kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

21
Warteschlange für 
# 307332
# 307389
# 307400
# 307403
# 307430
# 307434
# 307438
# 307469
# 307471
# 307472
# 307474
# 307475
# 307476
# 307479
# 307480
# 307482
# 307483
# 307489
# 307502
# 307503
# 307507
 
21 warten ⌀ 9 h, davon
1
bearbeitet
19
unbearbeitet
0*
neu
1
in Bearbeitung
0
Rückfragen
82 / 95

11378 11379 11380 11381 11382 11383 11384 11385 11386  

Userfoto
 A
 B
# 18203
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   142    12 
Heidi2014-09-23 14:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3749 Storkow (BR)
2014-09-18
Anfrage:
Hallo, hier habe ich gar keine Idee, ist das Pärchen bestimmbar? Gesehen auf einem Strauch am Ufer vom Storkower Kanal in Wolzig, BB, 18.09.14. Nochmals vielen lieben Dank und Grüße Heidi
Art, Familie:
Amara aulica  Carabidae
Antwort:
  Moin Heidi, das ist Amara aulica, die man jetzt vor allem in den Ähren von Gräsern oder in den Früchten der wilden Möhre findet. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-09-24 06:30

Userfoto
 A
 B
# 18202
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   141 
Heidi2014-09-23 14:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3848 Märkisch-Buchholz (BR)
2014-04-19
Anfrage:
Hallo, das sollte ein Amara sein, hoffe ich? Lief über eine Straße bei Hermsdorfer Mühle, Kiefernwaldrand am Ufer der Dahme, BB, 19.04.14. Lieben Dank und viele Grüße Heidi
Art, Familie:
Amara cf. curta  Carabidae
Antwort:
  Hallo Heidi, ja, Amara stimmt, aber dann wird's schwierig. Das angedunkelte zweite und dritte Fühlerglied, die nach hinten vertieften Flügeldeckenstreifen und der (nicht ganz klar erkennbar!) im Halsschildhinterwinkel stehende postangulare Porenpunkt lassen mich an Amara curta denken. Da ist aber Restunsicherheit dabei. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2014-09-24 22:09

Userfoto
# 18201
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   140    1 
Heidi2014-09-23 14:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3848 Märkisch-Buchholz (BR)
2014-03-29
Anfrage:
Hallo, hier wird es wohl bei Notiophilus sp. bleiben müssen? Lief auf einem sandigen Weg im Kiefernwald bei Hermsdorfer Mühle herum, BB, 29.03.14. Lieben Dank und viele Grüße Heidi
Art, Familie:
Notiophilus aesthuans  Carabidae
Antwort:
  Hallo Heidi, mit dem schmalen Spiegelfeld und den schwarzen Beinen halte ich den für Notiophilus aesthuans. Verwechslungsgefahr besteht mit N. aquaticus. Europa (ohne Iberische Halbinsel), Kleinasien, Kaukasus. In Sandgebieten und Calluna-Heiden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-23 22:42

Userfoto
# 18200
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   139    1 
Heidi2014-09-23 14:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3747 Mittenwalde (BR)
2014-03-29
Anfrage:
Hallo an das Team, ist das ev. ein Harpalus? Saß unter einem Stein, größere sandige Fläche mit Wildwuchs bei Bestensee, BB, 29.03.14. Lieben Dank und viele Grüße Heidi
Art, Familie:
Harpalus autumnalis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Heidi, das sollte Harpalus autumnalis sein. Von Südrußland und dem nördlichen Balkan über Ost- und Mittel- bis Westeuropa. In Sandgebieten, auch an den Meeresküsten lokal häufig (besonders im Osten), nach Westen zu selten. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-23 23:52

Userfoto
# 18199
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3    18 
Michael552014-09-23 12:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4814 Lennestadt (WF)
2014-09-06
Anfrage:
Wiese nahe Fichtenwald, Nachmittagssonne. Leider ist das Bild nicht sehr gut, hoffentlich reicht es. Höhe ca. 300 müNN. "Sermylassa halensis"
Art, Familie:
Sermylassa halensis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Michael, bestätigt als Sermylassa halensis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-09-23 12:10

Userfoto
# 18198
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2    15 
Michael552014-09-23 12:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4814 Lennestadt (WF)
2014-09-06
Anfrage:
Sonnige trockene Wiese mit Wacholder-Bestand. Höhe ca. 300 müNN. Platycis minutus ?
Art, Familie:
Platycis minutus  Lycidae
Antwort:
  Hallo Michael, bestätigt als Platycis minutus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-09-23 12:06

