kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

1
Warteschlange für 
# 303914
 
1 wartet 14 h, davon
0
bearbeitet
1
unbearbeitet
0*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
0 / 127

11351 11352 11353 11354 11355 11356 11357 11358 11359  

Userfoto
# 15218
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   852    34 
Bergmänndle2014-06-26 14:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2014-06-26
Anfrage:
Meldung: Berghofen 26.6.14 750m Psyllobora vigintiduopunctata
Art, Familie:
Psyllobora vigintiduopunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Psyllobora vigintiduopunctata. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-06-26 16:39

Userfoto
 A
 B
 C
# 15217
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   851    100 
Bergmänndle2014-06-26 14:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2014-06-26
Anfrage:
Berghofen 750m 26.6.14 auf Mädesüß zwei Käfer 1xA und 1x B+C ca. 17mm Centonia sp.
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das ist Cetonia aurata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-26 19:26

Userfoto
 A
 B
 C
# 15216
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   60    1 
Ingrid2014-06-26 13:37
Land, Datum (Fund):
Österreich  2014-06-03
Anfrage:
Hallo, hier vermute ich Anobium emarginatum. Könnte das passen? Ich fand das 4,2 mm große Tier am 3.6.14 bei Hermagor, Gailtal, Südkärnten an einer Fichte. Liebe Grüße Ingrid
Art, Familie:
Anobium emarginatum  Anobiidae
Antwort:
  Hallo Ingrid, mit den Fotos von Ober- und Unterseite kann man sich ganz gut durch den Schlüssel im FHL arbeiten und danach würde ich Anobium emarginatum bestätigen. In trockenen Fichten, vorzugsweise in Bergwäldern des mittleren und südlichen Mitteleuropa. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-26 20:08

Userfoto
# 15213
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   20 
yerk2014-06-26 12:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2815 Oldenburg (Oldenburg) (WE)
2014-06-25
Anfrage:
25.06.2014 Oldenburg, Bot. Garten.
Art, Familie:
Hemicrepidius sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Yerk, hier geht's leider nur bis zur Gattung. Hemicrepidius kann man gut an den spitz nach aussen stehenden Halsschildhinterwinkeln erkennen. Die beiden in Frage kommenden Arten H. hirtus sowie H. niger kann man von oben (und senkrecht von unten) allerdings nicht unterscheiden. Da braucht's seitliche Aufnahmen der Vorderbrust. Beide Arten kommen in Mitteleuropa nebeneinander vor. Ab Mai zu finden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-26 19:44

Userfoto
 A
 B
 C
# 15212
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   19    9 
yerk2014-06-26 11:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2815 Oldenburg (Oldenburg) (WE)
2014-06-03
Anfrage:
03.06.2014 Oldenburg, Bot. Garten. Augenscheinlich der Zwölfpunkt-Spargelkäfer Crioceris duodecimpunctata. Auf Spargel gefunden.
Art, Familie:
Crioceris duodecimpunctata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hi yerk, ja der Zwölfpunkt-Spargelkäfer Crioceris duodecimpunctata in der Nominatfärbung. Von den Verwechslungsarten C. quatuordecimpunctata und C. quinquepunctata durch den ungefleckten Halsschild bzw. die Fld.-Zeichnung zu unterscheiden. Paläarktis, eingeschleppt nach Nordamerika. Schädling in Spargelkulturen. Grüßle, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-06-26 13:16

Userfoto
 A
 B
# 15211
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   18    7 
yerk2014-06-26 11:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2815 Oldenburg (Oldenburg) (WE)
2014-06-25
Anfrage:
25.06.2014 Oldenburg, Bot. Garten. Wohl Crioceris asparagi, das Gemeine Spargelhähnchen. Auf Spargel gefunden.
Art, Familie:
Crioceris asparagi  Chrysomelidae
Antwort:
 Moin yerk, unverwechselbar in unserer heimischen Fauna und damit korrekt bestimmt als Crioceris asparagi. In Süd- und Mitteleuropa bis Dänemark und Südschweden. Britische Inseln. Verschleppt nach Nordamerika und Asien. An wildlebenden und kultivierten Spargelpflanzen. Kann schädlich werden. Grüßle, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-06-26 13:14

