kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

55
2021-07-24 20:28  von  
Liebe User, ich habe heute einen Programmierfehler im Anfragensuchmodul beseitigt. Die Speicherung der Sortier-/Cluster-Einstellungen im Cookie war unter bestimmten Bedingungen fehlerhaft. Ich habe den Fehler behoben, allerdings um den Preis, dass Ihr Eure bevorzugten Sortier-Einstellungen neu machen und abspeichern müsst. Sorry & LG, Christoph

10933 10934 10935 10936 10937 10938 10939 10940 10941  

Userfoto
# 14727
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   137    10 
gogo57602014-06-18 20:15
Land, Datum (Fund):
Österreich  2014-06-17
Anfrage:
Schönen Abend! Wieder ein Käfer aus dem österr./bayr. Grenzraum (Saalfelden), gefundem am 17.6.2014 auf der Unterseite eines Brombeerblattes. Bitte um Bestimmungshilfe! l.G. Guntram
Art, Familie:
Anostirus purpureus  Elateridae
Antwort:
  Moin Guntram, es handelt sich um den immer wieder schön anzusehenden Anostirus purpureus. Ich müßte schwer nachdenken um sagen zu können, wann ich den das letzte mal gesehen habe. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-18 21:25

Userfoto
 A
 B
 C
# 14726
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   37    2 
Karol Ox2014-06-18 20:12
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2014-04-27
Anfrage:
Hello. Smaragdina aurita is the correct? Found: 27.4.2014, Slovakia-Kosice, 200m a.s.l. Thank you. Regards, Karol.
Art, Familie:
Smaragdina aurita  Chrysomelidae
Antwort:
  Hi Karol, yes, you're right. That's Smaragdina aurita. Best regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-18 21:31

Userfoto
 A
 B
 C
# 14725
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   361    14 
Rüsselkäferin2014-06-18 20:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2014-06-17
Anfrage:
Noch eine Meldung vom Rangierbahnhof Eifeltor in Köln, 17. Juni 2014. Dieser hübsche Hippodamia variegata saß an einer Distel, wo man ihn auf Foto C sehen kann. Viele liebe Grüße!
Art, Familie:
Hippodamia variegata  Coccinellidae
Antwort:
  Moin des Käfers Rüsslerin, vielen Dank für die Meldung. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-18 21:34

Userfoto
# 14724
 8 Foto gefällt mir | 9 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   360    22 
Rüsselkäferin2014-06-18 20:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2014-06-17
Anfrage:
Hallo nochmal! Zwar hab ich Cryptocephalus moraei schon aus dieser Ecke gemeldet (Rangierbahnhof Eifeltor, Köln, diesmal am 17. Juni 2014), aber ich würde schon gern wissen, was er da macht? Erst krabbelt er ungefragt auf meine Hand und das ist dann der Dank dafür :-). Viele Grüße!
Art, Familie:
Cryptocephalus moraei  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Rüsselvieh, ich kann zwar sagen, dass er erbricht, aber ich weiß nicht warum. Timarcha tut dies als Abwehrreaktion. Möglicherweise ist das hier der gleiche Grund. Er ist auf Deine Hand gekrabbelt und hat dann seinen rein theoretisch fatalen Fehler be,erkt und entsprechend reagiert. Ob es aber so ist, weiß ich nicht. Liebe Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-18 21:27

Userfoto
 A
 B
 C
# 14723
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   359    1 
Rüsselkäferin2014-06-18 19:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2014-06-17
Anfrage:
Huhu! Hier habe ich drei verschiedene Tiere vom gleichen Fundort und hoffentlich von derselben Art. Ziemlich viele dieser 3-5mm langen Käfer (einer davon auf jeden Fall exakt mit 3mm gemessen) saßen auf weißer und rosa Platterbse (?) in einem Gebüsch am Industriegebiet in Zollstock, Köln, am 17. Juni 2014. Auf allen Fotos diverser Exemplare, wo man den Halsschild erkennen konnte (die meisten leider schlecht), ist der Zacken ziemlich weit vorne. Passt Bruchus affinis? Danke schön!
Art, Familie:
Bruchus affinis  Bruchidae
Antwort:
  Moin des Käfers Rüsslerin, die Bruchidae sind alles andere als leicht am Foto. Um so mehr freut es mich, dass Du den Nagel auf den Kopf getroffen hast. Sehr hübsche Tiere..., wie immer. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-18 21:39