Userfoto
# 18197
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
Hegi2014-09-23 10:31
Land, Datum (Fund):
Unbekannt   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Grundstücksfund
Art, Familie:
Ocypus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Hegi, das ist ein Kurzflügler aus der Gattung Ocypus. Um hier verläßlich näheres zu sagen, bräuchte ich viel höher ausgelöste Fotos sowie eine Größenangabe. Funddatum und Fundort fehlen leider auch. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-23 18:43

Userfoto
 A
 B
# 18195
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   61    43 
blackmupfel2014-09-22 22:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6918 Bretten (BA)
2014-09-22
Anfrage:
Den Hübschen fand ich heute am 22.09.2014 beim Maiskolbensammeln auf einem abgeernteten Feld. Könnte das eventüll Poecilus cupreus sein? Danke Euch und liebe Grüße, blackmupfel
Art, Familie:
Poecilus cupreus  Carabidae
Antwort:
  Hallo blackmupfel, bestätigt als Poecilus cupreus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-22 23:31

Userfoto
 A
 B
# 18194
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   60    2 
blackmupfel2014-09-22 22:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6918 Bretten (BA)
2014-09-22
Anfrage:
Keine Ahnung, wie ein Wasserfreund? heute am 22.09.2014 auf unseren Esstisch kam. Ich weiß - fürchterliche Bilder! - aber die Möglichkeiten mit meiner Digitalkamera sind leider begrenzt. Liebe Grüße und herzlichen Dank! blackmupfel
Art, Familie:
Cercyon unipunctatus  Hydrophilidae
Antwort:
  Hallo blackmupfel, ein Wasserfreund ist es - und in diesem explizit ein Faulstofffreund. Cercyon unipustulatus findet man im Freiland recht selten, der entwickelt sich tief in Faulstoffen und schwärmt an wärmeren Tagen. Häufig ist die Art jedoch am Licht in der Nacht nachzuweisen. Viele Grüße, Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2014-09-22 22:46

Userfoto
# 18193
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   19 
Omo2014-09-22 22:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3323 Schwarmstedt (HN)
2014-09-21
Anfrage:
Hallo,dieses energische Tier lief mir am 21.09.2014 an einem Fichtenwald-Rand über den Weg.ca 28mm. Könnte man bei Ocypus fündig werden? VG Omo
Art, Familie:
Ocypus cf. olens  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Omo, das ist vermutlich Ocypus olens, leider kann man aber die Verwechslungsarten hier am Foto nicht einwandtfrei ausschließen. Immer wieder beachtlich anzuschauen! Viele Grüße Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2014-09-22 22:43

Userfoto
# 18192
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   66 
Gabriele2014-09-22 21:57
Land, Datum (Fund):
Österreich  2014-06-18
Anfrage:
Hallo, Ist das Larinus turbinatus? NÖ, Marchfeld, 18.6.2014 Vielen Dank und lG Gabriele
Art, Familie:
Larinus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Gabriele, LArinus stimmt, turbinatus nicht, der hätte nen dicken kurzen konischen Rüssel. Sturnus ist es wohl auch nicht, da müsste der Rüssel des Weibchens einen etwas deutlicheren Knick haben. Leider geht es für mich ohne eine andere Aufnahme nicht weiter. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-09-23 12:09

Userfoto
 A
 B
 C
# 18191
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   311    2 
Kalli2014-09-22 21:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2014-09-22
Anfrage:
Tja, und dann habe ich noch diese Apionide aus einem Kirschbaum geklopft. Da habe ich keine Ahnung, deswegen lasse ich Euch mal die Arbeit machen ;-) (22.9.14, Kirschbaum in einem Buchenmischwald, 3.3 mm, natürlich ohne Rüssel). Geht hier was? Herzlichen Dank und LG
Art, Familie:
Oxystoma ochropus  Apionidae
Antwort:
  Hallo Kalli, nicht viel Arbeit, der geht ganz einfach: Habitus (Kopfform) klärt sofort die Gattung, der Rest ist easy: groß aber nicht blau, lange Beine, helle Füße: Oxystoma ochropus. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-09-23 12:06

