kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

42
# 232571
# 232672
# 232703
# 232794
# 232803
# 232804
# 232820
# 232823
# 232824
# 232826
# 232834
# 232835
# 232852
# 232862
# 232866
# 232869
# 232875
# 232877
# 232878
# 232881
# 232882
# 232888
# 232889
# 232890
# 232892*
# 232893*
# 232894*
# 232895*
# 232896*
# 232897*
# 232898*
# 232899*
# 232900*
# 232901*
# 232902*
# 232903*
# 232904*
# 232905*
# 232906*
# 232907*
# 232908*
# 232909*
 
Warten: 42 (seit ⌀ 12 h)
41
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 17 (gestern: 93)

Seiten:  2350 2351 2352 2353 2354 2355 2356 2357 2358  

Userfoto
# 173396
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  442 
Jozef2020-04-01 15:59
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2019-05-08
Anfrage:
Hallo, Phyllobius maculicornis oder Phyllobius... ? Länge ca 5 - 7 mm. 08.05.2019 Viele grüße. Jozef
Art, Familie:
Phyllobius pyri  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Jozef, das ist Phyllobius pyri. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-04-01 19:49

Userfoto
# 173395
 6 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.682 
Karl2020-04-01 15:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2020-03-08
Anfrage:
Xyloterus domesticus ca. 3-3,5 mm am 08.03.2020 unter loser Rinde gefunden, bei Broichweiden Vielen Dank
Art, Familie:
Xyloterus domesticus  Scolytidae
Antwort:
  Hallo Karl, bestätigt als Xyloterus domesticus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-04-01 19:30

Userfoto
# 173394
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.681 
Karl2020-04-01 15:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2020-03-08
Anfrage:
Rhizophagus sp. ca. 3,5 mm am 08.03.2020 unter loser Rinde gefunden, bei Broichweiden Vielen Dank
Art, Familie:
Rhizophagus sp.  Monotomidae
Antwort:
  Hallo Karl, hier gehe auch ich leider nur bis zur Gattung Rhizophagus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-04-03 19:11

Userfoto
# 173393
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.680 
Karl2020-04-01 15:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2020-03-08
Anfrage:
Cryptophagus sp. ca. 2,5 mm am 08.03.2020 unter loser Rinde gefunden, bei Broichweiden. Vielen Dank
Art, Familie:
Cryptophagus sp.  Cryptophagidae
Antwort:
  Hallo Karl, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Cryptophagus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-04-01 19:49

Userfoto
# 173392
 7 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.679 
Karl2020-04-01 15:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2020-03-08
Anfrage:
Tetratoma fungorum ca. 4,5 mm am 08.03,2020 mehrere an einen Baumpilz gefunden, bei Broichweiden. Vielen Dank
Art, Familie:
Tetratoma fungorum  Tetratomidae
Antwort:
  Hallo Karl, bestätigt als Tetratoma fungorum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-04-01 17:25

Userfoto
# 173391
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.678 
Karl2020-04-01 15:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2019-04-19
Anfrage:
Acupalpus meridianus ca. 3,5 mm am 19.04.2019 an einer Hauswand gefunden, in Würselen. Vielen Dank
Art, Familie:
Acupalpus meridianus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Karl, bestätigt als Acupalpus meridianus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-04-02 10:41

Userfoto
# 173390
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3 
Lurchi2020-04-01 15:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6116 Oppenheim (HS)
2020-04-01
Anfrage:
ich bin mir fast sicher, dass es sich um die Larve eines Gelbrandkäfers, Dytiscus marginalis, handelt, würde mich über eure Expertise doch freuen. Ca 30 Exemplare in Weidetümpel am 1.4.2020 gefunden in unterschiedlichen Größen (15-30mm)
Art, Familie:
Dytiscidae sp.  Dytiscidae
Antwort:
  Hallo Lurchi, ich kann insofern bestätigen, dass es die Larve eines Schwimmkäfers, Familie Dytiscidae, ist. Die Gattung Dytiscus ist es allerdings nicht, die weicht vom Habitus her etwas ab. Aber grundsätzlich ähneln sich viele Larven. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-04-01 17:28

Userfoto
# 173388
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2 
Lurchi2020-04-01 14:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6116 Oppenheim (HS)
2020-04-01
Anfrage:
Fund bei Amphibienerfassung am 01.04.2020 in einem Weidetümpel, ca. 5mm groß und leider das einzig scharfe Foto. Könnte es ein Laccophillus sein? Danke.
Art, Familie:
Laccophilus hyalinus/minutus  Dytiscidae
Antwort:
  Hallo Lurchi, das ist entweder Laccophilus hyalinus oder Laccophilus minutus, die ich am Foto leider nicht trennen kann. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-04-01 14:36

