kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

9
Warteschlange für 
# 303318
# 303337
# 303354
# 303365
# 303414
# 303435
# 303452
# 303471*
# 303472*
 
9 warten ⌀ 15 h, davon
0
bearbeitet
9
unbearbeitet
2*
neu
0
in Bearbeitung
0
Rückfragen
17 / 130

11096 11097 11098 11099 11100 11101 11102 11103 11104  

Userfoto
# 21422
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   198    12 
Hopeman2015-02-17 17:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2642 Rechlin (MV)
2014-05-16
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam, Meldung von Diaperis boleti an einem Baumpilz einer alten Weide am Rande des NP Müritz vom 16.05.2014.
Art, Familie:
Diaperis boleti  Tenebrionidae
Antwort:
  Moin hopeman, danke für die Meldung. Es ist zwar ein Allerweltsvieh, aber ich freue mich trotzdem jedesmal, wenn ich sie sehe. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-02-17 19:10

Userfoto
 A
 B
# 21421
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   41 
Schwabe2015-02-17 16:40
Land, Datum (Fund):
Österreich  2014-09-10
Anfrage:
Ist das die Larve eines Laufkäfers? Gefunden am 10.09.2014 in Österreich, Osttirol, Venedigergruppe, ca. 2400 m ü.NN. an einem südlich exponierten Hang. Größe: grob geschätzt 20 mm (vielleicht auch mehr). Vielen Dank für eine Einordnung!
Art, Familie:
Carabus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Schwabe, ja das ist eine Laufkäderlarve und zwar aus der Gattung Carabus. Bis zur Art geht's da aber nicht. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-02-17 16:51

Userfoto
 A
 B
 C
# 21420
 6 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   20    16 
Klaus N2015-02-17 09:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5924 Gemünden am Main (BN)
2005-08-11
Anfrage:
Spondylis buprestoides - 11.08.2005 - „unverwechselbar (oder beweise ich soeben das Gegenteil?) - Mischwald über Muschelkalk - 310 m - Größe über 15 mm - auf Totholz - LG Klaus
Art, Familie:
Spondylis buprestoides  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Klaus, nein, den hast du richtig erkannt! Vielen Dank für die Meldung! VG Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2015-02-17 16:02

Userfoto
 A
 B
# 21419
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   93    96 
GertVH2015-02-16 21:47
Land, Datum (Fund):
Belgien  2013-05-05
Anfrage:
Athous haemorrhoidalis ? found 05-05-2013 11:02 in Belgium (ref 75804004)
Art, Familie:
Athous haemorrhoidalis  Elateridae
Antwort:
  Hi Gert, confirmed as Athous haemorrhoidalis. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-02-16 22:07

Userfoto
# 21418
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   92 
GertVH2015-02-16 21:42
Land, Datum (Fund):
Belgien  2013-05-19
Anfrage:
Found 19-05-2013 18:22 in Belgium (ref 76264847)
Art, Familie:
Ampedus-pomorum-group  Elateridae
Antwort:
  Hi GertVH, I think this should be a representative of the Ampedus-pomorum-group. No further det possible for me based on the photo. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-02-16 22:09

Userfoto
 A
 B
# 21417
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   91 
GertVH2015-02-16 21:39
Land, Datum (Fund):
Belgien  2013-05-25
Anfrage:
Found 25-05-2013 14:59 in Belgium (ref 76380659)
Art, Familie:
Hemicrepidius sp.  Elateridae
Antwort:
  Hi Gert, and another Hemicrepidius sp. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-02-16 22:03

Userfoto
 A
 B
# 21416
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   90 
GertVH2015-02-16 21:37
Land, Datum (Fund):
Belgien  2013-06-02
Anfrage:
Found 02-06-2013 10:08 in Belgium (ref 76583458)
Art, Familie:
Melanotus sp.  Elateridae
Antwort:
  Hi Gert, without photo from the lower side we don't even have a chance to separate at least M. brunnipes. The other two candidates, M. castanipes and M. rufipes can be distinguished anyway only by inspection of the male aedoeagus. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-02-16 22:06

