kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

13
Warteschlange für 
# 303914
# 303984
# 303985
# 303987
# 303990
# 303993
# 303994
# 303999
# 304003
# 304013
# 304016
# 304017
# 304018*
 
13 warten ⌀ 7 h, davon
2
bearbeitet
11
unbearbeitet
1*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
23 / 127

4063 4064 4065 4066 4067 4068 4069 4070 4071  

Userfoto
 A
 B
# 201210
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   266    449 
Lars2020-06-09 22:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7416 Baiersbronn (WT)
2020-06-09
Anfrage:
09.06.20, ca. 7 mm, Agriotes sp.?
Art, Familie:
Athous subfuscus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Lars, das ist Athous subfuscus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-06-10 01:07

Userfoto
 A
 B
 C
# 201209
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   340    214 
Tobias672020-06-09 22:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3345 Hennigsdorf (BR)
2020-06-09
Anfrage:
Welcher ist das? Für einen unausgefärbten Pseudocistela ceramboides sind wohl die Augen zu klein ... 09.06.2020, im Norden Berlins im Tegeler Forst.
Art, Familie:
Gonodera luperus  Alleculidae
Antwort:
  Hallo Tobias67, das ist Gonodera luperus, vergleich mal die Fühler mit Pseudocistela. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-06-10 01:08

Userfoto
 A
 B
 C
# 201208
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.559    24 
Kalli2020-06-09 22:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2020-05-18
Anfrage:
Auf der gleichen Weide saß auch noch dieser hier. Der ist so wenig behaart, ist das vielleicht Dorytomus tortrix? 18.5.20, 3.6 mm. Vielen Dank und viele Grüße
Art, Familie:
Dorytomus melanophthalmus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Kalli, aus meiner Sicht sind die alle Dorytomus melanophthalmus, entweder unausgefärbt oder Weibchen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2020-06-10 01:21

Userfoto
 A
 B
# 201207
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.558    52 
Kalli2020-06-09 22:46
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2020-05-18
Anfrage:
In etlichen Jahren konnte ich noch nie auch nur einen Dorytomus finden :-( Aber jetzt ändert sich das, und wie um mich zu veräppeln saß der hier auf einer Weide direkt am Ortsrand. Aber welcher ist es? Ihr seid dran :) 18.5.20, 4.1 mm. Danke schön!
Art, Familie:
Dorytomus taeniatus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Kalli, das sollte Dorytomus taeniatus sein. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2020-06-10 12:48

Userfoto
 A
 B
 C
# 201206
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.557    37 
Kalli2020-06-09 22:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2020-05-18
Anfrage:
Diesen Schnelli fand ich am 18.5.20 auf Ahorn und dachte erst, es ist ein Cardiophorus, aber jetzt denke ich, der Scutellarlappen und die Tiefe der Buchten daneben ähneln doch sehr dem Dicronychus cinereus von neulich. 9 mm. Vielen Dank und viele Grüße
Art, Familie:
Dicronychus cinereus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Dicronychus cinereus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-06-10 01:08

Userfoto
 A
 B
 C
# 201205
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   265    19 
Lars2020-06-09 22:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7416 Baiersbronn (WT)
2020-06-09
Anfrage:
09.06.20, ca. 6-8 mm, Chrysolina sp.?
Art, Familie:
Timarcha metallica  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Lars, ich wäre für Timarcha metallica, die ich auch gerne mal finden würde. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2020-06-10 00:16

Userfoto
# 201204
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.556    516 
Kalli2020-06-09 22:38
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2020-05-16
Anfrage:
Limodromus assimilis für die neue Dekade, nachts an einer Buche gefunden, 16.5.20, 11.5 mm. LG Kalli
Art, Familie:
Limodromus assimilis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Limodromus assimilis. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-06-09 22:52

Userfoto
# 201203
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   22 
E1MEX2020-06-09 22:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2020-06-07
Anfrage:
07.06.2020 ca 5mm Coccinella aber welcher? LG Elmar
Art, Familie:
Harmonia sp.  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo E1MEX, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Harmonia. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-06-10 06:48

