kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2020 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 


Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 4 Stunden) hier freigeschaltet.

30
# 172848
# 172944
# 172946
# 173019
# 173040
# 173042
# 173058
# 173102
# 173105
# 173112
# 173118
# 173149
# 173178
# 173179
# 173181
# 173218
# 173224
# 173241
# 173242
# 173243
# 173246
# 173250
# 173251
# 173254
# 173256
# 173257
# 173258
# 173264
# 173268
# 173270*
 
Warten: 30 (seit ⌀ 19 h)
28
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
2
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 57 (gestern: 285)

Seiten:  5925 5926 5927 5928 5929 5930 5931 5932 5933  

Userfoto
# 21897
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  22 
JörgS2015-03-10 19:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5005 Bergheim (NO)
2013-05-03
Anfrage:
Hallo Experten, diesen Laufkäfer habe ich am 3.5.2013 in einem Krötensammeleimer am Amphibienzaun gefunden. Leider habe ich ihn nicht gemessen, aber der Vergleich mit meinen Fingern lässt auf 15-20mm Körperlänge schließen. Ist das Abax parallelus? Funddaten: NRW, Kreis Bergheim, ehemalige Klärteiche, 85m üNN. Gruß und Dank von Jörg
Art, Familie:
Pterostichus niger  Carabidae
Antwort:
  Hallo Jörg, es handelt sich um Pterostichus niger. Europa ohne den äussersten Norden und Südwesten, östlich bis Iran, West-Turkestan und Sibirien. In ganz Mitteleurops meist häufig. Bevorzugt mässig feuchte Laubwälder. LG, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-03-10 22:32

Userfoto
 A
 B
# 21896
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  578 
MiMa2015-03-10 19:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2014-09-10
Anfrage:
...und noch einer vom Silageballen: ca. 4mm, Sitona - S. hispidulus ? 10.09.2014 Viele Grüße
Art, Familie:
Sitona hispidulus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo MiMa, bestätigt als Sitona hispidulus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-03-10 19:54

Userfoto
 A
 B
# 21895
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  577 
MiMa2015-03-10 19:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7122 Winnenden (WT)
2014-09-10
Anfrage:
Hallo Team, diesen ca. 3,5mm Rüssler fand ich heute, 10.09.2014 an einem Silageballen. Könnte es sich um Hypera nigrirostris handeln? Viele Grüße
Art, Familie:
Hypera nigrirostris  Curculionidae
Antwort:
  Hallo MiMa, bestätigt als Hypera nigrirostris. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-03-10 19:47

Userfoto
# 21894
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  15 
oldbug2015-03-10 17:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3728 Braunschweig West (HN)
2015-03-09
Anfrage:
Am 9.3.2015 am Boden in der Krautschicht gefunden. Ca. 4mm klein. Vielleicht der 14 Ender Propylea quatuordecimpunctata? Vielen Dank!
Art, Familie:
Propylea quatuordecimpunctata  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo oldbug, bestätigt als Propylea quatuordecimpunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-03-10 19:42

Userfoto
# 21892
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  92 
Manfred2015-03-10 17:47
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2015-03-10
Anfrage:
Hallo, dieser, ebenfalls 3-4 mm große Rüssler war auch heute, 10.3.2015 an einer Hauswand an der Murg unterwegs; leider in einer dunklen Ecke, so dass der notwendige Blitz die Farbe verfälscht haben könnte. Ich hätte von der Zeichnung her gesehen an Bradybatus kellneri gedacht? Vielen Dank für die Hilfe und viele Grüße Manfred
Art, Familie:
Anthonomus pomorum  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Manfred, das sollte Anthonomus pomorum sein, der Apfelblütenstecher. Paläarktis bis Südfinnland, Mittelnorwegen und -schweden. Nach Nordamerika eingeschleppt. In Obstgärten auf Apfelbäumen, gelegentlich an Birne. Überall häufig, schädlich. LG, Christoph  Das ist er ... sicher auf dem Weg Richtung Apfelbaum. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-03-10 21:31