Userfoto
# 21415
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   89    56 
GertVH2015-02-16 21:34
Land, Datum (Fund):
Belgien  2013-06-09
Anfrage:
Found 09-06-2013 15:49 in Belgium (ref 76754482)
Art, Familie:
Athous subfuscus  Elateridae
Antwort:
  Hi GertVH, this is Athous subfuscus. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-02-16 22:02

Userfoto
 A
 B
# 21414
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   88    35 
GertVH2015-02-16 21:33
Land, Datum (Fund):
Belgien  2013-07-01
Anfrage:
Found 01-07-2013 09:45 in Belgium (ref 98038514)
Art, Familie:
Cidnopus pilosus  Elateridae
Antwort:
  Hi Gert, this should be Cidnopus pilosus. From Spain over Central and Southeast Europa to Asia minor and the Caucasus. In sunny locations, appears already in early spring. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-02-16 22:10

Userfoto
 A
 B
# 21413
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   87    26 
GertVH2015-02-16 21:31
Land, Datum (Fund):
Belgien  2013-07-01
Anfrage:
Found 01-07-2013 09:45 in Belgium (ref 77354701)
Art, Familie:
Prosternon tessellatum  Elateridae
Antwort:
  Hallo GertVH, das ist ein Schnellkäfer - genauer gesagt Prosternon tessellatum. In ganz Europa von der Ebene bis in subalpine Lagen. Entwickelt sich in den Stubben von Nadelhölzern. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-02-16 21:45

Userfoto
# 21412
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   86    16 
GertVH2015-02-16 21:21
Land, Datum (Fund):
Belgien  2013-07-01
Anfrage:
Found 01-07-2013 10:53 in Belgium (ref 77355649)
Art, Familie:
Ampedus elongatulus  Elateridae
Antwort:
  Hallo GertVH, mit der schwarzen Färbung der Flügeldeckenenden sollte das Ampedus elongatulus sein. Über Europa mit Ausnahme des Nordens und Ostens. Larve in faulendem Laub- und Nadelholz, Käfer auf Gebüsch und Nadelhölzern, besonders im späten Frühjahr. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-02-16 21:49

Userfoto
# 21411
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   85 
GertVH2015-02-16 21:20
Land, Datum (Fund):
Belgien  2013-07-21
Anfrage:
Found 21-07-2013 14:32 in Belgium (ref 78203614)
Art, Familie:
Hemicrepidius sp.  Elateridae
Antwort:
  Hi Gert, another Hemicrepidius sp. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-02-16 22:00

Userfoto
# 21410
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   84 
GertVH2015-02-16 21:18
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-05-25
Anfrage:
Found 25-05-2014 08:48 in Belgium (ref 84865765)
Art, Familie:
Hemicrepidius sp.  Elateridae
Antwort:
  Hi Gert, this is a Hemicrepidius species, either H. niger or H. hirtus. They can be distinguished by the shape of the prosternal appendix, which would require an high-res photo of the lower side from lateral view. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-02-16 22:01

Userfoto
# 21409
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   119    15 
Lennart Bendixen2015-02-16 21:17
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1324 Süderbrarup (SH)
2015-02-16
Anfrage:
16.02.2015, im Spinnennetz an der Hausaußenwand. Könnt ihr den noch erkennen? Lange kann er zu dem Zeitpunkt noch nicht im Netz gewesen sein. Ich denke mal, dass es ein Rüssler ist, nur welcher?? Danke schon mal und viele Grüße! Lennart
Art, Familie:
Barynotus obscurus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Lennart, den müsste man schon auspacken. Ja, ein Rüssler sollte da sein. Halsschild und das Wenige, was man vom Kopf erahnen kann, lassen mich zu einem Otiorhynchus tendieren. Mehr ist da leider nicht drin. lg gernot  Hallo Lennart, wie # 21500 sollte das auch Barynotus obscurus sein, wenn es dasselbe Tier ist. Was man von ihm sieht, passt jedenfalls. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-02-20 19:31