Userfoto
 A
 B
# 15210
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   53 
Jürgen Z.2014-06-26 11:32
Land, Datum (Fund):
Italien  2014-05-14
Anfrage:
Protaetia moro? Am Wegrand auf einer blühenden Wiese (Wucherblumen), hier recht häufig zu sehen. Sizilien, Insel Lipari, 14.5.2014/ 16.54
Art, Familie:
Protaetia cf. morio  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Jürgen Z., ja vermutlich ist es Protaetia morio. Halsschild und auch Wölbung der Flügeldecken scheinen mir zu passen. Es gibt allerdings noch andere schwarze Protaetia auf Sizilien, z. P. oblonga, P. opaca, P. sardea. Am besten passt aber wohl morio. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-06-26 21:45

Userfoto
# 15209
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    2 
Palo2014-06-26 09:15
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2014-04-06
Anfrage:
Slovakia, Bratislava, Dunajské luhy - Bajdel, 6. april 2014
Art, Familie:
Ablattaria laevigata  Silphidae
Antwort:
  Hi Palo, this is Ablattaria laevigata. From Western over Central and Southern Europe to the Caucasus. Thermophilous. Predator of snails and caterpillars. There are similar species in the genus, which can be excluded here. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-26 19:53

Userfoto
# 15208
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   65    5 
CH-Käferfan2014-06-26 01:11
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2014-06-25
Anfrage:
ofenpass 2200 müm ch, carabus?
Art, Familie:
Carabus silvestris  Carabidae
Antwort:
  Moin CH-Käferfan, Carabus ja, Untergattung Orinocarabus. Weiter traue ich mich da aber am Bild nicht, die Arten sind schon im Original nicht ganz einfach auseinanderzuhalten. Vielleicht kann einer der anderen Kerbtierler noch eingrenzen. Grüßle vom Bodensee, Oliver   Guten Tag, hier handelt es sich um Carabus silvestris. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2018-01-07 13:06

Userfoto
 A
 B
# 15207
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   250 
Kalli2014-06-26 00:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6118 Darmstadt Ost (HS)
2014-06-25
Anfrage:
Und hier der letzte für heute, vom Nordrand des Odenwalds. 25.6.14, geschätzt aus der Erinnerung 8 mm. ich vermute einen aus dem Oedemera lurida-Komplex, oder? Danke und LG
Art, Familie:
Oedemera-lurida-Komplex  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Kalli, so ist's, der ist leider am Foto nicht genauer zu bestimmen, da er zu einem Komplex aus drei sehr ähnlichen Arten gehört, die zwingend genitalmorphologisch untersucht werden müssen. Oedemera-lurida-Komplax (die Arten Oedemera lurida, virescens und monticola). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-26 08:02

Userfoto
# 15206
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
Mitschi2014-06-26 00:43
Land, Datum (Fund):
Unbekannt   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo, Diese Sorte Käfer wohnt derzeit offensichtlich hinter der Fussleiste im Wohnzimmer. Sie verstecken sich gern unter dem Katzennapf und unter anderen Gegenständen und meiden das Licht. Sie können Fliegen und sind ca. 1 cm groß. Wir wissen nicht, ob es Schädlinge sind oder harmlose käferchen und was sie ausgerechnet bei uns suchen! LG
Art, Familie:
Dermestes sp.  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Mitschi, die Auflösung des Fotos ist eigentlich zu niedrig, um irgendwas wirklich vernünftiges zu sagen. Sieht zumindest nach einem Vertreter der Gattung Dermestes aus, also ein Speckkäfer. Käfer und Larven ernähren sich von organischen Stoffen, wie z.B. (Lebensmittel-) Vorräte, Wolle, Textilien, tierischen Überresten und können schädlich werden. LG, Christoph - PS: Versuch mal, ein deutlich höher ausgelöstes Foto zu schießen, dann können wir vielleicht mehr sagen.
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-26 08:05

