kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

16
# 232118
# 232121
# 232143
# 232177
# 232184
# 232243
# 232244
# 232250
# 232252
# 232253*
# 232254*
# 232255*
# 232256*
# 232257*
# 232258*
# 232259*
 
Warten: 16 (seit ⌀ 6 h)
16
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 0 (gestern: 231)

Seiten:  2173 2174 2175 2176 2177 2178 2179 2180 2181  

Userfoto
# 177251
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.094 
Berliner Käfer2020-04-18 14:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3445 Berlin-Spandau (BR)
2020-04-16
Anfrage:
Liebes Team, am 16.04.2020 fand ich auf einer Kiefer diesen Harmonia sp. (ca. 4mm lang). Beste Grüße, Adrian
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Berliner Käfer, das ist Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-04-18 15:22

Userfoto
# 177250
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.093 
Berliner Käfer2020-04-18 14:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3445 Berlin-Spandau (BR)
2020-04-16
Anfrage:
Liebes Team, eine weitere Variante von Harmonia axyridis vom 16.04.2020, gefunden in einer Kiefer. Beste Grüße, Adrian
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Berliner Käfer, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-04-18 15:22

Userfoto
# 177249
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.092 
Berliner Käfer2020-04-18 14:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3445 Berlin-Spandau (BR)
2020-04-16
Anfrage:
Liebes Team, am 16.04.2020 fand ich auf einer Kiefer diesen Harmonia quadripunctata (?). Beste Grüße, Adrian
Art, Familie:
Harmonia quadripunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Berliner Käfer, bestätigt als Harmonia quadripunctata. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-04-18 15:22

Userfoto
# 177248
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  534 
Lozifer2020-04-18 14:48
Land, Datum (Fund):
Österreich  2020-04-18
Anfrage:
Hallo! Ebensee ~480m üNN. Auf einem Holzstoß (Buche) gefunden. 19mm abgemessen. Ein Rhagium inquisitor? 18.04.2020. Danke + LG, Lozifer.
Art, Familie:
Rhagium inquisitor  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Lozifer, bestätigt als Rhagium inquisitor. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-04-18 15:22

Userfoto
 A
 B
# 177247
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  533 
Lozifer2020-04-18 14:46
Land, Datum (Fund):
Österreich  2020-04-18
Anfrage:
Hallo zusammen! Ebensee ~460m üNN. Neben einer Schottergrube auf einer nicht blühenden (wahrscheinlich)Flockenblume gefunden. 7,0mm abgemessen. Ein Cassida bergeali? 18.04.2020. Danke fürs Bestimmen + LG, Lozifer.
Art, Familie:
Cassida cf. bergeali  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Lozifer, das ist wahrscheinlich Cassida bergeali, aber 100% sicher ist's halt nur am Genital. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-04-18 15:39

Userfoto
# 177246
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.091 
Berliner Käfer2020-04-18 14:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3445 Berlin-Spandau (BR)
2020-04-16
Anfrage:
Liebes Team, am 16.04.2020 fand ich auf einer Kiefer diesen ca. 4mm langen Harmonia axyridis. Beste Grüße, Adrian
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Berliner Käfer, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-04-18 15:22

Userfoto
 A
 B
 C
# 177245
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1.090 
Berliner Käfer2020-04-18 14:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3445 Berlin-Spandau (BR)
2020-04-16
Anfrage:
Liebes Team, am 16.04.2020 fand ich Brachonyx pineti (um 3,5mm) am Kiefer-Sandtrockenrasen auf einem Blatt. Beste Grüße, Adrian
Art, Familie:
Brachonyx pineti  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Berliner Käfer, bestätigt als Brachonyx pineti. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-04-18 15:40

Userfoto
# 177244
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  567 
Emmemm2020-04-18 14:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6917 Weingarten (Baden) (BA)
2020-04-15
Anfrage:
Hallo, 15.04.2020, BW, Weingarten, NSG Weingartener Moor, ca. 10 mm, Phyllobius pomaceus? Herzlichen Dank und liebe Grüße, Emmemm
Art, Familie:
Phyllobius pomaceus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Emmemm, bestätigt als Phyllobius pomaceus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-04-18 15:40

Userfoto
 A
 B
 C
# 177243
 10 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:  1.312 
Peda2020-04-18 14:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6615 Haßloch (PF)
2020-04-18
Anfrage:
Hallo zusammen, 18.04.2020 größe 7mm, so, jetzt hat mich noch einer auf dem Balkon besucht. Phytoecia pustulata
Art, Familie:
Phytoecia pustulata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Peda, ja, das sollte Phytoecia pustulata sein. Es gibt noch weitere Phytoecia-Arten mit einem roten Fleck auf dem Halsschild (P. virgula, P. vulneris), bei denen der Fleck aber nicht so länglich ist. Europa (ohne den Norden), Kleinasien, Kaukasus, Kasachstan. Oligophag an Asteraceen. Nett! Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-04-18 15:23

