kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 3 Stunden) hier freigeschaltet.

7
Warteschlange für 
# 241556
# 241633
# 241663
# 241678
# 241680
# 241704
# 241713
 
Warten: 7 (seit ⌀ 15 h)
6
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
1
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 23 (gestern: 96)

Seiten:  8442 8443 8444 8445 8446 8447 8448 8449 8450  

Userfoto
# 26790
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   11    62 
vin472015-05-26 23:25
Land, Datum (Fund):
Belgien  2015-05-26
Anfrage:
26.05.2015; sehe anfrage #26787 mit Ihre Antwort. Dieses Bild ist vielleicht besser.
Art, Familie:
Grammoptera ruficornis  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo vin47, das ist besser, danke: Grammoptera ruficornis. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-26 23:30

Userfoto
# 26789
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   10    5 
vin472015-05-26 23:18
Land, Datum (Fund):
Belgien  2015-05-26
Anfrage:
26.05.2015; im Garten auf Apfelbaum (5-6 mm)
Art, Familie:
Magdalis cerasi  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo vin47, ich denke, das ist Magdalis cerasi. Hier darf aber Michael seine Meinung zu kundtun. LG, Christoph 
Seh ich auch so, ähnlich noch armigera, aber der hat eine kräftiger gezähnten Halsschild. Viele Grüße, Michael
Zuletzt bearbeitet von, am:
MS2015-05-26 23:51

Userfoto
# 26788
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   9    14 
vin472015-05-26 23:16
Land, Datum (Fund):
Belgien  2015-05-26
Anfrage:
26.05.2015; im Garten auf Apfelbaum (4-5 mm)
Art, Familie:
Korynetes caeruleus  Cleridae
Antwort:
 
Hallo vin47, das sollte Korynetes caeruleus sein. Fühler relativ dunkel, mittlere Glieder nicht rötlich wie bei K. ruficornis. Die recht lockere Punktierung am Seitenrand des Halsschilds kann man nicht so recht beurteilen, sollte trotzdem passen. Europa ohne den Norden bis Sibirien. Verfolger von Anobiidae, bevorzugt an Nadelholz. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-26 23:18

Userfoto
 A
 B
# 26787
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   8    61 
vin472015-05-26 23:08
Land, Datum (Fund):
Belgien  2015-05-24
Anfrage:
24.05.2015; auf Rose im Tierpark Planckendael (Muizen).
Art, Familie:
Grammoptera ruficornis  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo vin47, das sollte Grammoptera ruficornis sein. Eine kleine Restunsicherheit bleibt angesichts des geringen Abbildungsmaßstabs. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-26 23:14

Userfoto
# 26786
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.160    78 
Bergmänndle2015-05-26 23:03
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2015-05-26
Anfrage:
26.5.15 Illerauen zwischen Häuser und Rauhenzell 720m Cantharis fusca
Art, Familie:
Cantharis rustica  Cantharidae
Antwort:
 
Hallo Bergmänndle, das ist eine auf dem Halsschild abberrativ geteichnete Cantharis rustica (Beinfärbung!). Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-26 23:07

Userfoto
# 26785
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.159    14 
Bergmänndle2015-05-26 23:00
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2015-05-26
Anfrage:
26.5.15 Illerauen zwischen Häuser und Rauhenzell 720m Clytra quadipunctata
Art, Familie:
Clytra quadripunctata  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo Bergmänndle, bestätigt als Clytra quadripunctata. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-26 23:07

Userfoto
# 26784
 2 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1.158    35 
Bergmänndle2015-05-26 22:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8427 Immenstadt im Allgäu (BS)
2015-05-26
Anfrage:
26.5.15 Illerauen zwischen Häuser und Rauhenzell 720m Pyrochroa coccinea
Art, Familie:
Schizotus pectinicornis  Pyrochroidae
Antwort:
 
Hallo Bergmänndle, schau nochmal genau hin: Schizotus pectinicornis. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-26 22:59

