kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

34
Warteschlange für 
# 278275
# 278352
# 278574
# 278578
# 278595
# 278605
# 278615
# 278626
# 278629
# 278631
# 278650
# 278658
# 278673
# 278677
# 278737
# 278753
# 278756
# 278758
# 278759
# 278760
# 278766
# 278770
# 278772
# 278773
# 278777
# 278778
# 278779
# 278781
# 278787
# 278794
# 278800
# 278810
# 278814
# 278817
 
Warten: 34 (seit ⌀ 3 h)
33
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
1
Rückfrage
Freigabe: 368 (gestern: 501)

Seiten:  4464 4465 4466 4467 4468 4469 4470 4471 4472  

Userfoto
# 165867
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   406 
Lozifer2019-12-18 21:38
Land, Datum (Fund):
Österreich  2019-12-18
Anfrage:
Hallo, Ebensee ~460m üNN. In der Nacht an der Hausmauer entdeckt. 14,6mm abgemessen. Ocypus sp., weiter komme ich nicht. 18.12.2019. Danke fürs Bestimmen + LG, Lozifer.
Art, Familie:
Quedius sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Lozifer, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Quedius. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-12-18 23:22

Userfoto
 A
 B
# 165865
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   138 
Lars2019-12-18 21:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6334 Betzenstein (BN)
2019-05-31
Anfrage:
31.05.19, Wiese, ca. 6mm, Artenkomplex grüne Fallkäfer (Cryptocephalus aureolus/hypochoeridis/sericeus)?
Art, Familie:
Cryptocephalus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Lars, ja, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cryptocephalus, einer der genannten drei. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-12-18 21:05

Userfoto
# 165864
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.289    167 
AxelS2019-12-18 20:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4637 Merseburg (West) (ST)
2019-06-02
Anfrage:
Hallo, gefunden in Aue in der Krautschicht, Agriotes obscurus? Größe: ca.8mm Datum: 02.06.2019 VG Axel
Art, Familie:
Agriotes obscurus  Elateridae
Antwort:
  Hallo AxelS, bestätigt als Agriotes obscurus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-12-18 21:05

Userfoto
# 165863
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   229    850 
Ingo K2019-12-18 19:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6014 Ingelheim am Rhein (PF)
2019-06-16
Anfrage:
Hallo Käferteam, ist das Leptura maculata? Ober-Olmer Waldrand, ca. 17 mm, 16.6.2019. Danke und Gruß, Ingo
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Ingo, bestätigt als Leptura maculata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-12-18 21:05

Userfoto
 A
 B
# 165862
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   263    362 
CHK2019-12-18 19:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2230 Ratzeburg (SH)
2019-12-18
Anfrage:
Bei der Gartenarbeit in de rerde gefunden. War sehr agil, ein hübsches Tier. Auffällig der grüne Halsschild und Kopf. Ich komme auf Harpalus, Art? 2019-12-18, 11mm. Danke und viele Grüße Ch
Art, Familie:
Harpalus affinis  Carabidae
Antwort:
  Hallo CHK, das ist Harpalus affinis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2019-12-20 15:37

Userfoto
 A
 B
# 165861
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.396 
Kaugummi2019-12-18 19:06
Land, Datum (Fund):
Chile  2019-12-18
Anfrage:
18.12.2019, Santiago de Chile, Park im Stadtzentrum, 850m, etwa 5mm, auf blühenden Mittagsblumen, Pollenliebhaber. Alle drei Anfragen verschiedene Individuen ein Art. Bestimmbar? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
cf. Melyridae sp.  Melyridae
Antwort:
  Hallo Kaugummi, auch bei diesem Tier kann ich nur Familie Melyridae vermuten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-12-18 21:09

Userfoto
# 165860
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.395 
Kaugummi2019-12-18 19:04
Land, Datum (Fund):
Chile  2019-12-18
Anfrage:
18.12.2019, Santiago de Chile, Park im Stadtzentrum, 850m, etwa 5mm, auf blühenden Mittagsblumen, Pollenliebhaber. Alle drei Anfragen verschiedene Individuen ein Art. Bestimmbar? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
cf. Melyridae sp.  Melyridae
Antwort:
  Hallo Kaugummi, auch kann ich nur Familie Melyridae vermuten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-12-18 21:09

Userfoto
# 165859
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.394 
Kaugummi2019-12-18 19:02
Land, Datum (Fund):
Chile  2019-12-18
Anfrage:
18.12.2019, Santiago de Chile, Park im Stadtzentrum, 850m, etwa 5mm, auf blühenden Mittagsblumen, Pollenliebhaber. Alle drei Anfragen verschiedene Individuen ein Art. Bestimmbar? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
cf. Melyridae sp.  Melyridae
Antwort:
  Hallo Kaugummi, hier kann ich nur Familie Melyridae vermuten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-12-18 21:08

