kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

17
Warteschlange für 
# 304288
# 304312
# 304344
# 304355
# 304361
# 304366
# 304368
# 304374
# 304379
# 304380
# 304381
# 304383
# 304386
# 304388
# 304389*
# 304390*
# 304391*
 
17 warten ⌀ 3 h, davon
0
bearbeitet
17
unbearbeitet
3*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
42 / 151

11354 11355 11356 11357 11358 11359 11360 11361 11362  

Userfoto
# 15544
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   10    10 
Jürgen 02112014-07-02 10:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7034 Kipfenberg (BS)
2014-06-24
Anfrage:
Ist das Oedemera flavipes, Weibchen? Dieser Käfer (5-7 mm lang) wurde am 24.06.2014 gefunden. FO: Umg. Kinding im Altmühltal, Anlautertal bei Enkering, 470 m NN, Kalk-Trockenhänge
Art, Familie:
Oedemera flavipes  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Jürgen 0211, bestätigt als Oedemera flavipes, ein Weibchen. Danke für die Meldung. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-07-02 11:15

Userfoto
# 15543
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   9    9 
Jürgen 02112014-07-02 10:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7034 Kipfenberg (BS)
2014-06-24
Anfrage:
Ist das Oedemera flavipes, Männchen? Dieser Käfer (5-7 mm lang) wurde am 24.06.2014 an Brombeerblüten gefunden. FO: Umg. Kinding im Altmühltal, Anlautertal bei Enkering, 470 m NN, Kalk-Trockenhänge
Art, Familie:
Oedemera flavipes  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Jürgen 0211, bestätigt als Oedemera flavipes, Männchen. Danke für die Meldung. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-07-02 11:15

Userfoto
# 15542
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   8    8 
Jürgen 02112014-07-02 10:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6836 Parsberg (BN)
2013-08-05
Anfrage:
Ist das Oedemera flavipes, Weibchen? Dieser Käfer (5-7 mm lang) wurde am 05.08.2013 an Schafgarbe gefunden. FO: Umg. Parsberg im Tal der Schwarzen Laber, 470 m NN, Kalk-Trockenhänge
Art, Familie:
Oedemera flavipes  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Jürgen 0211, bestätigt als Oedemera flavipes, Weibchen. Danke für die Meldung. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-07-02 11:14

Userfoto
# 15541
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   7    7 
Jürgen 02112014-07-02 10:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6836 Parsberg (BN)
2013-08-05
Anfrage:
Ist das Oedemera flavipes, Männchen? Dieser Käfer (5-7 mm lang) wurde am 05.08.2013 an Schafgarbe gefunden. FO: Umg. Parsberg im Tal der Schwarzen Laber, 470 m NN, Kalk-Trockenhänge
Art, Familie:
Oedemera flavipes  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Jürgen 0211, bestätigt als Oedemera flavipes, erkennbar an den "Reiterhosen" und - Unterschied zu O.nobilis - den hellen Schienen. Danke für die Meldung. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-07-02 11:14

Userfoto
 A
 B
# 15540
 4 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4    26 
René2014-07-02 10:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3446 Berlin (Nord) (BR)
2014-06-02
Anfrage:
Hallo, Foto vom 02.06.2014 Da ich beim letzten Käfer so daneben lag, werde ich wohl nach und nach alle Käfer bei Euch hinterfragen müssen. Euer Silis-ruficollis kam meinem Oedemera croceicollis doch sehr nahe. Ist eben schwer für einen Neuling. VG René
Art, Familie:
Oryctes nasicornis  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin René, Dies ist der Nashornkäfer, Oryctes nasicornis. Auf Grund des fehlenden Horns ein Weibchen, bei denen - im Gegensatz zu den Männchen - auf der Stirn nur eine dezente Erhöhung sichtbar ist. Die Larve entwickelt sich über mehrere Jahre in Holz- und Rindenmulm oder auch in Komposthaufen. Ein schöner Fund. Danke für die Meldung und Grüße vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-07-02 11:17

