kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

16
2021-07-29 22:32  von  
Liebe User, ich habe gerade einige Probleme, die durch den Serverwechsel vergangene Nacht entstanden sind, beseitigt. Unter anderem funktioniert die Clusterung und Sortierung im Anfragesuchmodul jetzt wieder korrekt, ebenso die Colkat-Kartenanzeige. Falls Euch weitere Fehler oder Ungereimtheiten auffallen, meldet Euch bitte sofort per Mail oder Kontaktformular. LG, Christoph

4233 4234 4235 4236 4237 4238 4239 4240 4241  

Userfoto
 A
 B
# 186724
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   538    138 
Marcus2020-05-13 07:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4138 Aken (ST)
2020-05-12
Anfrage:
Hallo, diesen ca. 3 mm großen Käfer (Anthrenus scrophulariae?) sah ich am 12.05.2020. VG Marcus
Art, Familie:
Anthrenus scrophulariae  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Marcus, bestätigt als Anthrenus scrophulariae. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-05-13 07:10

Userfoto
 A
 B
 C
# 186723
 11 Foto gefällt mir | 13 Antwort gefällt mir | 1  
Eingereicht von, am:   729    1 
Coleomaniac2020-05-13 02:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7221 Stuttgart-Südost (WT)
2020-05-09
Anfrage:
Hier bin ich in dem Fall ohne Schlüssel auf coloeonet.de schon lange am Rätseln. Für mich wirken R. erichsoni und vielleicht noch R. mixtus am passendsden. Die Merkmale, die zimorodek in seiner Anfrage # 85342 genannt hat scheinen auf mein Tier nicht wirklich zuzutreffen (2. Mitteltarsenglied hier nur gerade so 2x so lang wie breit, 3. Fühlerglied hier nicht mal 2x so lang wie breit) Da es dort der Vergleich mit einem ungewöhnlich gefärbten R. orbiculatus war kann ich so einen ja vielleicht auch nicht ausschließen. Aber vielleicht dann doch eher ein Rugilus mixtus? Aber ich habe ja keine Ahnung. Jedenfalls am 09.05.2020 an einer toten Buche im Mischwald der Stuttgarter Waldau gefunden und wie zu sehen etwa 4,5 mm lang. Vielen Dank und viele Grüße, Aron
Art, Familie:
Rugilus mixtus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Coleomaniac, ich komme hier uaf Rugilus mixtus. Die breite Halsschildmittellinie, die großen Augen, helle Fühler und die aus meiner Sicht auch komplett hellen Hinterbeine führen zu mixtus oder erichsonii. Das ausmessen der Hintertarsen zeigt: Glied 2 ca. 1,8 x so lang wie breit, Glied 1 ca. 2,5 x so lang wie breit. Damit wäre es mixtus. Danke für die Meldung. lg, Gernot   Hallo Coleomaniac, ich kann Gernot hier nur zustimmen. Mit diesen tollen Bildern können wir den bestätigen. Der erste sicherer Nachweis hier. Eine Art der montanen und submontanen Wälder und meist selten. Beste Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2020-05-13 14:05

Userfoto
 A
 B
 C
# 186722
 7 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.085    274 
Christoph2020-05-13 00:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8214 St. Blasien (BA)
2020-05-10
Anfrage:
Hallo miteinander, der letzte für die Nacht :) Cantharis sp. ebenfalls vom 10.05.20 - bin mir nicht sicher, ob es die selbe Art ist... LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Cantharis obscura  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Christoph, das ist Cantharis obscura. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-05-13 08:14

Userfoto
 A
 B
 C
# 186721
 7 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.084    203 
Christoph2020-05-13 00:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8214 St. Blasien (BA)
2020-05-10
Anfrage:
Hallo zusammen, zum Schluss noch 2 Cantharis... beide auf über 1000m gefunden. Dieser hier hatte leider viel Pollen am Halsschild - dennoch war der Rand des Halsschildes ziemlich gelb und offenbar recht behaart. Ist das Cantharis paradoxa? 10.05.2020 LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Cantharis paradoxa  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Christoph, bestätigt als Cantharis paradoxa. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-05-13 08:15

