kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

41
2021-05-12 21:01  von  
Liebe User*innen, als kleiner Reminder, gerade bei den Rüssel- und Blattkäfern: Bitte macht nach Möglichkeit eine Angabe zur Wirtspflanze. Das hilft uns beträchtlich, die Art einzugrenzen bzw. zu bestimmen. Danke & viele Grüße, Christoph

Seiten:  9668 9669 9670 9671 9672 9673 9674 9675 9676  

Userfoto
 A
 B
# 14296
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   54    35 
Ruth Lydia2014-06-10 21:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6813 Bad Bergzabern (PF)
2014-06-07
Anfrage:
Hallo liebes Käferteam, 07.06.14 NSG Wolfssteig,SÜW 245 m ü. NN, ist Clytra laeviuscula ? Liebe Grüße und danke Ruth
Art, Familie:
Clytra laeviuscula  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Ruth, korrekt! Das ist der Ameisen-Sackkäfer Clytra laeviuscula. In Europa ohne den hohen Norden. Larvenentwicklung in Ameisennestern, geschützt durch eine aus Kot verfertigte Schutzhülle. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-06-10 21:31

Userfoto
# 14295
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   40    7 
Jürgen Z.2014-06-10 21:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3622 Barsinghausen (HN)
2014-06-03
Anfrage:
Am Wegrand in der niedrigen Vegetation, 15 mm, auch wenn die Perspektive verbesserungsfähig ist, meine Vermutung, Chrysolina haemoptera. Viele Grüße, Jürgen Z.
Art, Familie:
Chrysolina oricalcia  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Jürgen, das Bild ist zwar nicht so dolle, aber ich denek es ist Chrysolina oricalcia. Man findet die Art an Kälberkropf (Chaerophyllum), Kerbel (Anthriscus) und Giersch (Aegopodium). lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-06-10 21:39

Userfoto
# 14293
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    183 
avo2014-06-10 20:33
Land, Datum (Fund):
Unbekannt   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hauswand nach westen'wohn und industriegebiet
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo avo, das ist eine Larve des Marienkäfers Harmonia axyridis. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-06-10 21:32

Userfoto
# 14292
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   14 
Carola Vahldiek2014-06-10 20:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2728 Lüneburg (NE)
2014-06-02
Anfrage:
Hallo, Team, ist das hier ein Saatschnellkäfer? Gefunden am 02.06.2014, alte Kiesgrube nahe Lüneburg, ca. einen halben Zentimeter lang (geschätzt).
Art, Familie:
Agriotes sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Carola, ich würde hier bei Agriotes zustimmen, aber weiter wage ich nicht zu gehen. Und meine Co-Admins offenbar auch nicht. Also bleibt dieser Kandidat ungelöst. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-10 23:21

Userfoto
 A
 B
# 14291
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   13    58 
Carola Vahldiek2014-06-10 20:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2728 Lüneburg (NE)
2014-06-02
Anfrage:
Ist das ein Gartenlaubkäfer (Phyllopertha horticola)? Gefunden am 02.06.2014 nahe Lüneburg.
Art, Familie:
Phyllopertha horticola  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Carola, yup, das ist Phyllopertha horticola. In ganz Europa ohne den hohen Norden, in Südeuropa in höheren Lagen. Larve an den Wurzeln von Gräsern. Imago polyphag an Laubbäumen und Sträuchern. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-10 21:32

Userfoto
 A
 B
 C
# 14290
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    56 
Knipser2014-06-10 20:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3513 Bramsche (WE)
2014-06-10
Anfrage:
10.06.2014, 19.30 Uhr, 49565 Bramsche/Ueffeln, auf einer Rose
Art, Familie:
Chrysolina fastuosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Knipser, das ist Chrysolina fastuosa. Findet man vor allem auf Taubnessel (Lamium) und an Hohlzahn-Arten (Galeopsis). In Europa weit verbreitet, bei uns überall sehr häufig. Gibt ganz viele Farbvarianten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-10 21:41

