kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2019 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 4 Stunden) hier freigeschaltet.

7
# 161809
# 161815
# 161841
# 161849
# 161850
# 161851
# 161852*
 
Warten: 7 (seit ⌀ 2 h)
6
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 73 (gestern: 65)

Seiten:  41 42 43 44 45 46 47 48 49  

Userfoto
# 160721
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  347 
Marion (2019-10-11 19:21:59)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   5243 Thalheim (SN)
Anfrage:
Calvia decemguttata, gefunden am 24.05.2019. VG, Marion
Art, Familie:
Calvia decemguttata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Marion, bestätigt als Calvia decemguttata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-10-11 19:24:33) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 160720
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.666 
chris (2019-10-11 18:50:15)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz   8414 Laufenburg (Baden) (BA)
Anfrage:
11.10.2019 - (KI: Meloe rugosus, 25%, Rang 1) Brav und folgsam bin ich der Aufforderung nachgekommen, Ausschau zu halten nach Oktoberkäfern :-DD In einem der beiden Habitate sind die Damen aktiv. Auf den Fotos sind drei verschiedene Individuen festgehalten. Sie sind auf dem geschotterten Waldweg immer gut erkennbar, weil sie sich stets so eilig bewegen. Haben sie jedoch den Bewuchs am Wegrand erreicht, werden sie nullkommaplötzlich unsichtbar ... was ja auch nicht schlecht für die Art ist! Aargau, Hardwald Kaisten auf ca. 330 m üNN. Vielen lieben Dank für Eure geduldigen Erklärungen! LG Chris
Art, Familie:
Meloe rugosus  Meloidae
Antwort:
  Moin Chris, bestätigt als Meloe rugosus. Danke für die Meldung. Liebe Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-10-11 18:51:29) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 160719
 3 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  2.665 
chris (2019-10-11 18:38:20)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz   8414 Laufenburg (Baden) (BA)
Anfrage:
07.10.2019 - (KI: Galeruca tanaceti, 2%, Rang 1) ... Galeruca pomonae hat Klein-Kerbie auf Rang 3??? Eigentlich erstaunlich, dass die KI so weit gekommen ist ... bei dem Babybauch!!! Da hat es in der Vergangenheit schon User gegeben, die das mit einer Ölkäferin verwechselt haben. Wie gut, dass sich Corinna mal für Klein-Kerbie eingestzt hat ;-) Ich schwanke hier ebenfalls zwischen diesen beiden Arten. Die Fld. Rippen sind recht ausgeprägt, aber es gab da noch ein Kriterium, das ich leider vergessen habe :-( Aus diesem Areal habt Ihr mir schon beide Arten bestimmt. Die Grössenschätzung fand ich schwierig ... ca. 10 mm bis zur Spitze der FLd.. Aargau, Krautschicht am Bahndamm, wo die Dame offensichtlich eine kleine Verschnaufpause eingelegt hatte (kann man ja verstehen) auf ca. 330 m üNN. Dankeschön für Euren geduldigen Unterricht! LG Chris
Art, Familie:
Galeruca pomonae  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Chris, bestätigt als Galeruca pomonae. Danke für die Meldung. Und meine Anerkennung, denn so leicht sind die auch nicht, wie es erst mal scheint. Liebe Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-10-11 19:38:25) —

Userfoto
 A
 B
# 160718
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  856 
André (2019-10-11 18:36:53)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz  
Anfrage:
Mörschwil, 610msm, 3mm, wurde von Lampe angezogen und erst bei Reinigung entdeckt. Fühler und Beine fehlen. Foto: 10.10.2019.
Art, Familie:
Attagenus smirnovi  Dermestidae
Antwort:
  Moin André, ausgebleicht, weil er sicherlich deutlich länger in der Lampe lag, als der andere, aber trotzdem Attagenus smirnovi. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-10-11 19:28:34) —

Userfoto
 A
 B
# 160717
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  855 
André (2019-10-11 18:34:40)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Schweiz  
Anfrage:
Mörschwil, 610msm, 2.5mm, tot in Lampe gefunden. Wann er geflogen ist, ist nicht bekannt, Fühler nicht vorhanden. Foto: 10.10.2019.
Art, Familie:
Attagenus smirnovi  Dermestidae
Antwort:
  Moin André, das ist Attagenus smirnovi. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-10-11 19:27:15) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 160716
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  909 
Slimguy (2019-10-11 18:27:15)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6617 Schwetzingen (BA)
Anfrage:
11.10.2019, 7mm, Hauswand, Philonthus atratus ?
Art, Familie:
Staphylinidae sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Slimguy, oh weh, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Staphylinidae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-10-12 21:22:21) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 160715
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.856 
kiki69 (2019-10-11 17:20:18)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6216 Gernsheim (HS)
Anfrage:
Hi, Hippodamia notata? 6mm. 01.07.19 Gimbsheimer Sand aus eingesäter Wiese geschüttelt. Merci
Art, Familie:
Hippodamia undecimnotata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo kiki69, bestätigt als Hippodamia notata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas  Hallo Kiki und Klaas, hier habt ihr beide aus Schreibfaulheit des undecim vergessen einzugeben. Denn, das ist Hippodamia undecimnotata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
HK (2019-10-11 23:27:55) —

