kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

18
# 214508
# 214641
# 214642
# 214659
# 214751
# 214826
# 214873
# 214878
# 214881
# 214882*
# 214883*
# 214884*
# 214885*
# 214886*
# 214887*
# 214888*
# 214889*
# 214890*
 
Warten: 18 (seit ⌀ 3 h)
15
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
3
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 332 (gestern: 276)

Seiten:  2258 2259 2260 2261 2262 2263 2264 2265 2266  

Userfoto
 A
 B
# 157671
 1 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  203 
coloniensis2019-09-07 15:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5505 Blankenheim (NO)
2012-01-20
Anfrage:
Ist das ein Agathidium sp (Proportionen) - der hat Borstenreihen auf Elytren in A, hat Agathidium so was?)... Lässt sich dazu trotz der mäßigen Fotoqualität ein Name finden? 2-3mm, Streuschicht, Kalkbuchen(misch)wald, Nordhang des Halbig, 2012-01-20. Danke!
Art, Familie:
Agathidium sp.  Leiodidae
Antwort:
  Hallo coloniensis, die Gattung Agathidium ist richtig. Zur Art geht es hier nicht, die Unterscheidung innerhalb dieser Gattung ist meist sehr schwierig. Borsten kann ich an den Bildern nicht erkennen. Die bei uns heimischen Arten haben höchstens sehr kleine und unscheinbare Haare auf den Flügeldecken, die auf Fotos einzufangen schon eine große Herausforderung ist. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2019-09-07 21:36

Userfoto
# 157670
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  202 
coloniensis2019-09-07 15:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5505 Blankenheim (NO)
2012-01-20
Anfrage:
ca 3-4mm, in der Streuschicht, Kalkbuchenwald auf dem Nordhang des Halbig, 2012-01-20. Ein Anthobium atrocephalum ?
Art, Familie:
Anthobium atrocephalum  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo coloniensis, bestätigt als Anthobium atrocephalum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2019-09-07 21:27

Userfoto
# 157669
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  5 
Enno2019-09-07 15:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4949 Arnsdorf (SN)
2019-08-16
Anfrage:
Am Licht 16.08.2019 1,5mm
Art, Familie:
Longitarsus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Enno, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Longitarsus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-09-07 20:53

Userfoto
# 157668
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.293 
Hans2019-09-07 15:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2019-09-07
Anfrage:
07.09.2019, Watzenborn-Steinberg, Bauernhof, Futterballen, 4mm, 250m. Dunkle Schenkel, dunkle Fühlerspitzen - Omonadus floralis? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Omonadus floralis  Anthicidae
Antwort:
  Hallo Hans, bestätigt als Omonadus floralis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-09-08 09:32

Userfoto
 A
 B
# 157667
 11 Foto gefällt mir | 14 Antwort gefällt mir | 2  
Eingereicht von, am:  200 
Klaus N2019-09-07 14:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5924 Gemünden am Main (BN)
2019-05-28
Anfrage:
Hallo, mit dieser Farbverteilung und Größe finde ich bei den Staphylinidae nichts Überzeugendes - Kann jemand eingrenzen (oder mehr)? - 13-14mm - 28.05.2019 - 2 Exemplare - 1 weiteres 1 Woche später (ohne auffällige Abweichungen) - Garten in Ortsrandlage unter Steinen – auf 230m – Viele Grüße und Dank im Voraus, Klaus
Art, Familie:
Astrapaeus ulmi  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Klaus, das ist Astrapaeus ulmi. Diese wärmeliebende Art ist erst im letzten Jahr in Nordbayern erstmalig nachgewiesen worden (von Fabian), ganz bei dir in der Nähe. In jedem Fall ein sehr schöner und seltener Käfer. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2019-09-07 21:24

Userfoto
# 157666
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  569 
TilmannA2019-09-07 14:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4849 Radeberg (SN)
2014-07-06
Anfrage:
06.07.2014 östlich von Ottendorf-Okrilla (Sachsen) welche Käfer sind das? VG und Danke Tilmann
Art, Familie:
Lygistopterus sanguineus  Lycidae
Antwort:
  Hallo Tilmann, das ist Lygistopterus sanguineus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-09-07 20:56

Userfoto
 A
 B
# 157665
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.702 
Claudia2019-09-07 14:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8433 Eschenlohe (BS)
2019-08-28
Anfrage:
Hallo kerbtier, 28.08.2019, Pfrühlmoos Filz bei Eschenlohe, Otiorhynchus geniculatus ? danke Claudia
Art, Familie:
Otiorhynchus geniculatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Claudia, bestätigt als Otiorhynchus geniculatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-09-07 20:56