Userfoto
 A
 B
 C
# 14289
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   16    20 
sillu522014-06-10 19:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2047 Züssow (MV)
2014-06-10
Anfrage:
10.6.2014, Größe ca. 12-15 mm, hatte sich fast ertränkt, konnte sich aber auf eine Binse retten :) ich denke an eine Silphe, aber die Art...(tristis?) Vielleicht könnt Ihr schnell helfen. Vielen Dank! Silke
Art, Familie:
Silpha tristis  Silphidae
Antwort:
  Hallo Silke, ja, das sollte Silpha tristis sein. Die fehlende verbreiterte Seitrandkehle schließt S. carinata aus. Alle Fld.-Rippen sind kräftig erhaben, somit S. tristis. Ein wesentliches Merkmal, nämlich ein glänzendes Körnchen in den Fld.-Punkten im vorderen Fld.-Drittel sieht man nur unterm Bino. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-10 21:47

Userfoto
 A
 B
# 14288
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   329    2 
Rüsselkäferin2014-06-10 19:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6112 Waldböckelheim (RH)
2014-06-08
Anfrage:
Huhu! Noch ein Fund vom Felsenberg im Nahetal, ein Dolichosoma lineare nehme ich an. Die Bilder sind zwar leider nicht so gut, aber Foto A will mir irgendwas sagen ;-) 8. Juni 2014. Danke schön und lieben Gruß!
Art, Familie:
Dolichosoma lineare  Melyridae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, vielen Dank für die Meldung des Dolichosoma lineare. Nicht selten auf blühendem Gebüsch. LG, Christoph - PS: Was der wohl sagen will?
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-10 21:37

Userfoto
 A
 B
 C
# 14287
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   328    1 
Rüsselkäferin2014-06-10 18:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6112 Waldböckelheim (RH)
2014-06-08
Anfrage:
Hier tippe ich auf Larinus beckeri, wegen dem dünnen Rüssel? Länge etwa 7-8mm, gefunden am Felsenberg im Nahetal, am 8. Juni 2014. Fotos B und C sind ein zweites Exemplar, ich hoffe, die Art passt! Danke schön und lieben Gruß!
Art, Familie:
Larinus beckeri  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, bestätigt als Larinus beckeri. Xerothermophil, auf monophag auf Centaurea scabiosa. RL 3. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-10 18:22

Userfoto
 A
 B
 C
# 14286
 9 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   327    4 
Rüsselkäferin2014-06-10 18:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6112 Waldböckelheim (RH)
2014-06-08
Anfrage:
Mein erster Ptosima flavoguttata, vom Felsenberg im Nahetal (Foto C), Männchen (A) und Weibchen (B). Gefunden am 8. Juni 2014. Liebe Grüße!
Art, Familie:
Ptosima flavoguttata  Buprestidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, danke für die Meldung dieser Ptosima flavoguttata. Circummediterran verbreitete Art, Nordafrika, Süd- und südliches Mitteleuropa, Kleinasien, Kaukasus, Syrien. Erreicht in Deutschland die Nordgrenze seiner Verbreitung, nur in BA, PF, RH und HS. Stenotop, thermophil. In trockenheißen Lagen an Strauchrosaceen (vor allem Schlehe, aber auch Weichselkirsche, Kirsche, und anderen). Bei uns stark gefährdet, RL 2. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-10 18:24

Userfoto
# 14285
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   326    3 
Rüsselkäferin2014-06-10 18:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6112 Waldböckelheim (RH)
2014-06-08
Anfrage:
Ein Mogulones geographicus, ca. 5mm lang, vom Felsenberg im Nahetal, 8. Juni 2014. @Christoph, wer den gefunden hat, weißt du ja. Wunderschönes Tierchen! Liebe Grüße.
Art, Familie:
Mogulones geographicus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, yup, das ist der Landkarten-Rauhblattrüssler Mogulenes geographicus. Wärmeliebende Art, die bundesweit an Natternkopf auf z.B. Ruderalflächen zu finden ist. Überwintert als Larve und verpuppt sich im Mai im Boden, die Käfer treten dann von Juni bis September auf. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-10 18:25

