kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

16
Warteschlange für 
# 241556
# 241633
# 241663
# 241678
# 241680
# 241689
# 241690*
# 241691*
# 241692*
# 241693*
# 241694*
# 241695*
# 241696*
# 241697*
# 241698*
# 241699*
 
Warten: 16 (seit ⌀ 3 h)
16
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 0 (gestern: 96)

Seiten:  2911 2912 2913 2914 2915 2916 2917 2918 2919  

Userfoto
 A
 B
# 167974
 13 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.137    38 
zimorodek2020-01-18 21:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2019-07-11
Anfrage:
Dermestes undulatus. An den sterblichen Überresten einer Elster, ca. 6,2mm. 11.07.2019
Art, Familie:
Dermestes undulatus  Dermestidae
Antwort:
 
Hallo zimorodek, bestätigt als Dermestes undulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-01-18 22:15

Userfoto
 A
 B
# 167973
 11 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.136    6 
zimorodek2020-01-18 21:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2019-07-11
Anfrage:
Saprinus semistriatus. An den sterblichen Überresten einer kleinen Freundin Elster :-( Ca. 6mm. 11.07.2019
Art, Familie:
Saprinus semistriatus  Histeridae
Antwort:
 
Hallo zimorodek, bestätigt als Saprinus semistriatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-01-18 22:50

Userfoto
 A
 B
 C
# 167972
 10 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.135    3 
zimorodek2020-01-18 21:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2019-07-07
Anfrage:
Hylis olexai. Auf Totholz, ca. 4,3mm. 07.07.2019
Art, Familie:
Hylis olexai  Eucnemidae
Antwort:
 
Hallo zimorodek, bestätigt als Hylis olexai. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-01-18 22:27

Userfoto
 A
 B
# 167971
 9 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.134    203 
zimorodek2020-01-18 21:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2019-07-07
Anfrage:
Podagrica fuscicornis. Auf einer Malve, ca. 4,4mm. 07.07.2019
Art, Familie:
Podagrica fuscicornis  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo zimorodek, bestätigt als Podagrica fuscicornis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-01-18 22:15

Userfoto
 A
 B
 C
# 167970
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.133    80 
zimorodek2020-01-18 21:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2019-07-07
Anfrage:
Anthaxia quadripunctata. Der Kopf ist am dritten Bild nachgemessen etwa 2,03-mal so breit wie die Stirn. Auf einer Blüte, ca. 6,2mm. 07.07.2019
Art, Familie:
Anthaxia quadripunctata  Buprestidae
Antwort:
 
Hallo zimorodek, Christoph wird mich zwar steinigen wenn ich hier als Neuling den Laden aufmische :D) ... aber Du lässt ja sonst doch nicht locker ;-) Ich habe auch nochmal nachgemessen und wenn der Schlüssel nicht Quatsch schreibt, hast Du Recht. Außerdem sehen die Flügendecken wirklich ziemlich uneben aus. Also bestätigt als Anthaxia quadripunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Jürgen
Zuletzt bearbeitet von, am:
JE2020-01-20 13:15

Userfoto
 A
 B
 C
# 167969
 11 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.132    252 
zimorodek2020-01-18 21:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2019-07-07
Anfrage:
Chrysanthia viridissima. Auf Doldenblüten, ca. 7,5mm. 07.07.2019
Art, Familie:
Chrysanthia viridissima  Oedemeridae
Antwort:
 
Hallo zimorodek, bestätigt als Chrysanthia viridissima. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-01-18 22:16

Userfoto
 A
 B
 C
# 167968
 8 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.131 
zimorodek2020-01-18 21:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2019-07-07
Anfrage:
Olibrus corticalis? Auf einer Blüte, ca. 2,7mm. 07.07.2019
Art, Familie:
Olibrus cf. corticalis  Phalacridae
Antwort:
 
