kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

2
Warteschlange für 
# 303914
# 303982
 
2 warten ⌀ 6 h, davon
0
bearbeitet
1
unbearbeitet
0*
neu
1
in Bearbeitung
0
Rückfragen
125 / 105

11240 11241 11242 11243 11244 11245 11246 11247 11248  

Userfoto
# 18189
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   309    31 
Kalli2014-09-22 21:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2014-09-22
Anfrage:
22.9.14, 11 mm. Im Nachbar-MTB hatte ich neulich schon einen Limodromus assimilis, heute fand ich sie auch hier in großer Zahl unter Buchenrinde, passend am eher feuchten Nordhang eines Hügels (frech vorausgesetzt, die Bestimmung ist richtig). Viele Grüße und wie immer vielen Dank.
Art, Familie:
Limodromus assimilis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, aber klar doch, bestätigt als Limodromus assimilis! Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-22 21:31

Userfoto
# 18188
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   308    13 
Kalli2014-09-22 21:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2014-09-22
Anfrage:
Heute, 22.9.14, in großer Zahl unter der Rinde eines modernden Buchenstamms, 10 mm: Nalassus laevioctostriatus. Schöne Grüße
Art, Familie:
Nalassus laevioctostriatus  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Nalassus laevioctostriatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-22 21:30

Userfoto
 A
 B
# 18187
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   25    51 
Gerwin2014-09-22 19:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4028 Goslar (HN)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo in die Runde, ich hielt diesen ca. 8-9 mm großen Burschen für einen aus der Familie Meloidae, finde aber beim besten Willen keine Entsprechung in der Familienübersicht, sorry. Funort ist die Okerniederung, nördl. Harzvorland, im Saumbereich von Galmeirasen und Birken-/Erlenwäldchen. Er saß auf einem Stück Baumrinde (Kiefer). Ist der bestimmbar? LG Gerwin
Art, Familie:
Galeruca tanaceti  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Gerwin, kein Wunder findest Du ihn nicht in der Familie Meloidae. Es ist der Blattkäfer Galeruca tanaceti, ein Weibchen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-22 19:52

Userfoto
# 18186
 4 Foto gefällt mir | 13 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   184 
chris2014-09-22 17:40
Land, Datum (Fund):
Unbekannt   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Coccinella graziata ciocolata viridis; Ihr Lieben! Vielen Dank für all das, was ihr in diesem Sommer geleistet habt! Da ist eine Riesenmenge an Anfragen eingegangen, die ihr alle in kürzester Zeit freundlich und lehrreich beantwortet habt. Das ist einfach umwerfend! Liebe Grüsse von Chris
Art, Familie:
Coccinella cf. viridiciocolata  Coccinellidae
Antwort:
  Hi Chris, zwei schöne Exemplare von Coccinella viridiciocolata. Die beiden haben sich allerdings in der Wirtspflanze geirrt. Normalerweise fressen die an Rahmspinat (Spinacia lactis flos), dem sie ihre grüne Farbe verdanken :-D LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-22 20:13

Userfoto
 A
 B
# 18185
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   138    2 
Heidi2014-09-22 16:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3145 Nassenheide (BR)
2014-08-05
Anfrage:
Hallo an das Team, ist das ev. Byturus tomentosus? An Schilf hätte ich den nicht vermutet, da gesehen. Die Bilder sind ja gräulich, mir fällt hier aber nichts Anderes ein? Gemessen 4 mm, Brom- oder Himbeeren sind hier in der Nähe reichlich vorhanden. 05.08.2014, Nassenheide, etwas nördlich von Berlin, am Ufer von einem Weiher, BB. Lieben Dank für eine mögliche Bestätigung und auch Korrektur, viele Grüße Heidi
Art, Familie:
Telmatophilus typhae  Cryptophagidae
Antwort:
  Moin Heidi, das ist auch kein Byturus (vergleiche Färbung, Größe und habitus), sondern die Cryptophagide Telmatophilus typhae, die, wie ihr wissenschaftlicher Artname (Rohrkolben Gattungsname Typha) vermuten läßt, in Röhrichten lebt und hier zu Hauf vorkommt. Liebe Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-09-22 18:24