Userfoto
 A
 B
 C
# 173387
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  448 
ufo2020-04-01 14:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7921 Sigmaringen (WT)
2020-04-01
Anfrage:
2020-04-01, Liebes käferteam, ich habe jetzt alle Gehörgänhge meiner Haushaltsmitglieder nach Pseudostaphylinus abgesucht, was sich wegen der Corona- Vorkehrungen sehr schwierig gestaltete - leider vergeblich. Stattdessen lief mir auf meinem Gartenweg dieser kleine Läufer (4 mm) über die Platten. Von den Vorschlägen von KI gefällt mir Bembidion lampros am besten. Danke und HG!
Art, Familie:
Bembidion lampros/properans  Carabidae
Antwort:
  Hallo Ufo, das ist entweder Bembidion lampros oder Bembidion properans, die ich am Foto leider nicht trennen kann. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2020-04-01 15:12

Userfoto
# 173386
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.303 
Felix2020-04-01 13:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8324 Wangen im Allgäu-West (WT)
2015-09-07
Anfrage:
Plagiodera versicolora auf Salix Fundort: Ravensburg Lkr, Mittelsee so.Primisweiler 07.09.2015
Art, Familie:
Plagiodera versicolora  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Felix, bestätigt als Plagiodera versicolora. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-04-01 19:49

Userfoto
 A
 B
 C
# 173385
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.302 
Felix2020-04-01 13:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8324 Wangen im Allgäu-West (WT)
2015-09-07
Anfrage:
Larinus turbinatus auf Cirsium arvense Fundort: Ravensburg Lkr, Mittelsee so.Primisweiler 07.09.2015
Art, Familie:
Larinus turbinatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Felix, bestätigt als Larinus turbinatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-04-01 19:42

Userfoto
 A
 B
# 173383
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.771 
chris2020-04-01 13:42
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2020-03-31
Anfrage:
31.03.2020 - Abax sp. (f)? Fundumstände: Ach! Die Käfer sind nicht alle gleich! Doch macht nicht das die Fauna reich? Dieser kleine Unterschied, den man manchmal kaum mehr sieht, ist hier für mich nicht zu erkennen. Vielleicht könnt Ihr das Tier zur Art benennen? Es war sehr zart und fein, wohl 14 Millimeter klein. Aargau, Hardwald Kaisten auf ca. 330 m üNN. Ein Dankeschön an JE für die poetische Antwort 173'301. LG Chris
Art, Familie:
Abax parallelepipedus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Chris, das ist Abax parallelepipedus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-04-02 10:41

Userfoto
 A
 B
 C
# 173382
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.452 
_Stefan_2020-04-01 13:15
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1420 Hattstedt (SH)
2020-03-31
Anfrage:
31.3.2020, ca. 2mm Ich tippe auf einen Protapion fulvipes, der sich wohl noch nicht rausgetraut hat, aber schon aktiv war. Gefunden unter einem Holzbrett.
Art, Familie:
Protapion fulvipes  Apionidae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, bestätigt als Protapion fulvipes. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-04-01 19:45

Userfoto
# 173381
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  91 
Zangenbock2020-04-01 13:01
Land, Datum (Fund):
Luxemburg  2019-05-18
Anfrage:
Fotografiert am 18.5.2019 in Bartringen, Waldweg, Tagfund. Körperlänge ca 7-9 mm. Schöne Grüße Roger
Art, Familie:
Pyrochroa serraticornis  Pyrochroidae
Antwort:
  Hallo Zangenbock, das ist Pyrochroa serraticornis. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-04-01 14:37

Userfoto
 A
 B
 C
# 173380
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.451 
_Stefan_2020-04-01 12:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1420 Hattstedt (SH)
2020-03-31
Anfrage:
31.3.20, Am Wegrand im Gras fand ich gestern meinen ersten Schnellkäfer (als Imago). Ist es mit 7mm Agriotes sputator?
Art, Familie:
Agriotes sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo _Stefan_, hier gehe ich lieber nur bis zur Gattung Agriotes. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-04-01 22:57

Userfoto
 A
 B
# 173379
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  453 
Lozifer2020-04-01 12:24
Land, Datum (Fund):
Österreich  2020-04-01
Anfrage:
Hallo! Ebensee ~460m üNN. Am Küchenfenster gefunden. 3,0mm abgemessen. Ein Troglops albicans? 01.04.2020. Danke fürs Bestimmen + LG, Lozifer.
Art, Familie:
Troglops albicans  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Lozifer, bestätigt als Troglops albicans. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-04-01 19:34

Userfoto
 A
 B
 C
# 173378
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  654 
coloniensis2020-04-01 12:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5309 Königswinter (NO)
2020-03-17
Anfrage:
Trotz der deutlichen Elytrenpunktierung Poecilus cupreus? (Halsschildhinterrand weniger breit als Elytren in B, Hinterschieneninnenseite mit >7 Borsten in C) Wiese mit offenen Bodenbereichen, Siebengebirge, 2020-03-17.
Art, Familie:
Poecilus cupreus  Carabidae
Antwort:
  Hallo coloniensis, bestätigt als Poecilus cupreus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-04-02 10:41

Userfoto
# 173377
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  58 
xyz2020-04-01 12:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3524 Hannover Nord (HN)
2020-03-28
Anfrage:
28.03.2020 Stöckener Friedhof einige Coccinella septempunctata krabbeln durchs Gras, dieser hat einen Punkt zu viel, hmm
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo xyz, bestätigt als Coccinella septempunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-04-01 19:32