Userfoto
 A
 B
# 14722
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   358    24 
Rüsselkäferin2014-06-18 19:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5107 Brühl (NO)
2014-06-18
Anfrage:
Huhu! Dieses Rüsseltier hat sich heute eine (Acker-?)Kratzdistel schmecken lassen. Dachte an Larinus turbinatus, bin mittlerweile aber unsicher, ob Foto B gut genug ist - auf Foto A sieht der Käfer ein bisschen arg dünn aus. Was meint ihr? Gefunden 18. Juni 2014 auf Ackerbrache am Ostrand der Ville über Brühl (120m üNN), Länge war etwa 9mm. Danke schön und lieben Gruß!
Art, Familie:
Larinus turbinatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, das ist ein Larinus turbinatus auf Diät, deshalb sieht er so dünn aus ;-) Ne ne, paßt schon alles, der Rüssel in Foto B weist den L. turbinatus aus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-18 19:42

Userfoto
 A
 B
# 14721
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    27 
alex2014-06-18 16:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6533 Röthenbach an der Pegnitz (BN)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Leinburg, ausgebautes Dachgeschoß, Fraß-/Schabgeräusche, ca. 15mm lang
Art, Familie:
Tenebrio molitor  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo alex, das sollte der Mehlkäfer Tenebrio molitor sein. Kulturfolger, lebt an stärkehaltigen Produkten, wie Mehl, Getreide, Backwaren, etc. und kann daran schädlich werden. Heute mehr im trockenen Kot der Stadttauben und anderen Vogel- oder Flugsäugerkot-Ansammlungen. Nachtaktiv und flugfähig, wird von Licht angelockt. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-06-18 16:21

Userfoto
 A
 B
 C
# 14720
 3 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   88    5 
Bug2014-06-18 14:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4622 Kassel West (HS)
2014-06-18
Anfrage:
Noch ein Fund von heute morgen, 18.6.14 Habichtswald Würde eigentlich auf Rhagonycha fulva plädieren,die schwarze Flügeldeckenspitze finde ich allerdings sehr mickrig. Beste Grüße BUG
Art, Familie:
Rhagonycha translucida  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Bug, die schwarze Flügeldeckenspitzen sind nicht nur mickrig, sondern gar nicht vorhanden. Das Dunkle auf Bild C sind rausguckende Flügel. Rhagonycha stimmt aber (Halsschildform!)und in diesem Fall ist es Rhagonycha translucida. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-06-18 16:14

Userfoto
 A
 B
# 14719
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   52    9 
Jozef2014-06-18 13:47
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2014-06-18
Anfrage:
Hallo, dies ist Käfer Länge von etwa 7-9 mm Chrysolina oricalcia? Slowakei - Stropkov 18/06/2014. Danke,Jozef.
Art, Familie:
Chrysolina oricalcia  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Jozef, ja, hier haben wir es mit Chrysolina oricalcia zu tun. Man findet die Art an Kälberkropf (Chaerophyllum), Kerbel (Anthriscus) und Giersch (Aegopodium). lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-06-18 16:04

Userfoto
 A
 B
# 14717
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   124    23 
chris2014-06-18 13:14
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2014-06-14
Anfrage:
larinus sp.? An Distel, 9 mm gross, Schweiz, Aargau, Frick auf 370 m üNN 14.06.2014. Lieben Dank für eure Mühe! Chris
Art, Familie:
Larinus turbinatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo chris, da geht mehr als "sp."! Larinus ist natürlich korrekt. Der breite konisch zulaufende Rüssel kennzeichnet ihn als Larinus turbinatus, den "Kratzdistelrüssler". Passt also auch prima zur Fundpflanze. Er ist aber auch an vielen anderen Distelarten zu finden. In Deutschland weit verbreitet, im Norden seltener. Ab Mai auf Ruderalflächen, Böschungen etc. zu finden. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-06-18 15:58

Userfoto
 A
 B
# 14716
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   87    33 
Bug2014-06-18 12:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4622 Kassel West (HS)
2014-06-18
Anfrage:
Hello zusammen, Heute,18.6.14 Habichtswald/Nordhessen /7.00 auf Brennnessel,(sollte Linaeidea aenea sein) Beste Grüße BUG
Art, Familie:
Linaeidea aenea  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bug, wieder mal Linaeidea aenea. Hattest Du schon mehrfach. Hier die blaue Variante. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-06-18 16:00

Userfoto
 A
 B
 C
# 14715
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   7    28 
yerk2014-06-18 12:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2815 Oldenburg (Oldenburg) (WE)
2014-06-17
Anfrage:
17.06.2014 Oldenburg, Botanischer Garten Sehr hübscher Käfer, der violette Schimmer kommt hier leider nicht zur Geltung. Vieleicht Chrysolina sturmi?
Art, Familie:
Chrysolina sturmi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo yerk, richtig erkannt als Chrysolina sturmi. An Gundermann (Glechoma) und Labkraut (Galium). lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-06-18 15:55