Userfoto
# 18184
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   51    9 
Volkmar2014-09-22 16:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5820 Langenselbold (HS)
2014-06-01
Anfrage:
01.06.2014 Weiden und Erlen an Wiesentümpel. Vermute Plagiodera versicolora. Habe sonst keinenen Käfer mit ähnlichen Fühlern gefunden. Viele Grüße und Dank, V.W.
Art, Familie:
Plagiodera versicolora  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Volkmar, Du vermutest richtig. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-09-22 18:21

Userfoto
# 18183
 6 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   654    15 
Karl2014-09-22 15:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2014-08-26
Anfrage:
Laufkäfer Anchomenus dorsalis ca. 7 mm vom 26.08.2014, gefunden an einer Böschung unter Grasbüscheln an der Broicher Mühle. Vielen Dank
Art, Familie:
Anchomenus dorsalis  Carabidae
Antwort:
  Moin Karl, vielen Dank für die Meldung. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-09-22 18:24

Userfoto
# 18182
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   653 
Karl2014-09-22 15:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2014-08-26
Anfrage:
Kurzflügler Gyrohypnus sp. ca. 7 mm vom 26.08.2014, gefunden unter Gartenabfällen auf der Brache an der Kläranlage Broicher Siedlung. Vielen Dank
Art, Familie:
Gyrohypnus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Karl, gut erkannt! Mehr geht bei der Gattung leider nicht. Viele Grüße Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2014-09-22 22:28

Userfoto
# 18181
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   652    48 
Karl2014-09-22 15:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2014-08-28
Anfrage:
Blattkäfer Agelastica alni ca. 7 mm vom 28.08.2014, am Waldrand von einer Erle geklopft Broicher Siedlung. Vielen Dank
Art, Familie:
Agelastica alni  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Karl, auch hier unser Dank für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-09-22 18:25

Userfoto
# 18180
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   651    2 
Karl2014-09-22 15:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2014-08-26
Anfrage:
Kurzflügler Tachyporus obtusus ca. 4 mm vom 26.08.2014, gefunden an einer Böschung unter Grasbüscheln an der Broicher Mühle. Vielen Dank
Art, Familie:
Tachyporus obtusus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Karl, es gibt hier zwei Möglichkeiten, die am Foto nicht leicht zu unterscheiden sind: T. obtusus und eine Farbvariante von T. formosus, die sich über die Chagrinierung der Fld.-Vorderecken unterscheiden. Ich denke, dies ist tatsächlich T. obtusus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-22 19:59

Userfoto
# 18179
 3 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   650    2 
Karl2014-09-22 15:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2014-08-26
Anfrage:
Kurzflügler Medon sp. ca. 4 mm vom 26.08.2014, gefunden unter Gartenabfälle auf der Brache an der Kläranlage Broicher Siedlung. Vielen Dank
Art, Familie:
Lithocharis nigriceps  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Karl, ich habe mich gerade nochmal durch den Schlüssel gezackert und würde das Tier als Medon apicalis bestimmen. Möge Thomas wild protestieren, wenn's nicht stimmt. Ich glaub aber schon, es stimmt. LG, Christoph  Ganz knapp! Die Arten sehen sich im Prinzip wirklich extrem ähnlich, das hier ist jedoch Lithocharis nigriceps. Von Medon apicalis durch die großen Augen und ein wenig breitere Gestalt an Fotos zu trennen. Viele Grüße, Thomas   *Seufz* Warum probier ich's immer wieder? Hinfort ihr Flugwürmer!
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-22 23:30

Userfoto
# 18178
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   649    78 
Karl2014-09-22 15:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2014-08-28
Anfrage:
Blattkäfer Chrysolina fastuosa ca. 6 mm vom 28.08.2014, gefunden auf der Brache an der Kläranlage Broicher Siedlung. Vielen Dank
Art, Familie:
Chrysolina fastuosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Karl, danke auch für diese Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-09-22 18:26

Userfoto
# 18177
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   648    18 
Karl2014-09-22 15:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2014-08-26
Anfrage:
Blattkäfer Pyrrhalta viburni ca. 5 mm vom 26.08.2014,von Gewöhnlichen Schneeball geklopft. Vielen Dank
Art, Familie:
Pyrrhalta viburni  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Karl, abermals Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-09-22 18:26

