kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

7
Warteschlange für 
# 311027
# 311039
# 311086
# 311087
# 311095
# 311098
# 311100
 
7 warten ⌀ 3 h, davon
0
bearbeitet
7
unbearbeitet
0*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
85 / 50

11476 11477 11478 11479 11480 11481 11482 11483 11484  

Userfoto
# 19426
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   34    282 
Kaugummi2014-11-28 16:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2011-09-30
Anfrage:
30.09.2011, Gießen, Stadtzentrum, Garten, Efeu. Harmonia axyridis
Art, Familie:
Harmonia axyridis  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Kaugummi, bestätigt als Harmonia axyridis. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-11-28 17:17

Userfoto
# 19425
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   33 
Kaugummi2014-11-28 16:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2012-07-07
Anfrage:
07.07.2012, Gießen, Stadtzentrum, Garten. : Trichius sp.
Art, Familie:
Trichius sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Kaugummi, siehe Anwort 19389. Mehr als Trichius sp. geht leider nicht. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-11-28 17:15

Userfoto
# 19424
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   32    1 
Kaugummi2014-11-28 16:13
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2011-08-06
Anfrage:
06.08.2011, Gießen, Stadtzentrum, Garten, Seidenpflanze. Cryptolaemus montrouzieri
Art, Familie:
Cryptolaemus montrouzieri  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Kaugummi, korrekt bestimmt als Cryptolaemus montrouzieri - der Australische Marienkäfer. Er wird als biologisches Bekämpfungsmittel gegen Schmier- und Wolläuse eingesetzt, von denen der täglich ca. 250 vertilgen kann. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-11-28 16:28

Userfoto
# 19423
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   31    126 
Kaugummi2014-11-28 16:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2012-05-01
Anfrage:
01.05.2012, Gießen, Stadtzentrum, Garten.Cetonia aurata
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Kaugummi, bestätigt als Cetonia aurata. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-11-28 16:16

Userfoto
 A
 B
 C
# 19422
 6 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   138    4 
BUG2014-11-28 15:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4622 Kassel West (HS)
2013-09-12
Anfrage:
Ein Hallo ins Reich der Krabbelfriends. Aus dem Konservenordner hervorgeholt,eine Nachmeldung eines Carabus arvensis ,leider auf Grund der unterirdischen Lichtverhältnisse + Kunstlichtbelichtung wohl etwas farbl.verfremdet und ultraglänzend, das sollte er aber sein,ich hatte da schon mal eine ähnliche Begegnung ,in der Nähe.2 Bilder ließ er zu,bevor er sich verzog,es war ihm wohl zu nervig um die Uhrzeit,was allerdings auch voll verständlich ist. 12.09.2013 Söhrewald auf Totholz (Bild 3).ca.3.00 Nachts,(Gähn) Beste Grüße BUG
Art, Familie:
Carabus arvensis  Carabidae
Antwort:
  Hallo BUG, bestätigt als Carabus arvensis. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-11-28 16:19

Userfoto
 A
 B
# 19421
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   235    30 
GerKlein2014-11-28 08:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5927 Schweinfurt (BN)
2014-11-27
Anfrage:
27.11.2014 Hallo zusammen, hier eine späte Beobachtung von Timarcha goettingensis ♂ VG GerKlein
Art, Familie:
Timarcha goettingensis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo GerKlein, bestätigt als Timarcha goettingensis, ein Männchen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-11-28 08:36

Userfoto
# 19420
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   93    4 
Dennis2014-11-27 20:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6436 Sulzbach-Rosenberg Nord (BN)
2014-05-25
Anfrage:
Hallo! Bayern, 25.Mai. Ein etwa 7mm langer Rüssler aus einem Wald, es wachsen dort hauptsächlich Kiefern. Hylobius abietis?
Art, Familie:
Pissodes pini  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Dennis, ja die kann man leicht verwechseln. Der gehört aber in die Gattung Pissodes (weißes Schildchen!). Vermutlich ist es der häufige Pissodes pini. Bin aber nicht ganz sicher. lg gernot  Er ist es. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-11-28 08:41

