11434 11435 11436 11437 11438 11439 11440 11441 11442  

Userfoto
# 13668
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   18 
nimra 19482014-06-02 17:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo Käferfeunde, diese ca. 3 mm lief mir beim Ablichten von anderen Insekten vor die Linse. Leider nur 1 Bild gelungen. Ist Bestimmung möglich? Gruß nimra
Art, Familie:
Pselaphorhynchites sp.  Rhynchitidae
Antwort:
  Hallo nimra, der Kollege bereitet uns ein bisschen Kopfzerbrechen. Am besten passt noch die Gattung Pselaphorhynchites (jetzt Temnocerus). P. tomentosus kommt in die engere Auswahl, aber sicher ist das nicht. Man müsste das Tier unter dem Bino haben. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-06-02 23:46

Userfoto
 A
 B
# 13667
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   17 
nimra 19482014-06-02 17:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo Käferfreunde, Körper mit Blütenstaub bedeckt, das reizte mich die Bilder zu machen. Dadurch scheinbar unmöglich die Art zu bestimmen, oder doch möglich? Gruß nimra
Art, Familie:
Hemicrepidius sp.  Elateridae
Antwort:
  Moin nimra, der wäre auch sauber nicht auf die Art bestimmbar. Nach langer Diskussion im Team Gattung Hemicrepidius, den man dann doch eher unter dem Bino braucht, weil die beiden heimischen Arten einander extrem ähneln. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-02 23:38

Userfoto
# 13666
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   152    9 
GerKlein2014-06-02 17:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5727 Münnerstadt (BN)
2014-05-31
Anfrage:
31.5.2014 ca. 1,5 cm lang Hallo Forum, ist das Silpha tristis? Danke und VG GerKlein
Art, Familie:
Silpha carinata  Silphidae
Antwort:
  Hallo GerKlein, ich denke eher, wir haben hier Silpha carinata vor uns. Bei dieser Art ist das 8. Fühlerglied verlängert, die Seitenrandkehle der Fld. zur Basis verbreitert (sieht man gut). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-02 17:57

Userfoto
# 13665
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   56    20 
Marek2014-06-02 17:12
Land, Datum (Fund):
Polen  2014-06-01
Anfrage:
Hallo Zusammen, lässt sich dieser Schnellkäfer identifizieren ? Schätzungsweise 15mm, Polen, Schlesien, Wyry, 1.6.2014. LG, Marek
Art, Familie:
Actenicerus sjaelandicus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Marek, das ist der Schnellkäfer Actenicerus sjaelandicus. Die Art kann recht variabel ausfallen. Holarktisch: Mittel- und Nordeuropa (bis in den hohen Norden), im Osten bis Sibirien, Nordamerika. Lebt auf Feuchtwiesen bis auf 2000 m üNN. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-06-02 17:26

Userfoto
# 13664
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   55 
Marek2014-06-02 16:55
Land, Datum (Fund):
Polen  2014-06-01
Anfrage:
Hallo Zusammen, Agrilus ja, aber dann ? Auch dieses Exemplar war ca. 7mm, Fund: Polen, Schlesien, Wyry, 1.6.2014. LG, Marek
Art, Familie:
Agrilus cf. pratensis  Buprestidae
Antwort:
  Moin Marek, bei den Zweifarbigen ist ja zuweilen was möglich, aber weil in Polen gefunden, bin ich hier, in Unkenntnis der polnischen Fauna, etwas vorsichtig, deshalb nur Agrilus cf. pratensis. Sitzt üblicherweise eher bevorzugt auf Populus tremula, aber auch anderen Pappelarten, dieser hier aber im Gras, wo hin er sich nur verflogen haben kann, denn es gibt keinen Agrilus, der sich im Gras entwickelt. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-02 22:16

Userfoto
# 13663
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   54    2 
Marek2014-06-02 16:41
Land, Datum (Fund):
Polen  2014-06-01
Anfrage:
Hallo Zusammen, könnte es sich hier um Cantharis thoracica handeln? Größe ca. 7mm, Fund: 1.6.2014, Polen, Schlesien, Wyry. LG, Marek
Art, Familie:
Silis ruficollis  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Marek, schau Dir mal den Halsschild an! Mit den Zacken am Seitenrand ist das Silis ruficollis. In ganz Mitteleuropa, in der Ebene. lg gernot Tolles Foto!
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-06-02 17:25

