kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

24
Warteschlange für 
# 278823
# 278824
# 278832
# 278854
# 278881
# 278884
# 278886
# 278978
# 278983
# 278984
# 278998
# 279007
# 279023
# 279028
# 279034
# 279039
# 279049
# 279081
# 279088
# 279098
# 279107
# 279108
# 279110
# 279113
 
Warten: 24 (seit ⌀ 7 h)
22
unbearbeitet (*neu)
1
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 253 (gestern: 419)

Seiten:  10233 10234 10235 10236 10237 10238 10239 10240 10241  

Userfoto
 A
 B
 C
# 18798
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   91    21 
Christian2014-10-18 15:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4425 Göttingen (HN)
2008-08-11
Anfrage:
... und diesen Sermylassa halensis. Ich hoffe das ist einer ;-) Niedersachsen, Göttingen, Garten, "Wiese" mit Galium. 11.08.2008. Liebe Grüße, Christian
Art, Familie:
Sermylassa halensis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Christian, bestätigt als Sermylassa halensis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-10-18 20:06

Userfoto
 A
 B
# 18797
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   90    24 
Christian2014-10-18 15:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4425 Göttingen (HN)
2011-05-10
Anfrage:
Hallo nochmal, 2 Fundmeldungen aus 2011 kann ich noch nachreichen. Eimal Rhagium bifasciatum. Niedersachsen, Göttingen, Göttinger Wald, Wegrand, auf (Fichten?)Stubben. 10.05.2011. Liebe Grüße, Christian
Art, Familie:
Rhagium bifasciatum  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Christian, bestätigt als Rhagium bifasciatum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-10-18 20:07

Userfoto
 A
 B
 C
# 18795
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   89    10 
Christian2014-10-18 13:21
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4425 Göttingen (HN)
2014-10-18
Anfrage:
Hallo liebes Team, diesen kleinen Protapion? habe ich heute an meiner Hauswand gefunden. Aus der Galerie scheint mir Protapion fulvipes am ähnlichsten, aber das heißt ja nix. Fundort: Niedersachsen, Göttingen, Stadtgebiet, am Haus, 18.10.2014. KL ca. 2,2 mm (ohne Rüssel) 2,5 mm (mit Rüssel). Wie misst man Rüssler eigentlich richtig? Liebe Grüße, Christian
Art, Familie:
Protapion fulvipes  Apionidae
Antwort:
  Hallo Christian, bestätigt als Protapion fulvipes. Danke für die Meldung. Gemessen wird bei Rüsslern OHNE Rüssel, d.h. üblicherweise vom Augenvorderrand bis zur Flügeldeckenspitze. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-10-20 22:46

Userfoto
# 18794
 9 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   62 
BubikolRamios2014-10-18 10:05
Land, Datum (Fund):
Slowenien   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Slovenia, cabbage. Carabus x, but not Carabus coriaceus I think.
Art, Familie:
Carabus cf. violaceus  Carabidae
Antwort:
  Hi Bubikol, that's most possibly Carabus violaceus. another possibility would be Carabus germari, which is very close related to C. violaceus and hard to separate, but the larvas head is a bit more darker red. Best regards, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-10-18 10:16

Userfoto
 A
 B
 C
# 18793
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   17    30 
WolfgangB2014-10-17 20:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3544 Potsdam (Nord) (BR)
2014-10-17
Anfrage:
Hallo liebes Kerbtier-Team! 17.10.2014, also heute im Laubmischwald unter einem Stapel Totholz. Ist es Carabus nemoralis?
Art, Familie:
Carabus nemoralis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Wolfgang, bestätigt als Carabus nemoralis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-10-17 21:37

Userfoto
# 18792
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   467 
Inja2014-10-17 19:45
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2014-06-19
Anfrage:
Found in Slovakian mountains, near to Mala Fatra, date: 19.06. A. subfuscus ?
Art, Familie:
cf. Dicronychus cinereus  Elateridae
Antwort:
  Hi Inja, here I revise my initial thought. The longer I look at it, the more convinced I am that this is a Dicronychus cinereus, namely var. testaceus with brown elytra. In which case the scutellum should be heart-shaped. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-10-18 00:13