Userfoto
 A
 B
 C
# 19418
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   92    69 
Dennis2014-11-27 19:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6436 Sulzbach-Rosenberg Nord (BN)
2014-06-01
Anfrage:
Hallo! Bayern, 1.Juni. Dieser Käfer befand sich im Garten. Habe ihn nicht vermessen, schätze ihn aus der Erinnerung auf etwa 1cm. Mein Favorit ist Cantharis livida var. rufipes, nur scheint die Beinfärbung nicht ganz zu passen. Die Bilder stammen aus einem Video, schärfere Aufnahmen gibt es deshalb nicht.
Art, Familie:
Cantharis livida  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Dennis, Cantharis livida passt schon! Danke für die Meldung. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-11-27 19:13

Userfoto
# 19417
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   30 
Kaugummi2014-11-27 16:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2014-05-30
Anfrage:
30.05.2014, Gießen, Stadtzentrum, Garten, Resede. Ist das Agriotes pallidulus? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Hemicrepidius sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Kaugummi, hier geht's leider nur bis zur Gattung. Die beiden in Frage kommenden Arten H. hirtus sowie H. niger kann man von oben (und senkrecht von unten) allerdings nicht unterscheiden. Da braucht's seitliche Aufnahmen der Vorderbrust. Beide Arten kommen in Mitteleuropa nebeneinander vor. Ab Mai zu finden. LG, Christoph - PS: Bitte Fotos nicht ganz so scharf zuschneiden: B x H = 1200 x 900 Pixel ist optimal.
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-11-27 19:24

Userfoto
 A
 B
 C
# 19416
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   182 
Christian2014-11-27 15:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4426 Ebergötzen (HN)
2010-10-04
Anfrage:
Und zum Schluss die harte Nuss!? Bis Lixus bin ich gekommen, aber dann....? Niedersachsen, Göttingen, Kerstlingeröder Feld, Wiese, Wegrand, an unbek. Doldenblüter, ca. 10-11mm, 04.10.2010. Besten Dank und liebe Grüße, Christian
Art, Familie:
Lixus cf. punctiventris  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Christian, ja wirklich ne harte Nuss. Habitus, Halsschildform und die beiden hellen Flecken neben dem Schildchen lassen mich zu Lixus punctiventris kommen. Vorderschenkel und -schienen scheinen auch zu passen, soweit ich das sehen kann. Der ist aktuell für Niedersachsen nicht gemeldet, aber für Nordhessen, Thüringen und Sachsen-Anhalt. Das liegt ja quasi rund um Deine Haustür. Mal sehen was die Kollegen noch so sehen. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-11-27 17:13

Userfoto
# 19415
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   181    93 
Christian2014-11-27 15:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4426 Ebergötzen (HN)
2010-07-08
Anfrage:
Und schließlich noch ein Leptura maculata in Rosenblüte. Niedersachsen, Göttingen, Kertlingeröder Feld, Wiese, in Wildrose, 08.07.2010. Liebe Grüße, Christian.
Art, Familie:
Leptura maculata  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Christian, bestätigt als Leptura maculata. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-11-27 16:24

Userfoto
# 19414
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   180    43 
Christian2014-11-27 15:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4426 Ebergötzen (HN)
2010-07-08
Anfrage:
Den hab ich als Judolia cerambyciformis "bestimmt". Niedersachsen, Göttingen, Kerstlingeröder Feld, auf Doldenblüte am Waldrand, 08.07.2010. Liebe Grüße, Christian.
Art, Familie:
Pachytodes cerambyciformis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Christian, bestätigt als Pachytodes cerambyciformis. Judolia heißt der schon lange nicht mehr ;-) Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-11-27 16:28

Userfoto
# 19413
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   179    59 
Christian2014-11-27 15:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4426 Ebergötzen (HN)
2010-07-08
Anfrage:
Und ein Clytra laeviuscula beim "Tannenzapfen knütteln". Niedersachsen, Göttingen, Kerstlingeröder Feld, Wiese, 08.07.2010. Liebe Grüße, Christian.
Art, Familie:
Clytra laeviuscula  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Christian, bestätigt als Clytra laeviuscula. Danke für die Meldung. lg, Gernot PS: hänge bitte in diesen Fällen zwei Bilder dran, keine "Collagen".
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-11-27 16:29

