kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

88
2021-07-24 20:28  von  
Liebe User, ich habe heute einen Programmierfehler im Anfragensuchmodul beseitigt. Die Speicherung der Sortier-/Cluster-Einstellungen im Cookie war unter bestimmten Bedingungen fehlerhaft. Ich habe den Fehler behoben, allerdings um den Preis, dass Ihr Eure bevorzugten Sortier-Einstellungen neu machen und abspeichern müsst. Sorry & LG, Christoph

10968 10969 10970 10971 10972 10973 10974 10975 10976  

Userfoto
 A
 B
 C
# 14106
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   109    33 
chris2014-06-07 14:26
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2014-06-06
Anfrage:
rhagium inquisitor? (18 mm) Verletzt auf Holzabdeckplane,ausserhalb der MTBs Schweiz, Berner Oberland, 1130 m üNN, 06.06.2014 Danke, ihr Lieben, für eure unermüdliche Bereitschaft auch unzulängliche Fotos zu begutachten! LG Chris
Art, Familie:
Rhagium inquisitor  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Chris, genau selbiger ist es. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-07 18:44

Userfoto
 A
 B
# 14105
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   75    39 
Bug2014-06-07 13:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4622 Kassel West (HS)
2014-06-07
Anfrage:
So,der absolut letzte heute: Fund 7.6.14 Blauer See Nordhessen Pyrochroidae, Denticollis linearis ? Besten Dank Gruß BUG
Art, Familie:
Denticollis linearis  Elateridae
Antwort:
  Moin Bug, Denticollis linearis ist richtig, aber wie kommst Du auf Familie Pyrochroidae? Der sitzt bei den Elateridae. Oder hat sich was geändert, was ich noch nicht weiß? Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-07 18:45

Userfoto
# 14104
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   74    13 
Bug2014-06-07 13:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4622 Kassel West (HS)
2014-06-07
Anfrage:
Noch ein Fund von heute morgen 7.6.2014 Blauer See/Nordhessen Kann das der Vierfleckige Kahnkäfer sein ? Beste Grüße BUG
Art, Familie:
Scaphidium quadrimaculatum  Staphylinidae
Antwort:
  Moin Bug, genau der ist es, auf schick Scaphidium quadrimaculatum. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-07 18:47

Userfoto
# 14103
 10 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   73    53 
Bug2014-06-07 11:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4622 Kassel West (HS)
2014-06-07
Anfrage:
Dieser prächtige Blattkäfer(Chrysolina fastuosa)ist es einfach wert gemeldet zu werden. Fund heute 7.6.14 Ufer/Blauer See/Nordhessen Viele Grüße + Schöne Feiertage BUG
Art, Familie:
Chrysolina fastuosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Bug, hier liegst Du völlig richtig und ich muss gestehen, dass ich einen derart bunt gefärbten von den Jungs und Mädels noch nie gesehen habe. Sehr hübsch. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-07 18:49

Userfoto
 A
 B
# 14102
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   72    43 
Bug2014-06-07 11:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4622 Kassel West (HS)
2014-06-07
Anfrage:
Moin Käferfreunde, Bei stürmischen Wind blieb mir nur wenig Zeit für den Burschen.Ich hoffe die Quali.reicht für eine Bestimmung aus.(Rhagonycha fulva würde ich evtl.tippen)? Funddaten: Ufer Blauer See,Nordhessen 7.6.14 Besten Dank + Grüße BUG
Art, Familie:
Pyrochroa coccinea  Pyrochroidae
Antwort:
  Moin Bug, Das ist der kardinalkäfer, Pyrochroa coccinea und damit kein Weich-, sondern ein Feuerkäfer, Pyrochroidae. Auch wenn er 'nen weichen Keks hat. ;-) Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-07 18:46

Userfoto
 A
 B
 C
# 14101
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   162    5 
GerKlein2014-06-07 09:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6027 Grettstadt (BN)
2014-06-06
Anfrage:
6.6.2014 ca. 1 cm lang. Hallo Forum, am ähnlichsten fand ich Pseudocistela ceramboides, RL 2, ist das richtig. Danke und viele Grüße GerKlein
Art, Familie:
Pseudocistela ceramboides  Alleculidae
Antwort:
  Moin GerKlein, das ist schon ein relativ guter Nachweis. Pseudocistela ceramboides, Weibchen. Die findet man nicht alle Tage. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-07 18:48