Userfoto
 A
 B
# 26783
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   55    107 
karl2015-05-26 22:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5608 Virneburg (RH)
2013-06-30
Anfrage:
Hallo Käferfreunde,ein Chrysolina fastuosa? Gefunden am 30.06.2013 in Ditscheid/Gemeindewald.450 m. Danke und vg Karl
Art, Familie:
Chrysolina fastuosa  Chrysomelidae
Antwort:
 
Hallo karl, bestätigt als Chrysolina fastuosa. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-26 22:44

Userfoto
# 26782
 1 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   254    22 
ruby622015-05-26 22:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7035 Schamhaupten (BS)
2015-05-14
Anfrage:
gesehen im Altmühltal am 14.05.2015. 1cm LG Ruby
Art, Familie:
Barynotus obscurus  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo ruby, das ist Barynotus obscurus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-26 22:45

Userfoto
 A
 B
# 26781
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   35    33 
WolfgangB2015-05-26 22:37
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3544 Potsdam (Nord) (BR)
2015-05-26
Anfrage:
und der Dritte. 26.05.2015, ca 15 mm, am Wegesrand. Mein Verdacht Stenurella nigra. LG
Art, Familie:
Stenurella nigra  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo Wolfgang, bestätigt als Stenurella nigra, ein Männchen (bei dem nur die letzten Sternite rot sind, beim Weibchen sind alle rot). Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-26 22:38

Userfoto
# 26780
 2 Foto gefällt mir | 4 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   253    20 
ruby622015-05-26 22:35
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8528 Hinterstein (BS)
2015-05-08
Anfrage:
gesehen bei einer Bergtour zur Rotspitze am 08.05.2015. 1cm
Art, Familie:
Cicindela silvicola  Carabidae
Antwort:
 
Hallo ruby62, der Fundort klingt montan, und das Tier hat irgendwas auf der Stirn, was für mich aber nicht wie Borsten aussieht. Ich tendiere daher zu Cicindela hybrida, aber es bleibt eine Restunsicherheit. LG, Christoph  
Mit der behaarten Stirn und der typischen Zeichnung und Färbung würde ich hier eher zu C. silvicola tendieren - leider sieht man das erste Fühlerglied nicht richtig.LG, Fabian  
Was der auf der Stirn hat halte ich für Schmutz, nicht für Borsten :-D  
Im angegebenen MTB ist alles > 800 müNN - kommt C. hybrida so hoch noch vor? C. hybrida hat normalerweise auch einen typisches rotkupfriges Band antlang der Elytreninnenkante. Irgendwie glaube ich fest dran, dass es C. silvicola ist :D  
Das sind schon Haare auf der Stirn, kein Schmutz. Ergo Cicindela silvicola. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2015-05-27 20:01

Userfoto
# 26779
 4 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   252    78 
ruby622015-05-26 22:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8528 Hinterstein (BS)
2015-05-08
Anfrage:
gesehen bei einer Bergtour zur Rotspitze am 08.05.2015. 1cm
Art, Familie:
Cicindela campestris  Carabidae
Antwort:
 
Hallo ruby62, bestätigt als Cicindela campestris. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-26 22:36

Userfoto
# 26778
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   54 
karl2015-05-26 22:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5608 Virneburg (RH)
2013-06-30
Anfrage:
Hallo Käferfreunde, ein Elateridae aber welcher?, gefunden am 30.06.2013.Mimbach Waldrand/Wiese. 420 m. Danke,gruß Karl
Art, Familie:
Hemicrepidius sp.  Elateridae
Antwort:
 
Hallo Karl, hier geht's leider nur bis zur Gattung. Hemicrepidius kann man gut an den spitz nach aussen stehenden Halsschildhinterwinkeln erkennen. Die beiden in Frage kommenden Arten H. hirtus sowie H. niger kann man von oben allerdings nicht unterscheiden. Da braucht's seitliche Aufnahmen der Vorderbrust. Beide Arten kommen in Mitteleuropa nebeneinander vor. Ab Mai zu finden. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-26 22:36

