kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

23
# 229299
# 229329
# 229330
# 229361
# 229385
# 229387
# 229388
# 229394
# 229402
# 229404
# 229420
# 229443
# 229449
# 229453
# 229465
# 229469
# 229470
# 229482
# 229485
# 229492
# 229505
# 229506
# 229536
 
Warten: 23 (seit ⌀ 22 h)
13
unbearbeitet (*neu)
1
Bearbeitung
9
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 119 (gestern: 88)

Seiten:  8399 8400 8401 8402 8403 8404 8405 8406 8407  

Userfoto
# 15363
 6 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  16 
Juergen2014-06-29 09:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6117 Darmstadt West (HS)
2014-05-01
Anfrage:
Leiterbockkäfer; Saperda scalaris 01.05.2014
Art, Familie:
Saperda scalaris  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Jürgen, bestätigt als Saperda scalaris. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-29 09:46

Userfoto
# 15362
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  5 
PeterR2014-06-29 09:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4249 Calau (BR)
2012-12-28
Anfrage:
gefunden am 28.12.2012 auf unserer Terrasse. Vermutung gemeiner Widderbock.
Art, Familie:
Clytus arietis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Peter, ja, das ist Clytus arietis, mit seinen zur Spitze angedunkelten Fühlern. In Mittel- und Südeuropa, bis Kaukasus und Vorderasien. Bei uns überall häufig. Larve in den trockenen Ästen verschiedener Laubbäume. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-29 09:19

Userfoto
# 15361
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  4 
PeterR2014-06-29 09:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4249 Calau (BR)
2005-06-23
Anfrage:
gefunden am 23.6.2005 in unserem Kleingarten. Vermute Bäckerbock.
Art, Familie:
Monochamus galloprovincialis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Peter, korrekt erkannt als Monochamus galloprovincialis; ein Weibchen. Verbreitungsschwerpunkt in Südeuropa, aber auch in Deutschland die häufigste der Monochamus-Arten. Die Entwicklung findet in Kiefernholz statt. Gruß, Lennart
Zuletzt bearbeitet von, am:
LW2014-06-29 11:11

Userfoto
 A
 B
 C
# 15360
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3 
PeterR2014-06-29 08:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4249 Calau (BR)
2014-04-02
Anfrage:
gefunden in unserem Kleingarten am 2. April, vermute, es ist ein Ölkäfer.
Art, Familie:
Meloe proscarabaeus  Meloidae
Antwort:
  Hallo Peter, anhand der leicht geknickten und im Knick verdickten Fühler sowie dem kräftig punktierten Kopf und Halsschild als Weibchen von Meloe proscarabaeus zu erkennen. Aktivitätszeit von Anfang März bis Juni, mit Hauptzeit von April bis Mai. Paläarktisch verbreitet, Nordafrika, Europa, bis Ostasien und Japan. Bei uns hier in D die häufigste Meloe-Art. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-29 09:20

Userfoto
 A
 B
# 15359
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  97 
BUG2014-06-29 07:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4622 Kassel West (HS)
2014-06-28
Anfrage:
Moin zusammen, bei extrem stürmischen Wetter mußte ich noch Freihand diesen "Agelastica alni"(sollte stimmen) bannen,der sich wie auf Foto B ersichtlich kaum noch auf den Blättern halten konnte. Funddaten 28.6.14 Fuldaaue Beste Grüße und schönen Sonntag BUG
Art, Familie:
Agelastica alni  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bug, bestätigt als Agelastica alni. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-29 09:23

Userfoto
# 15358
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1 
icemover2014-06-29 03:31
Land, Datum (Fund):
Norwegen   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Prinsdal, Oslo, Norway
Art, Familie:
Cantharis pellucida  Cantharidae
Antwort:
  Hi icemover, this should be Cantharis pellucida. Europe. Everywhere common. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-29 09:29

Userfoto
 A
 B
# 15357
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  878 
Bergmänndle2014-06-29 00:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2014-06-28
Anfrage:
Immenstadt Zaumberg 28.6.14 825m an Distel ich denke es ist Ampedus pomorum
Art, Familie:
Ampedus pomorum  Elateridae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, ja, wahrscheinlich ein Ampedus pomorum. In der Ampedus-pomorum-Gruppe ist taxonomisch noch nicht das letzte Wort gesprochen: Hier wurden in den letzten Jahren Arten abgespalten und wieder eingezogen. Mal sehen, was da noch kommt (Barcoding!). Von daher hier mit Restunsicherheit. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-29 00:42

Userfoto
# 15356
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  877 
Bergmänndle2014-06-29 00:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2014-06-28
Anfrage:
Immenstadt Zaumberg 28.6.14 825m auf Sal-Weide Crepiodera aurata
Art, Familie:
Crepidodera aurata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, auch hier bestätigt als Crepidodera aurata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-29 00:25

