kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

17
Warteschlange für 
# 303090
# 303160
# 303165
# 303221
# 303239
# 303243
# 303245
# 303246
# 303248
# 303251
# 303252
# 303253
# 303254
# 303255
# 303256
# 303257
# 303258
 
17 warten ⌀ 8 h, davon
1
bearbeitet
16
unbearbeitet
0*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
15 / 143

5431 5432 5433 5434 5435 5436 5437 5438 5439  

Userfoto
# 165878
 5 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.190    99 
Christine2019-12-19 17:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7935 München-Solln (BS)
2019-12-09
Anfrage:
Hispa atra an Brennnessel gefunden, 09.12.2019, Münchner Süden 570 üNN. Viele Grüße Christine
Art, Familie:
Hispa atra  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Hispa atra. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2019-12-19 17:59

Userfoto
# 165877
 4 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.857    522 
Christoph2019-12-19 17:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7920 Leibertingen (BA)
2011-06-12
Anfrage:
Hallo zusammen, ist der Rüssler so bestimmbar? 12.06.11 LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Phyllobius calcaratus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Christoph, etwas grenzwertig, aber das sollte ein Phyllobius pomaceus sein. Viele Grüße, Corinna   Hmm, rote beine, langes 2. Fühlergeißelglied... das sieht mir aber sehr nach P. glaucus aus. Beschuppung passt da auch bessser, und die krummen Fühlerschäfte sieht man aus der Perspektive nicht richtig. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2019-12-19 20:30

Userfoto
 A
 B
# 165876
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4.189    37 
Christine2019-12-19 17:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7935 München-Solln (BS)
2019-12-09
Anfrage:
Liebes Kerbtierteam, Ptinus fur 4 mm an einer Hauswand, 09.12.2019, Münchner Süden 570 üNN. Viele Grüße Christine
Art, Familie:
Ptinus fur  Ptinidae
Antwort:
  Hallo Christine, bestätigt als Ptinus fur. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Marcel
Zuletzt bearbeitet von, am:
MM2019-12-19 19:18

Userfoto
 A
 B
 C
# 165875
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   517 
Heidi2019-12-19 16:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3543 Ketzin (BR)
2019-06-02
Anfrage:
Hallo an das Käferteam, hier dachte ich an Cantharis cryptica? Die Fühler sind aber so dunkel? Geht hier eine Artbestimmung? Saß in der Krautschicht, herum einige Laubbäume, Sträucher, am Havelkanal bei Paaren, 02.06.2019, nicht gemessen. Lieben Dank und viele Grüße, Heidi
Art, Familie:
Cantharidae sp.  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Heidi, oO, hier gehe ich leider nur bis zur Familie Cantharidae. Ich habe eine ganze Weile gegrübelt und verglichen, aber irgendwie will's nicht schnackeln. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-12-20 18:24

Userfoto
 A
 B
 C
# 165874
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
Lycaena2019-12-19 15:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3346 Schönerlinde (BR)
2019-06-22
Anfrage:
22.06.2019, auf einer Waldwiese, Körperlänge 1-1,5cm, sitzt auf vermutlich Wiesenschwingel und andere Pflanze
Art, Familie:
Labidostomis sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Lycaena, herzlich willkommen auf kerbtier.de! Hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Labidostomis. Es könnte Labidostomis humeralis sein, oder auch L. lucida, auf jeden Fall ein Männchen. Aber auch wenn sie imposant aussehen, bleiben sie eigentlich unter einem Zentimeter. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2019-12-19 20:39

Userfoto
 A
 B
 C
# 165873
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   777 
JoergM2019-12-19 12:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4428 Weißenborn (TH)
2019-12-17
Anfrage:
Hallo zusammen, hier kommt ein Borkenkäfer, ca. 1,5-2mm lang an stehender toter Buche, diese mit weißem Holzmehl bestäubt..., 17.12.2019. Ist es Taphrorychus bicolor? Vielen Dank und beste Grüße!
Art, Familie:
Scolytidae sp.  Scolytidae
Antwort:
  Hallo JoergM, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Scolytidae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-12-19 23:54