Userfoto
# 26777
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   34    141 
WolfgangB2015-05-26 22:32
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3544 Potsdam (Nord) (BR)
2015-05-26
Anfrage:
26.05.2015, mein zweiter Fund auf Brennnesseln herumkletternd. Ist es Phyllobius pomaceus?
Art, Familie:
Phyllobius pomaceus  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Wolfgang, bestätigt als Phyllobius pomaceus. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-26 22:37

Userfoto
# 26776
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   116    118 
Rolf2015-05-26 22:30
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3224 Westenholz (HN)
2014-05-24
Anfrage:
24.5.2014 Niedersachen , im Teichgebiet, Länge knapp über 1 cm
Art, Familie:
Cantharis fusca  Cantharidae
Antwort:
 
Hallo Rolf, bestätigt als Cantharis fusca. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-26 22:31

Userfoto
# 26775
 0 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   33    71 
WolfgangB2015-05-26 22:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3544 Potsdam (Nord) (BR)
2015-05-26
Anfrage:
Liebes Kerbtierteam, 26.05.2015, am Wegsrand saß der Käfer auf einem Grashalm, ca 12-13 mm. Vielliecht aus der Gattung Cantharis?
Art, Familie:
Denticollis linearis  Elateridae
Antwort:
 
Hallo Wolfgang, nicht allein auf die Farbe schauen, Körperform beachten! Es ist Denticollis linearis, eine Elateridae. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-26 22:31

Userfoto
# 26774
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   115    77 
Rolf2015-05-26 22:26
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3224 Westenholz (HN)
2015-05-24
Anfrage:
24.5.2015 Niedersachsen, im Teichgebiet , Länge knapp über 1 cm
Art, Familie:
Cantharis pellucida  Cantharidae
Antwort:
 
Hallo Rolf, das ist Cantharis pellucida. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-26 22:30

Userfoto
 A
 B
 C
# 26773
 0 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   150    5 
Neatus2015-05-26 22:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6014 Ingelheim am Rhein (PF)
2015-05-25
Anfrage:
25.05.2015 ca. 3 - 4 mm leider Abends und schlechte Fotos(Blitz hat irgendwie Mist gemacht). Ich reichs trotzdem mal ein, denn ihr habt da teilweise schon aus echt miesen Bilden von mir noch was gemacht. Ich habe den irgendwo in der Nähe von Tychius parallelus vermutet
Art, Familie:
Sibinia pellucens  Curculionidae
Antwort:
 
Hallo Neatus, das sieht mir nach Sibinia pellucens aus. An Lichtnelke. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-26 22:47

Userfoto
 A
 B
 C
# 26772
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   149 
Neatus2015-05-26 21:54
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-05-26
Anfrage:
26.05.2015 ca. 7 mm (größer als die anderen, die ich an Blüten aus dieser Gruppe bisher gesehen habe). Suchte Schutz unter Gartenmöbel vor üblem Wetter. Sollte Malthinus flaveolus sein, habe ich in eurer Liste aber nicht gefunden (oder ist das auch in 100 nur am Genital unterscheidbare Arten aufgespalten worden?)
Art, Familie:
Malthinus sp.  Cantharidae
Antwort:
 
Hallo Neatus, das sollte in Vertreter der Gattung Malthinus sein, aber weiter geht's hier ohne Genitaluntersuchung nicht. Sorry & LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-26 22:49

Userfoto
 A
 B
 C
# 26771
 0 Foto gefällt mir | 6 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   148    6 
Neatus2015-05-26 21:50
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-05-26
Anfrage:
26.05.2015 ziemlich genau 2 mm ich denke das ist Trinodes hirtus
Art, Familie:
Trinodes hirtus  Dermestidae
Antwort:
 