Userfoto
# 18176
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   43 
Manfred2014-09-22 14:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2014-07-01
Anfrage:
Hallo, geschätzt war er lediglich etwa 3 -3,5 mm groß und wanderte über mein Garagentor in Gernsbach; aufgenommen hatte ich ihn am 1.7.2014; meine vage Vermutung geht in Richtung Magdalis?? Vielen Dank für die Hilfe und viele Grüße Manfred
Art, Familie:
Magdalis sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Manfred, mit Magdalis liegst Du goldrichtig, aber um Dir den zur Art zu bestimmen, brauch ich ein ziemlich hochaufgelöstes, knackscharfes Foto. Hier lass ich's lieber bei Magdalis sp. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-22 21:35

Userfoto
# 18175
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   42 
Manfred2014-09-22 14:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2014-05-29
Anfrage:
Hallo, ein Fund an meiner Hauswand in Gernsbach, Größe etwa 7-8 mm, aufgenommen am 29.5.2014. Ich vermute Oedemera monticola. Vielen Dank für die Prüfung und viele Grüße Manfred
Art, Familie:
Oedemera virescens/monticola  Oedemeridae
Antwort:
  Moin Manfred, Unterscheidung der beiden genannten Arten nur mittels Genital. O. lurida kann, aufgrund der Größe, ausgeschlossen werden. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-09-22 18:28

Userfoto
 A
 B
# 18174
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   50    40 
Volkmar2014-09-22 14:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5822 Wiesen (HS)
2014-06-07
Anfrage:
Gefunden am 07.06.2014 am Waldwegrand Weiter als Phyllobius komme ich nicht. Trotz der Schwierigkeit bei Grünrüsslern hoffe ich auf die Erfahrung und Kenntnis der Experten. Liebe Grüße und Dank, V.W.
Art, Familie:
Phyllobius arborator  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Volkmar, die Auflösung/Schärfe der Aufnahmen reicht leider nicht für eine vernünftige Bestimmung. Wahrscheinlich P. arborator, nur mit "cf." und das ist wahrscheinlich schon zuviel gesagt. LG, Christoph   Es ist Phyllobius arborator. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2021-02-21 16:07

Userfoto
# 18173
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   108    14 
Gerd2014-09-22 13:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6315 Worms-Pfeddersheim (PF)
2014-09-22
Anfrage:
Hallo, den 7 mm großen Laufkäfer fand ich heute in meinem Garten, welcher ist es? Beste Grüße Gerd
Art, Familie:
Anchomenus dorsalis  Carabidae
Antwort:
  Moin Gerd, dabei handelt es sich um ein Männchen von Anchomenus dorsalis. Oft in Anzahl unter Brettern und Steinen auf Wiesen zu finden. Da, wo sie vorkommen, vergesellschaftet mit den heimischen Brachinus-Arten zu finden. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-09-22 18:29

Userfoto
# 18172
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    50 
Michael552014-09-22 11:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5505 Blankenheim (NO)
2014-09-20
Anfrage:
Auf dem Bürgersteig,nahe einer Wiese und kl. Mischwald 20.09.2014 Höhe 512 müNN Vermutlich Rainfarn-Blattkäfer, Galeruca tanaceti?
Art, Familie:
Galeruca tanaceti  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Michael, genau der ist es. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-09-22 18:30

Userfoto
 A
 B
# 18171
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   57    37 
Finnie2014-09-21 22:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6533 Röthenbach an der Pegnitz (BN)
2014-09-19
Anfrage:
19.09.2014, 14:00 Uhr; neben Weiher auf Johanniskraut. Daneben viele Agelastica alni, die aber auf Erle. Hat sich der vertan? Grüßle Finnie
Art, Familie:
Chrysolina varians  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Finnie, das ist eine Chrysolina varians. Die Art ist sehr farbvariabel (nomen est omen!) und kann metallisch blau, grün, kupferfarben, selten auch schwarz sein. An Johanniskraut (Hypericum). In Europa weit verbreitet. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-21 22:52