Userfoto
 A
 B
 C
# 14100
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   161 
GerKlein2014-06-07 09:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6027 Grettstadt (BN)
2014-06-06
Anfrage:
6.6.2014 Hallo zusammen, evtl. Malachius bipustulatus? VG GerKlein
Art, Familie:
Malachius s.l. sp.  Malachiidae
Antwort:
  Moin GerKlein, hier mache ich leider, wegen der bildqualität, nicht viel. Ich kann Dir sagen, dass er zu den Zipfelkäfern der Gattung malachius (s.l. - also Malachius, Clanoptilus etc.) gehört. Es ist kein M. bipustulatus, weshalb es sehr bedauerlich ist, dass ich hier nicht weiter komme. Tut mir leid. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-07 19:06

Userfoto
# 14099
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   160    13 
GerKlein2014-06-07 09:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6027 Grettstadt (BN)
2014-06-06
Anfrage:
6.6.2014 Hallo zusammen, ist das Cryptocephalus bipunctatus? Danke und VG GerKlein
Art, Familie:
Cryptocephalus bipunctatus  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin GerKlein, yup, korrekt erkannt als Fallkäfer Cryptocephalus bipunctatus. In der gesamten Paläarktis, von Portugal bis Korea. Grüßle, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-06-07 11:17

Userfoto
 A
 B
# 14098
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   159    38 
GerKlein2014-06-07 09:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6027 Grettstadt (BN)
2014-06-06
Anfrage:
6.6.2014 Hallo zusammen, mit diesen rauhen Oberflächen sollte das Galeruca tanaceti sein. Korrekt? VG GerKlein
Art, Familie:
Galeruca tanaceti  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin GerKlein, absolut. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-07 18:50

Userfoto
# 14097
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   38    20 
Jürgen Z.2014-06-07 08:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3622 Barsinghausen (HN)
2014-06-01
Anfrage:
An einem Waldweg, Mischwald, 1.6.2014/ 16.09. Ctenicera pectinicornis
Art, Familie:
Athous vittatus  Elateridae
Antwort:
  Moin Jürgen, die Arten der Gattung Ctenicera sind fast alle komplett oder zumindest teilweise metallisch gefäbrt, bis auf Ctenicera virens. Der ist aber deutlich größer als das Tier hier und nicht so gestreift gefärbt, sondern einheitlich bräunlich-orange. Im Bild Athous vittatus. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-07 18:53

Userfoto
 A
 B
 C
# 14096
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   34    8 
SommerLutz2014-06-07 07:40
Land, Datum (Fund):
Dänemark  2014-05-20
Anfrage:
hello! From Copenhagen, Denmark, may 20th... can this Magdalis get id? viele Danke, jonas
Art, Familie:
Magdalis ruficornis  Curculionidae
Antwort:
  Hi Sommerlutz, this should be Magdalis ruficornis. Black, front femora without tooth, pronotum with lateral spine, scutellum large and flat, scape and pedicellus red, rest of the antennae black. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-07 20:59

Userfoto
 A
 B
# 14095
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   33 
SommerLutz2014-06-07 07:39
Land, Datum (Fund):
Dänemark  2014-05-20
Anfrage:
hello! seen may 20th Copenhagen, denmark, 4-5mm id possible? vielen dank, Jonas
Art, Familie:
Aphodius cf. granarius  Scarabaeidae
Antwort:
  Hi Sommerlutz, Aphodius is a genus which is difficult to identify. So because of the huge number of species in this genus I can't offer all the certainty that it is this species, but I guess Aphodius granarius should be right. Best regards, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-07 19:20

Userfoto
 A
 B
# 14094
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   32 
SommerLutz2014-06-07 07:36
Land, Datum (Fund):
Dänemark  2014-05-20
Anfrage:
hello! seen in Copenhagen, Denmark, may 20th, 6mm id possible? vielen dank
Art, Familie:
Notiophilus cf. rufipes  Carabidae
Antwort:
  Dear Sommerlutz, going through the determination key in FHL I think this is N. rufipes. With some minor residual uncertainty. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-07 22:18