Userfoto
 A
 B
# 18791
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   466    4 
Inja2014-10-17 19:44
Land, Datum (Fund):
Slowakei  2014-06-19
Anfrage:
Found in Slovakian mountains, near to Mala Fatra, date: 19.06.
Art, Familie:
Platydracus fulvipes  Staphylinidae
Antwort:
  Hi Inja, this should be Platydracus fulvipes, despite the fact that we can't see the trapezoidal head. However, the metallic blue pronotum and elytra and the pubescence of the tergites is quite characteristic. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-10-17 21:42

Userfoto
# 18790
 5 Foto gefällt mir | 8 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.015 
Bergmänndle2014-10-17 19:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8527 Oberstdorf (BS)
2014-10-17
Anfrage:
17.10.14 Unterthalhofen am Holzlager unter ?Eschenrinde 760 m ?? Schnellkäferlarve
Art, Familie:
Pyrochroa cf. coccinea  Pyrochroidae
Antwort:
  Hallo Bergmänndle, ein Vertreter der Familie Pyrochroidae, wahrscheinlich Pyrochroa coccinea mit den divergierenden Urogomphi. Mit Restunsicherheit bezüglich der Schwesterart P. serraticornis. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-10-17 19:34

Userfoto
# 18789
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   198 
chris2014-10-17 18:22
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2014-10-16
Anfrage:
Ich habe hier ein echtes Brett vor dem Kopf ... vor Ort meinte ich, mit dem "Riecher" und einer Grösse mit Rüssel von ca. 11mm, einen Larinus sp. zu sehen, am Bildschirm wirkt er ganz anders, der Halsschild irgendwie wuchtiger. Ohne euch geht es da bei mir nicht weiter. Schweiz, Aargau, Kaisten 16.10.2014 330 m üNN, in Kraut am Wegrand. Danke vielmals für eure Hilfe! LG Chris
Art, Familie:
Donus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo chris, eine der Donus-Arten, wahrscheinlich Donus ovalis, aber in Baden-Württemberg kommen weitere Arten vor (D. comatus, intermedius), da wird die Trennung am Foto recht unsicher. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-10-17 19:24

Userfoto
# 18788
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   103 
Pierre2014-10-17 18:06
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-04-26
Anfrage:
Hallo ! 3 mm - Auf Rubus sp. (Belgium 7830 Silly - 26/04/2014). Danke und Viele Grüße.
Art, Familie:
Meligethes sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Pierre, ein Meligethes, aber da mach ich Dir am Foto nicht mehr als die Gattung draus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-10-17 19:01

Userfoto
# 18787
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   102    12 
Pierre2014-10-17 17:59
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-04-26
Anfrage:
Hallo ! 2,8 mm - Auf Carex pendula .(Belgium 7830 Silly - 26/04/2014). Danke und Viele Grüße.
Art, Familie:
Kateretes pedicularius  Kateretidae
Antwort:
  Hallo Pierre, das ist ein Weibchen von Kateretes pedicularius. Stenotop, hygrophil, paludicol. Nordafrika, Nord-, Mittel- und Gebirgslagen in Südeuropa, Kaukasus bis Südsibirien. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-10-17 19:03

Userfoto
# 18786
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   101    2 
Pierre2014-10-17 17:51
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-04-10
Anfrage:
Hallo ! Sphaeridium lunatum oder Sphaeridium scarabaeoides (rote Flecke) .(Belgium 7830 Silly - 10/04/2014).Danke und Viele Grüße.
Art, Familie:
Sphaeridium lunatum  Hydrophilidae
Antwort:
  Hallo Pierre, mit den nur verwaschenen roten Flecken im 1. Fld.-Drittel darf dieser Kandidat als Sphaeridium lunatum stehenbleiben. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-10-17 19:37

Userfoto
 A
 B
# 18785
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   149 
Heidi2014-10-17 16:07
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3747 Mittenwalde (BR)
2014-05-24
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam, ist das ev. auch (?) Melanotus punctolineatus? Gesehen an einer kleinen Kiefer, am Rand einer sandigen Fläche mit niedrigem Wildwuchs und Laubbäumen herum. 24.05.2014, BB, bei Bestensee. Auch hier lieben Dank und viele Grüße, Heidi
Art, Familie:
cf. Melanotus punctolineatus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Heidi, wohl dito, aber bei dem ist die Restunsicherheit noch größer, daher nur mit cf. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-10-17 23:59