Userfoto
 A
 B
 C
# 21408
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   19    14 
Klaus N2015-02-16 21:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5924 Gemünden am Main (BN)
2007-06-02
Anfrage:
Guten Abend, meine Annäherungsversuche quer durch die Käferfamilien lass ich lieber weg. Kann jemand zu diesen Bildern etwas sagen? Schon jede Eingrenzung würde mich sehr freuen. LG Klaus 2.6.2007 - Weg durch lichten Wald auf Muschelkalk - Käfer auf Giersch (ev als grober Größenvergleich geeignet?) - 280 m
Art, Familie:
Cychramus luteus  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Klaus, eine Nitidulidae. Aufgrund das rundlichen Habitus und der Behaarung ein Cychramus luteus. Nord- und Mitteleuropa, Kaukasus, bis Sibirien. Ab dem Frühjahr auf blühenden Stäuchern. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-02-16 21:39

Userfoto
 A
 B
# 21407
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   69 
surmiko2015-02-16 18:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  1720 Weddingstedt (SH)
2015-02-12
Anfrage:
12.02.2015, Hemme, morgens am Licht, Fensterbank (frische Primeln mit frischem Moos in der Nähe) etwa 3-4mm Wer kann das sein? Danke und LG surmiko
Art, Familie:
Cyphon sp.  Scirtidae
Antwort:
  Hallo surmiko, das ist ein Vertreter der Gattung Cyphon. Am Foto leider nicht bestimmbar. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-02-16 19:30

Userfoto
# 21406
 6 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   231    1 
Kaugummi2015-02-16 18:19
Land, Datum (Fund):
Uganda  2009-09-18
Anfrage:
18.09.2009, Uganda, Kaffeeplantage. Kenn jemand vielleicht diesen Käfer? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Pachnoda fissipunctum  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Kaugummi, der sieht stark nach einer Pachnoda-Art aus. Das ist aber nur eine Vermutung. Ich habe nur Bestimmungsschlüssel hier, die den Habitus nicht mit einschließen. Daher für mich nicht mal sicher die Gattung möglich. Weitere Aufnahmen der Unterseite würden helfen. Sieht auf jeden Fall klasse aus! VG Thomas  Ich denke da liegt Thomas mit Pachnoda richtig, ich denke es ist Pachnoda fissipunctum. Die Zeichnung ist sehr variabel. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-02-16 20:08

Userfoto
# 21405
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   275    13 
Pierre2015-02-16 15:50
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-02-20
Anfrage:
Hallo! Carabidae ? mm.(sorry) (Belgium 7830 Silly - 20.02.2014). Danke und Viele Grüße. Pierre.
Art, Familie:
Loricera pilicornis  Carabidae
Antwort:
  Hi Pierre, das ist Loricera pilicornis. In Mitteleuropa gibt es nur diese eine Loricera-Art und die ist sofort an den charakteristischen Fühlern mit den langen Borsten zu erkennen. In Mitteleuropa überall häufig wo es ausreichend nassfeuchten Boden hat. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-02-16 16:42

Userfoto
# 21404
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   274    17 
Pierre2015-02-16 15:49
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-03-08
Anfrage:
Hallo! Carabidae ? mm.(sorry) (Belgium 7830 Silly - 08.03.2014). Agonum ? Danke und Viele Grüße. Pierre.
Art, Familie:
Agonum muelleri  Carabidae
Antwort:
  Hallo Pierre, Agonum ist richtig erkannt. Es ist Agonum muelleri. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-02-16 16:48