Userfoto
# 21891
 0 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  91 
Manfred2015-03-10 17:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7216 Gernsbach (BA)
2015-03-10
Anfrage:
Hallo, heute, 10.3.2015 waren die kleinen Rüsselkäfer unterwegs; dieses ca. 3-4 mm großes Exemplar war an einer Hauseand in der Altstadt von Gernsbach zu finden. Ich konnte ihn nicht zuordnen. Vielen Dank und viele Grüße Manfred
Art, Familie:
Ceutorhynchus napi  Curculionidae
Antwort:
  Hallo Manfred, das ist Ceutorhynchus napi, gut erkennbar an den breiten, 3-4-reihig beschuppten Flügeldeckenzwischenräumen. Kommt gern zeitig im Frühjahr raus und lässt sich dann manchmal in großer Anzahl von vertrockneten Pflanzen keschern, bevor Raps und Kohl sich zeigen, an denen er sich in Stängelgallen entwickelt ("großer Rapsstengelrüssler"). Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-03-10 21:37

Userfoto
 A
 B
# 21890
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1 
Rudy2015-03-10 17:19
Land, Datum (Fund):
Niederlande  2015-03-10
Anfrage:
10-03-2015, 13.00 u X 209.593 Y 548.377
Art, Familie:
Carabus sp.  Carabidae
Antwort:
  Moin Rudy, es handelt sich um die Larve einer der großen Carabus-Arten. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-03-10 17:28

Userfoto
 A
 B
# 21888
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  179 
Heidi2015-03-10 15:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3245 Oranienburg (BR)
2015-03-10
Anfrage:
Hallo, habe ich hier Chrysolina sturmi (in seinem Winterquartier) gesehen? Unter einer Steinplatte, einige Laubbäume, Wildwuchs, Brachland, an der B96 bei Leegebruch, etwas nördlich von Berlin. 10.03.2015, 6 mm groß, gemessen. Lieben Dank und viele Grüße, Heidi
Art, Familie:
Chrysolina sturmi  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Heidi, Du hast richtig gesehen. Vielen Dank für die Meldung. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-03-10 17:08

Userfoto
# 21887
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  29 
jürgen2015-03-10 15:24
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6635 Lauterhofen (BN)
2015-03-10
Anfrage:
Servus, heute in der Laubstreu im Garten gefunden, Oberpfalz ca. 500 müNN. Körperlänge ca. 4 mm. Stimmt Anthocomus bipunctatus? Gruß Jürgen
Art, Familie:
Anthocomus bipunctatus  Malachiidae
Antwort:
  Moin Jürgen, vielen Dank für die Meldung. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-03-10 17:09

Userfoto
# 21886
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  28 
jürgen2015-03-10 15:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6635 Lauterhofen (BN)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Diesen ca. 3 mm großen Käfer fand ich eben auf meiner Terasse, Südhang, Oberpfalz ca. 500 müNN. Handelt es sich um Anthrenus vuscus? Die keulenförmigen Fühler sprechen die Art an, oder? Grüße Jürgen
Art, Familie:
Anthrenus museorum  Dermestidae
Antwort:
  Hallo jürgen, ich denke da ist Anthrenus museorum, beim A. fuscus wären die Fühler nur 5-gliedrig, das sind sie hier erkennbar nicht. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-03-10 19:54

Userfoto
# 21885
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  4 
Leif2015-03-10 15:05
Land, Datum (Fund):
Griechenland  2014-07-21
Anfrage:
Amphimallon or some related genus, photographed at high altitude (ca 2000 m) at Mt. Phalakron, Northern Greece, 21.07.2014. Size around 20 mm.
Art, Familie:
cf. Amphimallon sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hi Leif, sorry that we can't really help with the fauna of Greece, but our focus is Central Europe. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-03-10 19:40

Userfoto
# 21884
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  3 
Leif2015-03-10 15:00
Land, Datum (Fund):
Griechenland  2014-07-21
Anfrage:
This Heterosilpha (?) was photographed at high altitude (ca 2000 m) at Mt. Phalakron, Northern Greece, 21.07.2014. Size maybe around 20 mm (?).
Art, Familie:
Silphidae sp.  Silphidae
Antwort:
  Hi Leif, same here, I don't dare to try any determination of this specimen from Greece. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-03-10 19:41

Userfoto
 A
 B
# 21883
 1 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  28 
Zampel2015-03-10 12:12
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5417 Wetzlar (HS)
2015-03-08
Anfrage:
Hallo Team, habe hier einen Carabiden (hoffentlich!) als ersten Käfer dieses Jahres, aber welchen? (Wenn ich raten sollte, nehme ich einen Ophonus) Gefunden am 08.03.2015, Nähe Dutenhofen bei Gießen, Wiesen- und Ackerflächen, 152 m; KL etwa 10 mm. Danke euch :-)
Art, Familie:
Harpalus affinis  Carabidae
Antwort:
  Hallo Zampel, nahe dran - es ist ein Harpalus und der deutlich sichtbare Haarkranz entlang der äußeren 2-3 Flügeldeckenintervalle macht ihn zu Harpalus affinis. Transpaläarktische Art, nach Nordamerika und Australien eingeschleppt. Lg, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-03-10 12:24