Userfoto
# 165872
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   733    339 
oldbug2019-12-19 10:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3728 Braunschweig West (HN)
2019-10-25
Anfrage:
Am 25.10.2019 auf Minze in einem Garten in Vechelde, 10mm. Könnte das Chrysolina coerulans sein? Vielen Dank
Art, Familie:
Chrysolina coerulans  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo oldbug, bestätigt als Chrysolina coerulans. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2019-12-19 20:14

Userfoto
# 165871
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   732    714 
oldbug2019-12-19 10:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3728 Braunschweig West (HN)
2019-09-19
Anfrage:
Am 19.09.2019 am Denstorfer Holz, 7mm. Hier sehe ich Chrysolina fastuosa? Vielen Dank
Art, Familie:
Chrysolina fastuosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo oldbug, bestätigt als Chrysolina fastuosa. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-12-19 19:00

Userfoto
# 165870
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   731    575 
oldbug2019-12-19 10:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3728 Braunschweig West (HN)
2019-09-19
Anfrage:
Am 19.09.2019 am Denstorfer Holz bei Vechelde, 10mm. Das müsste Galeruca tanaceti sein? Vielen Dank
Art, Familie:
Galeruca tanaceti  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo oldbug, bestätigt als Galeruca tanaceti. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-12-19 19:01

Userfoto
# 165869
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.585    93 
Manfred2019-12-19 09:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2019-12-16
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, noch ein: (KI: Chilocorus bipustulatus, 45%, Rang 1) Größe ca. 4 mm, gefunden an einer Hauswand in der Altstadt von Gernsbach 16.12.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Chilocorus bipustulatus  Coccinellidae
Antwort:
  Lieber Manfred :-), bestätigt als Chilocorus bipustulatus. Danke für die Meldung. Alles Liebe, Kathrin
Zuletzt bearbeitet von, am:
KJ2019-12-19 10:08

Userfoto
# 165868
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.584    38 
Manfred2019-12-19 09:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2019-12-18
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein etwas spärlich gezeichneter: (KI: Tachinus subterraneus, 3%, Rang 2) Größe ca. 6-7 mm, gefunden an einer Hauswand in der Altstadt von Gernsbach 18.12.2019. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Tachinus subterraneus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Tachinus subterraneus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-12-19 20:30

Userfoto
# 165867
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   406 
Lozifer2019-12-18 21:38
Land, Datum (Fund):
Österreich  2019-12-18
Anfrage:
Hallo, Ebensee ~460m üNN. In der Nacht an der Hausmauer entdeckt. 14,6mm abgemessen. Ocypus sp., weiter komme ich nicht. 18.12.2019. Danke fürs Bestimmen + LG, Lozifer.
Art, Familie:
Quedius sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Lozifer, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Quedius. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-12-18 23:22

Userfoto
 A
 B
# 165865
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   138 
Lars2019-12-18 21:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6334 Betzenstein (BN)
2019-05-31
Anfrage:
31.05.19, Wiese, ca. 6mm, Artenkomplex grüne Fallkäfer (Cryptocephalus aureolus/hypochoeridis/sericeus)?
Art, Familie:
Cryptocephalus sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Lars, ja, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cryptocephalus, einer der genannten drei. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-12-18 21:05

Userfoto
# 165864
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.289    167 
AxelS2019-12-18 20:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4637 Merseburg (West) (ST)
2019-06-02
Anfrage:
Hallo, gefunden in Aue in der Krautschicht, Agriotes obscurus? Größe: ca.8mm Datum: 02.06.2019 VG Axel
Art, Familie:
Agriotes obscurus  Elateridae
Antwort:
  Hallo AxelS, bestätigt als Agriotes obscurus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-12-18 21:05