Userfoto
 A
 B
 C
# 15539
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   140 
chris2014-07-02 10:19
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2014-05-07
Anfrage:
Elateridae, Ampedus sp.? 13 mm (geschätzt) Dank eurer "Entwicklungshilfe" suche ich ab und zu immerhin schon 'mal im richtigen Familienbereich :-)) Schweiz, Aargau, Waldweg Kaisten 330 m üNN, 07.05.2014 Mit lieben Grüssen von Chris
Art, Familie:
Ampedus cf. sanguineus  Elateridae
Antwort:
  Moin Chris, etwas größere Bilder hätten hier absolute Sicherheit geben können, wegen der Färbung der Haare auf den Flügeldecken. Es handelt sich aber mit großer Wahrscheinlichkeit um Ampedus sanguineus, Verwechselungen mit Ampedus cinnabarinus sind aber sehr gut möglich. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-07-02 21:40

Userfoto
 A
 B
# 15538
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   69    58 
Azuro2014-07-02 10:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6339 Waldthurn (BN)
2014-07-01
Anfrage:
Gefunden am 01.07.2014 (die vorherige Eingabe am gleichen Tag/ Entschuldigung, da vergaß ich das Funddatum)auf einer Waldwiese in der Oberpfalz/ Bayern. Größe ca. 10 mm. Ein Rhagonycha fulva? Vielen Dank und lieben Gruß, Azuro
Art, Familie:
Rhagonycha fulva  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Azuro, bestätigt als Rhagonycha fulva. Danke für die Meldung. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-07-02 11:13

Userfoto
 A
 B
# 15537
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   68 
Azuro2014-07-02 10:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6339 Waldthurn (BN)
2014-07-01
Anfrage:
Gefunden auf einer Waldwiese in der Oberpfalz/ Bayern. Größe: ca. 8 mm. Cantharis fulvicollis? Vielen Dank und lieben Gruß, Azuro
Art, Familie:
Cantharis cf. thoracica  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Azuro, das sollte wohl Cantharis thoracica sein. Recht ähnlich kann allerdings C. fulvicollis werden, man müßte die Abdomenunterseite und das Schildchen sehen. Daher hier nur mit "cf.". LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-02 22:33

Userfoto
# 15536
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   886    19 
Bergmänndle2014-07-02 09:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8426 Oberstaufen (BS)
2014-07-01
Anfrage:
Thalkirchdorf Moos-Alpe 1.7.14 1060m nochmals die Goldglänzenden Käfer auf Sumpfdotterblumen-Blatt denke Chrysomelidae Gattung Donacina mir dunklem Männchen.
Art, Familie:
Plateumaris consimilis  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Bergmänndle, wie #15525, Plateumaris consimilis, nur dass Du hier richtig gut warst in der Vorarbeit. ;-) Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-07-02 21:43

Userfoto
 A
 B
 C
# 15535
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   6    37 
PeterR2014-07-02 08:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4249 Calau (BR)
2014-07-01
Anfrage:
Hallo, habe am 1.7.14 am späten Abend dieses Exemplar auf einem Lorbeerblatt gefunden, ca. 2-3mm groß, offensichtlich irgendeine Form von Marienkäfer?
Art, Familie:
Psyllobora vigintiduopunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Peter, das ist Psyllobora vigintiduopunctata. Eine der wenigen nicht-aphidophagen Arten. P. vigintiduopunctata ernährt sich von Mehltaupilzen. Eurytop & xerophil. In Europa, Nordafrika und Asien. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-02 20:34

Userfoto
# 15534
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   37    8 
Günther2014-07-02 08:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7114 Iffezheim (BA)
2014-06-22
Anfrage:
Guten Morgen, sind dies Schmalböcke oder Scheinböcke? Zu weitere Aufnahmen kam es leider nicht. Gruß und danke Günther
Art, Familie:
Anogcodes ustulata  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Günther, ein Scheinbockkäfer (Oedemeridae), und zwar Anogcodes ustulata. Am Hochrhein kommt auch der seltenere A. rufiventris vor, bei dem das Abdomen rot ist, was hier aber erkennbar nicht der Fall ist. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-02 20:32