Userfoto
# 201202
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.555    249 
Kalli2020-06-09 22:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6218 Neunkirchen (HS)
2020-05-16
Anfrage:
Nachts auf dem Waldweg gefunden. Ich wusste gar nicht, dass schon die Larven Licht erzeugen können. Lampyris noctiluca, 16.5.20. Viele Grüße und Danke
Art, Familie:
Lampyris noctiluca  Lampyridae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Lampyris noctiluca. Ja Larven, und Puppen leuchten auch, bei Störungen und selten bei großer Dunkelheit spontan, aber weniger hell als die adulten Weibchen. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2020-06-10 01:05

Userfoto
# 201201
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.599    401 
mmk2020-06-09 22:20
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2020-06-09
Anfrage:
09.06.2020 Auf Margerite, Anthocomus fasciatus ?
Art, Familie:
Anthocomus fasciatus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo mmk, bestätigt als Anthocomus fasciatus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Jürgen
Zuletzt bearbeitet von, am:
JE2020-06-09 22:56

Userfoto
 A
 B
 C
# 201200
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   339    48 
Tobias672020-06-09 22:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3345 Hennigsdorf (BR)
2020-06-09
Anfrage:
Pseudocistela ceramboides, 09.06.2020, im Norden Berlins im Tegeler Forst, auf Buchenblatt.
Art, Familie:
Pseudocistela ceramboides  Alleculidae
Antwort:
  Hallo Tobias67, bestätigt als Pseudocistela ceramboides. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2020-06-10 01:08

Userfoto
 A
 B
# 201199
 6 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   15    994 
Janosh2020-06-09 22:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3638 Parchen (ST)
2020-06-09
Anfrage:
Hallo :-) Lässt sich dieser Rosenkäfer näher bestimmen? Er wurde heute in unserem Garten fotografiert und misst ca. 20 mm.
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Janosh, das ist Cetonia aurata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-06-10 01:10

Userfoto
 A
 B
 C
# 201198
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   301 
Peter J2020-06-09 22:11
Land, Datum (Fund):
Belgien  2020-06-09
Anfrage:
Tessenderlo, Belgien, 09.06.2020. This Cordylepherus viridis was foraging on a thistle. Viele Grüsse, Peter
Art, Familie:
Malachius s.l. sp.  Malachiidae
Antwort:
  Hi Peter, in this case I can just determine the genus Malachius (sensu lato). Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-06-10 01:19

Userfoto
 A
 B
 C
# 201197
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.554 
Kalli2020-06-09 22:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2020-05-14
Anfrage:
Bei dem wollte ich eigentlich noch nachforschen... (14.5.20, 2.0 mm, auf Rotklee). Hm, als Schnellschuss nach Bild würde ich Catapion seniculus vorschlagen. Ah, der ist sehr häufig vor allem auf Rotklee, das würde passen. Was meint Ihr? Besten Dank und viele Grüße
Art, Familie:
Catapion cf. seniculus  Apionidae
Antwort:
  Hallo Kalli, das ist wahrscheinlich wirklich Catapion seniculus, aber am Foto ist es schwierig die zwei ähnlichen seltenen Arten auszuschließen. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2020-06-10 12:52

Userfoto
# 201196
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.598 
mmk2020-06-09 22:10
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2020-06-08
Anfrage:
08.06.2020 GArten, ca. 1 cm
Art, Familie:
Phytoecia sp.  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo mmk, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Phytoecia. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-06-10 22:20

Userfoto
# 201195
 6 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.597    94 
mmk2020-06-09 22:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4313 Welver (WF)
2020-06-08
Anfrage:
08.06.2020 Garten, ca. 1 cm
Art, Familie:
Agapanthia pannonica  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo mmk, das ist Agapanthia pannonica. Nicht häufig. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2020-06-10 01:16

Userfoto
# 201194
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   39 
Lordus2020-06-09 22:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4849 Radeberg (SN)
2020-06-07
Anfrage:
Hallo, diesen Winzling (ca. 1,5mm) habe ich am 07.06.2020 im Wohngrundstück in 01896 Lichtenberg entdeckt. Lässt sich anhand des Fotos die Art bestimmen? Auffällig waren für mich die sehr borstigen Flügeldecken. Vielen Dank und viele Grüße Lordus.
Art, Familie:
Trachyphloeus sp.  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Lordus, das ist wohl ein Cathormiocerus, der bei uns noch in der Gattung Trachyphloeus geführt wird. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2020-06-10 12:57

