kerbtier.de
Käferfauna Deutschlands © 2007–2021 Christoph Benisch
DE | EN | Kontakt | Impressum | Datenschutz | RSS
Banner kerbtier.de kTitelgrafik
 

Beantwortete Bestimmungsanfragen ansehen


Hier finden Sie von Usern eingereichte Fotos mit den Bestimmungen durch das kerbtier.de-Bestimmungsteam. Nicht alle Arten können nach Foto sicher determiniert werden, manchmal ist auch nur eine Festlegung der Gattung oder Familie möglich. Anfragen an kerbtier.de können auf der Anfrageseite gestellt werden, die Antworten werden nach Bestimmung binnen kurzer Zeit (derzeit durchschnittlich 2 Stunden) hier freigeschaltet.

17
Warteschlange für 
# 280711
# 280899
# 281020
# 281028
# 281077
# 281211
# 281215
# 281232
# 281256
# 281262
# 281263
# 281264
# 281267
# 281272
# 281275
# 281283*
# 281284*
 
Warten: 17 (seit ⌀ 6 h)
17
unbearbeitet (*neu)
0
Bearbeitung
0
bearbeitet
0
Rückfrage
Freigabe: 2 (gestern: 347)

Seiten:  11017 11018 11019 11020 11021 11022 11023 11024 11025  

Userfoto
# 294
 2 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   11    6 
Frank2012-05-29 14:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2329 Nusse (SH)
2012-05-25
Anfrage:
Hallo, vor einigen Tagen habe ich diese Grünrüssler-Kopula fotografiert. Handelt es sich um Phyllobius pomaceus? Danke und herzliche Grüße, Frank
Art, Familie:
Phyllobius pomaceus  Curculionidae
Antwort:
  Hallo, dem gibt es nichts hinzu zu fügen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-05-29 16:27

Userfoto
# 293
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   10 
Frank2012-05-29 13:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2329 Nusse (SH)
2012-05-21
Anfrage:
Hallo, dieser 6-7 mm lange Schnellkäfer lief bei uns an der Hauswand empor.Lässt sich die Art ansprechen? Danke und viele Grüße, Frank
Art, Familie:
Agriotes sp.  Elateridae
Antwort:
  Hallo, ich bin mir nicht sicher, da ich mit Agriotes ein wenig auf dem Kriegsfuss stehe, aber ich denke, dass es sich hier um Agriotes sordidus handelt. Darf aber einer der anderen noch seinen Senf zu abgeben. Viele Grüße, Klaas   Wenn er gemessen 6-7 mm lang war, kann's eigentlich kein sordidus sein, und man müßte eher bei A. sputator schauen... Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-05-29 19:22

Userfoto
# 292
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   9    1 
Frank2012-05-29 13:31
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  2329 Nusse (SH)
2012-05-22
Anfrage:
Hallo, diesen 10 mm lange Bockkäfer fand ich bei uns im Garten. Um welche Art handelt es sich? Danke und viele Grüße, Frank
Art, Familie:
Phymatodes testaceus  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo, das ist die relativ häufige Art Phymatodes testaceus. In der Regel sind die Käfer hellbraun gefärbt mit braunrot gefärbtem Kopf und Halsschild. Es gibt aber auch, wie im Bild, nicht selten blau gefärbte Tiere und alle möglichen Übergänge zwischen den beiden Färbungen. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-05-29 16:25

Userfoto
# 291
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    2 
Karl der Käfer2012-05-29 12:37
Land, Datum (Fund):
Unbekannt   Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Zufallsfund auf der Terrasse (Stuhllehne)
Art, Familie:
Hylobius abietis  Curculionidae
Antwort:
  Hallo, das ist der in Kiefernwäldern allgegenwärtige Hylobius abietis. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-05-29 16:24

Userfoto
# 290
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   6    1 
Rafa2012-05-29 08:54
Land, Datum (Fund):
Ungarn  2012-05-28
Anfrage:
Gefunden am 28.05 in Süd Ungarn auf einer Wiese.Körperlänge ca. 7 mm
Art, Familie:
Anomala vitis  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo, schwer zu sagen. Das Bild gibt wenig Merkmale her, aber vermutlich Anomala vitis. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-05-29 16:23