Userfoto
# 15533
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   191    31 
GerKlein2014-07-02 07:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5927 Schweinfurt (BN)
2014-06-30
Anfrage:
30.6.2014 ca. 12mm Hallo Forum, hier eine Meldung zur TK 5927: Oedemera podagrariae VG GerKlein
Art, Familie:
Oedemera podagrariae  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo GerKlein, bestätigt als Oedemera podagrariae. Danke für die Meldung. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-07-02 08:04

Userfoto
# 15532
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   258 
Kalli2014-07-02 00:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2014-06-30
Anfrage:
Das ist wieder eine Altica sp., oder? Dann war's das also, was die Art angeht. 30.6.14, 4 mm. Vielen Dank und viele Grüße
Art, Familie:
Altica sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Altica sp. Mehr geht bei denen am Foto leider nicht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-02 20:51

Userfoto
# 15531
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   257    19 
Kalli2014-07-02 00:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2014-06-30
Anfrage:
Dunkle, recht metallisch aussehende Beine... das sieht mir aus wie Chrysanthia viridissima. 30.6.14, in einem Kiefernwald auf einer Blüte. Herzlichen Dank!
Art, Familie:
Chrysanthia viridissima  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Chrysanthia viridissima. Danke für die Meldung. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-07-02 08:06

Userfoto
# 15530
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   256    6 
Kalli2014-07-02 00:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2014-06-30
Anfrage:
Den würde ich für ein Männchen von Oedemera flavipes halten, stimmt das? 30.6.14, Kiefernwald, auf einer Aster. Danke Euch! LG
Art, Familie:
Oedemera flavipes  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Oedemera flavipes, Männchen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-07-02 00:17

Userfoto
# 15529
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   255    13 
Kalli2014-07-02 00:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2014-06-30
Anfrage:
Ich melde eine Stenurella bifasciata, am 30.6.14 in einem Kiefernwald auf Wolfsmilch gefunden. Liebe Grüße
Art, Familie:
Stenurella bifasciata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Stenurella bifasciata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-02 00:05

Userfoto
# 15528
 7 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   3    3 
René2014-07-01 23:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3346 Schönerlinde (BR)
2014-06-03
Anfrage:
Hallo, ein Weichkäfer - Silis-ruficollis oder? Foto vom 03.06.2014 VG René
Art, Familie:
Oedemera croceicollis  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo René, das ist Oedemera croceicollis. In Nord-, Mittel- und Südost-Europa, an sumpfigen, meist salzigen Stellen. Bei uns in Deutschland nur in Schleswig-Holstein, dem Niederelbe-Gebiet, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und ein Einzelnachweis im Rheinland. Selten, RL 2, schöner Fund! LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-01 23:56

Userfoto
# 15527
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   885    3 
Bergmänndle2014-07-01 23:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8426 Oberstaufen (BS)
2014-07-01
Anfrage:
Thalkirchdorf Moos-Alpe 1.7.14 1060m ca. 15 mm langer Carabus sp.
Art, Familie:
Cychrus caraboides  Carabidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, dies ist kein Carabus, sondern der Schnecken jagende Cychrus caraboides. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-07-01 23:30

Userfoto
 A
 B
# 15526
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   884    32 
Bergmänndle2014-07-01 23:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8426 Oberstaufen (BS)
2014-07-01
Anfrage:
Thalkirchdorf Moos-Alpe 1.7.14 1060m Lochmaea capreae auf Weide
Art, Familie:
Lochmaea capreae  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, bestätigt als Lochmaea capreae. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-07-01 23:30