Userfoto
 A
 B
 C
# 14284
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   325    1 
Rüsselkäferin2014-06-10 18:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6112 Waldböckelheim (RH)
2014-06-08
Anfrage:
Huhu! Ist das hier etwa ein Lasioderma redtenbacheri? Länge etwa 4mm, am Felsenberg im Nahetal, 8. Juni 2014. Die Fund-Ehre gebührt aber nicht mir, sondern dem Herrn KR. Deshalb bin ich auch untröstlich, dass ich keine besseren Fotos hinbekommen habe :-(. Wenigstens kann man die Fühlerglieder erkennen (Foto C) und m.M. nach auch einen Hauch von hellerem Rot am hinteren Ende der Flügeldecken. Vielen Dank und liebe Grüße!
Art, Familie:
Lasioderma redtenbacheri  Anobiidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, yup, das ist Lasioderma redtenbacheri. Mittel- und Südeuropa, Kleinasien, Kaukausus, Naher Osten und Südsibirien. Stenotop, thermophil. Auf Steppenheide, Trockenrasen und an Wärmehängen. Lavrenentwicklung in Blütenböden und auf verwelkten Blüten von Centaurea scabiosa (Skabiosen-Flockenblume) und Cynareae (Disteln). Bei uns nur in BY, PF und RH, vom Aussterben bedroht (RL 1). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-10 18:19

Userfoto
 A
 B
# 14283
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   5    28 
Audiobirder2014-06-10 18:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6004 Oberweis (RH)
2014-06-10
Anfrage:
Auf den Brombeerblüten kniend... 10.06.2014
Art, Familie:
Trichius fasciatus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Audiobirder, die durchgehende schwarze Baselbinde der Fld. sowie die klingenförmige Mittelbinde machen ihn zu T. fasciatus, auch wenn man das eigentliche Merkmal, den Kerbzahn der Mittelschienen nicht sieht. Fundort müsste montan gewesen sein (Höhenangabe üNN ist immer hilfreich). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-10 18:06

Userfoto
# 14282
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4    182 
Audiobirder2014-06-10 17:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6004 Oberweis (RH)
2014-06-10
Anfrage:
Gefunden im Garten. 10.06.2014 Lieben Gruß Udo
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Audiobirder, eine der zahlreichen Farbvarianten von Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-10 17:56

Userfoto
 A
 B
# 14281
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   29    27 
Karol Ox2014-06-10 17:51
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2014-04-26
Anfrage:
Hello. It is a larvae of Hippodamia sp.? 26.4.2014, Slovakia-Kosice. Thank you. Regards, Karol.
Art, Familie:
Calvia quatuordecimguttata  Coccinellidae
Antwort:
  Hi Karol, Hippodamia is likely, but I don't dare to come with a firm determination for this larva. Sorry & best regards, Christoph   Hi Karol, in the meantime there are more photographs of ladybird larvae available - this is the larva of Calvia quatuordecimguttata. Best regards, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-12-25 14:44

Userfoto
 A
 B
 C
# 14280
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   70    7 
Macroab2014-06-10 17:41
Land, Datum (Fund):
Niederlande  2013-06-24
Anfrage:
Hardenberg The Netherlands on 24.06.2013
Art, Familie:
Bruchidius villosus  Bruchidae
Antwort:
  Hi Macroab, I think this is a representative of genus Bruchidius, most likely Bruchidius villosus. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-10 23:33

Userfoto
 A
 B
# 14279
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   167 
GerKlein2014-06-10 17:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5927 Schweinfurt (BN)
2014-06-10
Anfrage:
10.6.2014 ca.7mm, Wiese am Waldrand Hallo Forum, ist das Chrysolina sanguinolenta? VG GerKlein
Art, Familie:
Chrysolina-sanguinolenta-Gruppe  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin GerKlein, es gibt einen ganzen Schwung Chrysolina-Arten in schwarz-blau mit rotem Seitenrand. Bestimmung anhand dieser Bilder nichit möglich, deshalb nur Chrysolina-sanguinolenta-Gruppe. Sorry. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-10 22:19

Userfoto
 A
 B
# 14278
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   166    35 
GerKlein2014-06-10 17:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5927 Schweinfurt (BN)
2014-06-10
Anfrage:
10.6.2014 ca. 8mm,Wiese am Waldrand Hallo Forum, ist das Pseudovadonia livida? Danke und VG GerKlein
Art, Familie:
Pseudovadonia livida  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo GerKlein, bestätigt als Pseudovadonia livida, von der ähnlichen Corymbia maculicornis durch seine durchgängig schwarzen Fühler zu unterscheiden. Südpaläarktis, Südliches Nordeuropa bis Südeuropa, Kleinasien, Kaukasus und Naher Osten, Sibirien bis Baikalsee. Planar bis montan, Larvenentwicklung in dürren Zweigen von Laubhölzern, Imagines auf Blüten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-10 17:29