Userfoto
# 160714
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  334 
riesenschwirl (2019-10-11 17:05:00)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6617 Schwetzingen (BA)
Anfrage:
Kleiner Faulholz-Schwarzkäfer, auch Bergland-Küchenkäfer, (Uloma rufa) , der große, vorhin hochgeladen, beinnhaltete den 2. hier im Bild, da deutlich kleiner (11.10.2019) gehe ich von der Umrandung des Halsschildes wenn ich das richtig sehe und der Größe nach, unabhängig von der Färbung (etwas rotbrauner, fast braun) von der selteneren Unterart aus. ich glaube der war im Birkenfaulholz, die größeren waren auch in Kiefern zu finden heute, der im Bild etwa 6, max. vielleicht 7 mm H. G.
Art, Familie:
Nalassus laevioctostriatus  Tenebrionidae
Antwort:
  Moin riesenschwirl, das ist leider Nalassus laevioctostriatus und kein Uloma. Viele grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-10-11 18:53:28) —

Userfoto
# 160713
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  296 
Mihajlo (2019-10-11 16:23:28)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Serbien  
Anfrage:
Scymninae sp. Maybe it is Scymnus frontalis that the recogntition AI suggests. 11.10.2019 Regards, Mihajlo
Art, Familie:
Scymnus frontalis  Coccinellidae
Antwort:
  Hi Mihajlo, confirmed as Scymnus frontalis. Best regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-10-11 18:56:12) —

Userfoto
# 160712
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  379 
Lozifer (2019-10-11 16:14:28)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Österreich  
Anfrage:
Hallo, Ebensee ~460m üNN. Am späten Nachmittag an der Hausmauer gefunden. 6,5mm abgemessen. Ein Otiorhynchus crataegi? 11.10.2019 Danke + LG, Lozifer.
Art, Familie:
Otiorhynchus crataegi  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Lozifer, bestätigt als Otiorhynchus crataegi. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-10-11 19:07:53) —

Userfoto
 A
 B
# 160711
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  363 
ufo (2019-10-11 16:05:54)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   7921 Sigmaringen (WT)
Anfrage:
2019-10-11, ca.5 mm, im Apfelbaum, Coccinella septempunctata? Danke und HG!
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Ufo, bestätigt als Coccinella septempunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-10-11 18:53:45) —

Userfoto
# 160710
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  201 
Ralf (2019-10-11 16:05:16)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   8012 Freiburg im Breisgau-Südwest (BA)
Anfrage:
(KI: Hippodamia notata, 6%, Rang 1)Wenn sich der Vorschlag bestätigt, wäre ich hocherfreut. Die Art hatte ich hier noch nicht - aber ich glaube es ist wieder nur H. variegata. Viele Grüße Ralf 11.10.2019, 4 mm auf Brennessel im Weinbaugebiet Tuniberg
Art, Familie:
Hippodamia variegata  Coccinellidae
Antwort:
  Moin Ralf, da hat kerbi daneben gelangt. Das ist Hippodamia variegata. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-10-11 18:54:34) —

Userfoto
 A
 B
# 160709
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.210 
majo (2019-10-11 15:48:53)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Slowakei  
Anfrage:
11.10.2019, found in Zvolen, Slovakia, 295 masl., approx 5 - 6 mm. Aphodius sp. Please identify. Marián
Art, Familie:
Aphodius cf. obliteratus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hi majo, this is likely Aphodius obliteratus. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CB (2019-10-12 11:27:33) —

Userfoto
# 160708
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.209 
majo (2019-10-11 15:47:55)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Slowakei  
Anfrage:
11.10.2019, found in Zvolen, Slovakia, 295 masl., approx 2 - 3 mm. Anthrenus sp. Please identify. Marián
Art, Familie:
Anthrenocerus australis  Dermestidae
Antwort:
  Hi majo, that's Anthrenocerus australis in my mind. Best regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-10-11 19:29:47) —

Userfoto
 A
 B
# 160707
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.208 
majo (2019-10-11 15:46:40)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Slowakei  
Anfrage:
11.10.2019, found in Zvolen, Slovakia, 295 masl., approx 2 - 3 mm. Please identify. Marián
Art, Familie:
Simplocaria sp.  Byrrhidae
Antwort:
  Hi majo, that's Simplocaria sp. Can't be separated on a photo. Best regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-10-11 19:17:34) —