Userfoto
 A
 B
# 21882
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  256 
chris2015-03-10 11:07
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2015-03-08
Anfrage:
Agriotes sp.??? Noch ein suboptimales Foto :-( aber vielleicht habe ich ja zumindest die Gattung getroffen? Ca. 10 - 11 mm klein in morschem Baumstumpf. Schweiz, Aargau, Kaisten MTB 8414 ca. 330 m üNN am 08.03.2015 Danke vielmals für eure Hlfe.! LG Chris
Art, Familie:
Agriotes obscurus  Elateridae
Antwort:
  Moin Chris, dass ist Agriotes obscurus. Liebe Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-03-10 17:10

Userfoto
# 21881
 1 Foto gefällt mir | 5 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  255 
chris2015-03-10 11:02
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2015-03-08
Anfrage:
Dysticidae sp.??? Entschuldigt bitte, dass ich euch dieses Unterwasserfoto zumute ... ihr wisst schon: mein Lernprogramm ... würde ich bei den Dysticidae am richtigen Ort suchen? Die Grösse war ca. 15 mm, das kann aber durch die Wasseroberfläche auch täuschen. Schweiz, Aargau, Waldweiher Kaisten ca. 330 m üNN am 08.03.2015 Danke vielmals für eure Hilfe! LG Chris
Art, Familie:
Colymbetes fuscus  Dytiscidae
Antwort:
  Moin Chris, Familie stimmt und genauer ist es Colymbetes fuscus. Ein Ubiquist, der so ziemlich jeden Tümpel bewohnt, wenn die Krautschicht ausreichend ausgeprägt ist. Liebe Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-03-10 17:11

Userfoto
 A
 B
 C
# 21880
 2 Foto gefällt mir | 13 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  1 
SyAn2015-03-10 10:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4638 Merseburg (Ost) (ST)
2015-03-09
Anfrage:
Hallo, wir haben diese niedlichen Käfer seit ca. 4 Jahren als Engerlinge(der mit abgebildete ist noch sehr klein im Vergleich zu den anderen) in unseren Kompostbeeten gefunden, haben am 09.03.2015 mal wieder umgeschaufelt und dabei diese Käfer entdeckt. Waren über 30 Tiere was diesen Tag zum Vorschein kam.Der Größste war um die 38 mm. Ist nicht unser einziges Kompostbeet. Um was handelt es sich hierbei? LG SyAn
Art, Familie:
Oryctes nasicornis  Scarabaeidae
Antwort:
  Glückwunsch - ihr habt den Nashornkäfer (Oryctes nasicornis) in eurem Kompost. Das markante Horn auf der Stirn ist nur bei den Männchen vorhanden - bei dem Tier auf dem Bild A handelt es sich um ein Weibchen. Der Käfer ist nach der Bundesartenschutzverordnung geschützt und war durch den Verlust seines bevorzugten Entwicklungshabitats (Totholz, abgestorbene Bäume) relativ bedroht - allerdings konnte sich die Art neue Entwicklungshabitate wie eben Komposthaufen erschließen und wird wieder häufiger gefunden. Die Larven entwickeln sich über 5 Jahre in Kompost- oder Sägemehlhaufen. Der Käfer gehört zu den größten der BRD und ist keinesfalls schädlich. Also weiter kompostieren, damit sie auch zukünftig weiter aus dem Kompost gekrabbelt kommen ;) Die Larven am besten einfach wieder in den Kompost. Schöner Fund - danke für die Meldung! LG Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2015-03-10 11:30

Userfoto
 A
 B
 C
# 21879
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  254 
chris2015-03-10 10:03
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2015-03-09
Anfrage:
Donacia marginata (Exitus)! Versprochene Erklärung: Nach der Invasion einer hungrigen, wilden Amphibienhorde ist nun kein einziges lebendes Exemplar dieser jahreszeitlich frühen Rohrkäfer mehr zu finden. Schweiz, Aargau, Waldweiher Kaisten 330 m üNN am 09.03.2015 Danke vielmals für euren geduldigen Lektionen an diesen beiden Arten! LG Chris
Art, Familie:
Donacia marginata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo chris, bestätigt als Donacia marginata - mit Ausnahme natürlich von Photo C. :-) LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-03-10 19:38