Hallo zimorodek, ja, das ist wahrscheinlich Olibrus corticalis. Die Chagrinierung ist trotz der hohen Auflösung der Fotos nur zu erahnen. Die helle Färbung ist für corticalis charakteristisch, bleibt also als Risiko nur noch ein immatures Tier einer der anderen Olibrus-Arten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-01-18 22:54

Userfoto
 A
 B
 C
# 167967
 10 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.130    52 
zimorodek2020-01-18 21:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4805 Korschenbroich (NO)
2019-07-07
Anfrage:
Variimorda villosa. Auf Doldenblüten, ca. 8,5mm. 07.07.2019
Art, Familie:
Variimorda villosa  Mordellidae
Antwort:
 
Hallo zimorodek, bestätigt als Variimorda villosa. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-01-18 22:16

Userfoto
 A
 B
 C
# 167966
 2 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2 
Veronika2020-01-18 20:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6638 Schwandorf (BN)
2020-01-02
Anfrage:
die sind überall, viele im Badezimmer, Flur, Küche machen sich über katzenfutter, nudeln etc her meist am Boden krabbelnd, teilweise auch an der wand. habe bisher keine larven gefunden. fliegen scheinen sie nicht zu können, zumindest kommen sie aus einem eimer nicht mehr heraus. sie sind ca 4-5mm groß, mit bloßem auge nur schwer zu erkennen. ca seit 02.01.2020.
Art, Familie:
Tribolium sp.  Tenebrionidae
Antwort:
 
Hallo Veronika, das ist ein Vertreter der Gattung Tribolium, aus der Familie der Schwarzkäfer. Leider handelt es sich auf jeden Fall um einen Vorratsschädling. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-01-18 20:43

Userfoto
 A
 B
# 167965
 6 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   290 
JörgS2020-01-18 20:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5007 Köln (NO)
2019-05-12
Anfrage:
Hallo Kerbtier-Team, hier noch einmal dieselbe Frage für ein Exemplar ein paar Tage zuvor an einem anderen Ort: Tetrops praeustus oder starki? Ca. 5mm, 12.05.2019. Gruß und Dank von Jörg
Art, Familie:
Tetrops sp.  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo Jörg, bestätigt als Tetrops praeustus mit den verdunkelten Schenkeln. Danke für die Meldung. LG, Christoph  
Hier geht es leider zurück zu Tetrops sp. da inzwischen eine weitere Art, Tetrops gilvipes adlbaueri Lazarev, 2012, hinzugetreten ist, die nur am Genital unterschieden werden kann. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-01-18 20:01

Userfoto
 A
 B
 C
# 167964
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.386    166 
_Stefan_2020-01-18 19:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1726 Flintbek (SH)
2020-01-18
Anfrage:
18.01.20 an einem Stück Lärchentotholz habe ich heute einen Strophosoma melanogrammum gefunden. Vielen Dank euch für eure Arbeit.
Art, Familie:
Strophosoma melanogrammum  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo _Stefan_, bestätigt als Strophosoma melanogrammum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-01-18 19:56

Userfoto
# 167963
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   449    1.115 
Chris572020-01-18 19:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2130 Lübeck (SH)
2020-01-18
Anfrage:
Wenn hier immer nur unbekannte Käfer gemeldet werden, sind im Verbreitungsatlas nachher die seltenen Käfer häufig und die häufigen Käfer selten. Darum hier ein Siebenpunkt-Marienkäfer (Coccinella septempunctata) von heute, 18.01.2020, Lübeck-Schlutup auf einer Mauer.
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo Chris57, bestätigt als Coccinella septempunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-01-18 19:57

Userfoto
# 167962
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   210    483 
Kiebitz2020-01-18 19:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2731 Neuhaus (Elbe) (NE)
2019-06-10
Anfrage:
10.06.19; ca. 10 mm; Pseudovadonia livida?
Art, Familie:
Pseudovadonia livida  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo Kiebitz, bestätigt als Pseudovadonia livida. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-01-18 19:57