Userfoto
 A
 B
# 18784
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   148    8 
Heidi2014-10-17 16:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3146 Liebenwalde (BR)
2014-05-20
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam, ist das Melanotus punctolineatus? Am Uferbewuchs vom Malzer Kanal bei Liebenwalde, etwas nördlich von Berlin, BB, 20.05.2014. An dem Tag waren recht viele dieser Tierchen unterwegs, diesen habe ich gemessen, 15 mm. Lieben Dank und viele Grüße, Heidi
Art, Familie:
Melanotus punctolineatus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Heidi, über den haben Klaas und ich länger diskutiert. Sollte wohl in der Tat Melanotus punctolineatus sein. Es bleibt eine klitzekleine Restunsicherheit. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-10-17 23:58

Userfoto
 A
 B
# 18783
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   23    39 
Schönschrecke2014-10-17 15:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6324 Tauberbischofsheim-Ost (BA)
2010-07-04
Anfrage:
Aus meinem Archiv 1 Individuum Cerambyx scopolii Größe: 25-30 mm Fund-Datum: 04.07.2010 Fundort: geplantes NSG „Brachenleite“ (ehem. Standortübungsplatz Tauberbischofsheim). Gefunden: im Gras unter alter Obstbaumreihe. VG
Art, Familie:
Cerambyx scopolii  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Schönschrecke, bestätigt als Cerambyx scopolii. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-10-17 19:02

Userfoto
 A
 B
# 18782
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   22    121 
Schönschrecke2014-10-17 15:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6323 Tauberbischofsheim-West (BA)
2009-09-18
Anfrage:
Aus meinem Archiv 1 Individuum Cetonia aurata (bin nicht ganz sicher) Größe: ca. 20 mm Fund-Datum: 18.09.2009 Fundort: Werbach, auf einer Terrasse VG
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Schönschrecke, bestätigt als Cetonia aurata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-10-17 19:04

Userfoto
 A
 B
# 18781
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   21    43 
Schönschrecke2014-10-17 15:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6324 Tauberbischofsheim-Ost (BA)
2009-07-16
Anfrage:
Aus meinem Archiv 2 Individuen Chrysolina sturmi Fund-Datum: 16.07.2009 Größe: ca. 10 mm Fundort: geplantes NSG „Brachenleite“ (ehem. Standortübungsplatz Tauberbischofsheim). Fundort-Beschreibung: ein von Schafen beweideter, ruderalisierter Halbtrockenrasen mit hohem Anteil an Echtem Labkraut (Galium verum) VG
Art, Familie:
Chrysolina sturmi  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Schönschrecke, bestätigt als Chrysolina sturmi. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-10-17 15:01

Userfoto
 A
 B
# 18780
 6 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   20    20 
Schönschrecke2014-10-17 14:55
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6223 Wertheim (BA)
2011-05-29
Anfrage:
Aus meinem Archiv Hunderte Individuen Chrysomela vigintipunctata Fund-Datum: 29.05.2011 Größe: ca. 8 mm Fundort: Kreuzwertheim Fundort-Beschreibung: Mainufer, Käfer an verschiedenen Weiden (Salix). Verursachten 2011 Kahlfraß in größerem Ausmaß. VG
Art, Familie:
Chrysomela vigintipunctata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Schönschrecke, bestätigt als Chrysomela vigintipunctata. Schön dass es nur einer ist und nicht alle hundert :) Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-10-17 14:57

Userfoto
# 18779
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   19    45 
Schönschrecke2014-10-17 14:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6324 Tauberbischofsheim-Ost (BA)
2009-05-17
Anfrage:
Aus meinem Archiv 1 Individuum Cicindela campestris Fund-Datum: 17.05.2009 Größe: ca. 15 mm Fundort: geplantes NSG „Brachenleite“ (ehem. Standortübungsplatz Tauberbischofsheim). Fundort-Beschreibung: kalkgeschotterter Weg, am Feldrand. VG
Art, Familie:
Cicindela campestris  Carabidae
Antwort:
  Hallo Schönschrecke, bestätigt als Cicindela campestris. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-10-17 14:49

