kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

78
2021-07-24 20:28  von  
Liebe User, ich habe heute einen Programmierfehler im Anfragensuchmodul beseitigt. Die Speicherung der Sortier-/Cluster-Einstellungen im Cookie war unter bestimmten Bedingungen fehlerhaft. Ich habe den Fehler behoben, allerdings um den Preis, dass Ihr Eure bevorzugten Sortier-Einstellungen neu machen und abspeichern müsst. Sorry & LG, Christoph

2649 2650 2651 2652 2653 2654 2655 2656 2657  

Userfoto
 A
 B
# 226519
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   152    111 
Karola2020-09-04 10:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4507 Mülheim an der Ruhr (NO)
2020-05-08
Anfrage:
08.05.2020; < 5 mm; Platynaspis luteorubra
Art, Familie:
Platynaspis luteorubra  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Karola, bestätigt als Platynaspis luteorubra. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-09-04 11:13

Userfoto
 A
 B
 C
# 226517
 1 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    491 
Dikuscha2020-09-04 09:38
Land, Datum (Fund):
Österreich  2020-09-02
Anfrage:
02.09.2020
Art, Familie:
Pseudoophonus rufipes  Carabidae
Antwort:
  Moin Dikusche, und herzlich willkommen bei kerbtier.de. Der hier gezeigte Käfer ist Harpalus rufipes (hier noch unter dem alten Gattungsnamen Pseudoophonus, der heute nur noch den Rang einer Untergattung hat). Deine zweite Anfrage habe ich gelöscht, weil diese lediglich exakt dasselbe Foto enthielt, wie Foto A in dieser anfrage. Sollte da was schief gelaufen sein und Du wolltest ein anderes Foto einstellen, bitte die Anfrage noch mal versuchen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-09-04 11:52

Userfoto
# 226516
 9 Foto gefällt mir | 10 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   106    10 
rosalia2020-09-04 08:38
Land, Datum (Fund):
Ungarn  2020-08-07
Anfrage:
07.08.2020 Pterostichus sp.? 18mm Hallo, beim Leuchten am lichten Waldrand neben verschiedenen Obstbäumen in Gunaras Südungarn. Herzlichen Dank und viele Grüsse Katja
Art, Familie:
Dolichus halensis  Carabidae
Antwort:
  Moin rosalia-Katja, da machsu Dolichus halensis draus und dann passt das. Die Art gibt es in zwei Farbmorphen. Die Nominatmorphe in schwarz, oder schwarz mit einem braunroten Fleck, der von der Basis der Flügeldecken in Keilform nach hinten verläuft, in seiner Größe variabel, aber meist bis zur Mitte der flügeldecken oder leicht darüber hinaus reicht, oder eben so, wie von Dir fotografiert, ganz schwarz. Osteuropäische Verbreitung, in den östlichen Bundesländern verhältnismäßig regelmäßig, aber als Seltenheit z.B. bis nach Baden-Württemberg, in die Auslöschungszone seines Verbreitungsgebietes rein. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-09-04 09:08

Userfoto
# 226515
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   119    155 
Gisela2020-09-04 08:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7723 Munderkingen (WT)
2020-09-03
Anfrage:
3.9.20 Am Hochberg Wiesen-Feldrand 6mm
Art, Familie:
Sermylassa halensis  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Gisela, das ist Sermylassa halensis. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-09-04 08:19

Userfoto
# 226514
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   118    980 
Gisela2020-09-04 08:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7723 Munderkingen (WT)
2020-09-03
Anfrage:
3.9.20 Am Hochberg - Feld-und Waldrand 8 mm
Art, Familie:
Chrysolina fastuosa  Chrysomelidae
Antwort:
  Moin Gisela, das ist Chrysolina fastuosa. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-09-04 09:09

Userfoto
 A
 B
# 226513
 4 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   117    707 
Gisela2020-09-04 07:58
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7822 Riedlingen (WT)
2020-09-03
Anfrage:
3.9.20 Krautiges Feld neben dem Donauradweg Ist das ein schwangerer Käfer? 5-6mm
Art, Familie:
Gastrophysa viridula  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Gisela, das ist Gastrophysa viridula. Der etws "beleibtere" von beiden ist tatsächlich das Weibchen ;-) Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-09-04 08:21