Userfoto
 A
 B
# 19412
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   178 
Christian2014-11-27 15:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4426 Ebergötzen (HN)
2010-10-04
Anfrage:
Und ein Byrrhus pilula? Niedersachsen, Göttingen, Kerstlingeröder Feld, Wiese/Schafweide am Waldrand, 04.10.2010. Liebe Grüße, Christian
Art, Familie:
Byrrhus cf. pilula  Byrrhidae
Antwort:
  Hallo Christian, ja vermutlich Byrrhus pilula - zumindest vom Gesamteindruck her. Letzten Endes sind die Arten aber sehr variabel und definitiv nur durch das Geschlecht zu unterscheiden. Die Körperform spricht m. E. für pilula, aber mehr als ein cf ist da nicht drin. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-11-27 16:31

Userfoto
# 19411
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   177    48 
Christian2014-11-27 15:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4426 Ebergötzen (HN)
2010-08-21
Anfrage:
Hallo nochmal, ein paar Fundmeldungen hab ich noch: Cicindela campestris. Niedersachsen, Göttingen, Kerstlingeröder Feld, Trockenrasen, 21.08.2010. Liebe Grüße, Christian
Art, Familie:
Cicindela campestris  Carabidae
Antwort:
  Hallo Christian, bestätigt als Cicindela campestris. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-11-27 16:31

Userfoto
# 19410
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   176    122 
Christian2014-11-27 14:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4426 Ebergötzen (HN)
2010-08-21
Anfrage:
Und zur Sicherheit einen blau-violetten Anoplotrupes stercorosus vom Kerstlingeröder Feld (ehem. Truppenübungsplatz). Niedersachsen, Göttingen, Kerstlingeröder Feld, Betonweg am Waldrand, 21.08.2010. Liebe Grüße. Christian
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Christian, auch der ist bestätigt als Anoplotrupes stercorosus. Die sind recht oval gebaut. Schau Dir mal Geotrupes im Vergleich an: die snd viel paralleler. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-11-27 19:21

Userfoto
# 19409
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   175    121 
Christian2014-11-27 14:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4426 Ebergötzen (HN)
2010-07-08
Anfrage:
Und noch ein Anoplotrupes stercorosus? Niedersachsen, Göttingen, Kerstlingeröder Feld, auf Waldweg, 08.07.2010. Liebe Grüße, Christian.
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Christian, bestätigt als Anoplotrupes stercorosus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-11-27 19:20

Userfoto
 A
 B
# 19408
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   174    120 
Christian2014-11-27 14:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4425 Göttingen (HN)
2011-09-28
Anfrage:
Hallo liebes Team, ich weiß, ein Käfer - eine Anfrage, aber die waren fototechnisch schwer zu trennen ;-) Ich halte beide für Anoplotrupes stercorosus, obwohl der Kleinere metallisch, blau-violett und der Größere eher matt, blau-grün erscheint. Stimmts? Fundort: Niedersachsen, Göttingen, Stadtwald, Straße durch Buchenwald, 28.09.2011. Liebe Grüße, Christian. (Sollten es doch 2 Arten sein, stelle ich den anderen nochmals rein...)
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Christian, beide sind bestätigt als Anoplotrupes stercorosus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-11-27 19:20

Userfoto
# 19407
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   29    54 
Kaugummi2014-11-27 11:34
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2014-05-24
Anfrage:
24.05.2014, Gießen, Stadtzentrum, Garten, Margerite. Ist das auch Malachius bipustulatus? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Malachius bipustulatus  Malachiidae
Antwort:
  Moin Kaugummi, ja, leider ist er es fast immer. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2014-11-27 13:13