Hallo Neatus, bestätigt als Trinodes hirtus. Man findet die Art in hohlen alten Bäumen sowie in alten Gebäuden, oft in Spinnweben, wo sie sich von den Überresten toter Insekten ernähren. RL 3. Nett - habe ich selber erst einmal gesehen! Danke für die Meldung. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2015-05-26 21:53

Userfoto
# 26770
 0 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   147    4 
Neatus2015-05-26 21:48
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6016 Groß-Gerau (HS)
2015-05-26
Anfrage:
26.05.2015 ca. 1,4 mm Berginus tamarisci, ich weiß den hatte ich schon, bloß diesmal kann man ihn auch erkennen. Die hingen zusammen mit 5 Cyrtanaspis phalerata (die bewegen sich nur Abends), vielen Ochina ptinoides und einem Trinodes hirtus (s. nächste Anfrage)alle fast unbeweglich bei uns im Garten unter den Bäumen mit dem Efeu ab. Ich denke alle genannten Arten kommen genau da her
Art, Familie:
Berginus tamarisci  Mycetophagidae
Antwort:
 
Hallo Neatus, bestätigt als Berginus tamarisci. Danke für die Meldung. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-26 22:03

Userfoto
 A
 B
 C
# 26769
 2 Foto gefällt mir | 2 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   146 
Neatus2015-05-26 21:42
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2015-05-26
Anfrage:
26.05.2015 Mainzer Sand an Schafhinterlassenschaften ca. 5 mm leider kein Licht, daher miese Bilder. Keine Ahnung welcher Histeridae. Ihr solltet einen Merchendising Shop aufmachen. ich brauche zur passantenabwehr ein T-Shirt auf dem steht: "ich bin nicht!! krank ich fotografiere nur einen Käfer"
Art, Familie:
Histerinae sp.  Histeridae
Antwort:
 
Hallo Neatus, hier geh ich nur bis zur Unterfamilie Histerinae. Teile der bestimmungsrelevanten Strukturen sind hier leider unterbelichtet und da probier ich's lieber erst gar nicht. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-26 23:15

Userfoto
 A
 B
 C
# 26768
 1 Foto gefällt mir | 3 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   145    5 
Neatus2015-05-26 21:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5915 Wiesbaden (HS)
2015-05-26
Anfrage:
26.05.2015 ca. 8 mm Mainzer Sand saß an Pflanze ließ sich dann fallen vermutlich Isomira semiflava
Art, Familie:
Isomira semiflava  Alleculidae
Antwort:
 
Hallo Neatus, wenn die 8 mm gemessen sind, dann kannst Du die Isomira semiflava so stehen lassen. I. murina mißt nur 5-5,5 mm, I. semiflava 5,5-7,2 mm - Du hättest also ein besonders stattliches Exemplar erwischt. LG, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2015-05-26 22:02

Userfoto
# 26767
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   53    124 
karl2015-05-26 21:29
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5608 Virneburg (RH)
2013-06-30
Anfrage:
Hallo Käferfreunde,gefunden am 30.06.2013 im Mimbachtal.400m.Stenurella melanura (Männchen)? Danke und vg Karl
Art, Familie:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo karl, bestätigt als Stenurella melanura. Danke für die Meldung. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2015-05-26 21:47

Userfoto
# 26766
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   52    123 
karl2015-05-26 21:25
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5608 Virneburg (RH)
2013-06-30
Anfrage:
Hallo Käferfreunde,Stenurella melanura (WEIBCHEN)?30.06.2013 im Mimbachtal auf 400m.Danke und vg Karl
Art, Familie:
Stenurella melanura  Cerambycidae
Antwort:
 
Hallo karl, bestätigt als Weibchen von Stenurella melanura. Danke für die Meldung. Grüßle vom Bodensee, Oliver
Zuletzt bearbeitet von, am:
ON2015-05-26 21:48

Seiten:  8442 8443 8444 8445 8446 8447 8448 8449 8450


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
zum Etymologie-SuchmodulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up