Userfoto
# 165858
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.306 
mmk2019-12-18 18:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2019-12-11
Anfrage:
11.12.2019 Larve im Innern eines Pilzes(vermutlich Nebelkappe), daher vermutlich die Larve eines pilzbewohnenen Käfers, ca. 4-6 mm
Art, Familie:
Coleoptera sp. 
Antwort:
  Hallo mmk, oh weh, hier geht es für mich leider nur bis zur Ordnung Coleoptera. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-12-19 20:36

Userfoto
# 165857
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   391 
riesenschwirl2019-12-18 18:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6618 Heidelberg-Süd (BA)
2019-12-18
Anfrage:
Einzelfund, eine echte Kopfnuss, 1 mm etwa, unter Ahornblättriger Platanenrinde zwischen Milben, Netz und Platanenwanzen, 18.12.2019
Art, Familie:
cf. Cerylon sp.  Cerylonidae
Antwort:
  Hallo riesenschwirl, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cerylon und schon das mit Unsicherheit. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-12-18 23:21

Userfoto
 A
 B
# 165856
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   390    30 
riesenschwirl2019-12-18 18:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6618 Heidelberg-Süd (BA)
2019-12-18
Anfrage:
Ca. 2,5 mm, einige unter abplättender Platanenrinde (Ahornblättrige), 18.12.2019, scheint Rindenkäfer zu sein,ähnlich Pycnomerus terebrans, hier stimmen allerding z. B. die Fühler samt Keulen nicht, in der Rindenkäferauswahl hier passt nichts 100 %ig
Art, Familie:
Berginus tamarisci  Mycetophagidae
Antwort:
  Hallo riesenschwirl, das ist Berginus tamarisci, ein untypisch aussehender Mycetophagide. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2019-12-18 18:36

Userfoto
 A
 B
 C
# 165855
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   516    6 
Heidi2019-12-18 18:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3652 Booßen (BR)
2019-05-24
Anfrage:
Hallo an das Käferteam, Xyleborus monographus hoffe ich. Der kam auch am Abend angeflogen, 3 mm, gemessen. Kleiner Wald mit vielen Laubbäumen und Kiefern, Sträuchern und Wildwuchs, in Rosengarten/Frankfurt Oder, 24.05.2019. Lieben Dank und viele Grüße, Heidi Ich wünsche dem Käferteam und allen Usern eine geruhsame Weihnachtszeit.
Art, Familie:
Xyleborus monographus  Scolytidae
Antwort:
  Hallo Heidi, ja, das sollte ein Weibchen von Xyleborus monographus sein. Ich habe mir den Flügeldeckenabsturz lange angeschaut und in Foto A sieht er ziemlich glatt aus. Danke für die Meldung und die netten Weihnachtswünsche :). Auch Dir ein schönes Fest und angenehme Feiertage! Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-12-19 22:52

Userfoto
 A
 B
 C
# 165854
 4 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   515    6 
Heidi2019-12-18 17:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2630 Boizenburg (Elbe) (MV)
2019-05-18
Anfrage:
Hallo an das Käferteam, ist das Xyleborus germanus? Der kam am Abend angeflogen, herum kleine Laubbaumgruppe, Sträucher, Feld. Größe geschätzt 2 mm. Wanderparkplatz am Deich bei Bleckede, 18.05.2019. Lieben Dank und viele Grüße, Heidi
Art, Familie:
Xyleborus dispar  Scolytidae
Antwort:
  Hallo Heidi, bestätigt als Xyleborus germanus. Ein Weibchen, die Männchen bekommt man seltener zu Gesicht. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz   Hier muss ich mich korrigieren. Es ist Anisandrus dispar (hier Xyleborus dispar), den ich gestern auch meinte, aber aus irgendeinem Grund trotzdem germanus geschrieben habe. Von Xylosandrus germanus (hier Xyleborus germanus) durch die etwas gröbere Flügeldeckenpunktierung und die mattere Halsschildhinterhälfte sowie die Größe zu unterscheiden: A. dispar-Weibchen 3,2-3,6mm, X. germanus-Weibchen 2,2-2,3mm. Die Angabe hier dürfte unterschätzt sein. Was ich zu Männchen und Weibchen schrieb, gilt für beide Arten. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2019-12-19 17:49

Userfoto
 A
 B
 C
# 165853
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   847 
Mr. Pampa2019-12-18 17:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2033 Hohenkirchen (MV)
2018-10-07
Anfrage:
Mecklenburg-Vorpommern, in der Nähe von Klütz, unkultivierte Wiese am Straßenrand, auf Rainfarn, Länge: ??mm, 7. Oktober 2018, eigene Fotos; Phalacridae: Olibrus aeneus ? – Bitte ID --- danke
Art, Familie:
Olibrus sp.  Phalacridae
Antwort:
  Hallo Mr. Pampa, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Olibrus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-12-18 21:06

Userfoto
 A
 B
 C
# 165852
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   390 
ufo2019-12-18 16:52
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7921 Sigmaringen (WT)
2019-12-18
Anfrage:
2019-12-18,unter der Rinde eines liegenden (Buchen?-)Stammes,grobe Schätzung : 15 mm. Carabidae sp? HG und Danke!
Art, Familie:
Pterostichinae sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Ufo, oh weh, hier geht es für mich leider nur bis zur Unterfamilie Pterostichinae. Und da die Kollegen auch hartnäckig schweigen, bleibt er leider ungelöst. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-12-22 09:47