Userfoto
 A
 B
 C
# 226512
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.175 
Felix2020-09-04 06:40
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7935 München-Solln (BS)
2020-06-11
Anfrage:
2,9mm am Teichufer, Platystethus sp. Fundort: südl.München, Perlacher Forst Teiche s. Mugl 11.06.2020
Art, Familie:
Platystethus cf. nitens  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Felix, den halte ich aufgrund von Oberflächenstruktur und Größe für Platystethus nitens. Ich würde hier aber gern noch eine Zweitmeinung hören, da ich einige Vertreter dieser Gattung noch nicht kenne. Viele Grüße, Michael   Hallo Felix, ja, das ist wahrscheinlich Platystethus nitens. Da man die Oberflächenstruktur aber nur schwach erkennt, lieber mit cf. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2020-09-05 19:29

Userfoto
# 226511
 8 Foto gefällt mir | 8 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.174    28 
Felix2020-09-04 06:36
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7935 München-Solln (BS)
2020-06-11
Anfrage:
4,5mm am Teichufer, Bembidion tetracolum Fundort: südl.München, Perlacher Forst Teiche s. Mugl 11.06.2020
Art, Familie:
Bembidion tetragrammum  Carabidae
Antwort:
  Hallo Felix, ne tetracolum ist das nicht. Ohne eine schöne dorsale Aufnahme des Halsschildes aber nicht einfach. Ich denke es ist Bembidion tetragrammum (mittlerweile B. genei illgeri), kann aber B. quadrimaculatum und quadripustuöatum nicht 100% ausschließen. Vielleicht kann es aber jemand anderes?! lg, Gernot   Sehr schöner, länglicher Habitus, Form der Flecken passt auch, ebenso die Beinfärbung. Ich ahbe mir erlaubt das cf. weg zu nehmen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-09-04 09:23

Userfoto
 A
 B
 C
# 226510
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.173 
Felix2020-09-04 06:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7935 München-Solln (BS)
2020-06-11
Anfrage:
5,1mm im Wasser am Teichufer, Helochares sp. Fundort: südl.München, Perlacher Forst Teiche s. Mugl 11.06.2020
Art, Familie:
Helochares sp.  Hydrophilidae
Antwort:
  Moin Felix, einer der drei Vertreter der Gattung Helochares in Mitteleuropa. Leider am Foto nicht bestimmbar. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-09-04 09:09

Userfoto
 A
 B
# 226509
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   683 
Kasimo2020-09-04 06:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6513 Hochspeyer (PF)
2020-08-29
Anfrage:
29.08.2020, 67678 Mehlingen, NSG Mehlinger Heide, 320mNN, auf Dolde von Wilder Möhre, 7mm, Ophonus puncticeps
Art, Familie:
Ophonus sp.  Carabidae
Antwort:
  Hallo Kasimo, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Ophonus. Viele Grüße, Fabian
Zuletzt bearbeitet von, am:
FB2020-09-04 17:06

Userfoto
 A
 B
 C
# 226508
 3 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2.172    68 
Felix2020-09-04 06:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7935 München-Solln (BS)
2020-06-11
Anfrage:
ca. 11mm auf Schilf, Donacia clavipes Fundort: südl.München, Perlacher Forst Teiche s. Mugl 11.06.2020
Art, Familie:
Donacia clavipes  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Felix, bestätigt als Donacia clavipes. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-09-04 09:11

Userfoto
# 226507
 4 Foto gefällt mir | 7 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   630    50 
Vera2020-09-04 03:09
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3622 Barsinghausen (HN)
2020-08-02
Anfrage:
Hallo Käferkumpels! Ich habe im Garten drei Marienkäfer-Arten auf Pastinak beobachtet, die sich eindeutig vom Blütennektar ernährt haben: Propylea quatuordecimpunctata, Coccinella septempunctata und Exochomus quadripustulatus. Von allen dreien weiß das Internet nicht, dass sie Blütennektar fressen können! Eigentlich nicht zu glauben, dass das noch niemand beobachtet haben soll? Danke im Voraus und schöne Grüße! - - - [2.8.20, an Blütennektar von Pastinaca sativa, 90 m]
Art, Familie:
Coccinella magnifica  Coccinellidae
Antwort:
  Hallo Vera, das könnte auch Coccinella magnifica sein. Große Flecken, Flügeldecken sehen sehr hoch gewölbt aus und der Seitenrand sieht auch nicht wirklich aufgebogen aus. Ein Foto von der Unterseite des Halsschildes wäre mir zur Absicherung aber lieber. Ich lass ihn mal noch zur weiteren Begutachtung stehen. lg, Gernot   Ich stimme Gregor zu. Nicht nur vielleicht, sondern meiner Meinung nach ganz sicher. For septempunctata zu hoch gewölbt, nach hinten zu stark abfallend und der aufgebogene Seitenrand der flügeldecken fehlt oder ist minimal, aber nicht so deutlich, wie er für septempunctata sein müsste. Ich nehme das cf. weg. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2020-09-04 09:13