Userfoto
# 201193
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   300 
Peter J2020-06-09 22:02
Land, Datum (Fund):
Belgien  2020-06-09
Anfrage:
Tessenderlo, Belgien, 09.06.2020. This Cordylepherus viridis was foraging on a thistle in a field. Viele Grüsse, Peter
Art, Familie:
Malachius s.l. sp.  Malachiidae
Antwort:
  Hi Peter, in this case I can just determine the genus Malachius (sensu lato), including Cordylepherus. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-06-10 06:49

Userfoto
# 201192
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.553    38 
Kalli2020-06-09 22:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2020-05-14
Anfrage:
Auf rotem Klee fand ich diesen Bruchi (14.5.20, 2.9 mm). Leider habe ich nur ein gescheites Foto, und auf dem sieht man viele Schlüssel-relevante Sachen nicht. Aber ich sage einfach mal Bruchidius varius, und auch wenn RL1 überhaupt nicht mehr zu stimmen scheint, ich hatte den noch nicht. Schönen Dank und liebe Grüße
Art, Familie:
Bruchidius varius  Bruchidae
Antwort:
  Hallo Kalli, Bruchidius varius sollte passen. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-06-10 22:03

Userfoto
 A
 B
# 201191
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   215 
Müllerin2020-06-09 22:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6818 Kraichtal (BA)
2020-06-09
Anfrage:
09.06.2020, auf Brombeere, 1 cm
Art, Familie:
Elateridae sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo Müllerin, hier geht es für mich leider nur bis zur Familie Elateridae, eventuell Hemicrepidius. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-06-10 06:53

Userfoto
 A
 B
 C
# 201190
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.552    52 
Kalli2020-06-09 21:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2020-05-14
Anfrage:
Ich will mich mal verstärkt kleineren Kräutlein widmen. Hier ein Sibinia pellucens für die neue Dekade, am 14.5.20 auf weißer Lichtnelke, 3.5 mm. Vielen Dank und viele Grüße
Art, Familie:
Sibinia pellucens  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Sibinia pellucens. Danke für die Meldung. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2020-06-09 22:09

Userfoto
 A
 B
# 201189
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   214    65 
Müllerin2020-06-09 21:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6818 Kraichtal (BA)
2020-06-09
Anfrage:
09.06.2020,auf Giersch
Art, Familie:
Cidnopus quercus  Elateridae
Antwort:
  Hallo Müllerin, das ist Cidnopus quercus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-06-10 01:11

Userfoto
 A
 B
# 201188
 4 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.551    128 
Kalli2020-06-09 21:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2020-05-14
Anfrage:
T. rugosus ist am Fuchs nicht mehr zu finden, dafür ist Thanatophilus sinuatus jetzt da. Bild B hätte ich mir sparen können, dispar ist ja in HS aktuell nicht mehr gemeldet. 14.5.20, 13 mm. Danke!
Art, Familie:
Thanatophilus sinuatus  Silphidae
Antwort:
  Hallo Kalli, bestätigt als Thanatophilus sinuatus. T.dispar war im Westen von D schon immer selten bis extrem selten. Funde meist reiner Zufall, also Hoffnung nicht aufgeben und bedenken, dass man diese Käfer meist nicht an so attraktiven Orten wie Blüten findet ; ) und so nicht jeder danach sucht. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2020-06-10 01:11

Userfoto
 A
 B
# 201187
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   213 
Müllerin2020-06-09 21:53
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6818 Kraichtal (BA)
2020-06-09
Anfrage:
09.06.2020, auf Girsch, 6 mm
Art, Familie:
Dasytes sp.  Melyridae
Antwort:
  Hallo Müllerin, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Dasytes. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-06-10 01:08

Userfoto
 A
 B
 C
# 201186
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.550    12 
Kalli2020-06-09 21:51
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6217 Zwingenberg (HS)
2020-05-14
Anfrage:
Ein Dermestes laniarius, an den Überresten des inzwischen hinlänglich bekannten Fuchses. 14.5.20, 8(.5) mm. Vielen Dank, schöne Grüße
Art, Familie:
Dermestes murinus  Dermestidae
Antwort:
  Hallo Kalli, das ist Dermestes murinus, zu scheckig für laniarius. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-06-10 01:22

4063 4064 4065 4066 4067 4068 4069 4070 4071


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up