kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

49
2021-07-29 19:13  von  
Liebe User, nachdem unser Provider vergangene Nacht den Datenbankserver von MySQL auf MariaDB umgestellt hat, funktioniert gerade die Sortierung und Clusterung im Anfragensuchmodul nicht mehr. Ich hoffe, ich finde hier zeitnah eine Lösung. Sorry & LG, Christoph

10873 10874 10875 10876 10877 10878 10879 10880 10881  

Userfoto
# 17068
 3 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   17    17 
KonradSe2014-08-09 19:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4019 Detmold (WF)
2014-06-24
Anfrage:
Hallo, ich tippe auf Blatthornkäfer Gattung Hoplia. Vielleicht H. graminicola oder philanthus? Gefunden auf Wiese mit Laubbäumen, Foto am 24.06.2014, Größe geschätzt 10 mm. Gruß, Konrad.
Art, Familie:
Hoplia philanthus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Konrad, das sollte Hoplia philanthus sein. Die Fühler sind eindeutig 10-gliedrig, und von den beiden Arten, die dieses Merkmal aufweisen (H. praticola und H. philanthus) ist nur letztere aus Westfalen gemeldet. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-09 19:52

Userfoto
# 17067
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   42    28 
Kalle2014-08-09 19:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7524 Blaubeuren (WT)
2014-07-25
Anfrage:
25.07.2014, Untere Hellebarten bei Gerhausen
Art, Familie:
Larinus sturnus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Kalle, ich denke, wir haben hier ein Weibchen von Larinus sturnus vor uns, eine unserer 7 Larinus-Arten, die nicht ganz ohne sind in der Bestimmung. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-09 20:52

Userfoto
# 17066
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   41    15 
Kalle2014-08-09 19:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7420 Tübingen (WT)
2014-05-25
Anfrage:
25.05.2014, Betzingen, Anatis ocellata
Art, Familie:
Anatis ocellata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Kalle, bestätigt als Anatis ocellata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-09 19:56

Userfoto
# 17065
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   40 
Kalle2014-08-09 19:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7521 Reutlingen (WT)
2014-05-25
Anfrage:
25.05.2014, Betzingen
Art, Familie:
Gonioctena cf. quinquepunctata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Kalle, bei dem bin ich unsicher. Am ehesten Richtung G. quinquepunctata, aber mit erheblicher Unsicherheit. Vielleicht korrigiert hier noch jemand. Bitte nach Möglichkeit Fundpflanze angeben. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-09 23:58

Userfoto
# 17064
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   39    66 
Kalle2014-08-09 19:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7420 Tübingen (WT)
2014-06-21
Anfrage:
21.06.2014, Schönbuch, Agapanthia villosoviridescens
Art, Familie:
Agapanthia villosoviridescens  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Kalle, bestätigt als Agapanthia villosoviridescens. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-09 19:56

Userfoto
# 17063
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   38    47 
Kalle2014-08-09 19:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7420 Tübingen (WT)
2014-06-21
Anfrage:
21.06.2014, Schönbuch, Chrysomela populi
Art, Familie:
Chrysomela populi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Kalle, bestätigt als Chrysomela populi. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-09 19:57

Userfoto
# 17062
 6 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   37    49 
Kalle2014-08-09 18:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7420 Tübingen (WT)
2014-06-21
Anfrage:
21.06.2014, Schönbuch, Dorcus parallelipipedus
Art, Familie:
Dorcus parallelipipedus  Lucanidae
Antwort:
  Hallo Kalle, bestätigt als Dorcus parallelipipedus, ein Weibchen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-09 19:57

Userfoto
# 17061
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   36    42 
Kalle2014-08-09 18:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7521 Reutlingen (WT)
2014-05-18
Anfrage:
18.05.2014, Betzingen
Art, Familie:
Poecilus versicolor  Carabidae
Antwort:
  Moin Kalle, trotz der Unschärfen sollte es sich hierbei um Poecilus versicolor handeln. Viele Grüße, klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-08-09 22:51

Userfoto
 A
 B
 C
# 17060
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
Sejanus.Aelianus2014-08-09 18:53
Land, Datum (Fund):
Österreich  2007-05-30
Anfrage:
30 Mai 2007, Worgl, Tirol hinter dem bannhofstrasse auf dem Platz neben dem Altersheim. viele Proben auf dem Boden. Einige noch in Bewegung, andere nicht
Art, Familie:
Melolontha cf. melolontha  Scarabaeidae
Antwort:
  Hi Sejanus, this is a cockchafer of the genus Melolontha. To distinguish the 3 Central European species, we need a good picture of the pygidium. In this case I think it is Melolontha melolontha, but with some residual uncertainty. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-09 20:44

Userfoto
# 17059
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   35    89 
Kalle2014-08-09 18:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7521 Reutlingen (WT)
2014-05-04
Anfrage:
04.05.2014, Betzingen
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Kalle, mit der hier gut sichtbaren durchgehenden Randung der Halsschildbasis ist das der Waldmistkäfer Anoplotrupes stercorosus. Von Europa bis Westsibirien, von der Ebene bis in alpine Lagen, vor allem in Wäldern. Überall häufig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-09 22:40