Userfoto
 A
 B
# 18170
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   56    47 
Finnie2014-09-21 22:19
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6533 Röthenbach an der Pegnitz (BN)
2014-09-19
Anfrage:
19.09.2014, 13:35 Uhr; Weiherrand. Liebes Team, der ist gegen den Dickschädel meines Begleiters geknallt und war dann kurzzeitig ohnmächtig.
Art, Familie:
Agelastica alni  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Finnie, das ist der Blaue Erlenblattkäfer Agelastica alni. Paläarktis, eingeschleppt nach Nordamerika. Lebt an Erle und ist überall häufig. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-21 22:53

Userfoto
 A
 B
# 18169
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   55 
Finnie2014-09-21 22:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6533 Röthenbach an der Pegnitz (BN)
2014-09-19
Anfrage:
19.09.2014, 13:30 Uhr; Wiese/Schutthalde am Weiherrand. N'Abend liebes Team! Ihr könnt mir bestimmt seinen Vor- und Nachnamen sagen...
Art, Familie:
Harpalus cf. latus  Carabidae
Antwort:
  Moin Finnie, die Aufnahmen sind denkbar ungünstig. Eine Aufnahme von oben hätte sehr geholfen. Ich denke aber, dass es Harpalus latus ist. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-09-22 06:42

Userfoto
 A
 B
 C
# 18168
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    50 
LarsBJ2014-09-21 21:38
Land, Datum (Fund):
Dänemark  2014-09-05
Anfrage:
Caught in trap along a small river (Susaa)between woodish vegetation and fields in Zealand; Denmark, September 5th, 2014
Art, Familie:
Poecilus versicolor  Carabidae
Antwort:
  Hi Lars, that's Poecilus versicolor, as you can see at the less punctation of the basis of the Pronotum. Best regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-09-22 06:43

Userfoto
 A
 B
 C
# 18167
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   29    10 
Birgit2014-09-21 18:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5526 Bischofsheim an der Rhön (BN)
2014-09-20
Anfrage:
Hallo Käferteam, entdeckt am 20.09.2014 auf dem Steinkopf in der Rhön auf einer Weide. Könnte es sich sogar um "Silpha carinata" handeln? Besten Dank im Voraus für die Hilfe. LG Birgit
Art, Familie:
Silpha carinata  Silphidae
Antwort:
  Hallo Birgit, bestätigt als Silpha carinata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-21 18:46

Userfoto
 A
 B
# 18165
 1 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   18    8 
Omo2014-09-21 18:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3323 Schwarmstedt (HN)
2014-09-21
Anfrage:
Hallo,der saß an einem Nistkasten am Kiefernwald-Rand. 21-09-2014.Ist es ein Myzia oblongopunctata? VG Omo
Art, Familie:
Myzia oblongoguttata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Omo, korrekt bestimmt als Myzia oblongoguttata, der Längsfleckige Marienkäfer. Stenotope, holarktische Art, Europa, Kaukasus, Sibirien, Nordamerika. Eine der größten Marienkäferarten der deutschen Fauna. Kommt in Nadelwäldern vor und bevorzugt Kiefer (Pinus), kommt aber auch auf Fichte (Picea) vor. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-21 18:08

Userfoto
 A
 B
# 18164
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   137 
Heidi2014-09-21 15:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3747 Mittenwalde (BR)
2014-09-17
Anfrage:
Hallo an das Team, mit dem Rüssel sollte es doch ein Oxystoma sein? Ev. O. cerdo? 17.09.14, an einem Laubbaum, sandige Fläche mit Wildwuchs, hier eher wieder in der Kleingartenumgebung. Lieben Dank und viele Grüße Heidi
Art, Familie:
Oxystoma sp.  Apionidae
Antwort:
  Hallo Heidi, hier bräuchte ich eine schöne Lateralaufnahme des Kopfes, dann könnte man zumindest O. craccae sicher abtrennen, die dann noch verbleibenden Arten O. cerdo und O. dimidiatum sind dann am Foto nicht mehr zu trennen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-21 16:07

11240 11241 11242 11243 11244 11245 11246 11247 11248


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up