Userfoto
 A
 B
 C
# 14277
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   165    69 
GerKlein2014-06-10 17:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5927 Schweinfurt (BN)
2014-06-10
Anfrage:
10.6.2014, ca. 7mm Hallo zusammen, Stenurella melanura, Weibchen auf Wiese am Waldrand. VG GerKlein
Art, Familie:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo GerKlein, korrekt, das ist ein Stenurella melanura Weibchen. Europa, Kaukasus, bis Sibirien und Nordmongolei. Larven im morschen Holz von Nadel- und Laubbäumen. Häufiger Blütenbesucher. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-10 17:30

Userfoto
# 14276
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   164    20 
GerKlein2014-06-10 17:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5927 Schweinfurt (BN)
2014-06-10
Anfrage:
10.6.2014, ca. 12 mm, Hallo Forum, Oedemera podagrariae auf Wiese am Waldrand. VG GerKlein
Art, Familie:
Oedemera podagrariae  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo GerKlein, korrekt erkannt als Oedemera podagrariae Männchen mit der typischen Bein-Färbung. Überall in Deutschland. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-10 17:30

Userfoto
 A
 B
# 14275
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3    58 
Audiobirder2014-06-10 16:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6004 Oberweis (RH)
2014-06-10
Anfrage:
10.06.2014 In meinem Garten auf einem Blatt eines Gebüsches rastend. Bin mir fast sicher, dass es ein Käfer ist. Auch wenn es von weitem wie eine Wespe aussah. Danke nochmals an das Team von Kerbtier.de ! Macht Spaß und motiviert! Liebe Grüße Udo
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Audiobirder, das ist Rutpela maculata (bei uns noch unter Leptura maculata geführt). Einer unserer häufigsten blütenbesuchenden Bockkäfer. Mai bis August zu finden, entwickelt sich in verschiedenen Laubbäumen sowie manchmal in Fichte. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-10 17:31

Userfoto
# 14274
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   50    18 
Jozef2014-06-10 15:48
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2014-06-05
Anfrage:
Hallo, was ist der Name dieses Käfers? Lange etwa 12 -15 mm. Stropkov - Slowakei. Danke
Art, Familie:
Pterostichus melanarius  Carabidae
Antwort:
  Moin Jozef, das ist Pterostichus melanarius, überall im Offenland vertreten. Viele grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-10 22:23

Userfoto
# 14273
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   451    3 
Inja2014-06-10 15:21
Land, Datum (Fund):
Polen   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Found two weeks ago in Beskid mountains, South Poland.
Art, Familie:
Pocadius ferrugineus  Nitidulidae
Antwort:
  Hi Inja, this should be Pocadius ferrugineus, with yellow and flat pubenscence of the elytra. In the similar sister species it is white and slightly erect. Both develop on puffballs. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-10 17:39

Userfoto
# 14272
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   450    32 
Inja2014-06-10 15:20
Land, Datum (Fund):
Polen   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Found two weeks ago in Beskid mountains, South Poland.
Art, Familie:
Pseudoophonus rufipes  Carabidae
Antwort:
  Hi Inja, I'm not absolutely for sure not to mess up with Harpalus (Pseudoophonus) griseus, but that should be Harpalus (Pseudoophonus) rufipes. Best regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-10 22:28

Userfoto
# 14271
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   69    33 
Macroab2014-06-10 14:53
Land, Datum (Fund):
Niederlande  2014-06-10
Anfrage:
Hardenberg The Netherlands on 10.06.2014
Art, Familie:
Polydrusus sericeus  Curculionidae
Antwort:
  Hi Macroab I think this is Polydrusus sericeus. More difficult to judge from lateral view only. Please always to add a photo from dorsal perspective. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-10 18:09

Seiten:  9668 9669 9670 9671 9672 9673 9674 9675 9676


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
HauptmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up