Userfoto
 A
 B
# 18778
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   18    61 
Schönschrecke2014-10-17 14:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6324 Tauberbischofsheim-Ost (BA)
2010-06-22
Anfrage:
Aus meinem Archiv Hunderte Individuen Galeruca tanaceti Fund-Datum: 22.06.2010 Größe: 8-10 mm Fundort: geplantes NSG „Brachenleite“ (ehem. Standortübungsplatz Tauberbischofsheim). Fundort-Beschreibung: ein von Schafen beweideter, ruderalisierter Halbtrockenrasen. Die 2010 massenhaft vorkommenden Käfer fraßen fast ausschließlich an Wiesen-Salbei (Salvia pratensis). VG
Art, Familie:
Galeruca tanaceti  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Schönschrecke, bestätigt als Galeruca tanaceti. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-10-17 14:49

Userfoto
# 18777
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   17    26 
Schönschrecke2014-10-17 14:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6323 Tauberbischofsheim-West (BA)
2011-07-22
Anfrage:
Weiterer Fund von Geotrupes vernalis (1 Individuum), Größe: ca. 20 mm Fund-Datum: 22.07.2011 Fundort: Werbach, NSG Apfelberg Fundort-Beschreibung: südlich exponierter, von Zebu-Rindern beweideter Halbtrockenrasen. VG
Art, Familie:
Trypocopris vernalis  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Schönschrecke, bestätigt als Trypocopris vernalis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-10-17 14:50

Userfoto
 A
 B
# 18776
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   16    25 
Schönschrecke2014-10-17 14:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6324 Tauberbischofsheim-Ost (BA)
2011-05-01
Anfrage:
Aus meinem Archiv 1 Individuum Geotrupes vernalis Fund-Datum: 01.05.2011 Größe: ca. 20 mm Fundort: Tauberbischofsheim, Edelberg. Fundort-Beschreibung: westlich exponierter, von Schafen beweideter Halbtrockenrasen, teilweise mit hohem Gebüschanteil. VG
Art, Familie:
Trypocopris vernalis  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Schönschrecke, bestätigt als Trypocopris vernalis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-10-17 14:51

Userfoto
# 18775
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   15 
Schönschrecke2014-10-17 14:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6223 Wertheim (BA)
2011-10-02
Anfrage:
Aus meinem Archiv 1 Individuum Ocypus olens (nicht sicher bestimmt) Fund-Datum: 02.10.2011 Größe: 25-30 mm Fundort: Kreuzwertheim, Bettingberg. Fundort-Beschreibung: feuchter, grasiger Waldweg VG
Art, Familie:
Ocypus cf. olens  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Schönschrecke, mehr als ihn unsicher als Ocypus olens kann ich aus dieser Perspektive leider auch nicht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-10-17 19:35

Userfoto
# 18774
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   14    86 
Schönschrecke2014-10-17 14:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6223 Wertheim (BA)
2011-05-29
Anfrage:
Hallo Expertenteam, hier weitere Daten aus meinem Archiv. Zuvor eine Entschuldigung für die Mehrarbeit, die ich durch meine Datums-Nachträge in der Fundmeldung (#18729) verursacht habe, das war mir vorher so nicht bewusst. 1 Individuum Rutpela maculata. Fund-Datum: 29.05.2011 Größe: ca. 20 mm. Fundort: Kreuzwertheim, Bettingberg. Fundort-Beschreibung: Mainufer mit randlichen Gebüsch. VG
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Schönschrecke, bestätigt als Rutpela maculata (hier noch unter Leptura geführt). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-10-17 14:26

Userfoto
# 18773
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   716    13 
Karl2014-10-17 14:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5103 Eschweiler (NO)
2014-10-02
Anfrage:
Laufkäfer Bembidion quadrimaculatum ca. 4 mm vom 02.10.2014, gefunden unter Gartenabfällen auf der Brache an der Kläranlage Broicher Siedlung. Vielen Dank
Art, Familie:
Bembidion quadrimaculatum  Carabidae
Antwort:
  Hallo Karl, bestätigt als Bembidion quadrimaculatum. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-10-17 15:03

Seiten:  10233 10234 10235 10236 10237 10238 10239 10240 10241


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up