Userfoto
 A
 B
 C
# 14714
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   86    34 
Bug2014-06-18 11:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4622 Kassel West (HS)
2014-06-18
Anfrage:
Moin zusammen, Eine für mich neue Begegnung, heute morgen 18.6.14 Habichtswald. Habe ich den gefl.Blütenbock (Pachytodes cerambyciformis)erwischt? Danke und Krabbelgruß BUG (der mit dem Käfer tanzt)
Art, Familie:
Pachytodes cerambyciformis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Bug, hast Du! Pachytodes cerambyciformis: Europa bis Kleinasien und Kaukasus, fehlt im Norden. Larve an den Wurzeln von Laub- und Nadelhölzern. Käfer auf Blüten. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-06-18 16:02

Userfoto
 A
 B
 C
# 14713
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    10 
Cherry.Blossom2014-06-18 10:52
Land, Datum (Fund):
Unbekannt  2014-06-18
Anfrage:
18.06.2014, Küche, abends
Art, Familie:
Serica brunna  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Cherry.Blossom, das war mal eine Serica brunna. Europa, besonders in hügeligen und gebirgigen Gegenden. Abend- und Nachttier, fliegt ans Licht. Larvenentwicklung 2-jährig an Pflanzenwurzeln. Hätte im Haus keine Schäden angerichtet, es hatte sich nur verflogen und so sein trauriges Ende gefunden. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-18 11:06

Userfoto
# 14712
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    191 
Sirod512014-06-18 06:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6608 Illingen (SD)
2014-05-26
Anfrage:
Habe diesen Hübschen am 26.05. bei einem Abendspaziergang im Umfeld des RAG Renaturierungsgebietes Geisheck (Neunkirchen-Heinitz)entdeckt.
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Sirod51, es handelt sich um eine der vielen Farbvarianten des Asiatischen Marienkäfers Harmonia axyridis. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-18 11:09

Userfoto
 A
 B
# 14711
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   232    36 
Kalli2014-06-18 01:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2014-06-16
Anfrage:
So, der letzte für heute. 16.6.14, gut 10 mm, Totfund auf Feldweg zwischen Raps- und Getreidefeldern. Das war wohl mal ein Laufkäfer, aber welcher hat so eine auffällige Punktierung auf den Flügeldecken? Vielen Dank und schöne Grüße
Art, Familie:
Poecilus cupreus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, ein Poecilus, cupreus oder versicolor, allerdings wohl bei einem "Verkehrsunfall" ums Leben gekommen, der Ärmste. Eine Artbestimmung ist mir bei diesem Zustand leider nicht möglich. LG, Christoph   Der breite Habitus (im Verhältnis zu Poecilus versicolor) und die dichte Punktierung der Halsschildbasis sind noch zu erkennen, ergo Poecilus cupreus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-18 17:44

Userfoto
# 14710
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   231    13 
Kalli2014-06-18 01:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2014-06-16
Anfrage:
16.6.14, Totfund im Haus, 10 mm. Hierzu fällt mir irgendwie nichts ein, trotz einigem Suchen. Vielleicht ist es auch zu spät zum recherchieren... Herzlichen Dank
Art, Familie:
Cteniopus flavus  Alleculidae
Antwort:
  Moin Kalli, der gehört zu den Alleculiden und damit in den Dunstkreis der Schwarzkäfer. Weil er so gelb ist heißt er Schwefelkäfer, lateinisch Cteniopus flavus. Von Europa bis Sibirien, an Wärmestellen häufig. Larve im Boden, Käfer auf Blüten. Es gibt eine weitere ähnliche Art, die m.W. aber schon von der Verbreitung her nicht in Frage kommt.
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-06-18 08:09

Userfoto
# 14709
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   230    28 
Kalli2014-06-18 00:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2014-06-16
Anfrage:
16.6.14, 11 mm, Anflug auf Terrasse: Ich halte ihn für die helle Morphe von Phymatodes testaceus. Danke und LG
Art, Familie:
Phymatodes testaceus  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Kalli, yupp, der Schönbock Phymatodes testaceus - in der eher langweiligen Farbvariante. Danke für die Meldung, Grüßle, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-06-18 08:11

Userfoto
# 14708
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   229    27 
Kalli2014-06-18 00:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2014-06-16
Anfrage:
Am 16.6.14 auf meinen Balkon geflogen, ca. 13 mm. Hier und beim nächsten war ich erst am Rätseln, welcher Bock es ist. Dann las ich Eure Bemerkungen über die Variabilität von Phymatodes testaceus. Dann sollte das einer sein. Danke und schöne Grüße
Art, Familie:
Phymatodes testaceus  Cerambycidae
Antwort:
  Moin again, yupp, auch hier haben wir den Schönbock Phymatodes testaceus - diesmal eher im Party-Outfit. Gefällt mir persönlich deutlich besser als die eintönig braun gefärbte Variante. Danke für die Meldung, Grüßle, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-06-18 08:12