Userfoto
# 160706
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.208 
wenix (2019-10-11 15:35:44)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6210 Kirn (RH)
Anfrage:
16.07.2018, Necrophorus sp., Hüttwiesberg bei Fischbach/Nahe, LG wenix
Art, Familie:
Necrophorus sp.  Silphidae
Antwort:
  Hallo wenix, ja, da geht es leider nicht weiter als bis zur Gattung Necrophorus. Wie Du weißt, muss man bei denen die Hinterschienen sehen können, und die Farbe der Fühlerkeule wäre auch nicht schlecht ;). Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-10-11 15:39:02) —

Userfoto
# 160705
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.207 
wenix (2019-10-11 15:35:01)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6210 Kirn (RH)
Anfrage:
16.07.2018, Oiceoptoma thoracica, Hüttwiesberg bei Fischbach/Nahe, LG wenix
Art, Familie:
Oiceoptoma thoracica  Silphidae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Oiceoptoma thoracica. Mmh, leckere Fell- und Knochenreste, schön makaber ;). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-10-11 15:40:14) —

Userfoto
# 160704
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.206 
wenix (2019-10-11 15:33:57)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6210 Kirn (RH)
Anfrage:
16.07.2018, Anoplotrupes stercorosus, Hüttwiesberg bei Fischbach/Nahe, LG wenix
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Anoplotrupes stercorosus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-10-11 15:40:24) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 160703
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.205 
wenix (2019-10-11 15:32:56)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6210 Kirn (RH)
Anfrage:
16.07.2018, Stenopterus rufus, Hüttwiesberg bei Fischbach/Nahe, LG wenix
Art, Familie:
Stenopterus rufus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Stenopterus rufus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-10-11 15:40:34) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 160702
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  1.855 
kiki69 (2019-10-11 15:32:32)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6216 Gernsheim (HS)
Anfrage:
Hi, so viele Cteniopus flavus (7-8mm) wie in diesem Jahr habe ich bisher noch nicht gesehen. 01.07.19 Sie sassen zu Duzenten auf einem weissen Doldenblütler, der im Gimbsheimer Sand in Massen gerne am ehemaligen Bahndamm wächst. Leider weiss ich den Namen nicht. Er wächst kugelig und hat feste lanzettliche und gesägte Blätter. Merci
Art, Familie:
Cteniopus flavus  Alleculidae
Antwort:
  Hallo kiki69, bestätigt als Cteniopus flavus. Von der Beschreibung her kann ich Dir leider nicht sagen, was das für eine Pflanze war. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-10-11 15:45:37) —

Userfoto
# 160701
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.204 
wenix (2019-10-11 15:31:39)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6210 Kirn (RH)
Anfrage:
16.07.2018, Chrysanthia nigricornis? Hüttwiesberg bei Fischbach/Nahe, LG wenix
Art, Familie:
Chrysanthia nigricornis  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Chrysanthia nigricornis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-10-11 18:55:49) —

Userfoto
# 160700
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.203 
wenix (2019-10-11 15:31:01)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6210 Kirn (RH)
Anfrage:
16.07.2018, Coccinula quatuordecimpustulata, Hüttwiesberg bei Fischbach/Nahe, LG wenix
Art, Familie:
Coccinula quatuordecimpustulata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo wenix, bestätigt als Coccinula quatuordecimpustulata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-10-11 15:45:56) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 160699
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.202 
wenix (2019-10-11 15:30:07)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6210 Kirn (RH)
Anfrage:
16.07.2018, Miarus sp., Hüttwiesberg bei Fischbach/Nahe, LG wenix
Art, Familie:
Miarus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo wenix, yup, Miarus sp., weiter geht es leider nicht. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
CR (2019-10-11 15:46:36) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 160698
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.201 
wenix (2019-10-11 15:29:04)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6210 Kirn (RH)
Anfrage:
16.07.2018, Rhizotrogus sp., Totfund, 15 mm, Hüttwiesberg bei Fischbach/Nahe, LG wenix
Art, Familie:
Rhizotrogus sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo wenix, der ist leider, leider zu ausgelutscht. Neben der Farbe, die unter der sonne sehr gelitten zu haben scheint, fehlt es auch an der kompletten Behaarung, so dass hier leider nichts zu reißen ist. Rhizotrogus sp. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-10-11 19:31:45) —

Userfoto
 A
 B
 C
# 160697
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von (Datum):  3.200 
wenix (2019-10-11 15:26:59)
Land, Messtischblatt (Fundort):
Deutschland   6210 Kirn (RH)
Anfrage:
16.07.2018, geht hier mehr als Scymnus sp.? 3 mm, Hüttwiesberg bei Fischbach/Nahe, LG wenix
Art, Familie:
Scymnus cf. apetzi  Coccinellidae
Antwort:
  Moin wenix, ich denke es ist Scymnus apetzi, aber sicher bin ich mir nicht. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von (Datum) — Verbreitungskarte:
KR (2019-10-11 19:43:28) —

Seiten:  41 42 43 44 45 46 47 48 49


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up