Userfoto
 A
 B
# 167961
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   209    587 
Kiebitz2020-01-18 19:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2731 Neuhaus (Elbe) (NE)
2019-06-10
Anfrage:
10.06.19; ca. 8 mm; Galeruca tanaceti?
Art, Familie:
Galeruca tanaceti  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Kiebitz, bestätigt als Galeruca tanaceti. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-01-18 19:51

Userfoto
 A
 B
# 167960
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   289 
JörgS2020-01-18 19:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7234 Ingolstadt (BS)
2019-05-16
Anfrage:
(KI: Tetrops praeustus, 3%, Rang 1) Hallo Kerbtier-Team, T. praeustus oder starkii? 5,5mm, an Schneeball (bin nicht mehr sicher) im Wald nahe Kiessee, 16.05.2019. Gruß und Dank von Jörg
Art, Familie:
Tetrops sp.  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo Jörg, bestätigt als Tetrops praeustus. Danke für die Meldung. LG, Christoph  
Hier geht es leider zurück zu Tetrops sp. da inzwischen eine weitere Art, Tetrops gilvipes adlbaueri Lazarev, 2012, hinzugetreten ist, die nur am Genital unterschieden werden kann. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-01-18 19:46

Userfoto
 A
 B
# 167959
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   789    31 
JoergM2020-01-18 19:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3542 Gr. Kreuz (BR)
2020-01-18
Anfrage:
Hallo zusammen, hier kommt eine 3 mm Eledona agricola vom mustergültigen Fundort: überständiger Schwefelporling an Weide, im Havelsumpf, 18.01.2020. Vielen Dank und beste Grüße!
Art, Familie:
Eledona agricola  Tenebrionidae
Antwort:
 
Hallo JoergM, bestätigt als Eledona agricola. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-01-18 19:32

Userfoto
 A
 B
 C
# 167958
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.321    3 
AxelS2020-01-18 19:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3835 Magdeburg (ST)
2020-01-15
Anfrage:
Hallo, gefunden an Platane unter loser Rinde, Bembidion gilvipes? Leider zu klein für wirklich gute Bilder. Größe: 2,5..3 mm Datum: 15.01.2020 VG Axel
Art, Familie:
Bembidion gilvipes  Carabidae
Antwort:
 
Hallo AxelS, bestätigt als Bembidion gilvipes. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-01-19 17:14

Userfoto
# 167957
 5 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   209    1 
Mario2020-01-18 18:48
Land, Datum (Fund):
Panama  2018-11-24
Anfrage:
Hallo zusammen, mal wieder ein lustiger Rüssler aus Panama! :) Vor allem die Fühlerkeulen finde ich auffällig. Leider habe ich auch hier nichts annähernd ähnliches im Internet gefunden... Gefunden am 24.11.2018 auf dem Pipeline Trail in Boquete (Panama). Viele Grüße, Mario
Art, Familie:
Rhodobaenus nigrofasciatus  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Mario, hier hat externe Nachfrage bei L. Chamorro den Hinweis auf die Gattung Rhodobaenus ergeben. Recht ähnlich sieht Rhodobaenus nigrofasciatus aus, aber das ist nicht bestimmt, gell! LG, Christoph :)  
R. Anderson hat den R. nigrofasciatus bestätigt. LG, Christoph :)
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-01-19 09:24

Userfoto
 A
 B
 C
# 167956
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   205    1 
Peter J2020-01-18 18:46
Land, Datum (Fund):
Belgien  2020-01-18
Anfrage:
Aywaille, Belgium, 18 januari 2020. Hello Team, This Pterostichus (Niger?) was under a branch on the ground in a leaf forest. Körperlänge 16 mm. I doubt about Niger because This one has a purple shine which I have never seen with Niger. Also at the edge of the pronotum there is red colour Present. Best wishes, Peter
Art, Familie:
Laemostenus terricola  Carabidae
Antwort:
 