Userfoto
# 165851
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   389 
ufo2019-12-18 16:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7921 Sigmaringen (WT)
2019-12-18
Anfrage:
2019-12-18, ca. 4 mm auf Silageballen. Pardon für das miese Foto, aber ein bisschen was geht ja meistens.. Staphylinidae sp. Danke und HG!
Art, Familie:
cf. Omalium sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Ufo, hier vermute ich einen Vertreter der Gattung Omalium. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-12-19 20:41

Userfoto
 A
 B
# 165850
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   405    7 
Lozifer2019-12-18 15:43
Land, Datum (Fund):
Österreich  2019-12-18
Anfrage:
Hallo zusammen, Ebensee ~420m üNN. Heute beim Kajakfahren am Schilf des Traundeltas entdeckt. Durch die Föhnwetterlage hat es bei uns >12°C.~5,0mm. Ein Demetrias imperialis? 18.12.2019. Danke fürs Bestimmen + LG, Lozifer.
Art, Familie:
Demetrias imperialis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Lozifer, bestätigt als Demetrias imperialis. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-12-18 21:07

Userfoto
# 165849
 7 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   210    13 
Reinsberg2019-12-18 15:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5345 Zöblitz (SN)
2013-09-03
Anfrage:
3.9.2013, Clitostethus arcuatus, ca2mm, im Kescher auf 700NN, Eine Altlast wegen Fundpunkte-Defizit. ;-) Grüße
Art, Familie:
Clitostethus arcuatus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Reinsberg, bestätigt als Clitostethus arcuatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Marcel
Zuletzt bearbeitet von, am:
MM2019-12-18 19:05

Userfoto
# 165848
 8 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   209    5 
Reinsberg2019-12-18 15:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5144 Augustusburg (SN)
2019-11-30
Anfrage:
30.11.2019 Amalus scortillum, ca2mm, in altem Heuballen. Grüße
Art, Familie:
Amalus scortillum  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Reinsberg, bestätigt als Amalus scortillum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-12-18 21:06

Userfoto
# 165847
 7 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   208    2 
Reinsberg2019-12-18 15:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5144 Augustusburg (SN)
2019-11-30
Anfrage:
30.11.2019 Cordalia obscura, 3mm, unter altem Heuballen. Grüße
Art, Familie:
Cordalia obscura  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Reinsberg, mit dem kugeligen Halsschild bestätigt als Cordalia obscura. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2019-12-18 15:50

Userfoto
# 165846
 6 Foto gefällt mir | 8 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   207    6 
Reinsberg2019-12-18 15:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5144 Augustusburg (SN)
2019-11-30
Anfrage:
30.11.2019 Aleochara bipustulata, 3mm, unter altem Heuballen. Grüße
Art, Familie:
Aleochara bipustulata  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Reinsberg, ich belasse es hier lieber bei der Gattung Aleochara, ähnlich werden noch A. verna und A. binotata. Viele Grüße, Hannes   Aleochara bipustulata stimmt, hatte das Tier, ein Weibchen, unterm Bino. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2019-12-18 22:48

Userfoto
# 165845
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   206    6 
Reinsberg2019-12-18 15:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5144 Augustusburg (SN)
2019-11-30
Anfrage:
30.11.2019 Nephus redtenbacheri, 2mm, unter altem Heuballen. Grüße
Art, Familie:
Nephus redtenbacheri  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Reinsberg, bestätigt als Nephus redtenbacheri. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-12-18 21:06

Userfoto
# 165844
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   205    1 
Reinsberg2019-12-18 15:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5144 Augustusburg (SN)
2019-11-30
Anfrage:
30.11.2019 Arthrolips obscurus, 1,6mm, unter altem Heuballen. Grüße
Art, Familie:
Arthrolips obscurus  Corylophidae
Antwort:
  Hallo Reinsberg, bestätigt als Arthrolips obscurus. (Hatte das Tier unter dem Bino). Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2019-12-18 22:46

Userfoto
# 165843
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   448 
j. verstraeten2019-12-18 15:21
Land, Datum (Fund):
Belgien  2019-06-15
Anfrage:
Aphodius rufipes Found in grassland near a pond. Location : Maaswinkel, Belgium Date : 15-06-2019 Length : Approx. 10mm Best regards
Art, Familie:
Aphodius sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hi verstraeten, in this case I can just confirm the genus Aphodius, I doubt that this is rufipes. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-12-19 20:36

Userfoto
# 165842
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   204    9 
Reinsberg2019-12-18 15:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5144 Augustusburg (SN)
2019-11-30
Anfrage:
30.11.2019 Scymnus femoralis, 3mm, unter altem Heuballen. Grüße
Art, Familie:
Scymnus femoralis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Reinsberg, bestätigt als Scymnus femoralis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2019-12-18 22:46

Seiten:  4464 4465 4466 4467 4468 4469 4470 4471 4472


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up