Userfoto
 A
 B
 C
# 226506
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   171    226 
Finne2020-09-04 01:16
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7219 Weil der Stadt (WT)
2020-09-02
Anfrage:
02.09.2020, 17-18 mm, Ocypus nero? Auf einem geschotterten Waldweg. Hauptsächlich Fichten, Kirsche und Eichen in näherer Umgebung. Danke und Gruß Jens
Art, Familie:
Ocypus olens  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Finne, ich denke es ist ein kleiner Ocypus olens. Er ist schön mattschwarz und auf Bild A und B kann man einen kleinen weißen Saum am Hinterrand des 7. Tergits erkennen. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-09-04 08:41

Userfoto
 A
 B
 C
# 226505
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   170    1.123 
Finne2020-09-04 00:43
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7219 Weil der Stadt (WT)
2020-09-02
Anfrage:
02.09.2020, ca. 17 mm, Cetonia aurata. Im Vorgarten auf einer Natursteintreppe. Danke und LG Jens
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Finne, bestätigt als Cetonia aurata. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-09-04 08:23

Userfoto
 A
 B
 C
# 226504
 3 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.676    10 
Kryp2020-09-04 00:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8433 Eschenlohe (BS)
2020-08-01
Anfrage:
Simetsberg, Almwiese, Südosthang, in leicht angetrocktenem Kuhfladen, 1600 m NN, 1.8.2020, 7,2 mm, Aphodius?
Art, Familie:
Aphodius rufus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Kryp, das ist wahrscheinlich Aphodius rufus. Der Enddorn sieht so lang wie das erste Hintertarsenglied aus, aber irgendwie hab ich ein dummes Gefühl dabei. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2020-09-04 13:47

Userfoto
 A
 B
 C
# 226503
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.675 
Kryp2020-09-04 00:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8433 Eschenlohe (BS)
2020-08-01
Anfrage:
Simetsberg, Almwiese, Südosthang, in leicht angetrocktenem Kuhfladen, 1600 m NN, 1.8.2020, 6,0 mm, Aphodius?
Art, Familie:
Aphodius cf. alpinus  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Kryp, ich komme nicht mal sicher zur Gattung ich habe Oromus alpinus im Verdacht. Leider klebt auf dem Schildchen noch Schei… und ich sehe daher die Punktur nicht. Ich denke er ist es aber sicher bin ich nicht. Ich entscheide mich daher jetzt um (wollte erst Aphodius sp. draus machen)und mache A. cf. alpinus draus. Viele Grüße, Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2020-09-04 21:50

Userfoto
# 226502
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.674 
Kryp2020-09-04 00:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8533 Mittenwald (BS)
2020-07-30
Anfrage:
Westliches Karwendelmassiv, Ochsenbodensteig, bewaldeter Westhang, 1380 m NN, 30.7.2020, 2,1 mm, Eusphalerum longipenne?
Art, Familie:
Eusphalerum sp.  Staphylinidae
Antwort:
  Hallo Kryp, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Eusphalerum. Ich kenne die Gattung kaum, gerade in den Alpen wird es bei denen sehr artenreich. Viele Grüße, Hannes
Zuletzt bearbeitet von, am:
HH2020-09-05 19:25

Userfoto
 A
 B
 C
# 226501
 3 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.190    556 
AK2020-09-03 23:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2716 Elsfleth (WE)
2019-06-12
Anfrage:
12.06.2019 an Schwertlilie Mononychus punctumalbum?
Art, Familie:
Mononychus punctumalbum  Curculionidae
Antwort:
  Hallo AK, bestätigt als Mononychus punctumalbum. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-09-03 23:14

