kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

25
Warteschlange für 
# 278275
# 278650
# 278673
# 278760
# 278794
# 278800
# 278823
# 278824
# 278829
# 278832
# 278854
# 278872
# 278881
# 278882
# 278884
# 278886
# 278906
# 278920
# 278926
# 278932
# 278933
# 278938*
# 278939*
# 278940*
# 278941*
 
Warten: 25 (seit ⌀ 8 h)
22
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
2
bearbeitet
1
Rückfrage
Freigabe: 81 (gestern: 420)

Seiten:  3821 3822 3823 3824 3825 3826 3827 3828 3829  

Userfoto
# 182286
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   78    391 
Grascutter2020-05-03 15:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4236 Bernburg (ST)
2020-05-03
Anfrage:
03.05.2020, ca. 2 cm, Oedemera virescens
Art, Familie:
Oedemera virescens  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Grascutter, bestätigt als Oedemera virescens, wobei 2 cm überschätzt sein dürfte. 12 mm sind so das höchste der Gefühle. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-05-03 15:46

Userfoto
# 182285
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.744    21 
Karl2020-05-03 15:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2020-04-25
Anfrage:
Siagonium quadricorne ca. 5 mm am 25.04.2020 mehrere unter der Rinde einer abgestorbenen Pappel gefunden, bei Würselen.. Vielen Dank
Art, Familie:
Siagonium quadricorne  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Karl, bestätigt als Siagonium quadricorne. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-05-03 15:50

Userfoto
# 182284
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   77    1.133 
Grascutter2020-05-03 15:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4236 Bernburg (ST)
2020-05-03
Anfrage:
03.05.2020, 1 cm, Propylea quatuordecimpunctata
Art, Familie:
Propylea quatuordecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Grascutter, bestätigt als Propylea quatuordecimpunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph - PS: Propylea wird wenn's gut geht 4.5 mm groß. Wenn der 1 cm groß würde, dann frisst der keine Blattläuse mehr, sondern reißt Schafe.
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-05-03 15:47

Userfoto
# 182283
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   76    1.276 
Grascutter2020-05-03 15:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4236 Bernburg (ST)
2020-05-03
Anfrage:
03.05.2020, 1 cm, Coccinella septempunctata
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Grascutter, bestätigt als Coccinella septempunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-05-03 15:40

Userfoto
# 182282
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   75    386 
Grascutter2020-05-03 15:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4236 Bernburg (ST)
2020-05-03
Anfrage:
03.05.2020, ca 2cm,Pyrochroa serraticornis
Art, Familie:
Pyrochroa serraticornis  Pyrochroidae
Antwort:
  Hallo Grascutter, bestätigt als Pyrochroa serraticornis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-05-03 15:39

Userfoto
# 182281
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.743    6 
Karl2020-05-03 15:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2020-04-24
Anfrage:
Gabrius splendidulus ca. 5 mm am 24.04.2020 mehrere unter der Rinde einer abgestorbenen Pappel gefunden, bei Euchen. Vielen Dank
Art, Familie:
Gabrius splendidulus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Karl, bestätigt als Gabrius splendidulus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-05-03 15:40

Userfoto
# 182280
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.742    37 
Karl2020-05-03 15:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2020-04-24
Anfrage:
Stenolophus mixtus ca.5,5 mm am 24.04.2020 an einen Graben gefunden, bei Euchen. Vielen Dank
Art, Familie:
Stenolophus mixtus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Karl, bestätigt als Stenolophus mixtus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-05-03 15:38

Userfoto
# 182279
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.741    271 
Karl2020-05-03 15:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2020-04-24
Anfrage:
Anisodactylus binotatus ca.9 mm am 24.04.2020 an einen Graben gefunden, bei Euchen. Vielen Dank
Art, Familie:
Anisodactylus binotatus  Carabidae
Antwort:
  Hallo Karl, bestätigt als Anisodactylus binotatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-05-03 15:35