Userfoto
 A
 B
# 18190
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   310    34 
Kalli2014-09-22 21:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2014-09-22
Anfrage:
Auch dieser Aaskäfer hatte sich in einer Kuhle unter der Rinde des Buchenstamms eingenistet (22.9.14, 13 mm). Hier scheint es mir am ehesten Phosphuga atrata zu sein, ich weiß aber nicht, wie breit oder schmal der Kopf bei der nun zu sein hat. Auffällig ist der gelborange Fleck an der Oberlippe. Was sagt Ihr dazu? Lieben Dank und Gruß
Art, Familie:
Phosphuga atrata  Silphidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Phosphuga atrata. Der Kopf ist schön schmal, nicht wie bei Silpha, die haben einen richtig breiten Dickschädel. Der gelbe Fleck an der Oberlippe ist die charakteristische Beborstung, die dort viele Arten aufweisen. Auch die Unterkiefer (Maxillen) vieler Arten sind so gelb beborstet. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-22 21:41

Userfoto
# 18189
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   309    31 
Kalli2014-09-22 21:27
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2014-09-22
Anfrage:
22.9.14, 11 mm. Im Nachbar-MTB hatte ich neulich schon einen Limodromus assimilis, heute fand ich sie auch hier in großer Zahl unter Buchenrinde, passend am eher feuchten Nordhang eines Hügels (frech vorausgesetzt, die Bestimmung ist richtig). Viele Grüße und wie immer vielen Dank.
Art, Familie:
Limodromus assimilis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, aber klar doch, bestätigt als Limodromus assimilis! Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-22 21:31

Userfoto
# 18188
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   308    13 
Kalli2014-09-22 21:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2014-09-22
Anfrage:
Heute, 22.9.14, in großer Zahl unter der Rinde eines modernden Buchenstamms, 10 mm: Nalassus laevioctostriatus. Schöne Grüße
Art, Familie:
Nalassus laevioctostriatus  Tenebrionidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Nalassus laevioctostriatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-22 21:30

Userfoto
 A
 B
# 18187
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   25    51 
Gerwin2014-09-22 19:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4028 Goslar (HN)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Hallo in die Runde, ich hielt diesen ca. 8-9 mm großen Burschen für einen aus der Familie Meloidae, finde aber beim besten Willen keine Entsprechung in der Familienübersicht, sorry. Funort ist die Okerniederung, nördl. Harzvorland, im Saumbereich von Galmeirasen und Birken-/Erlenwäldchen. Er saß auf einem Stück Baumrinde (Kiefer). Ist der bestimmbar? LG Gerwin
Art, Familie:
Galeruca tanaceti  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Gerwin, kein Wunder findest Du ihn nicht in der Familie Meloidae. Es ist der Blattkäfer Galeruca tanaceti, ein Weibchen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-22 19:52

Userfoto
# 18186
 4 Foto gefällt mir | 13 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   184 
chris2014-09-22 17:40
Land, Datum (Fund):
Unbekannt   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Coccinella graziata ciocolata viridis; Ihr Lieben! Vielen Dank für all das, was ihr in diesem Sommer geleistet habt! Da ist eine Riesenmenge an Anfragen eingegangen, die ihr alle in kürzester Zeit freundlich und lehrreich beantwortet habt. Das ist einfach umwerfend! Liebe Grüsse von Chris
Art, Familie:
Coccinella cf. viridiciocolata  Coccinellidae
Antwort:
  Hi Chris, zwei schöne Exemplare von Coccinella viridiciocolata. Die beiden haben sich allerdings in der Wirtspflanze geirrt. Normalerweise fressen die an Rahmspinat (Spinacia lactis flos), dem sie ihre grüne Farbe verdanken :-D LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-22 20:13

Userfoto
 A
 B
# 18185
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   138    2 
Heidi2014-09-22 16:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3145 Nassenheide (BR)
2014-08-05
Anfrage:
Hallo an das Team, ist das ev. Byturus tomentosus? An Schilf hätte ich den nicht vermutet, da gesehen. Die Bilder sind ja gräulich, mir fällt hier aber nichts Anderes ein? Gemessen 4 mm, Brom- oder Himbeeren sind hier in der Nähe reichlich vorhanden. 05.08.2014, Nassenheide, etwas nördlich von Berlin, am Ufer von einem Weiher, BB. Lieben Dank für eine mögliche Bestätigung und auch Korrektur, viele Grüße Heidi
Art, Familie:
Telmatophilus typhae  Cryptophagidae
Antwort:
  Moin Heidi, das ist auch kein Byturus (vergleiche Färbung, Größe und habitus), sondern die Cryptophagide Telmatophilus typhae, die, wie ihr wissenschaftlicher Artname (Rohrkolben Gattungsname Typha) vermuten läßt, in Röhrichten lebt und hier zu Hauf vorkommt. Liebe Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-09-22 18:24

