kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2019 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 4 Stunden) hier freigeschaltet.

19
2019-11-12 20:51  von  
Liebe User, das Admin-Team hat Zuwachs bekommen! Bitte begrüßt mit mir unseren neuen Bestimmer Jürgen. Er ist kein studierter Biologe, interessiert sich aber schon lange für die Natur und hier seit etlichen Jahren vor allem für Käfer. Jürgen hat sich noch nicht auf eine bestimmte Familie spezialisiert und wird uns bei Standardanfragen unterstützen, damit wir mehr Zeit für die "harten Nüsse" haben. LG, Christoph

Seiten:  602 603 604 605 606 607 608 609 610  

Userfoto
# 148592
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  345 
FrodoNRW (2019-07-13 19:55:58)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4205 Hamminkeln (NO)
Anfrage:
Strophosoma melanogrammum, ca. 4 mm, auf Farn, Diersfordter Wald, 13.07.2019
Art, Familie:
Strophosoma melanogrammum  Curculionidae
Antwort:
  Hallo FrodoNRW, bestätigt als Strophosoma melanogrammum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-07-13 19:56:13) —

Userfoto
# 148591
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  344 
FrodoNRW (2019-07-13 19:54:37)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4205 Hamminkeln (NO)
Anfrage:
Dorcus parallelipipedus, ca. 22 mm, auf Totholz (Eiche), Diersfordter Wald, 13.07.2019
Art, Familie:
Dorcus parallelipipedus  Lucanidae
Antwort:
  Hallo FrodoNRW, bestätigt als Dorcus parallelipipedus. Danke für die Meldung. Du musst mal in der Dämmerung ins Gatter gehen und auf die Eichen achten: sollte mich wundern, wenn Du Prionus coriarius nicht zu Gesicht kriegst. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-07-13 19:55:56) —

Userfoto
# 148590
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  343 
FrodoNRW (2019-07-13 19:52:49)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4205 Hamminkeln (NO)
Anfrage:
Vermute mal Rhagonycha fulva, ca. 8 mmm, auf Farn, Diersfordter Wald, 13.07.2019
Art, Familie:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Antwort:
  Hallo FrodoNRW, bestätigt als Rhagonycha fulva. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-07-13 19:55:17) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 148589
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  342 
FrodoNRW (2019-07-13 19:51:11)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4205 Hamminkeln (NO)
Anfrage:
Arhopalus rusticus, gemessen 23 mm, unter Totholz / Rinde (Waldkiefer), Diersfordter Wald, 13.07.2019
Art, Familie:
Arhopalus rusticus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo FrodoNRW, bestätigt als Arhopalus rusticus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-07-13 19:56:04) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 148588
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.536 
chris (2019-07-13 19:49:29)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz   8414 Laufenburg (Baden) (BA)
Anfrage:
13.07.2019 - (KI: Oxythyrea funesta, 15%, Rang 1) Dieses Habitat ist ein kleiner Rückzugsstreifen am Rande der Autobahn und einer Landwirtschaftszone auf der gegenüberliegenden Seite der Flurstrasse. Es ist ein Anschlussareal zum Gebiet des Fundortes auf der anderen Seite der Bahnlinie auf Foto B in Anfrage 146'436 vom 05.07.. Aargau, Frick auf ca. 360 m üNN. Alle diese Tiere von gesten und heute wirkten schon recht abgeschrubbelt ... ich bin gespannt, wie lange die Art noch "durchhält". Dankeschön für Euren geduldigen Käferunterricht! LG Chris
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Chris, bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. Ich denke, dass sie den August zumindest noch teilweise schaffen werden. Kommt auf das Blütenangebot an. Liebe Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-07-13 19:51:11) —

Userfoto
# 148587
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  341 
FrodoNRW (2019-07-13 19:45:47)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4205 Hamminkeln (NO)
Anfrage:
Hätte ich jetzt mitten im Diersfordter Wald nicht gerade erwartet: Leptinotarsa decemlineata, ca. 10 mm, auf Holzgeländer, 13.07.2019
Art, Familie:
Leptinotarsa decemlineata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo FrodoNRW, bestätigt als Leptinotarsa decemlineata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-07-13 19:47:27) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 148586
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.535 
chris (2019-07-13 19:35:17)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz   8414 Laufenburg (Baden) (BA)
Anfrage:
13.07.2019 - (KI: Oxythyrea funesta, 2%, Rang 1) Diese Fotos waren nicht nur schwer aufzunehmen, ohne das Paar zu stören, sie waren auch recht schwer für Klein-Kerbie zu beurteilen. Aber die KI hat's, mit einer kleinen Zuschneidediskussion und Wanzenausschluss, geschafft :-DD Aargau, Strassenrand Kaisten auf ca. 330 m üNN. Das Habitatfoto ist vom 10.07.. Dankeschön für Eure blitzartigen Bestimmungantworten! LG Chris
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-07-13 19:40:42) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 148585
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  689 
Marcus (2019-07-13 19:21:55)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3708 Gronau (Westfalen) (WF)
Anfrage:
Hallo, am 13.07.2019 am Waldrand auf einer jungen Pappel gefunden und ca 11mm groß. Chrysomela populi. VG Marcus
Art, Familie:
Chrysomela populi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Marcus, bestätigt als Chrysomela populi. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-07-13 19:22:23) —