Userfoto
 A
 B
# 182278
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   180 
hjr2020-05-03 15:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5619 Staden (HS)
2020-05-03
Anfrage:
3.5.2020 3mm cercyon sp. Feuchtwiese/Weide. Bitte um Bestimmung. Besten Dank im Voraus.
Art, Familie:
Anacaena cf. lutescens  Hydrophilidae
Antwort:
  Hallo hjr, das ist entweder Anacaena lutescens oder Anacaena globulus. Der etwas gestreckteren Form nach zu urteilen Tendenz zu A. lutescens. Wenn die Tiere feucht sind, kann man sich schnell mit der Färbung vertun - ansonsten ist zB die Färbung des Kiefertasterendgliedes bestimmungsrelevant (ganz schwarz - lutescens, basal hell - globulus). Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-05-03 17:20

Userfoto
 A
 B
# 182277
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   179 
hjr2020-05-03 15:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5619 Staden (HS)
2020-05-03
Anfrage:
3.5.2020 3mm cercyon sp. Feuchtwiese/Weide. Bitte um Bestimmung. Besten Dank im Voraus.
Art, Familie:
Anacaena cf. lutescens  Hydrophilidae
Antwort:
  Hallo hjr, das ist entweder Anacaena lutescens oder Anacaena globulus. Der etwas gestreckteren Form nach zu urteilen Tendenz zu A. lutescens. Wenn die Tiere feucht sind, kann man sich schnell mit der Färbung vertun - ansonsten ist zB die Färbung des Kiefertasterendgliedes bestimmungsrelevant (ganz schwarz - lutescens, basal hell - globulus). Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-05-03 17:21

Userfoto
# 182276
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.740    15 
Karl2020-05-03 15:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2020-04-24
Anfrage:
Agathidium nigripenne ca. 2,5 mm am 24.04.2020 mehrere unter der Rinde einer abgestorbenen Pappel gefunden, bei Euchen. Vielen Dank
Art, Familie:
Agathidium nigripenne  Leiodidae
Antwort:
  Hallo Karl, bestätigt als Agathidium nigripenne. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-05-03 15:34

Userfoto
# 182275
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   1.739    2 
Karl2020-05-03 15:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5102 Herzogenrath (NO)
2020-04-22
Anfrage:
Baris sp. ca. 3 mm am 22.04.2020 an der Hauswand gefunden, in Würselen. Vielen Dank
Art, Familie:
Baris morio  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Karl, das ist Baris morio. Sogar die kleinen Flecken verdichteter heller Haare an der Basis des 3. Zwischenraumes und auf der Schulterbeule sind noch vorhanden. Erstklassiger Fund! Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-05-03 19:45

Userfoto
# 182274
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   178 
hjr2020-05-03 15:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5619 Staden (HS)
2020-05-03
Anfrage:
3.5.2020 9mm Agonum sp. Feuchtwiese/Weide. Bitte um Bestimmung. Besten Dank im Voraus.
Art, Familie:
Agonum sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo hjr, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Agonum. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-05-03 15:34

Userfoto
 A
 B
 C
# 182273
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   109    573 
FokusA2020-05-03 15:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2327 Ahrensburg (SH)
2020-05-03
Anfrage:
03.05.2020; ca. 5-7 mm; im NSG Höltigbaum neben dem Weg auf einem Blatt; Makrofoto mit Aufhellblitz; Phyllobius pyri? Vielen Dank für die Bestimmung! Schönen Gruß, Volker
Art, Familie:
Phyllobius pyri  Curculionidae
Antwort:
  Hallo FokusA, bestätigt als Phyllobius pyri. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-05-03 15:34

Userfoto
# 182272
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   177 
hjr2020-05-03 15:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5619 Staden (HS)
2020-05-03
Anfrage:
3.5.2020 9mm Agonum sp. Feuchtwiese/Weide. Bitte um Bestimmung. Besten Dank im Voraus.
Art, Familie:
Agonum sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo hjr, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Agonum. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-05-03 15:35

Userfoto
# 182271
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   176 
hjr2020-05-03 15:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5619 Staden (HS)
2020-05-03
Anfrage:
3.5.2020 9mm Agonum sp. Feuchtwiese/Weide. Bitte um Bestimmung. Besten Dank im Voraus.
Art, Familie:
Agonum sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo hjr, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Agonum. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-05-03 15:35

Userfoto
# 182270
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   614    420 
Mücke2020-05-03 15:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3621 Stadthagen (HN)
2020-05-03
Anfrage:
03.05.2020, ca. 11 mm, Danke und viele Grüße Jens-Uwe
Art, Familie:
Harpalus affinis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Mücke, das ist Harpalus affinis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-05-03 16:20