Userfoto
 A
 B
# 157664
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  568 
TilmannA2019-09-07 13:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4953 Ebersbach (SN)
2015-05-09
Anfrage:
09.05.2015 östlich von Oppach (Sachsen) ich melde ein Haselblattroller (Apoderus coryli) VG und Danke Tilmann
Art, Familie:
Apoderus coryli  Attelabidae
Antwort:
  Hallo Tilmann, bestätigt als Apoderus coryli. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-09-07 20:56

Userfoto
 A
 B
# 157663
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  567 
TilmannA2019-09-07 13:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4849 Radeberg (SN)
2015-05-06
Anfrage:
06.05.2015 an der Talsperre Wallroda östlich von Dresden, ich melde ein Orangefarbener Feuerkäfer (Schizotus pectinicornis) VG und Danke Tilmann
Art, Familie:
Schizotus pectinicornis  Pyrochroidae
Antwort:
  Hallo Tilmann, bestätigt als Schizotus pectinicornis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-09-07 20:56

Userfoto
 A
 B
# 157662
 4 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  478 
Martin G.2019-09-07 13:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4640 Leipzig (Ost) (SN)
2019-09-06
Anfrage:
06.09.2019, in Laubwald am Schmetterlingsköder, ca 1 cm.
Art, Familie:
Eustrophus dermestoides  Melandryidae
Antwort:
  Moin Martin, das ist Eustrophus dermestoides und damit ein sehr schöner Nachweis. Rote Liste 3 in Deutschland. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-09-07 13:48

Userfoto
 A
 B
# 157660
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  216 
Sabine2019-09-07 13:38
Land, Datum (Fund):
Norwegen  2019-07-01
Anfrage:
Hallo, diesen Rüsselkäfer nahm ich am 1.7.2019 auf einem steilen Bergwanderweg im Wald auf, nahe Haukeli in der Telemark. Ist das Otiorhynchus lepidopterus? Gruß Sabine
Art, Familie:
Otiorhynchus lepidopterus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Sabine, ja, das sollte Otiorhynchus lepidopterus sein, der aus Norwegen gemeldet ist. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-09-08 21:59

Userfoto
# 157659
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  215 
Sabine2019-09-07 13:35
Land, Datum (Fund):
Norwegen  2019-06-28
Anfrage:
Hallo, diesen Bockkäfer nahm ich auch am 28.6.2019 in Südnorwegen an den Fjorden bei Tau im Rogaland auf. Er saß ebenso auf Brombeere. Das muss der Fleckenhörnige Halsbock (Paracorymbia maculicornis) sein, stimmts? Gruß Sabine
Art, Familie:
Corymbia maculicornis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Sabine, ja, bei uns noch unter Corymbia maculicornis. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-09-07 20:57

Userfoto
# 157658
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  214 
Sabine2019-09-07 13:32
Land, Datum (Fund):
Norwegen  2019-06-28
Anfrage:
Hallo, diesen kleinen Käfer nahm ich am 28.06.2019 in Südnorwegen an den Fjorden bei Tau im Rogaland auf. Er saß auf Brombeere. Habe noch nicht mal eine Idee, zu welcher Familie er gehören könnte. Gruß Sabine
Art, Familie:
Byturus tomentosus  Byturidae
Antwort:
  Hallo Sabine, das ist Byturus tomentosus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-09-07 20:55

Userfoto
 A
 B
# 157657
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  296 
riesenschwirl2019-09-07 13:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6518 Heidelberg-Nord (BA)
2019-09-07
Anfrage:
War unter Erlenin einer Mischung aus Schilfgras, Wiesenstorchenschnabel und Ampfer, Brennesseln etc. KI zeigt hier nischt, (schlecht erwischt) Flohkäfer, aus dem Netz geschnalzt?, war plötzlich weg, ich meine es gibt hiervon 2 Unterarten die man am Bild nicht unterscheiden kann, 3 mm etwa, 07.09.2019, H. G.
Art, Familie:
Asiorestia sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo riesenschwirl, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Asiorestia. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-09-07 20:55

Userfoto
# 157656
 4 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  30 
Marek WK2019-09-07 13:09
Land, Datum (Fund):
Polen  2019-08-23
Anfrage:
Dry-hot medow on chalks, central-south PL, 23.08.
Art, Familie:
Pedinus femoralis  Tenebrionidae
Antwort:
  Cześć Marek, this is Pedinus femoralis. A xerothermophilic species, in Germany it occurs only in the eastern part, in Poland it is mostly restricted to the southern half. Best regards, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2019-09-07 21:55