Userfoto
 A
 B
# 19406
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   63 
Carola Vahldiek2014-11-26 22:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3222 Rethem (Aller) (HN)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Fraßspuren im Auwald an der Böhme (Niedersachsen). Im September 2009 fotografiert. Leider weiß ich nicht mehr, welche Baumart es war, an dem ich diese Spuren gefunden habe.
Art, Familie:
Scolytidae sp.  Scolytidae
Antwort:
  Hallo Carola, das dürfte ein Vertreter der Familie Scolytidae gewesen sein, aber frag mich nicht welche Art. Ein ausgewiesener Fachmann könnte das anhand des Fraßbilds vielleicht weiter eingrenzen, ich leider nicht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-11-26 22:42

Userfoto
 A
 B
# 19405
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   98 
Eugen2014-11-26 21:23
Land, Datum (Fund):
Italien  2014-11-09
Anfrage:
Hallo zusammen, liege ich hier mit Timarcha goettingensis richtig oder ist es doch eine andere Art? Gefunden am 09.11.14 in Italien an einem Auobahnrastplatz bei Chianti/Toskana. Geschätzte Größe 10 - 12 mm. Vielen Dank und Gruß Eugen
Art, Familie:
Timarcha sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Eugen, das ist auf jeden Fall Timarcha, aber in Italien gibt's so viele Arten, dass ich da lieber meinen Schnabel halte. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-11-26 22:29

Userfoto
 A
 B
# 19403
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4    25 
Urobst2014-11-26 19:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6726 Rot am See (WT)
2013-06-06
Anfrage:
Deutschland, Baden-Württemberg, Lkr Schwäbisch Hall, Rot am See - Reinsbürg, mein Naturgarten, 420 m, 06.06.2013, auf Etagenzwiebel (Foto: I. Mühlberger) Welcher Zipfelkäfer ist das? Danke schon mal für die Bestimmung. Iris
Art, Familie:
Clanoptilus elegans  Malachiidae
Antwort:
  Hallo Urobst, das sollte Clanoptilus elegans sein, mit den zitronengelben Fld.-Spitzen und dem ebenso gefärbten Mundteil. Westliches und südliches Mitteleuropa. Vor allem an xerothermen Hängen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2014-11-26 19:05

Userfoto
 A
 B
 C
# 19402
 10 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   138    15 
Pierre2014-11-26 17:38
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-06-10
Anfrage:
Hallo! Auf Alcea rosea (Belgium 7830 Silly - 10/06/2014). Rhopalapion longirostre ? Danke und Viele Grüße. Pierre.
Art, Familie:
Rhopalapion longirostre  Apionidae
Antwort:
  Hallo Pierre, bestätigt als Rhopalapion longirostre. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2014-11-26 20:54

Userfoto
 A
 B
# 19401
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   137    4 
Pierre2014-11-26 17:33
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-06-03
Anfrage:
Hallo! Auf Populus tremula oder Tanacetum vulgare - 2,2 mm (Belgium 7830 Silly - 03/06/2014). Acanephodus onopordi ? Danke und Viele Grüße. Pierre.
Art, Familie:
Acanephodus onopordi  Apionidae
Antwort:
  Hallo Pierre, bestätigt als Acanephodus onopordi (inzwischen wieder bei Ceratapion). Eigentlich an Disteln. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-11-26 22:02

Userfoto
 A
 B
# 19400
 5 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   136    1 
Pierre2014-11-26 17:28
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-06-01
Anfrage:
Hallo! Auf Vicia sativa - +/- 2 mm (Belgium 7830 Silly - 01/06/2014). Oxystoma craccae ? Danke und Viele Grüße. Pierre.
Art, Familie:
Oxystoma craccae  Apionidae
Antwort:
  Hallo Pierre, ich würde Dir da zustimmen. Aufgrund der durchgängig gelblichen Fühler und der deutlichen Behaarung sollte das Oxystoma ctaccae sein. Wohler wäre es mir allerdings, noch eine seitliche Aufnahme des Rüssels zu sehen. Hier sollte auf jeden Fall noch eine Zweitmeinung her. lg gernot  Ich stimme Gernot zu. Auf Bild B sieht man auch genug vom Rüssel. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2014-11-26 22:08

11476 11477 11478 11479 11480 11481 11482 11483 11484


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up