Userfoto
# 148584
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  688 
Marcus (2019-07-13 19:18:03)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3708 Gronau (Westfalen) (WF)
Anfrage:
Hallo, am 13.07.2019 am Waldrand auf einer Brennnessel gefunden und ca 14mm groß. Corymbia rubra. VG Marcus
Art, Familie:
Corymbia rubra  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Marcus, bestätigt als Corymbia rubra. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-07-13 19:19:09) —

Userfoto
# 148583
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  687 
Marcus (2019-07-13 19:14:40)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3708 Gronau (Westfalen) (WF)
Anfrage:
Hallo, am 13.07.2019 am Waldrand auf einer Brennnessel gefunden und ca 7mm groß. Cantharis thoracica. VG Marcus
Art, Familie:
Cantharis thoracica  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Marcus, bestätigt als Cantharis thoracica. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-07-13 19:19:24) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 148582
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.534 
chris (2019-07-13 19:12:36)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz   8413 Bad Säckingen (BA)
Anfrage:
12.07.2019 - (KI: Oxythyrea funesta, 48%, Rang 1) Ohne der Anzahl der flugfreudigen Tiere gerecht zu werden, sind auf den Fotos nochmals 4 verschiedenen Individuen zu sehen. Refrain: Die Tiere waren zahlreich aber ausschliesslich an Flockenblumen in einer nachwachsenden Wiese vertreten. Das Habitat ist in der vorangegangenen Anfrage 148'581 zu sehen. Es zeigt das andere Ende der Wiese einer aufgefüllten Kiesgrube aus Anfrage 144'928 vom 28.06.2019. Aargau, Eiken auf ca. 330 m üNN. Dankeschön, dass wir an diesem interessanten Projekt mitarbeiten können! LG Chris
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Chris, bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. Liebe Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-07-13 19:28:32) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 148581
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.533 
chris (2019-07-13 19:06:15)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz   8413 Bad Säckingen (BA)
Anfrage:
12.07.2019 - (KI: Oxythyrea funesta, 13%, Rang 1) Die Tiere waren zahlreich aber ausschliesslich an Flockenblumen in einer nachwachsenden Wiese vertreten. Das Habitat zeigt das andere Ende der Wiese einer aufgefüllten Kiesgrube in Anfrage 144'928 vom 28.06.2019. Aargau, Eiken auf ca. 330 m üNN. Dankeschön für die interessante Hausaufgabe! LG Chris
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung und für Deine konsequenten Habitatfotos, sehr schön! Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-07-13 19:10:00) —

Userfoto
# 148580
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  304 
ufo (2019-07-13 19:05:13)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7921 Sigmaringen (WT)
Anfrage:
2019-07-13, ca. 15 mm, direkt unter den Wurzeln meines sog."Rasens", HG!
Art, Familie:
Scarabaeidae sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Ufo, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Scarabaeidae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-07-13 19:41:35) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 148579
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  398 
Chris57 (2019-07-13 19:01:05)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   4909 Kürten (NO)
Anfrage:
Kürten, 11.7.2019, nachts am Licht. Danke und Gruss Chris
Art, Familie:
Necrodes littoralis  Silphidae
Antwort:
  Moin 57. Chris, das ist ein Männchen (verdickte Hinterschenkel) von Necrodes littoralis. Zwar nicht selten, aber immer wieder richtig toll, die zu sehen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-07-13 19:04:05) —

Userfoto
# 148578
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  15 
D_M (2019-07-13 18:59:23)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7719 Balingen (WT)
Anfrage:
Oxythyrea funesta 13.07.2019 an Distel, blütenreiche Sukzession am Waldrand, 635 m, Ausrichtung: Nordwest
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo D_M, bestätigt als Oxythyrea funesta. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-07-13 19:04:18) —

Userfoto
# 148577
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  686 
Marcus (2019-07-13 18:57:14)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3708 Gronau (Westfalen) (WF)
Anfrage:
Hallo, am 13.07.2019 am Waldrand auf einer Brennnessel gefunden und ca 4mm groß. Propylea quatuordecimpunctata. VG Marcus
Art, Familie:
Propylea quatuordecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Marcus, bestätigt als Propylea quatuordecimpunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-07-13 18:58:18) —