Userfoto
# 157655
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  284 
Mihajlo2019-09-07 13:01
Land, Datum (Fund):
Serbien  2019-09-06
Anfrage:
Cryptphagidae sp. 6.9.2019 Regards, Mihajlo
Art, Familie:
Cryptophagidae sp.  Cryptophagidae
Antwort:
  Hi Mihajlo, in this case I can just confirm the family Cryptophagidae. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-09-07 21:00

Userfoto
# 157654
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  428 
j. verstraeten2019-09-07 12:35
Land, Datum (Fund):
Belgien  2019-05-19
Anfrage:
Platynaspis luteorubra Date : 19-05-2019 Location : Belgium, Diepenbeek Best regards
Art, Familie:
Platynaspis luteorubra  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo verstraeten, bestätigt als Platynaspis luteorubra. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-09-07 12:47

Userfoto
 A
 B
# 157653
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  201 
coloniensis2019-09-07 12:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5505 Blankenheim (NO)
2012-01-20
Anfrage:
ca 2.5-3mm, in der Streuschicht, Kalkbuchenwald, Nordhang des Halbig, 2012-01-20. Lässt sich der Kleine mit dem weißen Kragen einer Art zuordnen? Danke!
Art, Familie:
Ceutorhynchus pallidactylus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo coloniensis, das ist Ceutorhynchus pallidactylus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2019-09-09 16:47

Userfoto
 A
 B
# 157652
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  200 
coloniensis2019-09-07 12:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5405 Mechernich (NO)
2012-01-12
Anfrage:
Trechus obtusus ? geschätzt ca 4mm, Kalkbuchenwald nordöstlich von Weyer, Foto: 12.01.2012
Art, Familie:
Trechus obtusus/quadristriatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo coloniensis, das ist entweder Trechus obtusus oder Trechus quadristriatus, die ich am Foto leider nicht trennen kann. Obschon der wirklich ein sehr rundes Abdomen hat... Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2019-09-08 10:59

Userfoto
# 157651
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  199 
coloniensis2019-09-07 12:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5505 Blankenheim (NO)
2012-01-20
Anfrage:
Adalia decempunctata, maximal 5 mm (Carychium-Jungtier rechts im Hintergrund), in der Laubstreu, Kalkbuchenwald auf dem Halbig, 2012-01-20
Art, Familie:
Adalia decempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo coloniensis, bestätigt als Adalia decempunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-09-07 12:46

Userfoto
# 157650
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  259 
Wilma2019-09-07 12:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3420 Stolzenau (HN)
2019-05-08
Anfrage:
08.05.2019 am Grashalm ca 8 mm
Art, Familie:
Curculio venosus  Curculionidae
Antwort:
  Moin Wilma, das Foto ist alles in allem etwas unglücklich. Ich denke aber, es sollte Curculio venosus sein. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-09-07 12:54

Userfoto
# 157649
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  258 
Wilma2019-09-07 11:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3420 Stolzenau (HN)
2019-06-20
Anfrage:
20.06.2019 auf einer Blüte ca 6 mm
Art, Familie:
Variimorda villosa  Mordellidae
Antwort:
  Moin Wilma, sollte Variimorda villosa sein. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2019-09-07 12:55

Userfoto
 A
 B
# 157648
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  457 
Diogenes2019-09-07 11:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6510 Glan-Münchweiler (PF)
2019-09-06
Anfrage:
Hallo, 06.09.19, Feldweg bei Glan-Münchweiler, 8,5mm, Amara aenea? Viele Grüße
Art, Familie:
Amara ovata  Carabidae
Antwort:
  Hallo Diogenes, das ist Amara ovata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2019-09-12 13:45

Userfoto
 A
 B
 C
# 157647
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  456 
Diogenes2019-09-07 11:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6510 Glan-Münchweiler (PF)
2019-09-06
Anfrage:
Hallo, 06.09.19, Feldweg bei Glan-Münchweiler, ca. 16mm, Pterostichus melanarius? Viele Grüße
Art, Familie:
Pterostichus melanarius  Carabidae
Antwort:
  Hallo Diogenes, bestätigt als Pterostichus melanarius. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2019-09-07 11:51

Userfoto
 A
 B
 C
# 157646
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  550 
Peter aus Kahl2019-09-07 11:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5920 Alzenau in Unterfranken (BN)
2019-09-06
Anfrage:
06.09.2019, Kahl am Main, im Garten. Recht fusselig und sehr flott an der Mauer. 8-9mm, Harpalus sp.? Vielen Dank für die Mühe. LG Peter
Art, Familie:
Harpalus tardus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Peter, das ist Harpalus tardus. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2019-09-07 11:12

Seiten:  2258 2259 2260 2261 2262 2263 2264 2265 2266


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up