Userfoto
 A
 B
# 182269
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   18    17 
Naturbursche082020-05-03 15:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6729 Ansbach Süd (BN)
2020-05-03
Anfrage:
03.05.2020 KL 2mm
Art, Familie:
Rhynchaenus pilosus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Naturbursche08, das ist Rhynchaenus pilosus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-05-03 15:39

Userfoto
# 182268
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   22 
Lukas2020-05-03 15:03
Land, Datum (Fund):
Österreich  2020-05-03
Anfrage:
Liebes Bestimmungsteam, ich vermute, das ist Agapanthia violacea. Lässt sich das bestätigen? Fundort Wien, Garten, Kl 10,8 mm, 03.05.2020. Besten Dank für Eure Mühe. Liebe Grüße, Lukas.
Art, Familie:
Agapanthia cf. violacea  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Lukas, sicher kann ich es anhand des Fotos leider nicht sagen, da ich Agapanthia intermedia nicht ausschließen kann. Zwar verschwimmen die Flügeldeckenspitzen leicht in Unschärfe, ich sehe aber auch nach Ranzoomen keine helle Behaarung dort, was für Agapanthia violacea spricht. Wie gesagt, für mich leider nicht ohne Zweifel, deshalb mit cf. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-05-04 07:49

Userfoto
# 182267
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   335    688 
ZiUser2020-05-03 15:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6714 Edenkoben (PF)
2020-05-03
Anfrage:
Hallo, am 03.05.2020, Ortsrandlage an den Weinbergen Birkweiler / Südpfalz, ca. 205m NN, Größe ~10mm. - Ich denke Oedemera nobilis - Echter Schenkelkäfer - Dank & Gruß Rainer
Art, Familie:
Oedemera nobilis  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo ZiUser, bestätigt als Oedemera nobilis. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2020-05-03 15:17

Userfoto
# 182266
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   11    730 
Aretah2020-05-03 14:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7239 Mallersdorf (BS)
2020-05-03
Anfrage:
(KI: Malachius bipustulatus, 9%, Rang 2) Krpl. 5 mm heute am 03.05.2020
Art, Familie:
Malachius bipustulatus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Aretah, bestätigt als Malachius bipustulatus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-05-03 15:25

Userfoto
# 182265
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.533    341 
Reinhard Gerken2020-05-03 14:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3331 Brome (ST)
2020-05-01
Anfrage:
Rhagium mordax, am 01.05.2020 an Knäuelgras an einem Grabenrand im Feuchtgrünland. Gruß Reinhard
Art, Familie:
Rhagium mordax  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Reinhard, bestätigt als Rhagium mordax. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-05-03 15:25

Userfoto
# 182264
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.532 
Reinhard Gerken2020-05-03 14:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3331 Brome (ST)
2020-05-01
Anfrage:
Fund vom 01.05.2020 am Rande eines Waldweges auf Seifenkraut, ca. 6 mm groß. Gruß Reinhard
Art, Familie:
Phyllobius cf. argentatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Reinhard, den halte ich zwar für Phyllobius argentatus, aber aufgrund der Unschärfen mach ich lieber ein cf. dazwischen. Viele Grüße, Corinna
Zuletzt bearbeitet von, am:
CR2020-05-03 18:59

Userfoto
# 182263
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.531    146 
Reinhard Gerken2020-05-03 14:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3426 Wathlingen (HN)
2020-05-03
Anfrage:
Fund vom 03.05.2020, 6 mm groß, auf Schlehe in einer Hecke. Gruß Reinhard
Art, Familie:
Phyllobius maculicornis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Reinhard, das ist Phyllobius maculicornis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-05-03 15:26

Userfoto
# 182262
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.530    771 
Reinhard Gerken2020-05-03 14:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3426 Wathlingen (HN)
2020-05-03
Anfrage:
Fund vom 03.05.2020, 7,5 mm groß, auf Brennnessel am Rand einer Schlehenhecke. Gruß Reinhard
Art, Familie:
Phyllobius pomaceus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Reinhard, das ist Phyllobius pomaceus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-05-03 17:49

Seiten:  3821 3822 3823 3824 3825 3826 3827 3828 3829


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up