Userfoto
 A
 B
 C
# 186720
 6 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.083    131 
Christoph2020-05-13 00:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8214 St. Blasien (BA)
2020-05-10
Anfrage:
Hallo miteinander, ich denke einmal es handelt sich hierbei um Ampedus balteatus. 8,2mm - 10.05.2020 LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Ampedus balteatus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Christoph, bestätigt als Ampedus balteatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-05-13 05:38

Userfoto
 A
 B
# 186719
 4 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.082    115 
Christoph2020-05-13 00:23
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8214 St. Blasien (BA)
2020-05-10
Anfrage:
Hallo miteinander, ich vermute hier mal schwer Bromius obscurus - der ist so kugelig, dass man die Aufnahme Stacken müsste um alles scharf zu bekommen. Ein Bild zeigt die Fühler und die Beine, das andere den Rest scharf :) 10.05.2020 LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Bromius obscurus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Christoph, stimmt, das ist Bromius obscurus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-05-13 05:39

Userfoto
 A
 B
 C
# 186718
 6 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   728    156 
Coleomaniac2020-05-13 00:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7221 Stuttgart-Südost (WT)
2020-05-09
Anfrage:
Ein Pogonocherus hispidus, von denen waren am 09.05.2020 mindesten 3 an einer toten Buche im Mischwald der Stuttgarter Waldau unterwegs. Etwa 5 mm lang. Viele Grüße, Aron PS: Die kleinen Käfer gibts von mir jetzt durchs Laowa 5x, das ich seit Freitag hab :D
Art, Familie:
Pogonocherus hispidus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Coleomaniac, bestätigt als Pogonocherus hispidus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel PS: Glückwunsch zum neuen Objektiv, die Fotos sind hervorragend!
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-05-13 05:42

Userfoto
 A
 B
 C
# 186717
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   132    614 
Zangenbock2020-05-13 00:22
Land, Datum (Fund):
Luxemburg  2020-05-12
Anfrage:
Fotografiert am 12.5.2020 in Leudelingen. Tagfund. Körperlänge ca 5-7 mm. Schöne Grüße Roger
Art, Familie:
Phyllobius pyri  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Zangenbock, das ist Phyllobius pyri. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-05-13 08:15

Userfoto
 A
 B
# 186716
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.081    98 
Christoph2020-05-13 00:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8214 St. Blasien (BA)
2020-05-10
Anfrage:
Hallo miteinander, ein Mal Ctenicera cuprea für den Zeithorizont :) 10.05.2020 LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Ctenicera cuprea  Elateridae
Antwort:
  Hallo Christoph, bestätigt als Ctenicera cuprea. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-05-13 08:16

Userfoto
 A
 B
 C
# 186715
 4 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.080    101 
Christoph2020-05-13 00:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8214 St. Blasien (BA)
2020-05-10
Anfrage:
Hallo zusammen, ein Mal Cryptocephalus bipunctatus vom 10.05.2020 - Wieso eigentlich bipunctatus? Der hat doch 4 :D :D LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Cryptocephalus bipunctatus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Christoph, bestätigt als Cryptocephalus bipunctatus. Weshalb bipunctatus... Da müssten wir den guten Carl von LINNÉ fragen (bzw. in seine Beschreibung gucken ;-)) Aber er hat damals die Beschreibung oft nur mit wenigen Worten abgehandelt und meist nicht erklärt, warum er den Namen vergeben hat. Ich schätze mal, er hat es danach benannt, dass pro Flügeldecke zwei schwarze Flecken existieren. Im Übrigen: Cryptocephalus quadripunctatus OLIVIER, 1808 besitzt vier schwarze Flecken - pro Flügeldecke... :-) Danke für die Meldung. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-05-13 05:48