Userfoto
 A
 B
 C
# 15355
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:  876 
Bergmänndle2014-06-29 00:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2014-06-28
Anfrage:
Immenstadt Zaumberg 28.6.14 825m an Braunwurz Cionus tuberculatus
Art, Familie:
Cionus scrophulariae  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, schwarzer Fld.-Fleck, hinten weiß gesäumt, dazu ein dicht weiß geschuppter Halsschild machen ihn zu Cionus scrophulariae. Kommt bundesweit an Braunwurzarten vor, in den letzten Jahren seltener geworden. Mittlerweile für Deutschland auf die Vorwarnstufe der Roten Liste gerutscht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-29 00:43

Userfoto
# 15354
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  875 
Bergmänndle2014-06-29 00:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8228 Wildpoldsried (BS)
2014-06-28
Anfrage:
Bezigau Schönberger Moos 28.6.14 830m Crepodera aurata
Art, Familie:
Crepidodera aurata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, ja, das ist die Halticine Crepidodera aurata. Zweifarbig, gröbere Punktreihen auf den Flügeldecken, Fühler basal hell und zur Spitze dunkler werdend. Von Mai bis in den Oktober an Salix und Populus. In ganz Europa, häufig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-29 00:19

Userfoto
# 15353
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  874 
Bergmänndle2014-06-29 00:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8228 Wildpoldsried (BS)
2014-06-28
Anfrage:
Bezigau Schönberger Moos 28.6.14 830m Hoplia argentea
Art, Familie:
Hoplia argentea  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, yup, das ist Hoplia argentea, der Goldstaub-Laubkäfer sein. Mittel- bis Südosteuropa, in Gebirgsgegenden und deren Vorland. Auf Wiesen und Waldrändern auf blühenden Kräutern und Sträuchern. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-29 00:20

Userfoto
# 15352
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  873 
Bergmänndle2014-06-28 23:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8228 Wildpoldsried (BS)
2014-06-28
Anfrage:
Bezigau Schönberger Moos 28.6.14 830m Hippodamia notata
Art, Familie:
Hippodamia notata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, richtig erkannt als Hippodamia notata. Danke fürs Melden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-29 00:21

Userfoto
# 15351
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  872 
Bergmänndle2014-06-28 23:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8228 Wildpoldsried (BS)
2014-06-28
Anfrage:
Bezigau Schönberger Moos 28.6.14 Moos 830m Stenurella melanura
Art, Familie:
Anastrangalia sanguinolenta  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, ein Pärchen von Anastrangalia sanguinolenta. Verwechslungsarten sind A. dubia und A. reyi, bei denen das Weibchen jedoch einen schwarzen Fld.-Seitenrand aufweist. Europa, Kaukasus, bis Westsibirien. Montan bis subalpin, Larve in totem Holz von Tanne und Fichte. Käfer auf Blüten. Nicht selten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-29 00:22

Userfoto
# 15350
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  871 
Bergmänndle2014-06-28 23:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8228 Wildpoldsried (BS)
2014-06-28
Anfrage:
Bezigau Schönberger Moos 28.6.14 830m Cassida rubrignosa
Art, Familie:
Cassida rubiginosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, yup, es ist Cassida rubiginosa. Die Art lebt von und entwickelt sich an Disteln, vor allem an Ackerkratzdistel (Cirsium arvense), und Klette (Arctium ssp.). LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-29 00:22

Userfoto
 A
 B
# 15349
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  870 
Bergmänndle2014-06-28 23:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8228 Wildpoldsried (BS)
2014-06-28
Anfrage:
Bezigau Schönberger Moos 28.6.14 830m 7mm kann das ein Rhagonychia elongata sein ?
Art, Familie:
Omalisus fontisbellaquaei  Omalisidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das ist Omalisus fontisbellaquaei, bei uns nur mit einer Art in der Familie vertreten. Die schön roten Exemplare kommen nach meiner Erfahrung in den wärmeren Lagen der Ebene vor. In den collinen und montanen Lagen findet man zunehmend auch rein schwarze. Mittel- und stellenweise Südeuropa, bis Westrussland. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-29 00:23

Userfoto
# 15348
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  869 
Bergmänndle2014-06-28 23:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8228 Wildpoldsried (BS)
2014-06-28
Anfrage:
Bezigau Schönberger Moos 28.6.14 830m Cantharis fusca
Art, Familie:
Cantharis fusca  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, ja, das ist Cantharis fusca mit einem ausgedehnten Halsschildfleck. Würde der schwarze Halsschildfleck isoliert in der Mitte stehen und allseitig rot umrandet sein, wäre es die ebenfalls sehr häufige Cantharis rustica. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-29 00:24