Hi Peter, this is a representative of genus Laemostenus. But I must leave it to Fabian to determine it to species level. Nice find, anyway! Best regards, Christoph  
Hi Peter, this is Laemostenus terricola. Best regards, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-01-20 10:10

Userfoto
# 167955
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   208    1 
Mario2020-01-18 18:38
Land, Datum (Fund):
Panama  2018-11-24
Anfrage:
Hallo zusammen, dies sollte wohl ein Vertreter der Chrysomelidae sein. Leider finde ich im Netz jedoch keine passende Art. Weiß hier jemand, wie der heißt? Gefunden am 24.11.2018 auf dem Pipeline Trail in Boquete (Panama). Viele Grüße, Mario
Art, Familie:
Asphaera pallida  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Mario, das sollte Asphaera pallida sein. Wobei ich kein Experte für die neotropische Fauna bin, nur so am Rande. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-01-18 23:18

Userfoto
 A
 B
# 167954
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   207 
Mario2020-01-18 18:24
Land, Datum (Fund):
Panama  2018-11-24
Anfrage:
Hallo zusammen, das könnte wohl ein weiterer vermutlicher Heterogomphus sp. sein, oder? Gefunden am 24.11.2018 auf dem Pipeline Trail in Boquete (Panama). Viele Grüße, Mario
Art, Familie:
Scarabaeidae sp.  Scarabaeidae
Antwort:
 
Hallo Mario, oh weh, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Scarabaeidae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-01-18 19:09

Userfoto
# 167953
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   8    437 
Lordus2020-01-18 18:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4849 Radeberg (SN)
2019-04-28
Anfrage:
Hallo, gefunden am 28.04.2019 im Wohngrundstück in 01896 Lichtenberg, ca. 12mm. Aus meiner Sicht Poecilus cupreus. Könnt ihr dies bestätigen? Vielen Dank u. VG Lordus.
Art, Familie:
Poecilus cupreus  Carabidae
Antwort:
 
Hallo Lordus, bestätigt als Poecilus cupreus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-01-20 10:10

Userfoto
 A
 B
 C
# 167952
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   7    140 
Lordus2020-01-18 18:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4849 Radeberg (SN)
2019-04-06
Anfrage:
Hallo, gefunden im Wohngrundstück, 01896 Lichtenberg, am 06.04.2019, ca. 10mm, aus meiner Sicht Sitona gressorius. Könnt ihr dies bestätigen? Vielen Dank u. VG Lordus.
Art, Familie:
Sitona gressorius  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Lordus, bestätigt als Sitona gressorius. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-01-18 18:06

Userfoto
 A
 B
 C
# 167951
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   403    74 
riesenschwirl2020-01-18 17:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6517 Mannheim-Südost (BA)
2020-01-18
Anfrage:
Eselsdistel-Spitzmausrüssler Ceratapion onopordi, Apionidae, 18.01.2020 (Eigentlich März - November, Quickfidel;-) auf (Bild 3) Gewöhnlicher Eselsdistel (Onopordum acanthium, Asteraceae) gefunden bei 5°C und Regen. Geschätzt knapp 4 mm etwa, 18.01.2020 H. G.
Art, Familie:
Acanephodus onopordi  Apionidae
Antwort:
 
Hallo riesenschwirl, bestätigt als Acanephodus onopordi. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-01-18 17:38

Userfoto
# 167950
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   623    1.114 
Rolf2020-01-18 15:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3426 Wathlingen (HN)
2020-01-18
Anfrage:
18.01.2020, ca. 7 mm, an Hauswand, Coccinella septempunctata
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
 
Hallo Rolf, bestätigt als Coccinella septempunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-01-18 17:24

Seiten:  2911 2912 2913 2914 2915 2916 2917 2918 2919


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up