Userfoto
 A
 B
# 13662
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   105    51 
chris2014-06-02 16:12
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2014-06-01
Anfrage:
leptura maculata? (18 mm gross) Schweiz, Aargau, Waldweg Kaisten 310 m üNN, auf Brennnessel 01.06.2014. Danke vielmals und liebe Grüsse von Chris
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo chris, ja, das ist der Bockkäfer Leptura maculata. Ein häufiger Besucher auf diversen Blüten im Mai/Juni. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-06-02 17:20

Userfoto
# 13661
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   69    67 
Gerd2014-06-02 15:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6315 Worms-Pfeddersheim (PF)
2014-06-02
Anfrage:
Hallo, ist diese Marienkäferlarve zu bestimmen? Heute im südlichen Rheinhessen. Gruß Gerd
Art, Familie:
Propylea quatuordecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Gerd, das ist die Larve von Propylea quatuordecimpunctata. Paläarktische Art, Europa, Nordafrika, Kleinasien, Kaukasus, Sibirien. Sehr häufiger Verfolger verschiedener Blattlausarten, der praktisch überall in der Krautschicht unterschiedlichster Habitate zu finden ist. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-02 18:05

Userfoto
# 13660
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   728    5 
Bergmänndle2014-06-02 15:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2014-06-02
Anfrage:
Berghofen 2.6.14 900m dürfte ein ca. 7mm großer Loricera pilicornis sein.
Art, Familie:
Loricera pilicornis  Carabidae
Antwort:
  moin Bergmänndle, yup, das ist Loricera pilicornis. In Mitteleuropa gibt es nur diese eine Loricera-Art und die ist sofort an den charakteritischen Fühlern mit den langen Borsten zu erkennen. In Mitteleuropa überall häufig wo es ausreichend nassfeuchten Boden hat. Grüßle, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-06-02 17:21

Userfoto
# 13659
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   20    26 
Karol Ox2014-06-02 15:17
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2014-04-23
Anfrage:
Hello. Calvia decemguttata is the correct? Found: 23.4.2014, Slovakia-Kosice. Thank you. Regards, Karol
Art, Familie:
Calvia quatuordecimguttata  Coccinellidae
Antwort:
  Hi Karol, you are right! It's Calvia quatuordecimguttata. regards gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-06-02 17:35

Userfoto
# 13658
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   727 
Bergmänndle2014-06-02 15:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8327 Buchenberg (BS)
2014-06-01
Anfrage:
Oberdorf Monatsried 1.6.14 740m tippe aud Deporaus betulae
Art, Familie:
Caenorhinus sp.  Rhynchitidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, die Familie Rhynchitidae ist richtig, aber für einen Deporaus ist der Rüssel zu dünn und der ganze Käfer zu behaart. Es sieht sehr nach einem Caenorhinus aus, bis zur Art komme ich da aber nicht, müsste ich die Seiten der Flügeldecken sehen. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-06-02 15:10

Userfoto
 A
 B
# 13657
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   726    9 
Bergmänndle2014-06-02 14:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8327 Buchenberg (BS)
2014-06-01
Anfrage:
Niedersonthofen-Oberdorf Monatsried 740m 1.6.14, 3mm Rüsselkäfer
Art, Familie:
Stereonychus fraxini  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das ist der Eschen-Blattschaber Stereonychus fraxini. Nordafrika und Europa (ohne den hohen Norden), monophag an Esche. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-06-02 14:47

Userfoto
# 13656
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   725    7 
Bergmänndle2014-06-02 14:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8327 Buchenberg (BS)
2014-06-01
Anfrage:
Niedersonthofen-Oberdorf Monatsried 740m 1.6.14 Agrilus sp.
Art, Familie:
Agrilus cyanescens  Buprestidae
Antwort:
  Ahoi Bergmänndle, ich bin nicht ganz sicher, aber habituell und mit der "Delle" in der Stirn sieht das Kerlchen schon stark nach Agrilus cyanescens aus. Die Farbe passt nicht - liegts an der Belichtung? Frankreich bis Sibirien und Südwest-China, sibirisches Faunenelement. An roter Heckenkirsche (Lonicera xylosteum). Grüßle, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-06-02 17:24