Userfoto
# 15347
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  868 
Bergmänndle2014-06-28 23:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8228 Wildpoldsried (BS)
2014-06-28
Anfrage:
Bezigau Schönberger Moos 28.6.14 830m Calvia quatuordecimguttata
Art, Familie:
Psyllobora vigintiduopunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das ist Psyllobora vigintiduopunctata. Eine der wenigen nicht-aphidophagen Arten. P. vigintiduopunctata ernährt sich von Mehltaupilzen. Eurytop & xerophil. In Europa, Nordafrika und Asien. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-29 00:25

Userfoto
 A
 B
# 15346
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  187 
Gerhard2014-06-28 23:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6027 Grettstadt (BN)
2014-06-27
Anfrage:
27.6.2014 Meldung von Rhagonycha fulva, zu dzd. Ind. auf Blüten. VG Gerhard
Art, Familie:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Gerhard, korrekt erkannt als Rhagonycha fulva. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-29 00:26

Userfoto
# 15345
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  867 
Bergmänndle2014-06-28 23:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8228 Wildpoldsried (BS)
2014-06-28
Anfrage:
Bezigau Schönberger Moos 28.6.14 830m Asiatischer Marienkäfer
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, ja, einer zahlreichen Farbvarianten von Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-29 00:27

Userfoto
# 15344
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  866 
Bergmänndle2014-06-28 23:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8228 Wildpoldsried (BS)
2014-06-28
Anfrage:
Bezigau Schönberger Moos 28.6.14 830m ca. 8mm Judolla cerambyciformis
Art, Familie:
Pachytodes cerambyciformis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, korrekt, das ist Pachytodes cerambyciformis. Europas bis Kleinasien und Kaukasus, fehlt im Norden. Larve an den Wurzeln von Laub- und Nadelhölzern. Käfer auf Blüten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-29 00:28

Userfoto
 A
 B
 C
# 15343
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  186 
Gerhard2014-06-28 23:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6027 Grettstadt (BN)
2014-06-27
Anfrage:
27.6.2014 Hallo zusammen, bitte um Bestimmung dieses Rüsselkäfers. VG Gerhard
Art, Familie:
Tanymecus palliatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Gerhard, das ist Tanymecus palliatus. Polyphag und häufig an verschiedenen Kräutern, vor allem in offenen Biotopen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-29 00:51

Userfoto
 A
 B
# 15342
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  398 
Rüsselkäferin2014-06-28 23:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5109 Lohmar (NO)
2014-05-17
Anfrage:
Nochmal was aus dem Lohmarer Wald (Foto B, auf 84m üNN). Anoplodera sexguttata, ein Männchen? Gefunden am 17. Mai 2014, auf weißen Doldenblütlern. Danke schön!
Art, Familie:
Anoplodera sexguttata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Rüsselkäferin, ja, das ist Anoplodera sexguttata. Nordafrika, Südeuropa bis südliches Nordeuropa, thermophil. Entwickelt sich an verschiedenen Laubhölzern, selten an Nadelholz. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-29 00:29

Userfoto
# 15341
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  865 
Bergmänndle2014-06-28 23:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8228 Wildpoldsried (BS)
2014-06-28
Anfrage:
Bezigau Schönberger Moos 28.6.14 830m 7-8mm kleiner Cantharide
Art, Familie:
Cantharis thoracica  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, das sollte in der Tat Cantharis thoracica sein. In ganz Mitteleuropa nicht selten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-29 00:29

Userfoto
 A
 B
 C
# 15340
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  185 
Gerhard2014-06-28 23:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6027 Grettstadt (BN)
2014-06-27
Anfrage:
27.6.2014 welcher Oedemeridae spec. ist das? VG Gerhard
Art, Familie:
Oedemera podagrariae  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Gerhard, ein Weibchen von Oedemera podagrariae. Von Mittel- bis Südeuropa, im Osten bis Kleinasien. Im Südosten häufig, nach Norden seltener. Xerophil, auf Ruderalflächen, an Wärmehängen und auf Halbtrockenrasen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-29 00:30

Userfoto
# 15339
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  864 
Bergmänndle2014-06-28 22:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8228 Wildpoldsried (BS)
2014-06-28
Anfrage:
Bezigau Schönberger Moos 28.6.14 830m ? Hemicerepidus sp.
Art, Familie:
Hemicrepidius sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, ja, ein Hemicrepidius, aber weiter geht's hier am Foto leider nicht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-06-29 00:31

Seiten:  8399 8400 8401 8402 8403 8404 8405 8406 8407


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up