Userfoto
# 186714
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.079 
Christoph2020-05-13 00:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8214 St. Blasien (BA)
2020-05-09
Anfrage:
Kann man zu diesem Oedemera sp. was sagen? Gefunden auf über 900m - 09.05.2020 LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Oedemera sp.  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Christoph, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Gattung Oedemera. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-05-13 08:15

Userfoto
# 186713
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   42    480 
Dieter R.2020-05-13 00:07
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2020-05-13
Anfrage:
Hallo zusammen! Diesen Käfer habe ich heute beim Schilf/beim Gartenteich gefunden. Worum handelt es sich da? Grösse ca. 5 mm. Funddatum: 13.05.2020 Fundort: Zürich, Schweiz Viele Grüsse, Dieter
Art, Familie:
Grammoptera ruficornis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Dieter, das ist Grammoptera ruficornis. Viele Grüße, Daniel
Zuletzt bearbeitet von, am:
DR2020-05-13 05:48

Userfoto
 A
 B
# 186712
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.078 
Christoph2020-05-13 00:04
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8214 St. Blasien (BA)
2020-05-09
Anfrage:
Hallo zusammen, dieser 2,2mm lange Käfer stammt ebenfalls aus dem Hochmoor. Kann der näher bestimmt werden? 09.05.2020 LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Cyphon sp.  Scirtidae
Antwort:
  Hallo Christoph, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Cyphon. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-05-13 08:15

Userfoto
 A
 B
 C
# 186711
 6 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.077    19 
Christoph2020-05-13 00:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8214 St. Blasien (BA)
2020-05-09
Anfrage:
Hallo miteinander, das hier dürfte wohl Limnobaris dolorosa sein. Zu "Forschungszwecken" auch auf dem Rücken lioegend fotografiert. Eine seitliche Aufnahme hätte ich auch noch :) Den hatte ich an dem Ort auch schon mal... 09.05.2020 LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Limnobaris dolorosa  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Christoph, bestätigt als Limnobaris dolorosa. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-05-13 08:16

Userfoto
 A
 B
# 186710
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.076    28 
Christoph2020-05-12 23:59
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8214 St. Blasien (BA)
2020-05-09
Anfrage:
Hallo zusammen, noch ein Winzling aus dem Hochmoor - ein gerade mal 2mm großer Rüsselkäfer. Bestimmbar? LG und Dank, Christoph 09.05.2020
Art, Familie:
Rhamphus pulicarius  Curculionidae
Antwort:
  Moin Christoph, der Springrüssler Rhamphus pulicarius ist es. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-05-13 10:54

Userfoto
 A
 B
# 186709
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.075    1.190 
Christoph2020-05-12 23:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8214 St. Blasien (BA)
2020-05-09
Anfrage:
Hallo miteinander, der hier verwirrt mich ein wenig - trotz Durchforsten der sehr guten Färbungsvariabilitätenseite bei den Coccinellidae komme ich nicht auf einen grünen Zweig... ist das eine Variante von Adalia decempunctata? Oder Coccinula quatuordecimpustulata? 14 Punkte scheint er ja zu haben... 09.05.2020 LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Propylea quatuordecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Christoph, das ist Propylea quatuordecimpunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-05-12 23:57

Userfoto
 A
 B
 C
# 186708
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   727    174 
Coleomaniac2020-05-12 23:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7221 Stuttgart-Südost (WT)
2020-05-08
Anfrage:
Platyrhinus resinosus, am 09.05. sowie ein anderes Exemplar (B) am 08.05.2020 an einer toten Buche im Mischwald der Stuttgarter Waldau gefunden. Geschätzt ca. 15 mm lang. Viele Grüße, Aron
Art, Familie:
Platyrhinus resinosus  Anthribidae
Antwort:
  Hallo Coleomaniac, bestätigt als Platyrhinus resinosus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-05-12 23:53