Userfoto
 A
 B
# 148576
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  685 
Marcus (2019-07-13 18:54:48)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3708 Gronau (Westfalen) (WF)
Anfrage:
Hallo, am 13.07.2019 am Waldrand auf einer Wildkirsche gefunden und ca 3mm groß. VG Marcus
Art, Familie:
Trixagus sp.  Throscidae
Antwort:
  Moin Marcus, der gehört in die Gattung Trixagus. Leider nur ausgesprochen schwer zu bestimmen und nur mittels Genital, also die Männchen. Weibchen oft genug nicht bestimmbar. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-07-13 18:58:08) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 148575
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  684 
Marcus (2019-07-13 18:51:49)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3708 Gronau (Westfalen) (WF)
Anfrage:
Hallo, am 13.07.2019 am Waldrand auf einer Wildkirsche gefunden und ca 5mm groß. Agrilus ? VG Marcus
Art, Familie:
Agrilus sp.  Buprestidae
Antwort:
  Moin Marcus, weiter als bis zur Gattung kommen wir hier am Foto leider nicht. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-07-13 18:52:32) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 148574
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  683 
Marcus (2019-07-13 18:47:17)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   3708 Gronau (Westfalen) (WF)
Anfrage:
Hallo, am 13.07.2019 am Waldrand auf einer Eiche gefunden und ca 3mm groß. Psyllobora vigintiduopunctata. VG Marcus
Art, Familie:
Psyllobora vigintiduopunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Marcus, bestätigt als Psyllobora vigintiduopunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-07-13 18:47:49) —

Userfoto
# 148573
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  378 
Käfer (2019-07-13 18:44:42)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5519 Hungen (HS)
Anfrage:
13.07.2019 am Rand des Bellersheimer Sees. Ca. 0,7 cm. Coccinella septempunctata? oder was sonst? Vielen Dank!
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Käfer, bestätigt als Coccinella septempunctata. Danke für die Meldung. Ein sehr schönes, klares Foto, wie ich finde. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-07-13 18:45:45) —

Userfoto
 A
 B
# 148572
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  377 
Käfer (2019-07-13 18:42:35)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5519 Hungen (HS)
Anfrage:
13.07.2019 am Rand des Bellersheimer Sees. Ca. 1cm. Lagria hirta. Bitte bestätigen oder korrigieren. Vielen Dank.
Art, Familie:
Lagria hirta  Lagriidae
Antwort:
  Hallo Käfer, bestätigt als Lagria hirta. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-07-13 18:44:17) —

Userfoto
# 148571
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  376 
Käfer (2019-07-13 18:40:12)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5519 Hungen (HS)
Anfrage:
13.07.2019 am Rand des Bellersheimer Sees. Ca. 0,5 cm. Harmonia axyridis. Bitte bestätigen. Vielen Dank!
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Käfer, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-07-13 18:40:57) —

Userfoto
# 148570
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  375 
Käfer (2019-07-13 18:38:20)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5519 Hungen (HS)
Anfrage:
13.07.2019 am Rand des Bellersheimers Sees. Ca. 1cm. Rhagonycha fulva. Bitte bestätigen. Vielen Dank.
Art, Familie:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Käfer, bestätigt als Rhagonycha fulva. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-07-13 18:38:36) —

Userfoto
 A
 B
# 148569
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.085 
_Stefan_ (2019-07-13 18:35:40)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   1819 Büsum (SH)
Anfrage:
12.7.19, Auf einem parkenden Autodach saß dieser Weichkäfer, ich kenne Cantharis lateralis noch nicht, glaube aber, das ist er gewesen.
Art, Familie:
Cantharis lateralis  Cantharidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, bestätigt als Cantharis lateralis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-07-13 19:03:48) —

Userfoto
# 148568
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1 
Jacky (2019-07-13 18:22:29)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5611 Koblenz (RH)
Anfrage:
in der Wohnung, 2. OG, die Wand hochkrabbelnd, ca. 20 cm über dem Boden -> Gibbium psylloides ?
Art, Familie:
Gibbium sp.  Ptinidae
Antwort:
  Hallo Jacky, herzlich willkommen auf kerbtier.de! Hier geht es leider nur noch bis zur Gattung Gibbium. Eine zweite Art, Gibbium aequinoctiale, die am Foto nicht von G. psylloides unterschieden werden kann, kommt vermutlich auch in Deutschland vor und wird aus umliegenden Ländern bereits seit einer Weile gemeldet. Die Lebensweise ist identisch. Beide Arten sind Vorratsschädlinge, die vor allem in alten Bauernhäusern auftreten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-07-13 19:21:36) —

Seiten:  602 603 604 605 606 607 608 609 610


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up