Userfoto
# 15205
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   249    27 
Kalli2014-06-26 00:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6118 Darmstadt Ost (HS)
2014-06-25
Anfrage:
25.6.14, ein Männchen von Oedemera podagrariae. Viele Grüße
Art, Familie:
Oedemera podagrariae  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Männchen von Oedemera podagrariae. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-26 08:01

Userfoto
# 15204
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   248    43 
Kalli2014-06-26 00:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6118 Darmstadt Ost (HS)
2014-06-25
Anfrage:
25.6.14, ein Männchen von Oedemera nobilis. Danke und LG
Art, Familie:
Oedemera nobilis  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Männchen von Oedemera nobilis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-26 07:59

Userfoto
# 15203
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   247    83 
Kalli2014-06-26 00:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6118 Darmstadt Ost (HS)
2014-06-25
Anfrage:
25.6.14, auf einer Dolde, Stenurella melanura, oder? Danke und LG
Art, Familie:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Kalli, yup, das ist das Männchen von Stenurella melanura. Europa, Kaukasus, bis Sibirien und Nordmongolei. Larven im morschen Holz von Nadel- und Laubbäumen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-26 00:27

Userfoto
 A
 B
# 15202
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   246    5 
Kalli2014-06-26 00:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2014-06-24
Anfrage:
Das dürfte wieder ein Meligethes sp. sein, oder? Da wäre wohl nicht mehr drin, selbst wenn er nicht nach 2 Fotos abgeschwirrt wäre. 24.6.14, 2 mm. Liebe Grüße
Art, Familie:
Brachypterus urticae  Kateretidae
Antwort:
  Hallo Kalli, der gehört in die Familie Kateretidae und sollte Brachypterus urticae sein. Der lebt wie der Name schon zeigt an Brennnessel und taucht dann zumeist in großer Anzahl an einer Pflanze auf. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-26 00:26

Userfoto
# 15201
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   245    61 
Kalli2014-06-26 00:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2014-06-24
Anfrage:
Davon waren in einem feuchten Wiesental im Odenwald am 24.6.14 einige unterwegs: Chrysolina fastuosa. Liebe Grüße
Art, Familie:
Chrysolina fastuosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Kalli, ja, das ist Chrysolina fastuosa. Findet man vor allem auf Taubnessel (Lamium) und an Hohlzahn-Arten (Galeopsis). In Europa weit verbreitet, bei uns überall sehr häufig. Gibt ganz viele Farbvarianten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-26 00:20

Userfoto
# 15200
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   244 
Kalli2014-06-26 00:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2014-06-24
Anfrage:
24.6.14, 8 mm. Bei diesem gut verpackten Rüssler war die Spinne Sieger. Geht trotzdem noch was? Danke Euch und viele Grüße
Art, Familie:
Phyllobius pyri/vespertinus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Kalli, das ist ein Rüsselkäfer aus der Gattung Phyllobius - entweder pyri oder vespertinus. Diese Schwesterarten lassen sich nur schwer auseinanderhalten, und es gibt eine Reihe von Autoren, die der Meinung sind, dass es sich sogar nur um eine einzige Art handelt. Der Käfer lebt auf allerlei Gehölzen und Kräutern und frißt die Blätter, die Larven entwickeln sich an Wurzeln. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-26 00:23

Userfoto
 A
 B
 C
# 15199
 6 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   850 
Bergmänndle2014-06-25 23:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2014-06-24
Anfrage:
Ostrachmündung 24.6.14 740m Cionus sp.
Art, Familie:
Cionus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, es kommen drei Arten in Frage, allesamt auf Verbascum: C. hortulanus, thapsus und nigritarsis. Das ist am Foto nicht festzumachen. Hier geht normalerweise nichts ohne Genitalpräparation. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-27 07:52