Userfoto
# 21878
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  253 
chris2015-03-10 09:53
Land, MTB, Datum (Fund):
CH  8414 Laufenburg (Baden) (BA)
2015-03-08
Anfrage:
Plateumaris cf. sericea?? Schweiz, Aargau, Waldweiher Kaisten 330 m üNN MTB 8414 am 08.03.2015 Danke vielmals für eure Mühe! LG Chris
Art, Familie:
Plateumaris sericea  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Chris, Plateumaris sericea ist richtig. Liebe Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-03-10 17:12

Userfoto
 A
 B
 C
# 21877
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  252 
chris2015-03-10 09:50
Land, Datum (Fund):
Schweiz  2014-03-08
Anfrage:
Plateumaris sericea, alle drei mit Schwielen am HS und in drei verschiedenen metallisch glänzenden Farben. Bis Vorgestern wohl die letzten frühen Exemplare, die so gemütlich in der Sonne sitzen konnten. Erklärung folgt. Schweiz, Aargau, Waldweiher Kaisten, ca. 330 m üNN am 08.03.2014 Danke für eure Geduld! LG Chris
Art, Familie:
Plateumaris sericea  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Chris, auch hier richtig bestimmt. Liebe Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-03-10 17:13

Userfoto
# 21876
 5 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  27 
jürgen2015-03-10 08:44
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6635 Lauterhofen (BN)
2014-11-11
Anfrage:
Guten Tag, gefunden habe ich das ca. 8 mm große Tier an einer Hausmauer am Dorfrand, Oberpalz, ca. 500 müNN. 11.11.2014. Handelt es sich um Alophus triguttatus? Gruß Jürgen
Art, Familie:
Alophus triguttatus  Curculionidae
Antwort:
  Moin Jürgen, auch hier richtig bestimmt. Danke für die Meldung. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-03-10 17:15

Userfoto
# 21875
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  26 
jürgen2015-03-10 08:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6635 Lauterhofen (BN)
2014-10-19
Anfrage:
Servus, diesen Bockkäfer habe ich am 19.10.2014 beim Einlagern von Brennholz in meinem Schuppen entdeckt. Handelt es sich um Clytus arietis? Grüße Jürgen
Art, Familie:
Clytus arietis  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Jürgen, bestätigt als Clytus arietis. Danke für die Meldung. Lg, Lukas
Zuletzt bearbeitet von, am:
LL2015-03-10 14:35

Userfoto
# 21874
 6 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  25 
jürgen2015-03-10 07:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6436 Sulzbach-Rosenberg Nord (BN)
2015-03-08
Anfrage:
Guten Tag, gefunden habe ich 4 Tiere der gleichen Art unter einem Holzstück am Waldrand, Oberpfalz. Handelt es sich um Glischrochilus quadripunctatus? Grüße Jürgen
Art, Familie:
Glischrochilus quadripunctatus  Nitidulidae
Antwort:
  Moin Jürgen, absolut richtig bestimmt. Danke für die Meldung. Beste Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-03-10 17:13

Userfoto
# 21873
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  184 
GertVH2015-03-10 07:46
Land, Datum (Fund):
Belgien  2015-03-06
Anfrage:
Anotylus spec. ? found 06-03-2015 13:18 in Belgium (ref 98481523)
Art, Familie:
Anotylus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hi GertVH, yes, should be Anotylus sp. but I don't dare any further determination. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-03-10 19:42

Userfoto
 A
 B
# 21872
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  183 
GertVH2015-03-10 07:40
Land, Datum (Fund):
Belgien  2015-03-06
Anfrage:
Quedius spec. ? found 06-03-2015 20:17 in Belgium (ref 98554728)
Art, Familie:
Quedius sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hi GertVH, confirmed as genus Quedius, subgenus Microsaurus. More is not possible for me. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-03-10 19:57

Userfoto
 A
 B
 C
# 21871
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:  182 
GertVH2015-03-10 07:38
Land, Datum (Fund):
Belgien  2015-03-07
Anfrage:
Tachinus spec. (I think), found 07-03-2015 10:19 in Belgium (ref 98582845)
Art, Familie:
Tachinus sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hi GertVH, confirmed as genus Tachinus, but more I can't do in this case. Best regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-03-10 19:46

Seiten:  5925 5926 5927 5928 5929 5930 5931 5932 5933


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up