Userfoto
# 289
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    1 
Sumo2012-05-28 20:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5512 Montabaur (RH)
2012-05-13
Anfrage:
Der Käfer hat am 13.05.12 auf dem Blatt einer Espe gesessen. Leider habe ich kein besseres Bild.
Art, Familie:
Chrysomela vigintipunctata  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo, das ist Chrysomela vigintipunctata, eine Art der Mittelgebirge, die aber immer öfter auch im Flachland anzutreffen ist. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-05-28 21:11

Userfoto
# 288
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4    3 
Baader2012-05-28 20:11
Land, Datum (Fund):
Österreich  2012-05-27
Anfrage:
neben einer Hecke auf einem Blatt in Oberösterreich/Mönchdorf.
Art, Familie:
Phyllopertha horticola  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo, der derzeit allgegenwärtige und in Mengen auftretende Phyllopertha horticola oder auch im Volksmund als Gartenlaubkäfer bezeichnet. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-05-28 21:12

Userfoto
# 287
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    2 
rmf2012-05-28 19:49
Land, Datum (Fund):
Deutschland  2012-05-28
Anfrage:
28.05.2012 Füssen
Art, Familie:
Cetonia aurata  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo, der Rosenkäfer, Cetonia aurata. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-05-28 21:12

Userfoto
# 286
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1 
Akiko2012-05-28 18:56
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  5208 Bonn (NO)
2012-05-17
Anfrage:
17. Mai 2012 Bonn Wegesrand Brennnessel Herzlichen Dank für die Hilfe
Art, Familie:
Malachius cf. bipustulatus  Malachiidae
Antwort:
  Hallo, ein bischen arg klein, aber vermutlich Malachius bipustulatus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-05-28 21:07

Userfoto
# 285
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   5    1 
Boletus2012-05-28 11:02
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7529 Zusmarshausen (BS)
2012-05-27
Anfrage:
27.05.12 Saperda populnea? Gefunden an einer stark mit Bäumen und Sträuchern bewachsenen Böschung (Eichen, Faulbaum, Pappeln). Das wäre für mich ein Erstfund! Lg, Boletus
Art, Familie:
Saperda populnea  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Boletus, korrekt erkannt, Saperda populnea, die bei uns wohl häufigste Saperda-Art. Entwicklung in (Zitter-) Pappeln. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-05-28 11:29

Userfoto
# 284
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3    1 
Scolo2012-05-28 00:01
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  8013 Freiburg im Breisgau-Südost (BA)
2012-05-27
Anfrage:
Hallo Leute Komme mit diesen schönen Chrysomeliden nicht klar. Könnt ihr mir helfen? Grüße
Art, Familie:
Cryptocephalus aureolus  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Scolo, eine der drei grün-metallischen Cryptocephalus-Arten: sericeus, aureolus oder hypochaeridis. Der Halsschildseitenrand ist nicht s-förmig geschwungen, das spricht aus meiner Sicht zumindest gegen C. sericeus. Grüße, Christoph   Hallo, ich will es ein wenig präzisieren: Cryptocephalus aureolus. Viele Grüße, Klaas
Zuletzt bearbeitet von, am:
KR2012-05-28 16:00

Userfoto
# 283
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2    2 
Amateur2012-05-27 15:16
Land, Datum (Fund):
Deutschland  2012-05-22
Anfrage:
Am 22.05.2012 in 67580 Hamm am Rhein in einem Altrheinarm auf einer Schwertlilienblüte
Art, Familie:
Mononychus punctumalbum  Curculionidae
Antwort:
  Hallo, das ist der Rüsselkäfer Mononychus punctumalbum. Lehrbuchmäßig auf seiner Wirtspflanze, der Wasser-Schwertlilie Iris pseudacorus. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-05-27 18:32