Userfoto
# 21403
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   273 
Pierre2015-02-16 15:46
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-03-08
Anfrage:
Hallo! Carabidae ? mm.(sorry) (Belgium 7830 Silly - 08.03.2014). Amara ? Danke und Viele Grüße. Pierre.
Art, Familie:
Amara sp.  Carabidae
Antwort:
  Moin Pierre, Gattung Amara ist richtig. Möglicherweise A. similata, aber anhand dieses Bildes nicht zweifelsfrei erkennbar. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-02-16 19:57

Userfoto
 A
 B
 C
# 21402
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   230 
Kaugummi2015-02-16 15:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5418 Gießen (HS)
2014-09-07
Anfrage:
07.09.2014, Gießen, Stadtzentrum, Blüte Wasserschlauch. Meligethes aeneus? Vielen Dank für die Mühe!
Art, Familie:
Meligethes sp.  Nitidulidae
Antwort:
  Hallo Kaugummi, bei Meligethes gibt es ein paar metallische Arten. Eine Aufnahme der Vorderschienen hilft da bei der Determination. Auf den Aufnahmen ist leider nicht der richtige Winkel dabei! Vg Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2015-02-16 19:57

Userfoto
# 21401
 5 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   272    27 
Pierre2015-02-16 15:44
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-03-11
Anfrage:
Hallo! Carabidae 26 mm.(Belgium 7830 Silly - 11.03.2014). Pterostichus niger ? Danke und Viele Grüße. Pierre.
Art, Familie:
Pterostichus niger  Carabidae
Antwort:
  Hallo Pierre, bestätigt als Pterostichus niger. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-02-16 16:43

Userfoto
# 21400
 3 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   271    38 
Pierre2015-02-16 15:41
Land, Datum (Fund):
Belgien  2014-03-11
Anfrage:
Hallo! Carabidae 18 mm.(Belgium 7830 Silly - 11.03.2014). Limodromus assimilis ? Danke und Viele Grüße. Pierre.
Art, Familie:
Limodromus assimilis  Carabidae
Antwort:
 Hallo Pierre, bestätigt als Limodromus assimilis. Allerdings hast Du Dich bei der Größe bestimmt etwas vertan, maximal 12 mm. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2015-02-16 16:46

Userfoto
# 21399
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   167    1 
Hubert2015-02-16 14:00
Land, Datum (Fund):
Niederlande  2015-02-16
Anfrage:
Hallo Bestimmungsteam. Eine kleine Staphylinidae. Könnte das eine Sepedophilus sein? Grösse: 5mm. Fundort: Eijsden nahe Maastricht (Niederlande)(16-02-2015) zu Hause zwischen Totholz. Vielen Dank im voraus, Grüsse Hubert.
Art, Familie:
Sepedophilus littoreus  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Hubert, ja Sepedophilus stimmt. Mit den gelben Makeln auf den Flügeldecken in Kombination mit den rotgelben Halsschildecken sollte das Sepedophilus littoreus sein. Der ähnliche S. binotatus kommt nur im östlichen Mitteleuropa vor, in den Niederlanden meines Wissens nicht gemeldet. lg gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2015-02-16 20:06

Userfoto
# 21398
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4    3 
aqualien2015-02-16 13:33
Land, Datum (Fund):
Belgien  2015-02-15
Anfrage:
Aywaille (B), 15.02.2015 4-5 mm Unter einem Stein. Demetrias atricapillus ?
Art, Familie:
Philorhizus melanocephalus  Carabidae
Antwort:
  Hi aqualien, confirmed as Demetrias atricapillus. Thanks for submitting. Best regards, Michael  Ui, der hat in die Irre geführt. Es ist ein Männchen vor Philorhizus melanocephalus - erkenntlich an den nicht erweiterten Tarsengliedern und dem breiten Halsschild. VG Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TH2015-02-16 20:08

11096 11097 11098 11099 11100 11101 11102 11103 11104


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up