Userfoto
# 17058
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   34    11 
Kalle2014-08-09 18:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7121 Stuttgart - Nordost (WT)
2014-05-17
Anfrage:
17.05.2014, Stuttgart, Rosensteinpark, Platycerus aber welcher?
Art, Familie:
Platycerus caraboides  Lucanidae
Antwort:
  Hallo Kalle, aus dieser Perspektive schlecht zu beurteilen. Platycerus caraboides ist 9-13 mm lang und kommt in der Ebene und niederen Lagen vor. Die Verwechslungsart ist P. caprea, 13-15 mm lang und ist in Gebirgslagen zu finden. Der Rosensteinpark liegt auf etwa 255 m üNN, also ist P. caraboides sehr wahrscheinlich. LG, Christoph   Hab's cf. weggenommen, weil es da keine caprea gibt und die Kiefer für caraboides sprechen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-08-10 08:29

Userfoto
# 17057
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   33    75 
Kalle2014-08-09 18:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7619 Hechingen (WT)
2014-05-16
Anfrage:
16.05.2014, Zellerhornwiese, 840 m, Schnellkäfer
Art, Familie:
Agrypnus murina  Elateridae
Antwort:
  Hallo Kalle, der ist leicht und unverwechselbar: Der Mausgraue Schnellkäfer Agrypnus murina. Paläarktis und Nordamerika. Überall häufig. Larve unterirdisch an Pflanzenwurzeln, kann schädlich werden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-09 20:00

Userfoto
# 17056
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   32    88 
Kalle2014-08-09 18:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7619 Hechingen (WT)
2014-05-16
Anfrage:
16.05.2014, Zellerhornwiese bei Onstmettingen, Höhe 840 m
Art, Familie:
Phyllobius calcaratus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Kalle, das sollte Phyllobius glaucus sein (hier noch unter dem alten Namen P. calcaratus geführt). Nordafrika, Europa ohne den hohen Norden, bis Sibirien. An Stäuchern, Larve unterirdisch an Wurzeln. Häufig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-09 20:50

Userfoto
# 17055
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   31    87 
Kalle2014-08-09 18:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7521 Reutlingen (WT)
2014-05-05
Anfrage:
05.05.2014, Markwasen Reutlingen
Art, Familie:
Phyllobius calcaratus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Kalle, das sollte die schwarze Form von Phyllobius calcaratus sein. Nordafrika, Europa ohne den hohen Norden, bis Sibirien. An Stäuchern, Larve unterirdisch an Wurzeln. Häufige Art. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-09 20:25

Userfoto
# 17054
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   30    14 
Kalle2014-08-09 18:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7420 Tübingen (WT)
2014-06-21
Anfrage:
21.06.2014 in Betzingen, Rüsselkäfer
Art, Familie:
Liparus coronatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Kalle, anhand der charakteristischen Halsschildbeschuppung leicht als Möhrenrüssler Liparus coronatus zu erkennen. Europa bis Kaukasus. Stenotop, xerophil, an sandigen Stellen, z.B. Bach- und Flußauen sowie Trocken- und Wärmehängen und Weinbergen. Oligophag auf Umbelliferen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-09 19:59

Userfoto
# 17053
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   178 
gogo57602014-08-09 17:13
Land, Datum (Fund):
Österreich  2014-08-07
Anfrage:
Hallo! Wieder einer, bei welchem ich mir ganz unsicher bin. Ist es Lepturobosca virens (Dichtbehaarter Halsbock)??_foto vom 07.08.2014, Ö / Sbg / Saalfelden Nord 900mNN am Rand eines Forstweges. (Österr./Bayr. Grenzraum)__Danke im voraus für die Hilfe!_L.G. Guntram
Art, Familie:
cf. Anastrangalia dubia  Cerambycidae
Antwort:
  Moin Guntram, der ist total schlecht zu erkennen, obwohl das foto gar nicht so schlecht ist. Was da das Problem ist, kann ich noch nicht sehen. Ich würde den für einen Grammoptera halten, bin aber total unsicher. Vielleicht weiß einer der anderen mehr. Viele Grüße, Klaas   Hi Guntram, ich halte das Tier für ein Weibchen der schwarzen Form von Anastrangalia dubia. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-09 18:16

Userfoto
 A
 B
 C
# 17052
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   72 
Andreas2014-08-09 17:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7120 Stuttgart - Nordwest (WT)
2014-06-05
Anfrage:
Am 05.06.2014 fand ich diesen Anobium im Garten (Stuttgart, Stadtrandlage, Naturgarten). Könnte das Anobium fulvicorne sein?
Art, Familie:
Anobium sp.  Anobiidae
Antwort:
  Hallo Andreas, die Fotos sind gut, aber ich komme trotzdem nicht zu einer Artbestimmung, und bevor ich jetzt anfange zu raten, lasse ich es lieber bei Anobium sp. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-09 18:13