Userfoto
# 282
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    2 
Amateur2012-05-27 15:10
Land, Datum (Fund):
Deutschland  2012-05-22
Anfrage:
Am 22.05.2012 in 67580 Hamm am Rhein in einem Altrheinarm auf einer Schwertlilienblüte
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo, das ist der Blatthornkäfer Oxythyrea funesta. In Süd- und Mitteldeutschland doch regelmäßiger zu finden, nach Norden hin selten oder fehlend. Rote Liste 2 (stark gefährdet). Könnte nach meinem subjektiven Empfinden etwas runtergestuft werden. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-05-27 18:28

Userfoto
# 281
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   10    1 
VolkerF2012-05-27 14:57
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6609 Neunkirchen (Saar) (SD)
2012-05-27
Anfrage:
Oxythyrea funesta oder doch andere Art? Funddaten: Deutschland, Saarland, Bexbach, 27. Mai 2012, Höhe 249 m ü. NN, an Knöterichblüten zuhauf
Art, Familie:
Oxythyrea funesta  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Volker, mit Deiner Bestimmung liegst Du richtig. Charakteristisch sind die 6 weißen Flecke auf dem Halsschild, die bei Tropinota hirta, der Verwechslungsart, fehlen. Sieht man noch besser in Anfrage #282. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-05-27 18:25

Userfoto
# 278
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3 
Johan2012-05-27 08:58
Land, Datum (Fund):
Belgien  2012-05-17
Anfrage:
Heverlee (Belgium), 17-05-12, wet woodlands
Art, Familie:
Scirtidae sp.  Scirtidae
Antwort:
  Hi Johan, that's a representative of family Scirtidae (marsh beetles), most probably genus Elodes. They are very difficult to determine – especially by photo it is virtually impossible. Regards, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-05-27 18:37

Userfoto
# 277
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4    4 
Boletus2012-05-26 18:39
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7529 Zusmarshausen (BS)
2012-05-25
Anfrage:
25.05.12 Agapanthia villosoviridescens?, Distelbock, zur Zeit immer öfters zu sehen! Viele liebe Grüsse, Boletus
Art, Familie:
Agapanthia villosoviridescens  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Boletus, auch der schließlich ist richtig. Allesamt übrigens schöne Aufnahmen! Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-05-26 20:31

Userfoto
# 276
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3    2 
Boletus2012-05-26 18:33
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7529 Zusmarshausen (BS)
2012-05-25
Anfrage:
25.05.12 Gaurotes virginea?,Größe etwa 8 mm Danke für Eure Hilfe!
Art, Familie:
Gaurotes virginea  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Boletus, auch der ist korrekt bestimmt. Mag montane Lagen. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-05-26 20:30

Userfoto
# 275
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2    2 
Boletus2012-05-26 18:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  7529 Zusmarshausen (BS)
2012-05-25
Anfrage:
25.05.12 Phytoecia nigripes? Hier bei uns an Waldrändern ziemlich häufig. Sie sorgen fleißig für Nachwuchs!
Art, Familie:
Phytoecia nigripes  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo Boletus, mit Phytoecia nigripes liegst Du goldrichtig. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-05-26 20:29

Userfoto
# 274
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3 
Chamook2012-05-26 13:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3345 Hennigsdorf (BR)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Auch in Berlin, Bezirk Waidmannslust.
Art, Familie:
Hoplia sp.  Scarabaeidae
Antwort:
  Hallo Chamook, der gehört zur Gattung Hoplia (Familie Blatthornkäfer, Scarabaeidae). Eine Bestimmung zur Art ist für mich nach Deinem Foto leider nicht möglich. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-05-26 17:17

Userfoto
# 273
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   2    1 
Chamook2012-05-26 13:05
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3345 Hennigsdorf (BR)
2012-05-24
Anfrage:
Fundort Berlin, Bezirk Waidmannslust auf einer Staudensonnenblume.
Art, Familie:
Agrypnus murina  Elateridae
Antwort:
  Hallo Chamook, das ist der Mausgraue Schnellkäfer, Agrypnus murina. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-05-26 17:15