Userfoto
 A
 B
# 13655
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   19    5 
Karol Ox2014-06-02 14:17
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2014-04-23
Anfrage:
Hello. Metacantharis clypeata is the correct? 8-10mm Found: 23.4.2014, Slovakia-Kosice. Thank you. Regards, Karol.
Art, Familie:
Metacantharis clypeata  Cantharidae
Antwort:
  Hi Karol, Metacantharis clypeata is correct! Regards gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-06-02 17:29

Userfoto
 A
 B
# 13654
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   18    4 
Karol Ox2014-06-02 14:15
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2010-05-04
Anfrage:
Hello. It is a Cantharis decipiens? Found: 4.5.2010, Slovakia, Kosice. Size 8-10mm. Thank you. Regards, Karol.
Art, Familie:
Metacantharis clypeata  Cantharidae
Antwort:
  Hi Karol, correct determination! It's Cantharis decipiens. Eurytopic, silvicolous. In forests, on forest meadows and clearings as well as at the edges of forests. On shrubs and blossoms. Central and southern part of Norther Europe. regards gernot   Here there's a late correction: It's Metacantharis clypeata. Sorry & best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-06-16 23:46

Userfoto
 A
 B
 C
# 13653
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    177 
Enibas2014-06-02 13:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4907 Leverkusen (NO)
2014-06-01
Anfrage:
Diese wunderschönen Tiere habe ich gestern, am 01.06.2014, in 40789 Monheim am Rhein fotografiert. Sie sind ungefähr daumennagelgroß. Mindestens zwei Käfer dieser Sorte sitzen in unserer Mini-Trauerweide bei uns auf dem Balkon. Ein recht sonniges Plätzchen. Wir leben unmittelbar an einem Wasser- und Vogelschutzgebiet. Es gibt viele Baggerseen und einige Rapsfelder. Bayer Crop Science ist allerdings auch nicht weit entfernt. Wir würden sehr gerne wissen, um welche Tiere es sich hier handelt. Vielen Dank für Ihre Mühe.
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Enibas, herzlich Willkommen hier auf Kerbtier.de. Jaja, sieht fats ein bissl nach Alien aus - aber Bayer Crop Science dürfte in diesem Fall wohl unschuldig sein. Bei diesem Tier handelt es sich um die Larve des asiatischen Marienkäfers Harmonia axyridis, der mittlerweile kein Neubürger sondern eine fest etablierte Art ist. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-06-02 14:14

Userfoto
 A
 B
# 13652
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   104    6 
chris2014-06-02 10:58
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2014-05-30
Anfrage:
Nachtrag zu 13473 / 13578 lixus cf. angustatus: Ich nehme an, ihr sagt jetzt: "Schick uns mal ein besseres Foto von der Augenpartie!" Danke für eure Geduld! LG Chris
Art, Familie:
Lixus angustatus  Curculionidae
Antwort:
  Hi Chris, Du läßt ja nicht locker, deshalb schaue ich ihm tief in die Augen. Sollte er schon sein. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-02 18:00

Userfoto
# 13651
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    176 
Phantom2014-06-02 10:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6316 Worms (HS)
2014-05-30
Anfrage:
am 30.05 auf einer fensterbank entdeckt
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
 Moin Phantom und Willkommen hier auf Kerbtier.de. Bei dem Tier handelt es sich um die Larve unseres asiatischen Marienkäfers Harmonia axyridis, eines nicht mehr ganz so neuen Neuzugangs zu unserer Fauna. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-06-02 10:59

Userfoto
# 13650
 7 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   8    1 
LukasF2014-06-02 09:25
Land, Datum (Fund):
Österreich  2013-05-31
Anfrage:
Liebe Experten, ist das Rhabdorrhynchus seriegranosus? Fundort: Wien, Donauinsel, Trockenwiese; Datum 31. Mai 2013; Größe gemessen ohne Rüssel: 11 mm. Ein Dankeschön im Voraus und viele Grüße, Lukas.
Art, Familie:
Rhabdorrhynchus varius  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Lukas, ja das sollte er sein, tolles Tier, möcht ich auch gern mal sehn. Hier noch unter seinem alten Namen R. varius geführt. Von Asien über Südeuropa bis ins südliche Mitteleuropa. Entwicklung im Wurzelhals und den Wurzeln verschiedener Borragineen, wo die Larve Wurzelgallen bildet. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-06-02 15:04