Userfoto
# 18184
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   51    9 
Volkmar2014-09-22 16:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5820 Langenselbold (HS)
2014-06-01
Anfrage:
01.06.2014 Weiden und Erlen an Wiesentümpel. Vermute Plagiodera versicolora. Habe sonst keinenen Käfer mit ähnlichen Fühlern gefunden. Viele Grüße und Dank, V.W.
Art, Familie:
Plagiodera versicolora  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Volkmar, Du vermutest richtig. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-09-22 18:21

Userfoto
# 18183
 6 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   654    15 
Karl2014-09-22 15:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2014-08-26
Anfrage:
Laufkäfer Anchomenus dorsalis ca. 7 mm vom 26.08.2014, gefunden an einer Böschung unter Grasbüscheln an der Broicher Mühle. Vielen Dank
Art, Familie:
Anchomenus dorsalis  Carabidae
Antwort:
  Moin Karl, vielen Dank für die Meldung. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-09-22 18:24

Userfoto
# 18182
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   653 
Karl2014-09-22 15:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2014-08-26
Anfrage:
Kurzflügler Gyrohypnus sp. ca. 7 mm vom 26.08.2014, gefunden unter Gartenabfällen auf der Brache an der Kläranlage Broicher Siedlung. Vielen Dank
Art, Familie:
Gyrohypnus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Karl, gut erkannt! Mehr geht bei der Gattung leider nicht. Viele Grüße Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2014-09-22 22:28

Userfoto
# 18181
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   652    48 
Karl2014-09-22 15:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2014-08-28
Anfrage:
Blattkäfer Agelastica alni ca. 7 mm vom 28.08.2014, am Waldrand von einer Erle geklopft Broicher Siedlung. Vielen Dank
Art, Familie:
Agelastica alni  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Karl, auch hier unser Dank für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-09-22 18:25

Userfoto
# 18180
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   651    2 
Karl2014-09-22 15:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2014-08-26
Anfrage:
Kurzflügler Tachyporus obtusus ca. 4 mm vom 26.08.2014, gefunden an einer Böschung unter Grasbüscheln an der Broicher Mühle. Vielen Dank
Art, Familie:
Tachyporus obtusus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Karl, es gibt hier zwei Möglichkeiten, die am Foto nicht leicht zu unterscheiden sind: T. obtusus und eine Farbvariante von T. formosus, die sich über die Chagrinierung der Fld.-Vorderecken unterscheiden. Ich denke, dies ist tatsächlich T. obtusus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-22 19:59

Userfoto
# 18179
 3 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   650    2 
Karl2014-09-22 15:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2014-08-26
Anfrage:
Kurzflügler Medon sp. ca. 4 mm vom 26.08.2014, gefunden unter Gartenabfälle auf der Brache an der Kläranlage Broicher Siedlung. Vielen Dank
Art, Familie:
Lithocharis nigriceps  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Karl, ich habe mich gerade nochmal durch den Schlüssel gezackert und würde das Tier als Medon apicalis bestimmen. Möge Thomas wild protestieren, wenn's nicht stimmt. Ich glaub aber schon, es stimmt. LG, Christoph  Ganz knapp! Die Arten sehen sich im Prinzip wirklich extrem ähnlich, das hier ist jedoch Lithocharis nigriceps. Von Medon apicalis durch die großen Augen und ein wenig breitere Gestalt an Fotos zu trennen. Viele Grüße, Thomas   *Seufz* Warum probier ich's immer wieder? Hinfort ihr Flugwürmer!
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-09-22 23:30

Userfoto
# 18178
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   649    78 
Karl2014-09-22 15:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2014-08-28
Anfrage:
Blattkäfer Chrysolina fastuosa ca. 6 mm vom 28.08.2014, gefunden auf der Brache an der Kläranlage Broicher Siedlung. Vielen Dank
Art, Familie:
Chrysolina fastuosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Karl, danke auch für diese Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-09-22 18:26

11378 11379 11380 11381 11382 11383 11384 11385 11386


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up