Userfoto
# 226500
 4 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    18 
milan2020-09-03 23:01
Land, Datum (Fund):
Spanien   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Málaga, Stadt, Restaurant
Art, Familie:
Capnodis tenebrionis  Buprestidae
Antwort:
  Hallo milan, herzlich willkommen auf kerbtier.de! Das ist der Pfirsichprachtkäfer Capnodis tenebrionis. Südeuropa und Südliches Mitteleuropa, an Pflaumenbäumen und Schlehen. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-09-03 23:19

Userfoto
 A
 B
 C
# 226499
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.189    91 
AK2020-09-03 22:49
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2716 Elsfleth (WE)
2019-06-12
Anfrage:
12.06.2019 Cantharis lateralis?
Art, Familie:
Cantharis lateralis  Cantharidae
Antwort:
  Hallo AK, bestätigt als Cantharis lateralis. Danke für die Meldung. lg, Gernot
Zuletzt bearbeitet von, am:
GM2020-09-04 08:36

Userfoto
# 226498
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   151 
Karola2020-09-03 22:45
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  4507 Mülheim an der Ruhr (NO)
2020-07-03
Anfrage:
03.07.2020; ca. 5 mm; erst dachte ich, kenne ich nicht, sollte aber Agelastica alni sein
Art, Familie:
Altica sp.  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Karola, hier geht es für mich leider nur bis zur Gattung Altica. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-09-03 22:46

Userfoto
 A
 B
# 226497
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.188    40 
AK2020-09-03 22:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3012 Rastdorf (WE)
2019-06-07
Anfrage:
07.06.2019 Calathus cinctus?
Art, Familie:
Calathus cinctus  Carabidae
Antwort:
  Hallo AK, der Kontrast zwischen Halsschild und Kopf bzw. Flügeldeckn ist schon sehr stark. Ich halte den eher für einen Calathus melanocephalus. Darf aber gerne noch eine Zweitmeinung hinzu. Danke für die Meldung. lg, Gernot   Der Kontrast ist aus meiner Sicht nicht stark genug. Flügeldecken von melanocephalus sind schwarz. Anfang Juni sind noch keine immorphen Tiere zu erwarten. Der eher längliche Habitus spricht auch gegen melanocephalus und für cinctus. Deshalb aus meiner sicht bestätigt als Calathus cinctus. Viele Grüße, Klaas   Ich bin auch für cinctus. Gruß Holger
Zuletzt bearbeitet von, am:
HK2020-09-04 13:48

Userfoto
# 226496
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   682    1.437 
Kasimo2020-09-03 22:22
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6512 Kaiserslautern (PF)
2020-08-29
Anfrage:
29.08.2020, 67678 Mehlingen, NSG Mehlinger Heide, 330mNN, 16mm, Anoplotrupes stercorosus
Art, Familie:
Anoplotrupes stercorosus  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Kasimo, bestätigt als Anoplotrupes stercorosus. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Heike
Zuletzt bearbeitet von, am:
HC2020-09-03 22:23

Userfoto
 A
 B
 C
# 226495
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.356    417 
coloniensis2020-09-03 22:14
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5207 Bornheim (NO)
2020-09-02
Anfrage:
Anthonomus rubi? Steckte in Schafsgarbe (C), 2020-09-02. LG und Danke!
Art, Familie:
Anthonomus rubi  Curculionidae
Antwort:
  Hallo coloniensis, bestätigt als Anthonomus rubi. Danke für die Meldung. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2020-09-03 22:17

Userfoto
# 226494
 4 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   681    405 
Kasimo2020-09-03 22:08
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6513 Hochspeyer (PF)
2020-08-29
Anfrage:
29.08.2020, 67678 Mehlingen, NSG Mehlinger Heide, 330 mNN, 14mm, Trypocopris vernalis
Art, Familie:
Trypocopris vernalis  Geotrupidae
Antwort:
  Hallo Kasimo, bestätigt als Trypocopris vernalis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2020-09-03 22:10

2649 2650 2651 2652 2653 2654 2655 2656 2657


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up