Userfoto
# 165863
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   229    850 
Ingo K2019-12-18 19:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6014 Ingelheim am Rhein (PF)
2019-06-16
Anfrage:
Hallo Käferteam, ist das Leptura maculata? Ober-Olmer Waldrand, ca. 17 mm, 16.6.2019. Danke und Gruß, Ingo
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Ingo, bestätigt als Leptura maculata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-12-18 21:05

Userfoto
 A
 B
# 165862
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   263    362 
CHK2019-12-18 19:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2230 Ratzeburg (SH)
2019-12-18
Anfrage:
Bei der Gartenarbeit in de rerde gefunden. War sehr agil, ein hübsches Tier. Auffällig der grüne Halsschild und Kopf. Ich komme auf Harpalus, Art? 2019-12-18, 11mm. Danke und viele Grüße Ch
Art, Familie:
Harpalus affinis  Carabidae
Antwort:
  Hallo CHK, das ist Harpalus affinis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2019-12-20 15:37

Userfoto
 A
 B
# 165861
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.396 
Kaugummi2019-12-18 19:06
Land, Datum (Fund):
Chile  2019-12-18
Anfrage:
18.12.2019, Santiago de Chile, Park im Stadtzentrum, 850m, etwa 5mm, auf blühenden Mittagsblumen, Pollenliebhaber. Alle drei Anfragen verschiedene Individuen ein Art. Bestimmbar? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
cf. Melyridae sp.  Melyridae
Antwort:
  Hallo Kaugummi, auch bei diesem Tier kann ich nur Familie Melyridae vermuten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-12-18 21:09

Userfoto
# 165860
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.395 
Kaugummi2019-12-18 19:04
Land, Datum (Fund):
Chile  2019-12-18
Anfrage:
18.12.2019, Santiago de Chile, Park im Stadtzentrum, 850m, etwa 5mm, auf blühenden Mittagsblumen, Pollenliebhaber. Alle drei Anfragen verschiedene Individuen ein Art. Bestimmbar? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
cf. Melyridae sp.  Melyridae
Antwort:
  Hallo Kaugummi, auch kann ich nur Familie Melyridae vermuten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-12-18 21:09

Userfoto
# 165859
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.394 
Kaugummi2019-12-18 19:02
Land, Datum (Fund):
Chile  2019-12-18
Anfrage:
18.12.2019, Santiago de Chile, Park im Stadtzentrum, 850m, etwa 5mm, auf blühenden Mittagsblumen, Pollenliebhaber. Alle drei Anfragen verschiedene Individuen ein Art. Bestimmbar? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
cf. Melyridae sp.  Melyridae
Antwort:
  Hallo Kaugummi, hier kann ich nur Familie Melyridae vermuten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-12-18 21:08

Userfoto
# 165858
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.306 
mmk2019-12-18 18:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2019-12-11
Anfrage:
11.12.2019 Larve im Innern eines Pilzes(vermutlich Nebelkappe), daher vermutlich die Larve eines pilzbewohnenen Käfers, ca. 4-6 mm
Art, Familie:
Coleoptera sp. 
Antwort:
  Hallo mmk, oh weh, hier geht es für mich leider nur bis zur Ordnung Coleoptera. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-12-19 20:36

Userfoto
# 165857
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   391 
riesenschwirl2019-12-18 18:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6618 Heidelberg-Süd (BA)
2019-12-18
Anfrage:
Einzelfund, eine echte Kopfnuss, 1 mm etwa, unter Ahornblättriger Platanenrinde zwischen Milben, Netz und Platanenwanzen, 18.12.2019
Art, Familie:
cf. Cerylon sp.  Cerylonidae
Antwort:
  Hallo riesenschwirl, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cerylon und schon das mit Unsicherheit. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-12-18 23:21