Userfoto
 A
 B
 C
# 17051
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   14    32 
Karl2014-08-09 12:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7731 Mering (BS)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo, bei diesem Käfer bin ich bislang bei Hoplia spec. hängengeblieben. Gefunden habe ich den Käfer auf der Königsbrunner Heide bei Augsburg auf Mückenhändelwurz und einer Dolde. Danke für Hilfe. Grüße von Karl
Art, Familie:
Hoplia argentea  Scarabaeidae
Antwort:
  Moin Karl, es handelt sich um eine stark abgeriebene Hoplia argentea. Üblicherweise sind hier die braunen Flügeldecken, der Kopf und der Halsschild dicht mit gelben Schuppen bedeckt, die den Käfer gelb aussehen lassen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-08-09 13:58

Userfoto
# 17050
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   24    231 
Wagtail2014-08-09 10:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7929 Bad Wörishofen (BS)
2014-08-08
Anfrage:
Mischehe, wird hier eine neue Farbvariante gezeugt? Auf Seidenblume - Blatt – Pflanze. Gruß Ulrich
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hi Wagtail, na auf jeden Fall beide Harmonia axyridis. Zum Thema Vererbung der Fld.-Zeichnung bei H. axyridis empfehle ich den Artikel von C. C. Tan in Genetics, 1946, 31, 195-210. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-09 10:39

Userfoto
# 17049
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   336    70 
Reinhard Gerken2014-08-09 09:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2822 Rotenburg (Wümme) (WE)
2014-08-08
Anfrage:
Fundmeldung von Coccinella septempunctata am 08.08.2014 auf einer Wiese an einer Distel mit zahlreichen Blattläusen.
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Moin Reinhard, eigentlich benötigen wir für eine sichere Bestimmung dieser Art die Unterseite des Halsschildes, um sie sicher gegen C. magnifica abgrenzen zu können. Aber der Gesamteindruck hier stimmt. Deshalb bestätigt. Mit bestem Dank für die Meldung, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-08-09 10:02

Userfoto
# 17048
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   335    7 
Reinhard Gerken2014-08-09 09:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2822 Rotenburg (Wümme) (WE)
2014-08-08
Anfrage:
Reicht das Foto zur Bestimmung von Asiorestia transversa aus? Fund am 08.08.2014 in einer Feuchtwiese an der Wümme auf Lotus uliginosus-Blüten.
Art, Familie:
Asiorestia transversa  Chrysomelidae
Antwort:
  Mein Reinhard, den kann ich bestätigen, gebe aber zu bedenken, dass es noch die etwas kleinere, aber sehr ähnliche Asiorestia ferruginea gibt. ;-) Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-08-09 13:53

Userfoto
# 17047
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   334    20 
Reinhard Gerken2014-08-09 09:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2620 Gnarrenburg (NE)
2014-08-08
Anfrage:
Fundmeldung von Coccinella quinquepunctata vom 08.08.2014 an einem Wegrand im Moor auf Rainfarn.
Art, Familie:
Coccinella quinquepunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Reinhard, bestätigt als Coccinella quinquepunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-09 09:52

Userfoto
# 17046
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   333    230 
Reinhard Gerken2014-08-09 09:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2620 Gnarrenburg (NE)
2014-08-08
Anfrage:
Fundmeldung von Harmonia axyridis am 08.08.2014 an einem Wegrand im Moor.
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Reinhard, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-09 09:51

Userfoto
 A
 B
# 17045
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    23 
Chris2014-08-09 08:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1541 Prerow (MV)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Saß auf meinem Fahrradsattel / Besuch des "Nothafens" Prerow auf dem Darß im September, 2010. In der Nähe zur Grenze der Kernzone des Nationalparks
Art, Familie:
Rhagium bifasciatum  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Chris, das ist Rhagium bifasciatum. Von Mai bis August an Blüten, in der niederen Vegetation oder an Holz. Entwickelt sich überwiegend im Holz von Fichtenstöcken. In weiten Teilen Europas, nicht selten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-09 09:17

Userfoto
# 17044
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   46 
Karin2014-08-09 07:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7022 Backnang (WT)
2014-08-06
Anfrage:
Hallo zusammen, vielleicht kann man mit diesem Foto des Rüsslers von Anfrage 17029 mehr anfangen?Herzlichen Dank! Liebe Grüße, Karin
Art, Familie:
Protapion sp.  Apionidae
Antwort:
  Hallo Karin, leider nicht, im Gegenteil: Zur Bestimmung muss man die Trochanteren und Hüften sehen, das geht am besten von unten oder mit Glück von der Seite. Und die Beborstung der Fühlergeißel, was um Foto fast unmöglich ist. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-08-09 09:19

10873 10874 10875 10876 10877 10878 10879 10880 10881


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up