Userfoto
# 173376
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  57 
xyz2020-04-01 11:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3524 Hannover Nord (HN)
2020-03-28
Anfrage:
28.03.2020 Stöckener Friedhof war aufm Weg unterwegs Richtung Wiese ca 4 mm
Art, Familie:
Bembidioin lampros/properans  Carabidae
Antwort:
  Hallo xyz, das ist entweder Bembidioin lampros oder Bembidioin properans, die ich am Foto leider nicht trennen kann. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2020-04-01 15:13

Userfoto
 A
 B
# 173375
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.770 
chris2020-04-01 11:27
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2020-03-31
Anfrage:
31.03.2020 - (KI: Endomychus coccineus, 7%, Rang 1) Leider habe ich nur diese schlechten Aufnahmen. Trotzdem hat die KI damit kein Problem! Ihr Lieben, ich glaube, dass ich in den Anfragen 173'373 und 173'374 ein falsches Datum angeklickt habe :-( Beide sind von gestern 31.03.2020. Aargau, unter loser Buchenrinde im Hardwald Kaisten auf ca. 330 m üNN. Dankeschön und entschuldigt bitte den Zusatzaufwand!! LG Chris
Art, Familie:
Endomychus coccineus  Endomychidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Endomychus coccineus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-04-01 11:32

Userfoto
 A
 B
 C
# 173374
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.769 
chris2020-04-01 11:21
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2020-03-31
Anfrage:
31.03.2020 - (KI: Limodromus assimilis, 4%, Rang 1) Nach kurzer Zuschneidediskussion haben wir uns für diese Art als Bestimmungsvorschlag geeinigt. Der kleine Käfer mit dem Herzchen HS sass unter einem eingefahrenen Holzscheit in einer Arbeitsschneise von Waldarbeiten. Das Tier war geschätzt 11 eher 12 mm gross, was mit Euren Angaben noch zusammenpassen würde. Aargau, Hardwald Kaisten auf ca. 330 m üNN. Danke vielmals für die interessante, manchmal völlig unverständliche KI :-) LG Chris
Art, Familie:
Limodromus assimilis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Limodromus assimilis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-04-01 11:32

Userfoto
 A
 B
 C
# 173373
 6 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.768 
chris2020-04-01 11:11
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2020-03-31
Anfrage:
31.03.2020 - (KI: Carabus nemoralis, 12%, Rang 1) Ich möchte Klein-Kerbie hier gar nicht widersprechen! Das beeindruckend grosse Tier sass im Laub neben einem Holzscheit am Waldwegrand. Aargau, Kaisten auf ca. 330 m üNN. Dankeschön für Eure Überraschungen! LG Chris
Art, Familie:
Carabus nemoralis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Chris, bestätigt als Carabus nemoralis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-04-01 11:32

Userfoto
 A
 B
 C
# 173371
 9 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  135 
Spitzmausrüssler2020-04-01 10:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3545 Berlin-Zehlendorf (BR)
2020-03-28
Anfrage:
Diesen etwa 7mm langen Rüsselkäfer habe ich am 28.3.2020 an einer hauswandgefunden. konnte das eine der Dorytomus sp. sein? Ps. Die ähnlichkeit des "Pseudostaphylinus forficuloides" zum ohrenkneifer ist verblüffend ;D
Art, Familie:
Dorytomus longimanus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Spitzmausrüssler, das ist Dorytomus longimanus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Corinna. PS: Ja, diese erstaunliche Übereinstimmung der äußeren Merkmale hat schon Generationen von Forschern verblüfft xD.
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-04-01 19:53

Userfoto
 A
 B
 C
# 173370
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  497 
Diogenes2020-04-01 10:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6410 Kusel (PF)
2020-03-30
Anfrage:
Hallo,30.03.2020, Wald bei Kusel in einem morschen Fichtenstamm, 13mm, bleibt es bei Ampedus sp. oder geht es bei den Bildern zur Artbestimmung Ampedus sanguineus? (KI: Ampedus sanguineus, 11%, Rang 1) Vielen Dank und viele Grüße
Art, Familie:
Ampedus sanguineus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Diogenes, bestätigt als Ampedus sanguineus. Danke für die Meldung. LG, Christoph - PS: Bei den roten Ampedi kann man dem sanguineus ganz gut gegriffen kriegen aufgrund der Größe und der vorhandenen Mittelfurche an der Halsschildbasis.
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-04-01 19:31

Userfoto
# 173368
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3.783 
Manfred2020-04-01 09:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2020-03-28
Anfrage:
Hallo, liebes Käferteam, ein etwas verschmutzter: (KI: Chilocorus renipustulatus, 3%, Rang 5), Größe ca. 4-5 mm, gefunden an einer Hauswand in der Altstadt von Gernsbach, 28.03.2020. Vielen Dank und viele Grüße, Manfred
Art, Familie:
Chilocorus renipustulatus  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Manfred, bestätigt als Chilocorus renipustulatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-04-01 11:36

Seiten:  2350 2351 2352 2353 2354 2355 2356 2357 2358


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up