Userfoto
 A
 B
# 165856
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   390    30 
riesenschwirl2019-12-18 18:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6618 Heidelberg-Süd (BA)
2019-12-18
Anfrage:
Ca. 2,5 mm, einige unter abplättender Platanenrinde (Ahornblättrige), 18.12.2019, scheint Rindenkäfer zu sein,ähnlich Pycnomerus terebrans, hier stimmen allerding z. B. die Fühler samt Keulen nicht, in der Rindenkäferauswahl hier passt nichts 100 %ig
Art, Familie:
Berginus tamarisci  Mycetophagidae
Antwort:
  Hallo riesenschwirl, das ist Berginus tamarisci, ein untypisch aussehender Mycetophagide. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2019-12-18 18:36

Userfoto
 A
 B
 C
# 165855
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   516    6 
Heidi2019-12-18 18:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3652 Booßen (BR)
2019-05-24
Anfrage:
Hallo an das Käferteam, Xyleborus monographus hoffe ich. Der kam auch am Abend angeflogen, 3 mm, gemessen. Kleiner Wald mit vielen Laubbäumen und Kiefern, Sträuchern und Wildwuchs, in Rosengarten/Frankfurt Oder, 24.05.2019. Lieben Dank und viele Grüße, Heidi Ich wünsche dem Käferteam und allen Usern eine geruhsame Weihnachtszeit.
Art, Familie:
Xyleborus monographus  Scolytidae
Antwort:
  Hallo Heidi, ja, das sollte ein Weibchen von Xyleborus monographus sein. Ich habe mir den Flügeldeckenabsturz lange angeschaut und in Foto A sieht er ziemlich glatt aus. Danke für die Meldung und die netten Weihnachtswünsche :). Auch Dir ein schönes Fest und angenehme Feiertage! Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2019-12-19 22:52

Userfoto
 A
 B
 C
# 165854
 4 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   515    6 
Heidi2019-12-18 17:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2630 Boizenburg (Elbe) (MV)
2019-05-18
Anfrage:
Hallo an das Käferteam, ist das Xyleborus germanus? Der kam am Abend angeflogen, herum kleine Laubbaumgruppe, Sträucher, Feld. Größe geschätzt 2 mm. Wanderparkplatz am Deich bei Bleckede, 18.05.2019. Lieben Dank und viele Grüße, Heidi
Art, Familie:
Xyleborus dispar  Scolytidae
Antwort:
  Hallo Heidi, bestätigt als Xyleborus germanus. Ein Weibchen, die Männchen bekommt man seltener zu Gesicht. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Moritz   Hier muss ich mich korrigieren. Es ist Anisandrus dispar (hier Xyleborus dispar), den ich gestern auch meinte, aber aus irgendeinem Grund trotzdem germanus geschrieben habe. Von Xylosandrus germanus (hier Xyleborus germanus) durch die etwas gröbere Flügeldeckenpunktierung und die mattere Halsschildhinterhälfte sowie die Größe zu unterscheiden: A. dispar-Weibchen 3,2-3,6mm, X. germanus-Weibchen 2,2-2,3mm. Die Angabe hier dürfte unterschätzt sein. Was ich zu Männchen und Weibchen schrieb, gilt für beide Arten. Viele Grüße, Moritz
Zuletzt bearbeitet von, am:
MZ2019-12-19 17:49

Userfoto
 A
 B
 C
# 165853
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   847 
Mr. Pampa2019-12-18 17:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2033 Hohenkirchen (MV)
2018-10-07
Anfrage:
Mecklenburg-Vorpommern, in der Nähe von Klütz, unkultivierte Wiese am Straßenrand, auf Rainfarn, Länge: ??mm, 7. Oktober 2018, eigene Fotos; Phalacridae: Olibrus aeneus ? – Bitte ID --- danke
Art, Familie:
Olibrus sp.  Phalacridae
Antwort:
  Hallo Mr. Pampa, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Olibrus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2019-12-18 21:06

5431 5432 5433 5434 5435 5436 5437 5438 5439


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up