Userfoto
# 186707
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.074    15 
Christoph2020-05-12 23:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8214 St. Blasien (BA)
2020-05-09
Anfrage:
Hallo zusammen, noch ein Schnellkäfer aus dem Moor - geht da mehr? 5,5mm vom 09.05.2020 LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Limonius aeneoniger  Elateridae
Antwort:
  Hallo Christoph, das ist Limonius aeneoniger. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-05-12 23:54

Userfoto
 A
 B
# 186706
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.073    396 
Christoph2020-05-12 23:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8214 St. Blasien (BA)
2020-05-09
Anfrage:
Hallo zusammen, auch wenn´s hier vor allem um den Schnellkäfer (Athous subfuscus?) geht - vielleicht ist das hier noch eine gute Ergänzung zur Aphodius Anfrage (die Beine bekomme ich noch vergrößert hin bei Bedarf...)... 09.05.2020 LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Athous subfuscus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Christoph, bestätigt als Athous subfuscus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-05-12 23:48

Userfoto
# 186705
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   282    1.314 
postth2020-05-12 23:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6717 Waghäusel (BA)
2020-05-02
Anfrage:
02.05.2020 NSG Wagbachniederung südliche Grenze. Auf Brennnessel an Straßenböschung. Welche Marienkäfer Larve?
Art, Familie:
Coccinella septempunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo postTH, das ist Coccinella septempunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-05-12 23:41

Userfoto
 A
 B
# 186704
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.072    8 
Christoph2020-05-12 23:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8214 St. Blasien (BA)
2020-05-09
Anfrage:
Hallo miteinander, spannender Käfer mit gold-glänzenden Haaren. Da komme ich noch nicht mal auf die Familie - leider sind die Bilder nicht so berauschend.. kann man dennoch was dazu sagen? 3,8mm - 09.05.2020 LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Ernobius abietis  Anobiidae
Antwort:
  Hallo Christoph, das ist Ernobius abietis. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-05-13 09:53

Userfoto
 A
 B
 C
# 186703
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3.071 
Christoph2020-05-12 23:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8214 St. Blasien (BA)
2020-05-09
Anfrage:
Hallo zusammen, ein 3,7mm großer Scraptiidae? Kann man mehr drüber sagen? 09.05.2020 LG und Dank, Christoph
Art, Familie:
Scraptiidae sp.  Scraptiidae
Antwort:
  Hallo Christoph, hier geht es auch für mich leider nur bis zur Familie Scraptiidae. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-05-12 23:38

Userfoto
 A
 B
 C
# 186702
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   11    159 
Volker2020-05-12 23:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6513 Hochspeyer (PF)
2020-05-12
Anfrage:
12.05.2020 Größe ca.3mm Könnte dies Crepidodera aurea sein?
Art, Familie:
Crepidodera aurea  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Volker, bestätigt als Crepidodera aurea. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-05-12 23:37

Userfoto
 A
 B
 C
# 186701
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   726    48 
Coleomaniac2020-05-12 23:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7221 Stuttgart-Südost (WT)
2020-05-09
Anfrage:
Ein Ochina ptinoides, am 09.05.2020 an einer toten Buche im Mischwald der Stuttgarter Waldau gefunden. Geschätzt ca. 4 mm lang. Viele Grüße, Aron
Art, Familie:
Ochina ptinoides  Anobiidae
Antwort:
  Hallo Coleomaniac, bestätigt als Ochina ptinoides. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-05-12 23:38

Userfoto
 A
 B
# 186700
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   281    492 
postth2020-05-12 23:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6415 Grünstadt-Ost (PF)
2020-05-03
Anfrage:
03.05.2020 Weisenheim am Sand. Wiese auf Waldlichtung. Grüner Prachtkäfer auf Hahnenfuß. welcher ist das? Vielen Dank im voraus und alles Gute! :-)
Art, Familie:
Anthaxia nitidula  Buprestidae
Antwort:
  Hallo postTH, das ist Anthaxia nitidula. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-05-12 23:28

4233 4234 4235 4236 4237 4238 4239 4240 4241


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up