Userfoto
 A
 B
 C
# 14093
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 2  
Eingereicht von, am:   324    5 
Rüsselkäferin2014-06-07 06:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5405 Mechernich (NO)
2014-06-06
Anfrage:
Ein Männchen von Oedemera flavipes, gefunden auf den Kalkkuppen bei Zingsheim, auf Hahnenfuß glaube ich, am 6. Juni 2014. Höhe 480m ü. NN. Liebe Grüße!
Art, Familie:
Oedemera flavipes  Oedemeridae
Antwort:
  Moin Rüssel vom Käfer, und uuuuh..., ein sehr netter fund. Den habe ich bisher nur weiter südlich an der Nahe gefunden. Sehr nett. Liebe Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-07 18:54

Userfoto
 A
 B
 C
# 14092
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   323    9 
Rüsselkäferin2014-06-07 05:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5406 Bad Münstereifel (NO)
2014-06-06
Anfrage:
Huhu! Melde Cryptocephalus biguttatus vom Kuttenberg in der Eifel, vom 6. Juni 2014. Sorry, schon wieder eine Foto-Love-Story, aber das waren die einzigen Exemplare, die überhaupt irgendwie stillgehalten haben :-). Achja: ca. 370m über NN. Liebe Grüße!
Art, Familie:
Cryptocephalus biguttatus  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Rüsselkäferin, coole Nummer, der dritte ist ganz aufgeregt ;-) Danke für die Meldung von Cryptocephalus biguttatus. In Mitteleuropa, polyphag an Weide und Hasel, auch auf Blüten. Grüßle vom großen See, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-06-07 11:20

Userfoto
 A
 B
# 14091
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   193    19 
Jochen2014-06-07 01:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6518 Heidelberg-Nord (BA)
2014-06-07
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam, ein Fund von gerade eben (07.06.2014) an der beleuchteten Hauswand. Sieht doch schön nach Cantharis paradoxa aus, oder? Fundort: Baden-Württemberg, Odenwald, Wilhelmsfeld, 500 msm. Danke und Viele Grüße, Jochen
Art, Familie:
Cantharis paradoxa  Cantharidae
Antwort:
  Moin Jochen, jupp, der ist es. Vielen Dank für die Meldung. beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-07 18:55

Userfoto
# 14090
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   58    29 
Rasmus2014-06-07 00:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2326 Fuhlsbüttel (SH)
2014-06-06
Anfrage:
Ein letztes für heute: sehr gedrungener Rüsselkäfer, ca. 8 mm ?, am 06.06.2014 bei Sommersonne auf Iris-Blättern am Gartenteich. Ist trotz schlechtem Bild zumindest die Familie feststellbar? VG, Rasmus.
Art, Familie:
Mononychus punctumalbum  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rasmus, das ist der Rüsselkäfer Mononychus punctumalbum. Lehrbuchmäßig auf seiner Wirtspflanze, der Sumpf-Schwertlilie Iris pseudacorus. Europa ohne Skandinavien. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-07 00:16

Userfoto
# 14089
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   219    34 
Kalli2014-06-07 00:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2014-06-05
Anfrage:
5.6.14 auf einer Dolde, 8.5 mm. Nach Bein- und Fühlerfärbung sollte das Pseudovadonia livida sein. Viele Grüße
Art, Familie:
Pseudovadonia livida  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Pseudovadonia livida, von der ähnlichen Corymbia maculicornis durch seine durchgängig schwarzen Fühler zu unterscheiden. Südpaläarktis, Südliches Nordeuropa bis Südeuropa, Kleinasien, Kaukasus und Naher Osten, Sibirien bis Baikalsee. Planar bis montan, Larvenentwicklung in dürren Zweigen von Laubhölzern, Imagines auf Blüten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-07 00:13

Userfoto
 A
 B
 C
# 14088
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   218 
Kalli2014-06-06 23:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2014-06-05
Anfrage:
Der bisher kleinste Käfer, an dem ich mich versuchte: nur 1.9 mm. 5.6.14 am Waldrand auf Brennnessel. Ist das ein Staphy? Herzlichen Dank
Art, Familie:
Kateretidae sp.  Kateretidae
Antwort:
  Hallo Kalli, der gehört in die Familie Kateretidae. Aber die habe ich lieber unter'm Bino, bevor ich hier nach Foto was falsches sage. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-07 20:54