Userfoto
# 271
 1 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   3    2 
Baader2012-05-26 07:52
Land, Datum (Fund):
Österreich  2012-05-25
Anfrage:
Fotografiert auf einer Trockenwiese in Grein/Donau Oberösterreich auf einem Grashalm
Art, Familie:
Cantharis fusca  Cantharidae
Antwort:
  Hallo Baader, das ist der Weichkäfer Cantharis fusca, zu dieser Jahreszeit sehr häufig. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-05-26 17:14

Userfoto
# 270
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   4    1 
Vera2012-05-25 21:28
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  3621 Stadthagen (HN)
2012-05-19
Anfrage:
Am 19.5.12 fand ich diesen Käfer abends auf einer Feuchtwiese in Teichnähe, 69 m ü. NN Ich vermute Phyllotreta spec.? Kann vielleicht die Art bestimmt werden? (Die geringe Bildqualität tut mir leid, aber er war scheu und ich bin nicht näher herangekommen)
Art, Familie:
Phyllotreta armoraciae  Chrysomelidae
Antwort:
  Hallo Vera, dieser Bursche läßt sich ausnahmsweise zur Art bestimmen, weil die Schulterbeule ganz gelb ist. Daher kommt nur P. armoraciae in Frage. Grüße, Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-05-26 00:09

Userfoto
# 269
 2 Foto gefällt mir | 1 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   1    1 
Grüner Gaumen2012-05-25 16:11
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6406 Losheim (SD)
 Kein Funddatum geparst. Bitte Webmaster kontaktieren!
Anfrage:
Wildbirne
Art, Familie:
Cerambyx scopolii  Cerambycidae
Antwort:
  Hallo, es ist Cerambyx scopolii, die kleinste und häufigste Art dieser Gattung in Mitteleuropa. Die Larve entwickelt sich im Holz verschiedener Laubbäume. Die Imagines erscheinen im Mai und können u.a. auf blühenden Sträuchern und Klafterholz beobachtet werden. Viele Grüße, Thomas
Zuletzt bearbeitet von, am:
TF2012-05-25 17:35

Userfoto
# 268
 1 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   9    2 
Juergen2012-05-25 11:41
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6117 Darmstadt West (HS)
2012-05-24
Anfrage:
24.05.2012 auf blühendem Gras -entschuldigt das schlechte Belegfoto - der Wind war mein größter Feind. Tippe auf: Malachius bipustulatus?? LG Jürgen
Art, Familie:
Cordylepherus viridis  Malachiidae
Antwort:
  Hallo, nehme an es ist Cordylepherus viridis. Veto? Gruß, TF   Kein Veto. Christoph
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-05-25 20:36

Userfoto
# 266
 0 Foto gefällt mir | 0 Antwort gefällt mir | 0  
Eingereicht von, am:   17 
Jochen2012-05-25 00:06
Land, MTB, Datum (Fund):
DE  6515 Bad Dürkheim-Ost (PF)
2012-05-17
Anfrage:
Obwohl in der Galerie als fotografisch "sehr schwierig bis unmöglich" bestimmbar gekennzeichnet, könnte es sich hier um Oedemera lurida handeln? Funddaten: 17.05.2012, NSG "Sandgrube Schauernheim" bei Ludwigshafen
Art, Familie:
Oedemera sp.  Oedemeridae
Antwort:
  Hallo Jochen, Oedemera lurida oder Oedemera virescens. Erstere ist 5-7 mm groß, zweitere 8-11 mm. Am Deinem Foto kann ich Dir's leider nicht festmachen. Grüße, Christoph. PS: O. monticola wäre theoretisch nach Foto auch möglich, entfällt aber in Ludwigshafen.
Zuletzt bearbeitet von, am:
CB2012-05-25 00:18

Seiten:  11017 11018 11019 11020 11021 11022 11023 11024 11025


 Messtischblatt: -
Schließen
Schließen
Schließen
Schließen
ModulSchließen

Erfasste Stadien in Anfrage # 

  

Die hochgeladenen Fotos zeigen folgende Stadien:

           


 

Übernahme der Korrektur in die Datenbank erfolgt nach Freigabe durch das Admin-Team.
up