Userfoto
# 15198
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   849    51 
Bergmänndle2014-06-25 23:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8525 Balderschwang (Anhang) (BS)
2014-06-25
Anfrage:
Gluth Gschwander-Alpe 25.6.14 1180m Cryptocephalus sericeus
Art, Familie:
Cryptocephalus sericeus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Cryptocephalus sericeus! Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-25 23:30

Userfoto
 A
 B
# 15197
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   62 
MiguelBk2014-06-25 23:19
Land, Datum (Fund):
Portugal  2014-06-24
Anfrage:
This is other aquatic insect, Dytiscidae again? I put it in out of water only for photograph. It stay ok! (Seixal, Portugal - 24.06.2014)
Art, Familie:
Hydrophilidae sp.  Hydrophilidae
Antwort:
  Hi MiguelBk, hm, I'd rather think of a Hdyrophilidae sp., maybe a representative of genus Hydrobius or related. But more than that is not possible, and even here there is considerable uncertainty. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-26 08:09

Userfoto
 A
 B
 C
# 15196
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   6    30 
Matthias2014-06-25 23:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4430 Nordhausen Nord (TH)
2014-06-21
Anfrage:
Hallo! Diesen Lederlaufkäfer habe ich am 21.06.2014 in Gräsern kletternd auf einem Magerrasen getroffen. Grüße
Art, Familie:
Carabus coriaceus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Matthias, bestätigt als Männchen von Carabus coriaceus (Lederlaufkäfer). Die größte Laufkäfer-Art in Deutschland und hauptsächlich ein Schneckenjäger. In Europa ohne die iberische Halbinsel und die Britischen Inseln. Von der Ebene bis ins Hochgebirge. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-25 23:25

Userfoto
# 15195
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   61 
MiguelBk2014-06-25 23:14
Land, Datum (Fund):
Portugal  2014-06-24
Anfrage:
It was very fast when it was swimming. More small than the other Dytiscidae species, do you know what is this? (Seixal, Portugal - 24.06.2014)
Art, Familie:
cf. Dytiscidae sp.  Dytiscidae
Antwort:
  Hi MiguelBk, no chance for us to get this beetle determined. Most probably something from Dytiscidae, but even that remains uncertain. Sorry & best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-25 23:28

Userfoto
# 15194
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   51 
isaias_542014-06-25 21:35
Land, Datum (Fund):
Portugal  2014-05-31
Anfrage:
at home. Central Portugal (31.05.2014)
Art, Familie:
Brachyderes sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hi Isaias, this is a member of genus Brachyderes. Because I don't know the Portugese fauna, I can't tell, which of the occuring species' it is. Best regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-25 22:36

Userfoto
 A
 B
# 15193
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   848    24 
Bergmänndle2014-06-25 21:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2014-06-24
Anfrage:
Ostrachmündung 24.6.14 740m auf Ietüpfeltem Johanniskraut. ich denke es ist Diaperis boleti ca. 5mm lang.
Art, Familie:
Cryptocephalus moraei  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Bergmänndle, da musst Du jetzt aber nochmal in dich gehen, wie Du einen Blattkäfer zu den Schwarzkäfern packen konntest. Bild A ist ein Männchen von Cryptocephalus moraei, Bild B das Weibchen dazu. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-25 22:22

Userfoto
# 15192
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   847    85 
Bergmänndle2014-06-25 21:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8426 Oberstaufen (BS)
2014-06-25
Anfrage:
Meldung: Imbergbahn Berstation 25.6.14 1220m Phyllobius glaucus
Art, Familie:
Phyllobius calcaratus  Curculionidae
Antwort:
  Moin Bergmänndle, jupp, das ist er, aber hier noch in der alten Nomenklatur. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-06-25 22:21

11351 11352 11353 11354 11355 11356 11357 11358 11359


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up