Userfoto
# 14707
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   228    61 
Kalli2014-06-18 00:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2014-06-16
Anfrage:
Am 16.6.14 auf Brombeere in einem Feldrain: ein wunderschöner Rutpela (Leptura) maculata. Liebe Grüße
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Kalli, ja, das Kerlchen ist immer hübsch anzusehen. Danke für die Meldung, Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-06-18 08:05

Userfoto
# 14706
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   227    13 
Kalli2014-06-18 00:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2014-06-16
Anfrage:
16.6.14, 9 mm, zwischen Äckern im Rheintal auf einer Dolde. Sieht mir ganz wie Athous bicolor aus. Richtig so? Schönen Dank und LG
Art, Familie:
Athous bicolor  Elateridae
Antwort:
  Moin Kalli, auch hier ein "yupp" zur Bestimmung - Athous bicolor. Von Spanien über Mittel- und Südeuropa bis Südrussland verbreitet. In besonntem, offenem Gelände auf niederer Vegetation von Ende Mai bis Juli. Grüßle, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-06-18 08:21

Userfoto
# 14705
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   226    47 
Kalli2014-06-18 00:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2014-06-16
Anfrage:
16.6.14, 10 mm: immer wieder nett anzusehen und im MTB erstaunlicherweise noch nicht gemeldet: Rhagonycha fulva. Viele Grüße
Art, Familie:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Antwort:
  Und noch einmal moin moin, ja, Rhagonychae fulva. Bei uns Käferleuten nicht so arg positiv besetzt, läutet das Auftreten von R. fulva doch käfertechnisch die Saure-Gurken-Zeit bzw. Nachsaison ein. Ich bin dann schon immer ein bissl traurig, aber nach der Saison ist ja vor der Saison, gelle. Grüßle vom Bodensee, der mit seinen Kulturlandschaften gefühlt auch in der Hauptsaison Saure-Gurken-Zeit ist (*duckundwech*) Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-06-18 08:16

Userfoto
# 14704
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   999    11 
Christoph2014-06-18 00:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7919 Mühlheim an der Donau (WT)
2014-06-09
Anfrage:
Liebes Kerbtierteam - mit diesem Phytoecia nigripes schicke ich euch hiermit meine 1000te Anfrage unter dem Nicknamen Christoph :D Ein riesen Dankeschön an alle, die geholfen haben die Anfragen so klasse zu beantworten. Ihr seid spitze! Liebe Grüße, Christoph Die Aufnahme stammt vom 09.06.14 aus dem Oberen Donautal bei Beuron - den Käfer hatte ich dort auch schon einmal dort.
Art, Familie:
Phytoecia nigripes  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Christoph! Na dann mal die allerherzlichsten Glückwünsche zum 1.000sten, womit Du ganz sicher deeer Stammposter hier bist. Glückwunsch auch zur P.nigripes, die man ja nicht an jeder Ecke antrifft. Ich bin immer mal wieder in der Gegend bei Geisingen und am Hohentwiel unterwegs, wo dieser nette Bock etwas regelmäßiger aufzufnden ist. Grüßle und auf die kommenden 1.000, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-06-18 08:20

Userfoto
# 14703
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   998    4 
Christoph2014-06-18 00:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7920 Leibertingen (BA)
2014-06-08
Anfrage:
Hallo zusammen, ein Blattkäfer, wie ich vermute - leider finde ich bei den Bildern keine Art, die auf das Kerlchen 100% zutrifft. Entweder es fehlen die roten Beine oder aber noch häufiger, die schwarzen doch recht gekäulten Fühler fehlen :( Gefunden am 08.06.14 auf 806msm. LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Triplax russica  Erotylidae
Antwort:
  Moin Christoph, der gehört zu den Erotyliden, Triplax russica, wobei man - akademisch betrachtet - für die sichere Bestimmung noch die Unterseite sehen müsste. Grüßle, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-06-18 08:04

Userfoto
 A
 B
# 14702
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   53 
MiguelBk2014-06-17 23:19
Land, Datum (Fund):
Portugal  2014-06-14
Anfrage:
Do you know the species? (Arrábida Natural Park, Portugal - 14.06.2014)
Art, Familie:
Anthaxia cf. scutellaris  Buprestidae
Antwort:
  Hi MiguelBk, not absolutely for sure, but I guess this is Anthaxia scutellaris. Known from Spain and insular occuring in Portugal. Never seen that one. Neither alife, nor mounted. Best regards, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-17 23:25

10933 10934 10935 10936 10937 10938 10939 10940 10941


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up