Userfoto
 A
 B
 C
# 14087
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   57 
Rasmus2014-06-06 23:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2326 Fuhlsbüttel (SH)
2014-06-06
Anfrage:
Ca. 8-9 mm, blau schimmernd, am 06.06.2014 bei Sommerwärme und Sonnenschein ein zweiter Gast auf Rosenblüte im Garten, Norderstedt, ca. 30 m üNN. VG, Rasmus.
Art, Familie:
Ischnomera sp.  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Rasmus, ein Vertreter der Gattung Ischnomera. Da verstecken sich leider drei Verwechslungsarten drunter: Ischnomera cinerascens, die etwas länger behaart ist und daher matter wirkt, sowie I. cyanea und I. caerulea, die sich nur am Aedoeagus des Männchens unterscheiden lassen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-07 00:15

Userfoto
 A
 B
 C
# 14086
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   56    27 
Rasmus2014-06-06 23:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2326 Fuhlsbüttel (SH)
2014-06-06
Anfrage:
Ca. 5-7 mm, am 06.06.2014 bei sommerlichen Temperaturen und Sonnenschein auf Rosenblüte im Garten, Norderstedt, ca. 30 m üNN. Für mich noch ganz neu, wer mag das sein? VG, Rasmus.
Art, Familie:
Grammoptera ruficornis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Rasmus, das ist Grammoptera ruficornis. Südliches Nordeuropa bis Südeuropa, Kleinasien, Kaukasus. Planar bis montan. Entwicklung in Laubhölzern, Käfer auf Blüten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-06 23:55

Userfoto
 A
 B
# 14085
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   217 
Kalli2014-06-06 23:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2014-06-03
Anfrage:
In einem Bachtal am Odenwaldrand fand ich am 3.6.14 auf einem Feldweg noch diesen haarigen Gesellen (4.5 mm), bei dem ich nicht mal die Familie weiß. Evtl. verließ er gerade ein Häufchen Tierkot. Wo würdet Ihr den einordnen? Schönen Dank und LG
Art, Familie:
Dryops sp.  Dryopidae
Antwort:
  Moin Kalli, der haarige Geselle gehört eigentlich weniger in Tierkot, als viel mehr in Gewässer am absoluten Gewässerrand. Es ist ein Vertreter der Gattung Dryops und als solcher nur mittels Genital bestimmbar. Leider. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-07 00:43

Userfoto
 A
 B
# 14084
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   216    11 
Kalli2014-06-06 23:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2014-06-03
Anfrage:
Am 3.6.14 auf Schneeball fand ich diesen Stachelkäfer (7 mm ohne Stachel). Die mit rotem Halsschild sind ja wohl einfacher. Kann ich also hier von Mordellochroa abdominalis ausgehen oder gibt's noch Verwechslungsarten? Danke und viele Grüße
Art, Familie:
Mordellochroa abdominalis  Mordellidae
Antwort:
  Moin Kalli, in Abhängigkeit vom Wissensstand des Bestimmers kann es Verwechselungen geben. Aber ich denke eher sehr selten. Deine Bestimmung ist natürlich richtig. Die mit dem roten Halsschild sind die Damen. Die Herren sind ganz schwarz. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-06 23:27

Userfoto
 A
 B
# 14083
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   784    3 
Bergmänndle2014-06-06 23:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8327 Buchenberg (BS)
2014-06-06
Anfrage:
Rohrbachtobel 6.6.14 ca. 850 m ca.5-6mm da kommich leider nicht weiter !
Art, Familie:
Cryptocephalus octopunctatus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, sehr hübsch, das ist Cryptocephalus octopunctatus. Mitteleuropa, auf Weißdorn, Hasel und Weide. Fehlt in Deutschland im Westen und Norden. RL3. Sehr ähnlich wird der noch seltenere C. cordiger, der aber gelbe Schienen und erste Tarsenglieder hat. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-06 23:21

Userfoto
# 14082
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   783    12 
Bergmänndle2014-06-06 22:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8327 Buchenberg (BS)
2014-06-06
Anfrage:
Rohrbachtobel 6.6.14 ca. 850m Lopherus rubens auf Roter Heckenkirsche
Art, Familie:
Lopherus rubens  Lycidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, korrekt erkannt als Lopherus rubens. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-06 22:58

10968 10969 10970 10971 10972 10973 10974 10975 10976


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up