Userfoto
 A
 B
# 13649
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   151    25 
GerKlein2014-06-02 08:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5727 Münnerstadt (BN)
2014-05-31
Anfrage:
31.5.2014 ca. 15 mm lang Hallo zusammen, mein Favorit ist Liparus germanus. Mit der Bitte um Bestätigung oder Korrektur. Vielen Dank und schöne Grüße GerKlein
Art, Familie:
Liparus germanus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo GerKlein, yup, das ist Liparus germanus. Halsschild zur Basis nicht ganz so stark verengt, seitlich nur mit gelben Flecken (keine Binde). Montane Art, recht häufig an Bachtälern auf Pestwurz. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-02 08:47

Userfoto
 A
 B
# 13648
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   355    4 
Appius2014-06-02 06:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-06-01
Anfrage:
Weinberge westlich Johannisberg, ca. 180 m NN, 1.6.2014. Grünstreifen vor Trockenmauer am Rand eines Wirtschaftswegs, an Distel: Larinus turbinatus?
Art, Familie:
Larinus planus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Appius, nein Larinus turbinatus ist viel bulliger und kompakter gebaut. Der hier ist recht schlank und sollte wohl ein Larinus planus sein. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-06-02 07:37

Userfoto
 A
 B
 C
# 13647
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   354    34 
Appius2014-06-02 06:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-06-01
Anfrage:
Gehölzinsel in Weinbergen westlich Johannisberg, ca. 180 m NN, 1.6.2014, auf Eichenblatt
Art, Familie:
Curculio glandium  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Appius, Schildchen quadratisch, Fühlerkeule 3x so lang wie breit und ohne Schuppenkamm am Apex der Flügeldecken, also ein Curculio glandium. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-06-02 07:16

Userfoto
# 13646
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   353    3 
Appius2014-06-02 06:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-06-01
Anfrage:
Weinberge westlich Johannisberg, ca. 180 m NN, 1.6.2014. Grünstreifen vor Trockenmauer am Rand eines Wirtschaftswegs: Noch eine Hippodamia undecimnotata (das Bild als Ergänzung wegen der kleinen Variante des vorderen Flecks)
Art, Familie:
Hippodamia undecimnotata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Appius, bestätigt als Hippodamia undecimnotata (inziwschen in Gattung Ceratomegilla eingeordnet). Südpaläarktische Art, Süd- und Mitteleuropa, Kleinasien, Sibirien. Lebt an Waldrändern, auf Lichtungen und auf Kahlschlägen als Verfolger der Pflaumenblattlaus Hyalopterus pruni. Nicht so häufig, fehlt im Nordwesten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-02 08:29

Userfoto
# 13645
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   352    2 
Appius2014-06-02 06:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5913 Presberg (HS)
2014-06-01
Anfrage:
Weinberge westlich Johannisberg, ca. 180 m NN, 1.6.2014. Grünstreifen vor Trockenmauer am Rand eines Wirtschaftswegs: Hippodamia undecimnotata
Art, Familie:
Hippodamia undecimnotata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Appius, auch hier bestätigt als Hippodamia undecimnotata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-02 08:34

Userfoto
 A
 B
# 13644
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   46    55 
Azuro2014-06-02 03:16
Land, Datum (Fund):
Deutschland  2014-06-01
Anfrage:
Gefunden am 01.06.2014 auf einer lichten Waldstelle in der Oberpfalz/ Bayern. Größe ca. 13 mm. Ein Cantharis pellucida? Vielen Dank und lieben Gruß, Azuro
Art, Familie:
Cantharis livida  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Azuro, ich denke wir haben es hier eher mit der dunklen Variante von Cantharis livida zu tun. Beinfärbung und und der schwarze Scheitelfleck passen gut. Östliche Paläarktis inklusive Nordafrika. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-06-02 07:35

11434 11435 11436 11437 11438 11439 11440 11441 11442


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up