Userfoto
 A
 B
 C
# 177242
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  472 
Chris572020-04-18 13:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2030 Bad Schwartau (SH)
2020-04-18
Anfrage:
18.04.2020. Beim Ausfegen des Kellereingangs entdeckt. Zwei unterschiedlich große Expl., einer 8 mm und einer 10 mm. Ich vermute Harpalus rufipes.
Art, Familie:
Harpalus tardus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Chris57, das ist Harpalus tardus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-04-18 16:22

Userfoto
# 177241
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  343 
CHK2020-04-18 13:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2230 Ratzeburg (SH)
2020-04-17
Anfrage:
Auf der Unterseite eines Baumpilzes. 2020-04-17, unter 2 mm. Auffällig die unterschiedliche Färbung von Halsschild und Flügeldecken. Cisidae? Danke und viele Grüße Ch
Art, Familie:
cf. Cisidae sp.  Cisidae
Antwort:
  Hallo CHK, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Cisidae und schon das mit Unsicherheit. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-04-18 15:46

Userfoto
 A
 B
# 177240
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  342 
CHK2020-04-18 13:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2331 Seedorf (SH)
2020-04-16
Anfrage:
Ein auffällig kleiner Schnellkäfer, auf fichte. 2020-04-16, knapp 7 mm. Ampedus nigrinus trotz Fichte? Danke und viele Grüße Ch
Art, Familie:
Ampedus sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo CHK, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Ampedus. Das Tierchen hätte ich gerne mal unter'm Bino gesehen LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-04-19 10:29

Userfoto
 A
 B
# 177239
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  566 
Emmemm2020-04-18 13:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6917 Weingarten (Baden) (BA)
2020-04-15
Anfrage:
Hallo, 15.04.2020, BW, Weingarten, NSG Weingartener Moor, auf der Infotafel am Eingang des NSG, ca. 7 mm, Grammoptera ruficornis. Liebe Grüße, Emmemm
Art, Familie:
Grammoptera ruficornis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Emmemm, bestätigt als Grammoptera ruficornis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-04-18 15:29

Userfoto
 A
 B
 C
# 177238
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:  271 
Ingo K2020-04-18 13:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6214 Alzey (PF)
2020-04-17
Anfrage:
Hallo Käferteam, tippe auf Bockkäfer - habe nichts passendes gefunden... vielleicht auch Oedemeridae? RFK Alzey, an der Decke im Flur, parkähnliches Gelände mit diversen älteren Laubbäumen, 17.4.2020, gemessene 20 mm. Danke und liebe Grüße, Ingo
Art, Familie:
Calopus serraticornis  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Ingo, das ist Calopus serraticornis. Danke für die Meldung und diese sehr schönen Fotos! Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-04-18 15:28

Userfoto
# 177237
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  565 
Emmemm2020-04-18 12:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6917 Weingarten (Baden) (BA)
2020-04-15
Anfrage:
Hallo, BW, Weingarten, NSG Weingartener Moor, 15.04.2020, Tropinota hirta. Liebe Grüße, Emmemm
Art, Familie:
Tropinota hirta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Emmemm, bestätigt als Tropinota hirta. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-04-18 15:24

Userfoto
 A
 B
# 177236
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.472 
Neatus2020-04-18 12:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2020-04-17
Anfrage:
17.04.2020 Massen von Pleurophorus caesus im Flugplankton. Die landeten in Massen auf uns.
Art, Familie:
Pleurophorus caesus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Pleurophorus caesus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-04-18 15:41

Userfoto
 A
 B
 C
# 177235
 3 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  2.471 
Neatus2020-04-18 12:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2017-10-11
Anfrage:
17.04.2020 ich hab mich an einer Messung versucht, aber der blieb nie auf dem Linieal sitzen, daher ungenau = knapp unter 2 mm. Ich weiß ihr werdet gleich sagen, dass die Unterscheidung zwischen Enicmus atriceps und Enicmus testaceus schwierig ist, ist sie aber nicht nur der Schlüssel ist schlecht. Die im Schlüssel angegebenen Halsschildmerkmale sind zugegeben subtil (wenn sie auch hier alle auf testaceus passen und nicht auf atriceps), aber alle Bilder sowohl die altbekannten von Lech B., als auch die hier im französischen Schlüssel [link removed], als auch die bei www.acorep.fr, als auch die bei insecte.org, zeigen ganz klar, das atriceps einen spitz lappenförmig vorgezogenen Flügeldeckenbasalrand hat, während dieser bei Enicmus testaceus symmetrisch abgerundet ist. Es handelt sich also leider nur um Enicmus testaceus und nicht um atriceps. Fund zusammen mit Lacon q. in einer sinnloserweise gefällten Alteiche.
Art, Familie:
Enicmus testaceus  Latridiidae
Antwort:
  Hallo Neatus, es sei, bestätigt als Enicmus testaceus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-04-18 16:49