Userfoto
 A
 B
# 15525
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   883    18 
Bergmänndle2014-07-01 22:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8426 Oberstaufen (BS)
2014-07-01
Anfrage:
Thalkirchdorf Moos-Alpe 1.7.14 1060m 1.7.14 ca. 6mm langer Breitrüssler auf Blätter der Sumpfdotterblume. Weiter komme ich leider nicht !
Art, Familie:
Plateumaris consimilis  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Bergmänndle, Du bist mir vielleicht ein Herzchen. ;-) Bei Anfrage #15536 packst Du sie zielsicher zumindest in die richtige Unterfamilie der Blattkäfer (Donaciinae) und hier haust Du ihn zu den Breitrüsslern (Anthribidae). ;-) Es handelt sich um Plateumaris consimilis, eine der häufigeren Arten. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-07-02 21:42

Userfoto
# 15524
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   21 
Kirsten2014-07-01 22:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2424 Wedel (SH)
2014-06-26
Anfrage:
Hi Team, 26.06.2014 auf dem Frühstückstisch - winzig. Ich wage keine Prognose. Liebe Grüße und vielen Dank im Voraus. Kirsten
Art, Familie:
cf. Typhaea sp.  Mycetophagidae
Antwort:
  Hallo Kirsten, über dem hab ich eine Weile gebrütet und ich denke es ist eine Typhaea-Art. Zwei haben wir in Deutschland, T. stercorea und T. decipiens. Zu letzterer tendiere ich aufgrund der Färbung, aber es bleibt leider unsicher. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-02 21:16

Userfoto
 A
 B
 C
# 15523
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   32    9 
yerk2014-07-01 22:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2815 Oldenburg (Oldenburg) (WE)
2014-06-25
Anfrage:
25.06.2014 Oldebburg, Bot. Garten. Auf ungemähter Wiese.
Art, Familie:
Agabus bipustulatus  Dytiscidae
Antwort:
  Moin yerk, der wollte eigentlich nicht auf die Wiese, sondern hat 'nen Tümpel oder Teich gesucht. Es ist Agabus bipustualtus, der in so ziemlich jedem Gewässer vorkommt, dass halbwegs Pflanzenbewuchs aufweist. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-07-01 22:39

Userfoto
 A
 B
 C
# 15522
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   31    3 
yerk2014-07-01 22:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2815 Oldenburg (Oldenburg) (WE)
2014-06-23
Anfrage:
23.06.2014 Oldenburg. Bot. Garten. Ungleiches Paar neben zahlreichen weiteren Exemplaren auf ungemähter Wiese.
Art, Familie:
Cantharis fulvicollis  Cantharidae
Antwort:
  Moin yerk, das ist Cantharis fulvicollis. Sehr ähnlich ist C. thoracica, aber im Foto C erkennt man die Schwärzung des Abdomes längs der Mitte. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-01 22:44

Userfoto
 A
 B
 C
# 15521
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   407    12 
Rüsselkäferin2014-07-01 22:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5107 Brühl (NO)
2014-07-01
Anfrage:
Und hier der dritte von der gleichen Pflanze (nochmal in Foto C). Ich bin etwas ratlos, könnte das ein abgewetzter Trachys minutus sein? Länge 3-4mm, gefunden 1. Juli 2014, ehemaliger Tagebau Ville, 109m üNN. Danke schön und liebe Grüße!
Art, Familie:
Trachys minutus  Buprestidae
Antwort:
  Moin des Käfers Rüsslerin, so sieht das aus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-07-01 22:27

Userfoto
# 15520
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   20    8 
Kirsten2014-07-01 22:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2424 Wedel (SH)
2014-06-26
Anfrage:
Hallo fleißiges Team, am 26.06.2014 an der Hauswand gefunden. Lässt sich dieser (ich vermute Otiorhynchus) bestimmen? Eine Größe kann ich leider nicht erinnern. Liebe Grüße und vielen Dank Kirsten
Art, Familie:
Otiorhynchus singularis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Kirsten, das ist Otiorhynchus singularis. Die potentiellen Verwechslungsarten O. veterator und O. subdentatus kommen bei Euch in SH nicht vor. Beste Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-07-01 22:28

11354 11355 11356 11357 11358 11359 11360 11361 11362


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up