Userfoto
 A
 B
# 177234
 6 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:  2.470 
Neatus2020-04-18 12:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2020-04-17
Anfrage:
17.04.2020 Im gesamten Naturschutzgebiet sind aufgrund der Trockenheits und Windwurfschäden eine sehr große Zahl der Bäume gefällt worden. Dabei hat man leider radikale Zeichen gesetzt und auch noch stehende Alteichen (fast alle) gleich mitgefällt. Ich konnte gestern n 6016 alleine 4 Heldbaumeichen und dieverse andere Rieseneichen, an denen ich keinen Heldbockbefall feststellen konnte, notieren. Dabei fand sich leider nicht viel interessantes, aber Lacon querceus melde ich mal, da neuer Zeithorizont. Direkt am Fällungsschnitt knapp über dem Boden unter einem losen Rindenstück. Geschätze x 100 davon.
Art, Familie:
Lacon querceus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Neatus, bestätigt als Lacon querceus. Super Fund, traurige Fundumstände... Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-04-18 15:25

Userfoto
 A
 B
 C
# 177233
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  289 
mausi6702020-04-18 12:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6812 Dahn (PF)
2020-04-18
Anfrage:
2020-04-18, tot, gemessen 11 mm, Nalassus ...?
Art, Familie:
Nalassus laevioctostriatus  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo mausi670, ja, das ist Nalassus laevioctostriatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Jürgen - PS: Perfekt wäre es, wenn Du in Zukunft statt 'tot' "Totfund" schreiben würdest, weil der Textfilter genau auf dieses Keyword anspringt. Danke :)
Zuletzt bearbeitet von, am:
JE2020-04-18 14:27

Userfoto
 A
 B
# 177232
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  288 
mausi6702020-04-18 12:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6812 Dahn (PF)
2020-04-18
Anfrage:
2020-04-18, tot, gemessen 6 mm, Psilothrix viridicoeruleus?
Art, Familie:
Dasytes cyaneus  Melyridae
Antwort:
  Hallo mausi670, das war mal Dasytes cyaneus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-04-18 15:42

Userfoto
 A
 B
 C
# 177231
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  842 
Dietrich2020-04-18 12:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4202 Kleve (NO)
2020-04-18
Anfrage:
18.04.2020, ca. 4 mm auf Pflastersteinen zwischen Häusern, Mischwald in der Nähe
Art, Familie:
Barypeithes sp.  Curculionidae
Antwort:
  Lieber Dietrich, das ist ein Rüssler aus der Gattung Barypeithes. Mehr wird wohl nicht drin sein, aber ich gebe den Kollegen noch die Chance. Alles Liebe, Kathrin
Zuletzt bearbeitet von, am:
KJ2020-04-18 12:34

Userfoto
 A
 B
# 177230
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  564 
Emmemm2020-04-18 12:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6716 Germersheim (PF)
2020-04-11
Anfrage:
Hallo, 11.04.2020, BW, Oberhausen-Rheinhausen, Königshohl, Trockenrasen, auf Königskerze, ca. 3 mm, Cleopus solani. Liebe Grüße Emmemm
Art, Familie:
Cleopus solani  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Emmemm, bestätigt als Cleopus solani. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-04-18 12:12

Userfoto
 A
 B
 C
# 177229
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  496 
ufo2020-04-18 12:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7921 Sigmaringen (WT)
2020-04-18
Anfrage:
2020-04-18, 3,5 mm, in Felsenbirnen-Blüte, Anaspis frontalis? Danke und HG!
Art, Familie:
Anaspis frontalis  Scraptiidae
Antwort:
  Hallo Ufo, bestätigt als Anaspis frontalis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-04-18 12:06

Userfoto
 A
 B
 C
# 177228
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  495 
ufo2020-04-18 11:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7921 Sigmaringen (WT)
2020-04-18
Anfrage:
2020-04-18, in einer Felsenbirnen-Blüte, Anthocomus fasciatus? Danke und HG!
Art, Familie:
Anthocomus fasciatus  Malachiidae
Antwort:
  Liebes Ufo ;-), bestätigt als Anthocomus fasciatus. Danke für die Meldung. Alles Liebe, Kathrin
Zuletzt bearbeitet von, am:
KJ2020-04-18 11:54

Userfoto
 A
 B
 C
# 177227
 10 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:  1.311 
Peda2020-04-18 11:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6615 Haßloch (PF)
2020-04-18
Anfrage:
Hallo zusammen, 18.04.2020 größe 7mm gefunden im Hausgang.
Art, Familie:
Phytoecia pustulata  Cerambycidae
Antwort:
  Lieber Peda, was Du so alles quasi an der Haustür findest. Das ist Phytoecia pustulata und damit ein sehr schöner Fund. Danke für die Meldung. Alles Liebe, Kathrin
Zuletzt bearbeitet von, am:
KJ2020-04-18 12:01

Seiten:  2173 2174 2175 2176 2177 2178 2179 2180 2181


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up